Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2012, 06:55 
Offline

Registriert: 20.05.2012, 13:54
Beiträge: 68
Wohnort: Wien
Ich hab es inzwischen ein 2. Mal ausprobiert. Ich mag den Duft wirklich gerne, aber andere Condis machen das Haar auf alle Fälle besser kämmbar und weicher. Schlecht finde ich ihn nicht, begeistert bin ich aber ebenfalls nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2012, 13:56 
Offline

Registriert: 12.05.2012, 13:03
Beiträge: 88
Ich werde ihn auch nicht mehr nachkaufen. Die Haare wurden beim ersten Mal zwar ganz schön, aber mit jeder Anwendung irgendwie "schmieriger" und ich hatte das Gefühl, das Zeug ginge nicht raus, obwohl ich wie blöde mit Wasser gespült habe.
Der Duft ist ganz angenehm, aber das Ganze ist mir das Geld dann doch nicht wert.

_________________
Klassik, NHF, 1a/b F/M ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 23:22 
Offline

Registriert: 06.08.2011, 13:38
Beiträge: 479
Auch vom Lush Veganese hab ich eine großzügige Probe erhalten, diese Probenphilosphie bei Lush gefällt mir!
Der Condi riecht frisch-zitronig, mir gefällt der duft sehr gut. Ich habe ihn nach dem shampoo für 10minute einwirken lassen. Meine Haare riechen schön zitronig und sehen auch schön aus. Eine gute Spülung. aber für den hohen Preis erwarte ich mehr. Da kann ich auch 0,65€ für Balea Cocos ausgeben und hab genauso schöne, wenn nicht schönere Haare.
Fazit: gute Spülung, leider aber schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis, kein Nachkaufprodukt

_________________
wellige Vielfalt in Fein: von 1c bis 2c ist alles dabei, überwiegend aber 2a
Farbe: goldbraun verdrängt goldblond (komplett NHF nach 6 Jahren geschafft!)
Wohlfühllänge Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 02.01.2014, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2013, 17:01
Beiträge: 612
Wohnort: Nähe Frankfurt a.M.
Ich grab den kleinen Veganesen mal wieder aus:

Vor einiger Zeit hatte ich mir die 100ml Größe bestellt, da ich für eine Reise unbedingt noch eine "platzsparende" Spülung brauchte. Den Duft fand ich am Anfang jetzt nicht soo grandios: Eine Mischung aus Halsschmerztabletten und Kräuterlimonade. Bei den ersten zwei Testversuchen war das Ergebnis dann auch eher unterdurchschnittlich: Kämmbarkeit war ganz okay, Glanz na ja und die Spitzen immer noch trocken.

Inzwischen sind meine Haare allgemein in einem deutlich besseren Zustand , wodurch der Veganese inzwischen zu einem meiner Lieblingsconditioner geworden ist :lol: . Meine Haare werden super kämmbar und glänzend, kein Spliss mehr und das Beste: sie werden absolut nicht beschwert =D> .

Für mich auf Zukunft hin definitiv ein Nachkaufprodukt, zumal ich selbst mit der kleinsten Größe relativ lange auskomme :D .

_________________
Mein PP: Ein Langhaar (?) auf Lösungssuche

Instagram - jedoch ohne Haare ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 25.03.2016, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.03.2014, 20:19
Beiträge: 106
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Der Veganese hat mir für eine lange Zeit ziemlich gut gefallen, und war schon fast HG verdächtig.
Doch leider hab ich nach der zweiten 500ml Flasche auch das Problem gehabt, dass meine Haare ganz schmierig und strähnig wurden x:
Ich überlege allerdings, mir nochmal eine kleine Flasche zum testen zu besorgen, wenn ich einiges aufgebraucht habe.

_________________
2aMiii, 80cm SSS
Rotblond NHF

Ziel: 110cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 12:08
Beiträge: 1209
Lush hat die Inhaltsstoffe überarbeitet und das Polyquat wieder heraus gemommen. Jippieh! Mit dem Polyquaternium88 hats mir nämlich belegte, schmierige Haare gemacht weswegen ich die Flasche nach nur wenigen Anwendungen verschenkt habe.

Hier die alten INCIS:
Lavandula Angustifolia Flower Extract (Lavendelblütenaufguss) 
Gelidium Cartilagineum Extract (Agar Agar Gel) 
Rosmarinus Officinalis Leaf Extract (Rosmarinaufguss) 
Polyquaternium-88
Cetearyl Alcohol 
Propylene Glycol 
Cetearyl Alcohol& Sodium Lauryl Sulfate 
Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl)
Citrus Limon Juice (Frischer Bio Zitronensaft) *Citral *Limonene Parfüm Methylparaben Propylparaben

Und hier die überarbeiteten, aktuellen Inhaltsstoffe:
Gelidium Cartilagineum Extract (Agar Agar Gel)
Water (and) Rosmarinus Officinalis Water (Rosmarinaufguss)
Water (and) Lavandula Angustifolia Flower Extract (Lavendelblütenaufguss)
Cetearyl Alcohol
Aqua (Wasser)
Propylene Glycol
Cetearyl Alcohol & Sodium Lauryl Sulfate
Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl)
Styrax Tonkinensis Resin Extract (Benzoeharz)
Citrus Limon Juice (Frischer Bio Zitronensaft)
Cetrimonium Chloride
*Citral *Limonene Parfüm Methylparaben Propylparaben

Nun macht es mir schöne weiche, unbeschwerte Haare die nicht belegt sind und sich super kämmen lassen. Der Geruch ist nach wie vor unaufdringlich, angenehm zitronig (kein Klostein-Geruch). Ich bin froh es noch einmal versucht zu haben. Alle die bisher das Problem mit schmierigen Haaren nach Verwendung von Veganese hatten, sollten es nun noch mal auf einen Versuch ankommen lassen. Ich verwende ihn jetzt ganz gerne, auch wenn er eher leicht ist. Die Haare sind ganz seidig nach der Benutzung.

_________________
1bFii (7 cm ZU), 77 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 21.08.2019, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 891
Wohnort: Burgenland, Österreich
Ich habe das Veganese nun auch getestet. Finde den Geruch sehr gut... nach frischer Minze.
Trug ihn in den letzten 5cm der Haare auf und die Spitzen wurden sehr saftig und befeuchtet.
Bin begeistert, das liegt sicher am agar agar an der ersten inci Stelle. Wirkt angeblich 4x stärker als Gelatine, so Dr. Google.

_________________
1b, C, II-III, NHF
Instagram
Persönliches Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lush - Veganese (neu) *
BeitragVerfasst: 19.09.2019, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2013, 19:07
Beiträge: 7
Hmm Minze riech ich da gar nicht.
Hab mir letzten Monat das erste mal seit langer Zeit mal wieder eine kleine Flasche Veganese mitgenommen.Er wird seit meiner Teenie Zeit immer mal wieder nachgekauft und ich bin jedes Mal wieder begeistert. Er beschert mir glänzende, unbeschwerte Haare, meine Kopfhaut liebt ihn auch sehr.

_________________
Pixie
Ohrlänge(x) Schulter(x) Schlüsselbein ( ) APL ( ) BSL ( )


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de