Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 04.10.2022, 11:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 20:11 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 178
Mein nächstes Versuchsobjekt... Klar, das Shampoo ist wegen der bösen INCIs nicht für jedermann. Aber ich war neugierig, weil mir außerhalb des Forums immer Head & Shoulders empfohlen wird und wollte mir mal meine eigene Meinung bilden.

Bild

Hersteller schreibt:
Zitat:
Dieses kühlende Shampoo lindert den durch Kopfschuppen verursachten Juckreiz. Die Kopfhaut wird revitalisiert und das Haar duftet angenehm. Sorgt für fühlbar weiches und geschmeidiges Haar. Auch als 2 in 1 erhältlich. Milde Formel für den täglichen Gebrauch.

INCIs:
Zitat:
Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Glycol Distearate, Zinc Carbonate, Sodium Chloride, Sodium Xylenesulfonate, Zinc Pyrithione, Cocamidopropyl Betaine, Dimethicone, Parfum, Menthol, Sodium Benzoate, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hydrochloric Acid Magnesium Carbonate Hydroxyide, Linalool, Propylene Glycol, Hexyl Cinnamal, Benzyl Salicylate, Magnesium Nitrate, Eucalyptus Globulus Leaf Extract, Sodium Polynaphthalenesulfonate, Methylchloroisothiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone, Potassium Sorbate

http://www.codecheck.info/kosmetik_koer ... pfhaut.pro

100% schuppenfrei ab der 1. Anwendung:
Naja, 100% nicht. Das sagt auch nur die Werbung. Bei der 3. oder 4. Anwendung merkt man die Wirkung, dass es hilft. Ja, es hilft gegen Schuppen und nein, es ist kein Wundermittel.

Milde Pflege:
Na gut, das soll jeder für sich selbst entscheiden, wie "mild" es wirklich ist. Es ist sicher nicht so mild wie Babyshampoo oder andere NK/KK Produkte, da SLS und SLeS. Also eher aggressiver. Aber ich selbst vertrage es viel besser, als andere Produkte.

Kühlende Wirkung:
Das kann ich zumindest bestätigen. Kaum auf dem Kopf, wird die Kopfhaut erst mal beruhigt und gekühlt. Das Shampoo fühlt sich sehr angenehm an.

Es schäumt sehr stark und ist natürlich wie viele KK Shampoos auch leicht zu verwenden. Duft ist sehr angenehm. Das Shampoo selbst ist ganz in weiß und cremig.


Wirkung:
Es hilft gegen Schuppen und lässt den Juckreiz für ne Zeit verschwinden. Haare fetten schnell nach und Kopfhaut trocknet nicht aus (Beim Eucerin Shampoo fetteten meine Haare null und die Kopfhaut war verdammt trocken).

Eigene Meinung:
Wem nichts anderes hilft sollte das Shampoo mal probieren, wenn man sich traut. Gut, die INCIs sind nicht wirklich die besten, aber so lange es wirkt ist es toll. Ganz schlimm finde ich dagegen Pantene, Schauma, Alverde und Sante. Das ist von Kopf zu Kopf anders. Ich benutze es jetzt seit gut 3 Wochen und hatte bisher nur wenig negatives feststellen können, bis auf das Silikon in den Haaren (war 2 Jahre silifrei) und das die Kopfhaut gelegentlich wieder juckt. Aber das tut sie bei jedem Shampoo, bei diesem hier ist es sogar erträglicher geworden.

Ich teste es mal weiter und werde, falls gewünscht, weiter davon berichten. :)

edit: Die 2in1 und Spülungen von H&S haben 1:1 genau die gleichen INCIs wie die Shampoos selbst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2015, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 14:58
Beiträge: 5098
Wohnort: Niederösterreich
Haartyp: 1bMii
ZU: ~8cm
Dieses Shampoo habe ich vor meiner NK und Seifenphase auch abwechselnd mit anderen verwendet und der Juckreiz ist tatsächlich weniger geworden, zumindest eine Zeit lang.
Wenn ich damit aber regelmäßig gewaschen habe, kam das Jucken doppelt und dreifach zurück... :unschluessig:

Aber warum solltest du es nicht verwenden, wenn du gut damit klarkommst?

Jeder verträgt etwas anderes und ich finde auch, dass man ein Shampoo erst selbst probieren muss bevor man es ablehnt. Man merkt doch eh ziemlich schnell, ob es passt oder nicht. :les:

Wenn es deine Kopfhaut doch zu sehr austrocknet, könntest du es vielleicht auch mit anderen Shampoos im Wechsel verwenden...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.04.2015, 14:52 
Offline

Registriert: 27.07.2014, 18:02
Beiträge: 6
Sofern du es verträgst, ist doch gut. :)

Ich habe es leider gar nicht vertragen, das Jucken war zwar besser und Schuppen hatte ich auch keine - aber ich habe starken Haarausfall davon bekommen...

_________________
1c M iii (ZU 10 cm)
52 cm SSS
auf dem Weg zur NHF (versilbertes Mittelbraun mit rotbraun gefärbten Längen)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2015, 18:42 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 178
Jetzt benutze ich es schon seit 2 Monaten und es gab immer noch keinen negativen Effekt. Die Schuppen bleiben weg, die Kopfhaut ist nicht ausgetrocknet wie vorher und der Juckreiz hat deutlich nachgelassen. Die Haare sind halt hart wegen dem Silikon, aber die Kopfhaut mag es.

Mal sehen, ob ich es nachkaufen werde oder die Sensitiv Sorte ausprobieren werde. Bisher bin ich aber sehr zufrieden. Das Tonikum ist allerdings furchtbar. Alcohol denat an erster Stelle und die Kopfhaut juckt noch mehr und es entstehen Pickel.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.05.2015, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2014, 19:10
Beiträge: 615
Wohnort: Österreich
Hey Mike91, ich würde gerne wissen, wie oft du mit dem Shampoo wäscht? Und verdünnst du es?

Davon abgesehen freut es mich, wenn du es so gut verträgst und es dir hilft. Wenn man mit Schuppen und Juckreiz geplagt ist, ist die Erlösung davon um so befreiender, dafür nimmt man auch mal "schlechte" Inci in Kauf. Finde ich zumindest :)

_________________
1c/M/7
SSS: 63 cm = APL+ Bild BSL
Mein seborrhoisches Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.06.2020, 22:13 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 178
Ich weiß zwar, dass hier H&S teilweise verteufelt wird. Aber ich hätte trotzdem eine Frage. Ich lese ja gerne mal, was in den üblichen Shampoos für INCIs drin sind und probiere auch manche aus. Aus Neugierde. Mittlerweile geht es meiner Kopfhaut Gott sei Dank besser. Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass H&S kein Zinc Pyrithione mehr in ihren Shampoos hat, sondern Piroctone Olamine, welches ja laut ein paar Foreneinträgen hier sanfter sein soll. H&S ohne Zinc war ja anfangs unvorstellbar. Woher der Sinneswandel? Hat man gemerkt, dass es für viele nicht gut ist?

Dann bin ich heute wieder zu diesem Shampoo zurückgekehrt. Die erneuerte Formel mit Zinc und Pfefferminz hatte mir nicht besonders gefallen. Man scheint aber wieder nachgearbeitet zu haben. Und die Inhaltsstoffe sind wieder unterschiedlich. Nur beim DM findet man die Shampoos "mit einem Klecks" Aloe Vera. Man wirbt zwar mittlerweile auch mit "ph ausgewogen", dürfte aber genauso wie bei Nivea sein, dass man jetzt mit den ph Werten Werbung machen will. ph ausgewogen ist denke ich ein ph Wert von 7, oder?

Zitat:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Chloride, Sodium Xylenesulfonate, Cocamidopropyl Betaine, Glycol Distearate, Sodium Citrate, Parfum, Piroctone Olamine, Dimethiconol, Citric Acid, Menthol, Sodium Benzoate, Sodium Salicylate, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Dimethicone, Tetrasodium EDTA, Sodium Hydroxide, TEA-Dodecylbenzenesulfonate, Trideceth-10, Propylene Glycol, Hexyl Cinnamal, Eucalyptus Globulus Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Triethylene Glycol

Wenig Pflegestoffe und viel Chemie. So wie immer. Aber die Konservierungsstoffe Magnesium Nitrate. Methylchloroisothiazolinone und Methylisothiazolinone sind auch nicht mehr zu finden. Hat P&G mittlerweile eingesehen, dass diese Konservierungsstoffe und Zinc nicht gut für die Kopfhaut sind? P&Gs Pantene nutzt zwar noch die beiden oder drei Konservierungsstoffe, in den neuesten nicht, aber haben Zinc auch durch Piroctone Olamine ersetzt. Oder soll irgendwann ein Verbot für diese Konservierungsstoffe und Zinc kommen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2022, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2073
Inzwischen gibt es ja mehr Sorten. Auch für trockene Kopfhaut. Und die sind tatsächlich milder. :gut:
So mild sogar, dass ich manchmal doch lieber was anderes nehme. Also ein himmelweiter Unterschied zum dem klassischen H&S (was ich ehrlich gesagt auch nur jemals ausprobiert habe weil ich die Reisegröße so schick fand und zum Nachfüllen mit anderem Shampoo verwenden wollte) - das normale sorgt bei mir direkt nach dem Waschen schon für ein Spannen und Jucken der klinisch reinen Kopfhaut (wie dreimal hintereinander Hände waschen und dann noch Alkohol drauf :ugly:).

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.07.2022, 01:51 
Offline

Registriert: 02.02.2009, 15:23
Beiträge: 3131
Wohnort: Hoffnungsthal/ Gevelsberg
Mike91 hat geschrieben:
H&S ohne Zinc war ja anfangs unvorstellbar. Woher der Sinneswandel? Hat man gemerkt, dass es für viele nicht gut ist?

Ab diesem März ist Zink-Pyrithion in Kosmetika verboten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2022, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2017, 14:50
Beiträge: 174
Wohnort: Rh-Wd
habt ihr euch die neuen formulierungen und auch das feste shampoo schon angeschaut? nach 4 jahren schuppen und NK, seife etc überlege ich aus verzweiflung wieder zu H&S zu greifen :(
https://www.headandshoulders.de/de-de/a ... s-shampoo/
https://www.headandshoulders.de/de-de/a ... te-pflege/

und was ich das neue dermaX pro?
https://www.headandshoulders.de/de-de/a ... eruhigend/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2022, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2018, 14:48
Beiträge: 241
Bei mir ist das Kopfhautproblem auch sehr hartnäckig, so daß ich nun auch wieder zwischendurch zum Head and Shoulders greife. Manchmal traue ich mir gar nicht, schwarze Oberteile anzuziehen, weil ich ein Kratzen oft nicht unterdrücken kann aufgrund des Juckreizes und dann natürlich deutlich Schuppen rieseln. Furchtbar. Anfangs hatte ich bei der Seifenwäsche das Gefühl, es würde besser. Aber es war leider nicht wirklich so. :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2022, 13:27 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 178
blonderPumuckel hat geschrieben:
Inzwischen gibt es ja mehr Sorten. Auch für trockene Kopfhaut. Und die sind tatsächlich milder. :gut:
So mild sogar, dass ich manchmal doch lieber was anderes nehme. Also ein himmelweiter Unterschied zum dem klassischen H&S (was ich ehrlich gesagt auch nur jemals ausprobiert habe weil ich die Reisegröße so schick fand und zum Nachfüllen mit anderem Shampoo verwenden wollte) - das normale sorgt bei mir direkt nach dem Waschen schon für ein Spannen und Jucken der klinisch reinen Kopfhaut (wie dreimal hintereinander Hände waschen und dann noch Alkohol drauf :ugly:).

Aktuell gibt es ja leider nur noch das Menthol Shampoo, welches deutlich milder ist und ohne Silikone. Die anderen hat man wohl wieder vom Markt genommen. Schade eigentlich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.09.2022, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4039
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
das feste shampoo sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus von den incis her. bei mir wirken allerdings zuckertenside auch häufig schuppenfördernd.

hat jemand von euch diese neue derma serie getestet?
https://www.headandshoulders.de/de-de/derma-x-pro/

_________________
Countdown: 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 RITTERVOMKNIE
novize, relax yeti 68,67%, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.09.2022, 12:40 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 178
eyebone hat geschrieben:
das feste shampoo sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus von den incis her. bei mir wirken allerdings zuckertenside auch häufig schuppenfördernd.

hat jemand von euch diese neue derma serie getestet?
https://www.headandshoulders.de/de-de/derma-x-pro/

Meine Mutter benutzt die Spülung und ist sehr zufrieden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de