Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.05.2020, 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.12.2012, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2012, 09:21
Beiträge: 3092
Hier also meine erste Produktbewertung:-) Falls es schon einen Thread dafür gibt( ich hab nix gefunden),verzeihung.

Balea Professional Oil Repair Haaröl,laut Verpackung:

-mit pflegendem Arganöl
-ultraleichte, nicht fettende Pflegeformel
-für die tägliche Haarpflege

Ingredients:
Cyclopentasiloxane, Cyclotetrasiloxate, Helianthus annuus hybrid oil,Dimethiconol,Parfum,Helianthus annuus seed oil, Argania spinosa kernel oil, Limonene, CI 4800

Vielleicht eher etwas für den Silikon- Versuchsclub ;-)
Ich hab es spontan gekauft, weil mich das Oil repair Shampoo und die Spülung absolut überzeugt haben,und weil es fantastisch riecht, nämlich so wie die Marulanuss-Bodylotion, die hier ja einige kennen.

Aber das Öl ist leider irgendwie gruselig.Wenn man an echtes Öl gewöhnt ist, ist es eher ein goldgelber, geliger Schleim, der schon in den Händen nur ein leicht öliges, dafür sehr,hm,glattes Gefühl macht, und in den Haaren ist es nicht anders.
Fühlt sich weniger nach Öl an, halt so glatt/flutschig, wie man es von Sili-Condis kennt.

Meine Haare macht es noch glatter und zu flutschig, um irgendeine Frisur halten zu lassen, selbst wenn ich nur einen Tropfen in die Spitzen gebe, und ich mag es nicht wirklich.

Aber für diejenigen unter euch, die zu verklettenden Haaren neigen und sie gern offen tragen, ist es bestimmt gut(solange ihr, wie gesagt,keine absoluten Silikongegner seid ;-)).

_________________
PP: viewtopic.php?f=21&t=20550
instagram.com/miamainsta


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2012, 14:09 
Offline

Registriert: 04.01.2012, 16:08
Beiträge: 91
kann mich da nur anschliessen , gruselig .

das trifft es ganz genau, es ist irgendwie das plastische gefühl auf den Händen wie schon bei der 2 Phasen Sprühkur .

Die Haare glänzen ebenfalls plastikartig wie Puppenhaare bei mir . Und von weich, gepflegt "repariert" ists weit weg.

Das einzig tollige daran ist der Geruch, der ist top!

Evtl ists ja auch ein Anwendungsfehler hab´s bisher im handtuchtrockenen Haar verwendet.

Mal schauen ob man es noch anderweitig mixen pimen etc. kann damits wenigstens alle wird .

So schade bei dem tollen Geruch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2012, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.03.2011, 20:27
Beiträge: 449
Ich fand sowohl die Wirkung als auch den Geruch zum :hintermirher: . Ich habe regelrechte Kopfschmerzen von dem Geruch gekriegt...

_________________
Typ: 2aCii
Länge: 79cm nach SSS -> zurück zu 62cm wegen HA
'gerade Kante-Liebhaberin' <3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2012, 16:42 
Offline

Registriert: 16.12.2011, 16:47
Beiträge: 91
ich finde auch den geruch der kompletten serie furchtbar! viel zu schwer und aufdringlich!
aber so unterschiedlich sind die nasen :D
wirkung war bei mir auch besch...eiden!

_________________
1c M ii, Midback, mittelaschblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2013, 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 16:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Ich find den Geruch der Serie extrem lecker!! :mrgreen:

Das Öl benutz ich jetzt seit ner Woche (will meine alten blondierten Strähnchen mit Silis schützen, bis sie endlich rausgewachsen sind) und bin zufrieden.

Ist vom Haargefühl natürlich komplett anders als natürliche Öle, aber man kann sich dran gewöhnen. Meine Haare werden davon nicht strähnig (ich gebe drei bis vier Pumphübe ins feuchte Haar), sie lassen sich gut entwirren und liegen schön. :)
Weich und glänzend werden sie von der Serie sowieso.

Schön finde ich auch, dass sich der Geruch lange hält.

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2012, 21:54
Beiträge: 216
Wohnort: TW
Haaaach, ich mag den Duft auch, obwohl er so künstlich ist....

Das Haaröl, wenn man es so nennen will, benutze ich als Spitzenschutz/zum Entknirschen der Spitzen, wenn alles andere nicht hilft und ab und zu auch mal in den Längen, wenn ich sie schnell kämmbar haben will. Dafür reicht es mir absolut. Wenn ich es regelmäßig anwende, werden meine Haare zu strähnig.

_________________
1bFii 7; SSS 99cm

Ziel: Gesunde Längen und von Rot zurück auf Asch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.04.2013, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2013, 14:49
Beiträge: 36
Wohnort: Berlin
an dem zeug scheiden sich ja die Geister, ich mag den Geruch zumindest und werd die Chemieleichen auch noch solange schützen, bis die flasche alle ist, denn der Effekt ist trotzdem recht gut und die Haare werden geschmeidig.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2013, 22:28 
Offline

Registriert: 06.08.2011, 12:38
Beiträge: 481
Den Geruch finde ich ganz angenehm. Das öl macht meine Haare geschmeidig, aber als Schutz der längen beim offentragen finde ich das Balea spliss Serum besser.

_________________
wellige Vielfalt in Fein: von 1c bis 2c ist alles dabei, überwiegend aber 2a
Farbe: goldbraun verdrängt goldblond (komplett NHF nach 6 Jahren geschafft!)
Wohlfühllänge Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.05.2013, 07:28 
Offline

Registriert: 05.02.2010, 09:42
Beiträge: 5538
Wohnort: BY
Ich hab im Winter damit ab und zu die Spitzen geschützt.

Geruch ist okay, hat weniger Inhaltsstoffe und ist günstiger als das meiste, was sonst so an KK-"Ölen" auf dem Markt ist, also absolut in Ordnung und tut, was es soll.
Die Haare werden schon seeehr weich davon, halt so sili-weich, aber für ab und zu (oder auch mal zum Offentragen) ist es absolut okay.

_________________
1b/c M/C III, zwischen Klassik und MO, hellbraun (NHF)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2013, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2010, 10:05
Beiträge: 1265
Ich find den Geruch toll :mrgreen: Aber das Gefühl in den Haaren ist schon sehr seltsam, Silikon pur halt. In den Haaren überzeugts aber schon finde ich. Beschwert und schützt

_________________
2aM8 ?cm nach SSS, Taille
Back to Black


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 13:24 
Offline

Registriert: 26.05.2013, 12:07
Beiträge: 6
Hab das auch mal benutzt.... Aber der Gerucht ist schrecklich! Mir ist es erst garnicht so sehr aufgefallen, aber als meine Mutter sich dann beschwert hat das sie davon Kopfschmerzen bekommt und den Geruch furchtbar findet habe ich es auch gemerkt.

Die Pflegewirkung fand ich jetzt leider auch nicht besonders gut.

Ich werde mir das Produkt nicht NACH kaufen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2013, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 16:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Ich steh total auf den Duft. :mrgreen:

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2013, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 08:29
Beiträge: 6027
Ich mochte den Duft, als ich das Öl noch nicht in den Haaren hatte. Dann wurde es mir zu viel. Und gut für meine Spitzen war es auch null. (Wollte die Spitzen ein wenig beim offen tragen schützen..) Nie wieder. Da bleibt ich lieber bei stink normalem Öl.

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2013, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2010, 23:22
Beiträge: 337
Wohnort: Berlin
Ich hab das Öl jetzt schon mindestens 1 1/2 Jahre und es will einfach nicht alle werden!
Der Duft ist lecker und meine Haare werden silimäßig (na gut, die sind ja auch drin) flutschig glatt, aber da ich nur noch natürlich Öle verwenden möchte werde ich es mir nicht nachkaufen.
Wenn man nichts gegen Silikone hat und auch andere KK-Öle mag, dann ist das eine preisgünstige und wirkungsvolle
Variante.

_________________
NHF: Blond, 1b/cMii, ZU: 8cm (ohne Pony), SSS 92cm (Mai 14)
Ziele: 80 [x] - 85 [x] - 90 [x] - 96 [ ] Steiß! - 100 [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2014, 19:05 
Offline
gelöscht

Registriert: 12.09.2010, 16:19
Beiträge: 3128
Meine Flasche neigt sich jetzt so langsam dem Ende zu - nach einem Jahr. :wink:
Ich liebe den Duft auch :essen: Ich hab es oft nach dem Waschen benutzt und war mit der Handhabung sehr zufrieden. Aber ich glaube, langfristig (und ich habe es mit einem Jahr ja tatsächlich lange verwendet) hat es meinen Haaren nichts gebracht - auch keinen besonderen Schutz habe ich das Gefühl. Denn letztens entdeckte ich eine Menge Spliss und griff zur Schere (nur ein paar cm :lol: ).
Jetzt versuche ich, wieder mehr zu kuren und das Alverde MandelDingens-Öl.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 119 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de