Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 01:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.08.2018, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 20:17
Beiträge: 1896
Wohnort: Die Insel
Das Zeug ist wirklich toll :verliebt:
Ich geb es nur in die handtuchtrockenen Haare, und brauche dafür schon 4 Pumpstöße, eher mehr :oops: Und es riecht zwar ganz wunderbar, aber ich bekomme davon immer Hunger auf Raffaelo :lol:

_________________
1irgendwas, F bis M laut Schiebelehre, 6,5cm ZU/3,36cm² ZQ, Taille+, chemiekupferrot und mal mehr, mal weniger blauer Undercolour
Sterntagebuch
fährt Roboter und hat Instagram (unhaarig)
me and my robot ♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2018, 11:22 
Offline

Registriert: 01.06.2018, 13:02
Beiträge: 131
Ich finde die Milch auch elefantös, ich nehme auch lieber etwas mehr, da ich sehr reinigende Shampoos verwende.
Ins Handtuchtrockene Haar, schmuseweiches Gefühl, leicht, beschwert nicht.
Duftet unglaublich toll :verliebt:
Ich hoffe die komplette Kokoswasser Serie ist noch lange auf dem Markt [-o<

_________________
2bmii / APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 18:11
Beiträge: 4955
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Ich konnte gestern beim dm auch nicht dran vorbeigehen. . heute morgen hab ich dann nach der Wäsche CWK/C (Alterra Feuchtigkeitsspülung, Burts Bee Schampoo, Alterra Feuchtigekitskur und Sante Glanzspülung gemischt) zwei Pumphübe im gesamten, handtuchtrockenen Haar verteilt. Dann auf der langen Autofahrt zu einem Termin nach Siegen trocknen lassen. Die Trocknungsphase hat viel länger gedauert als sonst, trotz warmen Auto.

Die Haare sind nach dem Trocknen butterweich davon geworden, glänzen recht schön und fühlen sich tatsächlich gar nicht trocken an. Also ich bin erstmal ganz zufrieden. Allerdings hab ich viel glatterer Haare als sonst.

_________________
2a-c Fii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 09:41
Beiträge: 3453
Wohnort: OWL
Ich benutze die Haarmilch auch seit ein paar Wochen mehr oder weniger regelmäßig und finde sie gut.
Sie macht mir weiche Haare, durchfeuchtet gut ohne dass die Haare klätschig werden und riecht toll.
Verwende sie meist als LI oder zwischendurch zum auffrischen :)

_________________
Wuschelchen. Zurück zur Taille. 2c-3b. ZU 10,5 cm.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8312
Wohnort: Schwabenland
Mir ist sie heute auch in den Einkaufskorb gehüpft... :verliebt:
Sie macht wirklich unglaublich glattes streichelweiches Haar und riecht lecker, bin sehr angetan!

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.05.2020: 54,5 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8312
Wohnort: Schwabenland
Ich hab sie nun ein paar Mal verwendet und muss leider nochmal bestätigen: Das Zeug ist fantastisch! :verliebt:
Der Geruch macht mir zuerst Hunger und dann nach paar Stunden mag ichs eigentlich nicht mehr riechen. Aber da die Haare damit so weich sind und kein bisschen elektrisiert fliegen überzeugt die Wirkung und ich bleib jetzt erstmal dabei.
Für mich auch ein Winter-Haar-HG-Anwärter.

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.05.2020: 54,5 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.11.2018, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 12:15
Beiträge: 1907
Ich muss das glaub auch mal testen. Hat ein anderes Lockenköpfchen Erfahrung?

_________________
dunkelbraun 3a Cii
65 66 67 68 optisch
78 79 80 81 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.12.2018, 13:28 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 15:58
Beiträge: 949
Ich hab mich hier mal wieder anfixen lassen und kann nur sagen "Zum Glück". Bin schwer begeistert und vermelde einen Gralsanwärter! Sowas hatte ich in den letzten Jahren selten. Bisher auf trockenen Haaren benutzt war das Ergebnis weiche aber nicht plattflutschige Haare, brave unknirschige Spitzen und sogar optische Verbesserung. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 18:11
Beiträge: 4955
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Bei mir macht die Milch nach zu häufiger Anwendung, d.h. nach jeder Wäsche, die Haare sehr gummiartig weich. Ich bin ja so eine Null, was Inhaltstoffe betrifft. Aber wahrscheinlich sind ja irgendwelche „Weichmacher“ drin, die das auf Dauer bewirken. Mal sehen, wie ich sie weiter verwende. Die ersten Male war das Ergebnis schon toll, satt und weich.

_________________
2a-c Fii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 20:12 
Offline

Registriert: 09.05.2015, 15:58
Beiträge: 949
Ja Deuce, da sagste was. Das ist bei meinen Haaren mit allen Pflegeprodukten so eine Sache, ich muss am besten alles im Wechsel machen. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 12:15
Beiträge: 1907
Ich hab die Haarmilch heute auch gekauft. Dieser Geruch! :verliebt:
Und meine Haare mögen sie bisher sehr. :)

_________________
dunkelbraun 3a Cii
65 66 67 68 optisch
78 79 80 81 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2018, 12:56 
Offline

Registriert: 08.02.2014, 21:11
Beiträge: 2141
Wohnort: irgendwo östlich von München
Ich denke nach dem postiven was ich hier gelesen habe, werd ich sie mir auch mal zulegen :) Bis jetzt hab ich mit Balea Produkten meist gute Erfahrungen gemacht

_________________
"Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2018, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 23:33
Beiträge: 2622
Wohnort: München
Bei mir hat die Haarmilch auch vorletzte Woche Einzug gehalten. Im trockenen Haar hat sie mir nicht gefallen, eher schwer zu verteilen und dann rochen meine Hände extrem danach. Aber sie ist ja eigentlich auch für nasses Haar gedacht.

Ich gebe die Haarmilch in meine saure Pflege-Rinse, die ich sowieso nach jeder Wäsche mache. 2-3 Spritzer von der Haarmilch, ~5 Tr Squalan, Leinsamengel und Essig auf 1 L Filterwasser, gut verrühren. Darin tunke ich erst die Längen und leere dann den Becher über den Kopf. Wird nicht mehr ausgespült. Der Ansatz wird nicht strähnig und sie macht die Haare weich und kämmbar - vor allem hilft es gegen das Fliegen und Elektrisieren (Heizungsluft ...), mit dem ich stark zu kämpfen hatte, bevor ich die Milch gekauft habe. Mit dem Glanz bin ich auch zufrieden.

Werde das definitiv, zumindest über den Winter, so weiter machen.

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * Po
naturhellweatheringgoldblond
geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2018, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 17:52
Beiträge: 1762
Wohnort: Tübingen
Hui, eure Berichte machen mich jetzt echt extrem neugierig... Ich glaub, ich nehm heute sogar extra den Weg zum Hbf auf mich, wo der dm auch Sonntags offen ist, um diese Haarmilch zu besorgen :kicher:
Bin gespannt, ob sie bei mir auch so toll ist!

_________________
1bM ~mittelbraun NHF~ 112cm, Postklassik.

Rückschnitt am 20.09. auf 81cm
Aktuell: 90cm


Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 16:01
Beiträge: 2773
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
Ich musste mir die Haarmilch natürlich auch kaufen. Heute Abend wird sie mal auf den trockenen Haaren ausprobiert.

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de