Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.08.2020, 09:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.07.2018, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2018, 23:53
Beiträge: 362
Wohnort: Wien
Name
Guhl Silberglanz & Pflege Anti-Gelbstich Kur
Für graues oder blondes Haar
Noni + Öl

INCI
Aqua
Erythritol
Cetearyl Alcohol
Behentrimonium Chloride
Dipropylene Glycol
Dimethicone
Parfum
Benzoic Acid
Isopropyl Palmitate
Benzyl Alcohol
Bis-Cetearyl Amodimethicone
Disodium EDTA
Sodium Hydroxide
Malic Acid
PEG-40 Hydrogenated Castor Oil
Glycerin
Morinda Citrifolia Fruit Extract
Cl 60730
HC Blue No. 11
Hexyl Cinnamal

Preis / Herkunft
EUR 8,45 (200ml) / dm

Eigene Erfahrung
Ich habe es ca. 2-3x pro Monat (dazwischen andere Spülungen und Kuren) für meine blondierten Längen mit ca. 5 Min. Einwirkzeit verwendet. Die Kur ist - wie alles von Guhl - sehr ergiebig: 1 walnuss-großer Klecks reicht für meine Haarlänge aus (ca. 70 cm SSS und ca. 6,5 ZU). Die Kur ist mittelblau und duftet nicht. Die Kur lässt sich leicht ausspülen. Die Haare sind nach dem Lufttrocknen gut kämmbar.

Die Haarfarbe meiner Längen (caramel-weiß / caramel / caramel-braun) ist nach der Anwendung unverändert zu vorher, d.h. das Haar wird nicht aschiger / silbriger. Eine kräftigende Wirkung konnte ich nicht feststellen.

Aus der selben Pflegeserie gibt es auch ein Shampoo.

Würde ich es weiterempfehlen? Ja - meine wegen des Färbens/Blondierens strohigen Längen lassen sich leichter kämmen - und nein - im Vergleich zu anderen Kuren / Spülungen hat es keine Vorteile, enthält aber z.B. Dimethicone.

Beschreibung durch den Hersteller
+ Silber-Pflege-Komplex
Pflegt intensiv ohne zu beschweren, verleiht fühlbar mehr Kraft und reduziert Gelbstich effektiv - für 5 Mal kräftigeres Haar*
Die indische Noni wird in der Ayurveda für ihre kräftigende Wirkung geschätzt. Ihr wertvolles Mikroöl ist reich an essentiellen Nährstoffen.
Die einzigartige Formulierung mit Silber-Pflege-Komplex verleiht silbernen Glanz und seidige Geschmeidigkeit.
Verleiht intensive Pflege ohne zu beschweren
Schenkt dem Haar fühlbar mehr Kraft - für 5 Mal kräftigeres Haar*
Reduziert Gelbstich effektiv und verbessert die natürliche Leuchtkraft sichtbar
*vs. keine Kur

_________________
1c Mii (6.5 cm) / 59 cm SSS (15.09.2017) - 80 cm SSS (1.7.2020)/ Weiß + Mittelbraun
Persönliches Projekt: Thetis und der goldene Schnitt in 3+7 Jahren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2018, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 15:41
Beiträge: 3223
Ich habe die Kur bis vor kurzem einige Male getestet, aus Neugier, um zu schauen, was sie mit meinen Haarfarben anstellt, davor hatte ich eine Probeflasche des Shampoos leergetestet (als einziges Shampoo), beides aber nur einmal miteinander kombiniert. Soweit ich feststellen konnte, hat das Shampoo die weißen Partien einen Hauch strahlender, kälter gemacht (wobei ich mir nicht unbedingt sicher bin, ob ich das will), und nein, der Gilb wurde nicht reduziert - bzw. das Gefälle zwischen Weiß und Gilb -, aber meine NHF, vor allem die dunkleren bereiche haben sich doch merklich verändert, sind meines Erachtens matter geworden (ob der Lilastich, den ich im Hellblond erkenne, eingebildet ist, weiß ich leider nicht).
Bei der Kur war die Wirkung etwas deutlicher: Das Weiß grellte noch etwas mehr, die NHF wurde etwas stärker ins Kühle abgemattet, allerdings blieben die eindeutig rotstichigen Partien so, wie sie sind. Und der Gilb? Den sehe ich immer noch. was aber passiert ist, daß sich die hellere NHF besser mit dem Weiß mischt.
Was ich erst einmal versucht habe, aber am vielversprechendsten war, war eine Wäsche mit recht kühlem Wasser nach der Kur (mache ich sonst nicht) und danach der Farbschutzspülung von Guhl, danach nochmals kühles Wasser. Das möchte ich nochmal ausprobieren und sehen, was passiert, genauso wie die Kur ausschließlich in die Längen zu geben, weil die Farbe ja eigentlich auch nur da aufgehübscht werden sollte. Allerdings: Ob mir die ganz kühle Nuance wirklich besser gefällt, weiß ich noch nicht.
Wichtig scheint mir zu sein, wenn man diese Produkte tatsächlich verwenden möchte, daß es nicht mit einer gezielten Anwendung getan ist, sondern sie wirklich regulär verwendet werden müssen, was aber auch möglich ist, weil die Pigmentdichte im vergleich zu anderen Produkten deutlich niedriger ist. Genau das war mir ein wichtiger Punkt, weil ich weder Verfärbungen auf der Kopfhaut möchte, noch die Haut unnötig mit intensiven Farbpigmenten konfrontieren will.
Hinweis: Man sollte auch ein Freund eher herber Duftnoten sein, meines Erachtens ist der Duft bestenfalls unisexartig, eigentlich aber ein Herrenduft, der vor allem bei der Kur länger anhält.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU 4,0-4,6 (chron. HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen/FTEs
Haare ganzheitlich denken

Okt '15 Schlüsselbein Dez '17 BSL Mai '19Taille optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2018, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 11:08
Beiträge: 1335
Ich hatte letztes Jahr nach ColorB4 einen fiesen gelb/orange Stich, den ich mit der Guhl Silberglanz Kur und dem Shampoo versucht hab abzumildern.
Ich habe zu der Zeit noch täglich Haare gewaschen und entsprechend täglich das Shampoo und auch die Kur benutzt. Ich dachte ehrlich gesagt es wäre die dazugehörige Spülung und habe sie entsprechend angewendet, wer lesen kann ist klar im Vorteil. ;)
Oft habe ich die Kur auch bis zu 30 Minuten oder länger einwirken lassen. Habe mir keine Gedanken gemacht das es zu ungewollten Verfärbungen oder ähnlichem führen könnte, meine Haare waren aber auch nicht besonders hell.
Schon nach kurzer Zeit, schätzungsweise 10 Tage, war der Gelbstich sehr abgemildert. Die Haare haben sich gut angefühlt, wenn auch sehr flutschig, und hatten einen wahnsinns Glanz. Da mein Gelbstich eher orangig war musste ich letzendlich doch noch mal drüber färben. Aber gegen Gilb in weißem/silbernem Haar oder leichtem Gelbstich nach einer Blondierung hilft es sicher sehr gut.
Ich würde es definitiv weiter empfehlen und war positiv überrascht wie gut es selbst bei meinem extrem starken Gelbstich geholfen hat. Aber wie gesagt, habe ich die Kur auch täglich benutzt.
Den Geruch fand ich sehr unangenehm. So ein typischer Männer-Duschgel-Geruch. Da konnte ich mich bis zum Schluß nicht dran gewöhnen.

_________________
1bFii (7 cm ZU), 81 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de