Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2019, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.02.2016, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2015, 00:47
Beiträge: 581
manchmal verkletten meine strapazierten und ehem blondierten Spitzen, ich streiche dann Alterra Granatapfel Kur drauf. Damit lassen sie sich problemlos und ohne Verluste entwirren. Bei feinem haar benutze ich sehr wenig, 1-2 erbsengrosse Kleckse für das ganze Haar. Die Spülung ist mir zu reichhaltig, daher nehme ich nur ganz wenig Kur, das Shampoo macht bei mir die Kopfhaut zu sauber bzw trocken und es spannt nach der Wäsche. Die Kur ist mein absoluter Gral

_________________
1bFi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2016, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 6180
Ich benutze diese Kur nun auch schon seit Jahren.
Als Prewash Kur, beim/nach dem hennen, nach der Seifen wäsche..ich bin immer zufrieden mit dieser Kur!
Super flauschige Haare :D

_________________
☆1aFii~ZU~7cm~98cm S³Henna/Tönung☆
☆CWC~KK~SilisZiel:Klassiker 115cm S³☆

☆Vielwäscherin☆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.11.2016, 17:36
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin
Huhu.
Ich mag die Spülung sowie Kur echt gern. Sie riecht gut und macht meine Blondierleichen fluffig, glänzend und leicht kämmbar. Allerdings fiel mir auf, das ich bei der Verwendung von Spülung und / oder Kur sehr sehr viele Haare beim waschen verliere. Teilweise weit über 100 Stück pro Wäsche.
Jetzt hatte ich eine Zeit lang das Lavera Repair und Pflege Shampoo zusammen mit der Spülung probiert. Hier habe ich beim waschen kaum haare verloren (allerhöhstens mal 30 Stück).Finde ich an sich gut, aber die Alterra Reihe macht meine Haare einfach schöner.
Habt ihr eine Idee warum ich bei dem Alterra Granatapfel sooo viele Haare in der Badewanne lasse? Kann das von dem enthaltenen Alkohol kommen? :-k Finde ich echt schade, aber wenn ich so viele Haare lasse, nehme ich lieber ein anderes Shampoo mit Zubehör... liebe Grüße :)

_________________
1b/c Mii NHF Dunkelaschblond
SSS 55cm
Blond gesträhnt und am Rauszüchten :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 04:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Wie ist sie denn im Vergleich zur Spülung? Die Spülung mag ich an sich gern, aber sie könnte reichhaltiger sein...
Allerdings hab ich noch so viel Zeug zum Testen rumstehen und die meisten Kuren die ich bisher hatte haben auch nicht mehr gebracht als Spülung.
Also ist sie spürbar reichhaltiger als die Spülung?

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 6004
Also ich hab beide mal getestet und fand die Spülung damals besser. Zumindest konnte ich nicht feststellen, dass die Haarkur reichhaltiger gewesen wäre.

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Vielen Dank! Dann belasse ich es erstmal bei der Spülung (die Haarmaske gibt es ja auch noch, aber hier im Forum kommt sie ja eher schlecht weg).

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2019, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4809
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Kur und Spülung sind seit Jahren Standardprodukte bei mir, die immer zuverlässig gute Ergebnisse liefern. Die Kur nehme ich nach Bedarf alle paar Wäschen als zweites C. Macht bei mir die Haare weich und fluffig. Keine Gefahr der Überpflegung bei beiden Produkten.

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.05.2019, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 1113
Wohnort: Hessen
Ich benutze die Kur nun auch schon einige Zeit einfach nur als LI zwischendurch, wenn die Längen trocken wirken. Abends in den Flechtzopf und morgens wunderbare Schmusehaare. Ziemlich toll. :)

_________________
SSS 90 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2019, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2017, 14:16
Beiträge: 294
Wohnort: Sachsen
Ich hab mir die Kur jetzt auch mal geholt.
Auch Abends in die Spitzen-dann Flechtzopf-dann Seidentuch drum.

Die Spitzen sind schön flauschig, unklettig (was meine Haupthoffnung war ^^) und angenehm beschwert.
Find ich jetzt sogar besser als mein heissgeliebtes Schweineschmalz =)
muss das aber natürlich noch über einen längeren Zeitraum testen.

_________________
1 b M ll ZU 7 cm
rauswachsender Pony
SSS 91 cm

Dip Dye Midnight Blue
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2019, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Hm, das klingt ja doch verlockend als LI.
Kennt hier wieder jemand den Vergleich zur Spülung? Oder nimmt sich das ebenfalls nichts? Die hilft mir im trockenen Haar nämlich leider nicht wirklich gegen Klett, obwohl sie als Spülung schön kämmbare Haare macht.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2019, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1848
Wohnort: Bad Kreuznach
Ich habe mir vor ein paar Tagen die Kur nochmal gekauft, da ich tatsächlich alle Kuren aus meinem nach JAHREN aufgebraucht hatte. :lol:
Früher habe ich dir Kur schon sehr gemocht und ich mag sie noch immer! Werde mir auch die Spülung zulegen. Ich persönlich hatte einen Unterschied gemerkt. Meine Locken sind etwas "platter" nach der Kur als wenn ich nur die Spülung nutze.
Der Duft erinnert mich außerdem an meine alten LHN-Zeiten :)

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 68cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2019, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 22:13
Beiträge: 175
Ist immer noch ein Favorit. Ich mische sie mit destilliertem Wasser und ein paar Tropfen Bond Multiplyer zum Aufsprühen. Macht sich besser als die meisten Produkte die dafür gedacht sind.

_________________
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [128cm] >> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 147 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blackkitty96


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de