Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 01:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.12.2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2011, 18:46
Beiträge: 654
Der honeysuckle rose war jahrelang mein absoluter Lieblingscondi. Allerdings noch in der ganz alten Formulierung...

Jetzt habe ich ihn aber schon ewig nicht mehr verwendet weil ich die Haare kürzer hatte.

Lohnt es sich ihn noch Mal zu bestellen oder hat er sich mittlerweile so sehr geändert dass er mit meinem alten Liebling nichts mehr zu tun hat?
Hat jemand einen Tipp was es für Alternativen gibt in Sachen Reichhaltigkeit?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2011, 21:32
Beiträge: 191
Ich kam mit dem alten Honeysuckle Rose ebenfalls bestens zurecht und hätte von selbst nie etwas anderes gesucht. Mit der neuen Formulierung klappte es aber gar nicht mehr, die Haare waren immer fies, schlecht zu kämmen, unglücklich, nicht gesättigt aber trotzdem schnell klätschig und einfach doof... Ich habe aufgegeben und nutze jetzt höchst zufrieden die Conditioning Creams von Heymountain (bisher nur die Woodstock, aber die ist geruchlich nicht Jedermanns Sache) als Conditioner nach dem Shampoo. Die Conditioning Cream ist bei mir auch super ergiebig, macht keinen Klätsch, aber zufriedene, satte, super glänzende, gut zu bürstende Haare :verliebt: Mit einem Topf kam ich jetzt gut ein dreiviertel Jahr aus bei einem Wäscherhythmus von alle 3 Tage, auch wenn nur 150 ml drin sind, man braucht echt nicht viel ;) Als Pre-Wash, wozu sie ja eigentlich gedacht ist, habe ich sie noch nie verwendet, bei mir überpflegt sie auch nach dem Shampoo nicht :lol:

_________________
2aF/Mii (ZU 7,5cm)
75,5 cm nach SSS (Anfang Mai '12) - ca. 90 cm nach SSS (Anfang September '14), Anfang April 2016: 109 cm nach SSS
Wohlfühllänge erreicht bei Steiß bis Klassik - hier bleibe ich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2011, 21:32
Beiträge: 191
Achso, ergänzend: ich fand auch die Konsistenz der neuen Formulierung ganz grauenvoll, war bei mir oft nicht gut gemischt und ist mir immer schnell gekippt und stank dann zum Himmel hoch. Auch so war der Geruch anders und nicht mehr der eigentlich so von mir geliebte Geruch... Ich habe noch einen Rest der alten Formulierung (Nottropfen für schlechte Zeiten falls Mal gar nix geht und so), aber keine Ahnung, ob der noch gut ist, seitdem ich den Woodstock nehme, brauche ich keinen Plan B mehr.

_________________
2aF/Mii (ZU 7,5cm)
75,5 cm nach SSS (Anfang Mai '12) - ca. 90 cm nach SSS (Anfang September '14), Anfang April 2016: 109 cm nach SSS
Wohlfühllänge erreicht bei Steiß bis Klassik - hier bleibe ich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2011, 21:32
Beiträge: 191
Gerade nochmal nachgeschaut: Es scheint aktuell mehrere verschiedene Formulierungen zu geben, je nachdem wo man bestellt :Roll: Mal mehr Sheabutter, Mal weniger, aber immer ganz viel Aloe Vera und deutlich mehr Glycerin als früher und das finden meine Haare beides doof

_________________
2aF/Mii (ZU 7,5cm)
75,5 cm nach SSS (Anfang Mai '12) - ca. 90 cm nach SSS (Anfang September '14), Anfang April 2016: 109 cm nach SSS
Wohlfühllänge erreicht bei Steiß bis Klassik - hier bleibe ich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2018, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2011, 18:46
Beiträge: 654
Das bestätigt mir eigentlich alles, dass es sich nicht lohnt einen neuen Versuch mit dem HS zu starten :(

Dann behalte ich ihn lieber so in Erinnerung wie er früher war und suche etwas neues.

Danke für den Tipp mit heymountain. Ich habe vor ein paar Jahren einmal eine Probe von heymountain gehabt, aber ich glaube das war eher eine Haarcreme...
Da war ich gar nicht begeistert von und habe die Marke dann auch gar nicht mehr weiter getestet. Vielleicht ist es ja doch noch mal einen Versuch wert.
Ich habe auch eben Mal im kurze Frage kurze Antwort thread nach sehr reichhaltigen Condis und nach condis mit viel Protein gefragt. Für den GBP suche ich auch einen Ersatz. Mal schauen ob da noch Vorschläge kommen und dann muss ich mich einfach durchtesten...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2018, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1452
Mir ging es mit dem Honeysuckle Rose Conditioner genau wie Nana. Vor der Reformulierung (damals hatte ich noch blonde Strähnchen, die sehr pflegehungrig waren): Glanz, Flausch, gut genährte Längen, trotzdem nicht zusammengeflatscht (habe sehr feines Haar); Offentragen sah sehr gut aus. Nach der Reformulierung (immer noch mit blonden Strähnchen): Klätsch, Knirsch (bis dahin hatte ich nicht gewusst, dass das gleichzeitig geht), komisches Anfassgefühl. Condi roch komisch und hatte eine merkwürdige Konsistenz.

_________________
1c F i-ii

Rückschnitt auf CBL im April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 22:51 
Offline

Registriert: 27.07.2019, 20:38
Beiträge: 3
Gint es hier erneuerte Erfahrungen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 262 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de