Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 843
Wohnort: Märchenland
Ich ziehe die obere Beobachtung wieder zurück! War wohl nur noch der Ausläufer von der Silikon haltigen KK womit ich ja 4 Wochen gewaschen hab. Werde jetzt wieder schön brav bei meinem Hristina und Khadi bleiben!

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 814
Ich bin dem Shampoo nach wie vor treu und mag es wirklich sehr gerne. Ich mochte zwar Geruch und Konsistenz meiner Vorgängerflasche lieber aber gut, kann man nix machen. Ich hoffe das die nächste Flasche wieder mehr wie die 1. wird. Die Wirkung/das Ergebnis ist zum Glück gleich.

Warum ich heute eigentlich hier schreibe: Mittlerweile kann ich ziemlich sicher sagen, dass das Shampoo das Wachstum bei mir (und bei meinem Mann) leider nicht positiv beeinflusst. Ich hatte vorher meinen einen Durchschnitts-cm im Monat und den habe ich nach 4-5 monatiger Verwendung noch immer unverändert. Wäre ja auch zu schön gewesen.
Aber trotzdem mag ich gar kein anderes Shampoo mehr testen mittlerweile. Bin sehr, sehr zufrieden mit dem Shampoo von Hristina. Nun bin ich "nur" noch auf der Suche nach DEM Conditioner für mich.

_________________
1bF, ZU 7 cm, 60 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 23.09.2018, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 843
Wohnort: Märchenland
Condi kann ich dir den von Alterra empfehlen der klappt in der Kombi mit dem Hristina Schampoo echt gut.

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 00:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 814
Das ist nett, dankeschön. :)
Leider kommen meine Haare weder mit Alkohol noch mit Glycerin zurecht. Sogar beides ist in dem Alterra Condi in großen Mengen enthalten und würde meinen Haaren daher mehr schaden als nutzen. Die Spülung ist leider nichts für mich, hatte beim SBC schon ein schlimmes Erwachen. Schade, das wäre auch zu einfach gewesen. :kniep:

LG

_________________
1bF, ZU 7 cm, 60 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 843
Wohnort: Märchenland
Oder du lässt den Condi weg und machst nach jeder Haarwäsche ne Kur rein oder ölst sie vorher ein, das mach ich momentan und ich mag es lieber wie Condi weil egal was für Condi er ist für meine Haare auf Dauer halt nie ausreichend genug. Selbst die Calia Condis die ohne Alkohol und Glycerin sind haben auf Dauer ausgetrocknet! Condi selbst hat ja auch immer bisschen Waschkraft, deshalb benutze ich keinen den meine Längen müssen nicht entfettet werden. Condi pflegt auch nicht sondern legt nur die Schuppenschicht an durch den sauren pH Wert.

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 24.09.2018, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 814
Genau das habe ich vor auszuprobieren, danke für den Tip. :) Habe mir dafür gestern schon ein paar Kuren, unter anderem auch 2 von Hristina, bestellt.
Ja genau, Condi reicht meinen Haaren irgendwie nicht. Trotz täglichem Ölen, LI's, LOC und Pre Wash Kuren.
Na ja, ich werde schon noch meine optimale Routine finden.

Immerhin trocknet das Hristina Growth Shampoo nicht aus, das ist ja schonmal die halbe Miete. Wäre auch zu schön wenn nur das Shampoo, Pre Wash Kuren und LI reichen würden. Vielleicht irgendwann mal, wenn alles NHF ist.

_________________
1bF, ZU 7 cm, 60 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 08:31 
Offline

Registriert: 18.10.2017, 21:08
Beiträge: 10
So :) nachdem ich dringend ein neues Shampoo benötige (da mein unterkam Brennnessel Shampoo nach der halben Flasche unheimlich anfängt auf meiner Kopfhaut zu jucken und ich bin dem kratzen nicht mehr hinterher komme) stand meine Auswahl zwischen dem hier und en Khadi Amla Shampoo. Hab mich dann letztendlich für Hristina Growth entschieden und gestern bestellt :) bin wirklich gespannt. Ist auch im Moment im Angebot deswegen fiel in Entscheidung auch leichter :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 10.11.2018, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 6951
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Nachdem ich freundlicherweise eine kleine Abfüllung zugesandt bekam, die so 6 Wäschen reichte, habe ich auch festegestellt, dass ich im Mittel weniger Haare verliere. Jetzt steht es frisch gekauft im Bad.

Nur der Geruch ist eine Mischung aus Ayurveda-Aufguss und Rasierwasser für Männer. :ugly: zum Glück verfliegt das gleich wieder.

_________________
SLD APL BSL
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18. nach mehreren Ausfallsphasen
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 527
Meine beiden Flaschen waren mittlerweile leer und ich habe nachbestellt.
Die neue Charge hat mich erstmal überrascht: wirklich deutlich dickflüssiger als vorher und der Geruch ist total anders, nicht mehr so 'seifig-frisch' irgendwie.
Schade, ich mochte das :wink: Da die Wirkung aber immer noch gleichbleibend super ist, und ich das Shampoo eh meist nochmal im Pumpspender verdünne, stört es mich erstmal nicht weiter und ich bleibe weiterhin dabei.

_________________
1bFii (ZU 8cm) | ca. 115cm SSS (veraltet) | MO erreicht! - Ziel: Knie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4472
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Dank twenty-three habe ich auch eine großzügige Probe erhalten.
Das Schampoo reinigt wirklich gut. Hätte ich nicht erwartet. Außerdem habe ich mit Klätsch oder ähnlichem gerechnet, weil ich bis jetzt ja sili-haltiges Schampoo und Pflege benutzte. Aber dem Haar macht die Umstellung offenbar (noch) nix aus. Allerdings sind die Haare nach dem Trocknen sehr fluffig leicht. Nun muss ich dazu sagen, sie sind auch blondiert. Mit etwa Öl im Anschluss geht das dann auch. Aber mich interessiert, ob es einen Unterschied in der Wirkung bei naturbelassenem und chemisch behandeltem Haar gibt.
Grundsätzlich liebäugel ich gerade mit der Schampoo-Variante für trockenes Haar.

_________________
2aFi, 5.8 cm, 50 cm SSS
Projekt: Schönes Haar trotz KK?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 05.12.2018, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2015, 11:00
Beiträge: 843
Wohnort: Märchenland
Also ich benutze das Shampoo mit unbehandelten Haaren ich brauch im Anschluss keine Pflege, nur so alle 4 Wochen mache ich mal ne Kur. Ansonsten brauchen die Haarlies erst am 3. Tag bisschen Öl in den Längen. Aber meine Haare sind auch nicht so lang sind nur bei APL.

_________________
2a/b bei Luftfeuchtigkeit, Cii(ZU 9cm), 80cm nach SSS (August 2016) großer cut! 67cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 814
@Sally78: Wenn du ein Shampoo für trockenes Haar kaufen möchtest würde ich dir von dem Brasilian abraten. Das riecht so extrem nach Minze das ich während des Waschens fast einen Asthmaanfall bekommen hab. Außerdem hatte ich tagelang eine sehr gereizte und stark schmerzende (wunde) Kopfhaut. Taugt hier leider nur zum Hände waschen.
Nur als Warnung vorweg, kann natürlich auch sein das du total auf Minzöl stehst dann wäre es wohl perfekt. :)
Es gibt aber auch noch ein anderes Shampoo für trockenes Haar, nicht nur das Brazilian, welches ich noch nicht ausprobiert habe.

Ich habe mir beim letzten Mal das Growth Shampoo mit Bulgarischer Rose mitbestellt, man gönnt sich ja sonst nix... :roll: Außer das es nach Rose riecht konnte ich allerdings absolut keinen Unterschied zu dem normalen Growth feststellen. Und der Geruch verschwindet leider schon beim ausspülen und verbleibt kein bisschen im Haar. Kann ich absolut nicht weiter empfehlen, lohnt sich in keiner Weise dafür soviel mehr Geld auszugeben.

_________________
1bF, ZU 7 cm, 60 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 109
@Sally78: Ich habe das Dry Hair und finde es bei meinem trockenen Deckhaar besser als das Growth und Pflege brauche ich sowieso nach beiden, aber weniger, als bei allem anderen, was ich bisher schon getestet habe.

@Yina: falls du das andere für trockenes Haar testen willst (Dry Hair) nach Minze riecht das nicht, aber ich finde das alle Produkte, die ich bisher getestet habe krautig (vermutlich der Geruch vom Seifenkraut) riechen und bei mir leider auch lange im Haar bleiben.

_________________
2b-c m ii, 72 cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 06.12.2018, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4472
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Ich habe jetzt zum zweiten Mal damit gewaschen und der Erfolg war deutlich besser. Ich musste nicht nachölen. Entweder, es lag an den Rückständen im Haar, oder die Haare waren den Tag einfach doof.

Yina, LiebHaarBärin- ich habe mir das „Dry Hair Control“ bestellt. :) Morgen müsste es ankommen. Ich werde berichten

_________________
2aFi, 5.8 cm, 50 cm SSS
Projekt: Schönes Haar trotz KK?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hristina Growth Shampoo
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 814
LiebHaarBärin, ja krautig riechen wohl alle Shampoos ausser das mit Bulgarischer Rose. Das riecht Überraschung nach Rose. Sehr natürlich nach Rosenwasser übrigens. Es ist aber unverschämt teuer, hatte ich gestern ja schon geschrieben. 
Ich mag diese seifigen, krautigen Gerüche ja zum Glück total gerne. Erinnert mich, warum auch immer, total an meine Nonna, eine meiner wenigen schönen Kindheitserinnerungen...
Das Brazilian riecht aber leider nur nach Minze. Wirklich wie pures Minzöl, schon heftig für meine Nase. 
Das Dry Control merke ich mir mal vor für die nächste Bestellung.  

Wenn man mit dem seifigen, krautigen Gerüchen so gar nicht klar kommt kann man es ruhig mal wagen seine Haare mit einem der Duschgels zu waschen. Das geht (bei mir) überraschend gut wie ich festgestellt habe. Von dem Duschgel Orangenade und Vanille Ice Creme hatte ich jedenfalls schöne Haare. Glanz, Volumen und gute Kämmbarkeit. 
Und obwohl die auch mit Seifenkraut sind reichen die komischerweise absolut rein gar nicht seifig oder krautig. Das Rosen Shampoo übrigens auch nicht, nicht mal ansatzweise. Keine Ahnung warum die Shampoos sonst alle so beduftet werden, vom Seifenkraut kanns deswegen ja eigentlich nicht kommen.

_________________
1bF, ZU 7 cm, 60 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de