Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4865
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Ich mag den Geruch sehr gerne, aber das Öl macht ein seltsames Haargefühl (nehme es als Pre-Wash). Auf der Kopfhaut ist es völlig ok, aber in den Längen hat es eine komische Wirkung: Meine Haare fühlen sich an, als wären sie mit Kunststoff laminiert. Total unangenehm. Habt ihr auch das Problem? Woran liegt das?

_________________
1cFii, 5.8 cm, 61 cm 59 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 15.12.2018, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.02.2016, 12:59
Beiträge: 284
Hallo Sally78, gute Frage. Ich bin mir nicht so ganz sicher wie sich das für dich anfühlt, Haare als wären sie mit Kunststoff laminiert, sind die Haare dann besonders glatt oder fühlen sie sich beschichtet an oder...?

Wie auch immer sich deine Haare anfühlen, ich vermute es liegt an einem oder mehreren der Öle in dieser Mischung (Kokos, Sesam, Kastor, etc.) und es kann einmal sein, dass deine Haare darauf generell so-und-so reagieren und sich das nicht gut anfühlt; oder dass eine etwas andere Anwendung dazu führen kann, dass sich deine Haare besser anfühlen. Dasselbe kann natürlich auch für jedes der Pflanzenextrakte der Fall sein (v.a. Bockshornklee und Amla), finde ich aber eher unwahrsch weil da einfach zu wenig davon auf den Haaren ankommt um so einen starken fühlbaren Unterschied zu machen.

Was hast du denn bei der Anwendung schon so ausprobiert?
- Ölmenge
- Einwirkzeiten
- Waschmittel
- zusätzliches im Haar wie Condi, Rinse, Leave-in

Bei mir ist es zB das Kokosöl das sich manchmal wie ein seltsamer Mantel um die Haare legt, und die sich dann nicht gut durchfeuchtet anfühlen sondern gleichzeitig fettig, belegt und trocken. Normalerweise wenn ich zu viel Öl genommen habe (dh bei meinen Haaren mehr als 2 Pipetten) und/oder es nur relativ kurz einwirken lasse und/oder zu mild wasche und/oder zu basisch wasche fühlen sich die Haare belegt an; meistens gibt sich das nach ein paar Tagen; manchmal habe ich aber nochmal gewaschen oder sauer gerinst um das los zu werden.

_________________
1b Fi, Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 16.12.2018, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 4865
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Also, die Haar fühlen sich richtig knirschig an. Wie Puppenhaare.

Ich habe das Öl auf die Kopfhaut einmassiert und die Reste, die ich an den Fingern hatte, in die Haarlängen verlängt. Das habe ich alles eine Stunde einwirken lassen und dann ausgewaschen. Besonders unangenehm haben sich die Haare im Nacken angefasst.

Ich werde mal mit verschiedenen Anwendungsmethoden experimentieren. Auf nassem Haar anwenden, Einwirkzeit, etc. Mal sehen, ob das einen Unterschied macht.

_________________
1cFii, 5.8 cm, 61 cm 59 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 24.12.2018, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4825
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Ich habe nun beide Öle und hab vor, sie abwechselnd zu benutzen. Gestern habe ich nun das Vit. Haaröl als overnight prewash drin. CWC gewaschen und es ist auch alles wunderbar geworden . Ich finde (hatte es früher vor fünf Jahren schon einmal) den Geruch deutlich intensiver als beim Amlaöl.

Aber es sind seit langem die besten Haaröle, die ich hatte. Nur diese Verschlüsse sind nicht so dolle. Hab schon zwei geschrottet.

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 25.12.2018, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1654
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Deuce,

es kommt drauf an, wo du das Öl kaufst :)
Ich habe einen Anbieter, da ist eine Pipette als Verschluss eingebaut ^^

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille []
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 842
Wohnort: Unterfranken
Nachdem ich bisher das Amla-Öl getestet habe und mein Mann sich immer über den Geruch beschwert hat, dachte ich mir ich probiere es mal mit diesem Öl.
Nun habe ich es zum 2. Mal in den Haaren, bzw. auf der Kopfhaut und der Duft ist nun auch für mich eine Qual :lol: Riecht total nach Curry und das nervt meine Nase, wenn da immer mal eine etwas stärkere Wolke vorbeischwebt. Gar kein Vergleich zu Amla, welches für mich einfach toll riecht und bei mir gar keine Essen-Assoziation auslöst. Na ja, ich hoffe ich kriege es aufgebraucht und falls die Wirkung mich in der Zeit nicht total flasht, kaufe ich mir das wohl nicht nach. Dann lieber wieder Amla und nur mein Mann muss leiden :wink: :P :mrgreen:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 582
Wohnort: Schweiz
Ich benutze das Haaröl seit ca. 2 Monaten regelmässig. Vor jeder zweiten Wäsche (also alle 4 Tage) massiere ich 3-4 Tropfen in die Kopfhaut und lasse es einwirken. Wie viel nehmt ihr jeweils? Ich trau mich irgendwie nicht, mehr zu nehmen, da ich Angst vor einem Klätschkopf habe :ugly:

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 20.01.2019, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 16:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Ich nehme abends vor dem Waschtag (also bei jedem zweiten Waschtag) immer so ca insgesamt 2 Pipetten und massiere mir kopfüber die Kopfhaut ein und dann streiche ich meine öligen Hände an den Längen und Spitzen aus. Habe das Öl immer rausbekommen.
Mein Mann kriegt von mir auch seinen Kopf eingeölt und auch er hatte nie Probleme beim auswaschen.

Ich bin einfach n bisschen grobschlächtiger, wenn es ums ölen geht. Bei ein paar Tröpfchen merke ich irgendwie nicht, dass ich geölt habe...

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 21.01.2019, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 842
Wohnort: Unterfranken
Nur 3-4 Tropfen? :shock: Damit wüsste ich gar nichts anzufangen, geschweige denn zu verteilen :mrgreen:

Ich nehme sogar noch mehr als schattenschrei. Ich mache die Pipette zwar nie ganz voll, aber ich denke mal 3 volle Pipetten werden es am Ende schon sein.
Probleme beim Auswaschen habe ich damit auch keine, bei mir wird der Kopf immer gut eingeschäumt und da geht auch mit nur einem Waschgang bei mir alles raus.

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 22.01.2019, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 582
Wohnort: Schweiz
Hui, da werd ichs nächstes Mal auch mit etwas mehr versuchen :mrgreen:
ich hatte bis jetzt immer Angst dass ich es nicht mehr ausgewaschen kriege... so gings mir in Vergangenheit mit anderen Ölen immer... :roll:

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 15:49 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
Hallo zusammen. Gestern kaufte ich das vitalisierende Khadi Öl. Nun stehe ich vor einem seltsamen Problem: wie nutze ich die im Deckel enthaltene Pipette? So ein Exemplar hab ich noch nicht kennengelernt. Die Pipetten, die ich kenne, haben oben ein Gummiköpfchen. Das kann ich, um Flüssigkeit zu ziehen bzw. zu leeren am Gummiköpfchen drücken. An dieser Pipette ist aber der Flaschenverschluss angebracht. Er lässt sich für mich nicht zusammen drücken. Aus dem Verschluss lies sich die Pipette unter vorsichtiger Gewalteinwirkung auch nicht entfernen. Gebrauchsanweisung zum pipettieren fand ich übrigens keine. Weiß jemand von euch Rat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 292
Wohnort: schwäbische Toskana
Die Metallkappe abziehen, darunter befindet sich der Gummibalg der Pipette.

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 17:36 
Offline

Registriert: 22.05.2016, 21:32
Beiträge: 100
:yess: :yess es hat geklappt!!! @ Sepia officinalis: du bist ein Goldstück! Danke dir.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 292
Wohnort: schwäbische Toskana
Gerne :wink:

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Khadi - Vitalisierendes Haaröl*
BeitragVerfasst: 15.07.2019, 08:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1181
Wohnort: Essen
Hallo zusammen,

ich überlege, mir das Haaröl zu kaufen. Da mein Freund aber extrem geruchsempfindlich ist, werde ich das Öl wohl nur alle 2-4 Wochen auf Geschäftsreise anwenden.
Jetzt ist meine Frage: wie auslaufsicher ist die Flasche? Ich möchte eigentlich nicht eine weitere Flasche und Pipette holen für die Reise.

Viele Grüße
Silver

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
4. Oktober 2019: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 156 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de