Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.02.2024, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kinky Curly Curling Custard*
BeitragVerfasst: 22.10.2020, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 5074
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Haartyp: 2a-b F i/ii
Ja, eigentlich nicht mehr zu kriegen. Aber ich finde die „Orange Marmelade“ von Ecoslay sowieso besser.

Ich habe noch einen vollen Pott KCCC hier stehen, den ich noch im Frühjahr gekauft habe, aber ich nutze es so gut wie nie, weil die Textur und das Haargefühl bei der Marmelade bei mir viel angenehmer ist. kCCC klebt mehr und ich mag auch nicht so starken Cast.

Soweit, dass ich den Pott verkaufen möchte, bin ich noch nicht, aber wenn, sag ich euch Bescheid und teile es in gerechte Döschen auf, wenn es dauerhaft nicht erhältlich ist. Hammer, der Preis zur Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinky Curly Curling Custard*
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2020, 10:51
Beiträge: 21
Donna Luna hat geschrieben:
Ja, eigentlich nicht mehr zu kriegen. Aber ich finde die „Orange Marmelade“ von Ecoslay sowieso besser.

Ich habe noch einen vollen Pott KCCC hier stehen, den ich noch im Frühjahr gekauft habe, aber ich nutze es so gut wie nie, weil die Textur und das Haargefühl bei der Marmelade bei mir viel angenehmer ist. kCCC klebt mehr und ich mag auch nicht so starken Cast.

Soweit, dass ich den Pott verkaufen möchte, bin ich noch nicht, aber wenn, sag ich euch Bescheid und teile es in gerechte Döschen auf, wenn es dauerhaft nicht erhältlich ist. Hammer, der Preis zur Zeit.



nun wollte ich auch mal den KKC ausprobieren und musste wie ihr feststellen, dass der nahzu überall ausverkauft ist. Ein Shop hat den, aber für knapp 40 €....der war auch mal billiger meine ich.
Und ich mag nichts kaufen, was wahrscheinlich discontinued ist, nachher gefällt es mir richtig gut und man kriegt es nicht mehr.

Darum hab ich mir nun auch die Orange Marmelade bestellt :D bin gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinky Curly Curling Custard*
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 20:25 
Offline

Registriert: 06.01.2020, 14:58
Beiträge: 49
Ich hab auch lange Jahre Kinky Curly benutzt und war/bin super zufrieden. Habe früher meistens bei iHerb bestellt, das hat zwar gedauert, aber war insgesamt relativ günstig. Die haben den jetzt garnicht mehr auf Lager, schon eine ganze Weile nicht. Und bei GT World kostet der große Topf mittlerweile 60 Euro, das ist doch wirklich lächerlich.
Ich komm zwar noch eine Weile aus, aber man muß ja mal rechtzeitig anfangen, einen guten Ersatz zu suchen. Garnicht so einfach, weil ich mit Gelen, die Öle beinhalten, nicht klarkomme.
Zwei Gele habe ich jetzt neu. As I Am Curling Jelly, davon bin ich ganz begeistert. Und Eco Natural Conditioning Curl Activator mit Aloe Vera, das muß ich noch testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinky Curly Curling Custard*
BeitragVerfasst: 23.01.2022, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2019, 16:45
Beiträge: 85
Haartyp: 2a/2b M ii
ZU: 6 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Bin wohl ein paar Jahre zu spät bei diesem Thema hier, aber mich würde dennoch das ein oder andere interessieren.

Manche von euch haben geschrieben, dass sie den Curling Custard direkt nach dem Shampoo und ohne Condi aufgetragen haben und dadurch die Haare nicht so beschwert wurden. Frage: wie/wann habt ihr dann entwirrt/gekämmt? Oder gehört ihr zu den Glücklichen, bei denen die Haare gar nicht erst verknoten?
Vom Prinzip her würde diese Technik nämlich für meine feinen welligen Haare Sinn machen, aber ganz ohne Kämmen geht bei mir wohl nicht.

Und wie ist euer Fazit bis heute, welches Produkt „besser“ und mehr oder weniger beschwerend ist? Kinky Curly Curling Custard oder Orange Marmalade?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kinky Curly Curling Custard
BeitragVerfasst: 23.01.2023, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2010, 20:09
Beiträge: 1434
Rapunzella hat geschrieben:
:helmut: Heute ist meiner angekommen und der Geruch erinnert mich an meine Kindheit. Wir hatten so Plastikbälle (gepunktet rot mit weißen Punkten) und die rochen immer so süßlich mit einer Gumminote.

Lockt euer Haar-Grüße
Rapunzella:dusch: :showersmile:


Das war 2014!

Nutze es immer noch bzw. wieder :mrgreen:
Ich verdünnen es immer. ENTWEDER in den Händen mit einigen Tropfen Wasser (feuchtes Haar) oder in einer Sprühflasche oder in einer Schüssel mit ca. 200 ml (Längen squischen mit der Mischung, sehr nasses tropfnasses Haar)...sehr selten auch einfach pur und in (handtuchtrockenem Haar)...
@laluna82
Der KCCC macht eher (je nach Menge ) einen harten Cast. Bei mir sind die Ergebnisse beider Produkte sehr unterschiedlich. Mal super mal Katastrophe. Ich darf von beiden nur wenig nehmen, also für meine Haarlänge/Menge. DAZU kommt das evtl Shampoo/Condi/Öl/Leave in das Ergebnis beeinflussen.

Zum Waschen ohne Condi:
Ich brauche einen Condi, da ich unter der Dusche Bürste und das Haar dann insgesamt pflegeleichter ist. ES ginge auch mal ohne, je nach Waschmethode (Condicleanser, mit normalem Condi waschen, nur mit Essig/Zitrone + Aloevera waschen, nur mit Wasser durchspülen). Dann bürste ich nach dem Waschvorgang.

Ich teste gerade Gel only, also nachdem der Conditoner raus ist und das Haar entknotet ist, kommt Gel in das sehr nasse Haar. Da experimentiere ich auch mit KCCC und OM . Ist damit vielleicht ohne Conditioner (als nicht ganz ausspülen oder Leave in ) gemeint.

ICH entwirre vor dem Waschen und dann nochmals danach, unter leicht fließendem Wasser
. Mit eine großen Bürste und der großen Tangle Teezer Large wet brush. Also kein Kamm, auch wenn ich Kämme habe. Und bevor die Kritiker anfangen, ich brauchen 4-5 Minuten kaltes bis handwarmes Wasser, vom Nassmachen, Shampooausspülen, Condi ausspülen, durchforsten... bis Fertigsein. Wasser wird zwischendurch abgestellt.

Funktioniert nur so bei mir (nass bürsten). Das wäre sonst das absolute Klettchaos. Manchmal bürste ich Leave ins und Gele auch ins Haar. Derzeit (seit einigen Monaten) kann ich dann manchmal 2 Tage ohne Bürste / Kamm auskomme. Ist Neuland für mich und nö ich weiß nicht warum dem jetzt so ist.
GESTER gewaschen KC Tiefenreinigung, Miniportion Condi,Gel only OM ins nasse Haar gesquischt und KCCC verdünnt (mache ich fast immer ) ins handtuchtrockene Haar Danach plopping (wieder mal in der Testphase, nachdem ich es jahrelang nicht gemacht habe).
Heute früh konnte ich einfach durchschütteln (Haare im SLAP) und die Locken waren noch recht gut vorhanden. Erstaunlich, weil selten der Fall.

ES gibt nicht die Methode.

Ich habe bei mir festgestellt das Proteine in Gel bei mir gar nicht funktioniert. Und ich glaube Glycerin auch nicht. Haare werden dann bei Kur steif, klebrig, fettigbelegt, knirschig, schlapp, unvolumig. Soweit ich das beurteilen kann sind beide protein,- und glycerinfrei. Ich erwähne es, da bei mir manchmal die Kombinationen nicht passen bzw Haare manches mögen oder eben nicht mögen (Methode der Aufbringung, Zeitpunkt, weiter Produkte, wie nass ist das Haar....usw). ALLES sehr individuell.

Wäre Waschen und dann unter fließend Wasser durchbürsten ein Versuch wert. DANACH dann Gel rein. Anwendung? WIE nass das Haar, wie viel Produkt, verdünnt, ploppen usw. ist dann auch noch zu bedenken. Oder einfach intuitiv und aufschreiben...seufz.

Ich wünsch dir weitere Anworten, die dir weiterhelfen.
Gruß
Ella

_________________
ZU:10,4 cm Farbe: spalted maple
Länge 140 cm, FTE mit UCUT
low poriosity Mittel 2b-cMiii,
3a & Zigzags 4b mit enormen Shrinkage neben 1b
Ziele: Locken↑, Frizz↓, Spliss↓, ZU↑


Zuletzt geändert von Anja am 24.01.2023, 05:14, insgesamt 1-mal geändert.
2 Beiträge zusammen gefügt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de