Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.07.2020, 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Balea Professional Locken Spülung
BeitragVerfasst: 10.09.2009, 16:07 
Offline

Registriert: 02.12.2008, 22:33
Beiträge: 2507
Ingedients: Aqua, cetearyl alcohol, glycerin, behentrimonium chloride, stearamidopropyl dimethylamine, diethylhexyl carbonate, dipropylene glycol, polyquaternium-47, panthenol, polyurethane-14, hydroxyethylcellulose, cetrimonium chloride, parfum, AMP-acrylates copolymer, hydrolyzed wheat protein, hydrolyzed corn protein, hydrolyzed soy protein, citric acid, butylphenyl methylpropional, alpha-isomethyl ionone, alcohol, sodium benzoate, phenoxyethanol

Silikonfrei, einige Proteine, scheinbar keine Parabene.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2009, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2008, 10:59
Beiträge: 1648
Wohnort: Kiel
Zitat:
polyquaternium-47


Achtung: Polyquaternium ist zwar kein Silikon, verhält sich aber so. Der einzige Unterschied ist, dass es sich auswaschen lässt, es also (angeblich) keinen build-up gibt.
Nach der Wäsche können also pflegende Stoffe nicht mehr ins Haar gelangen, wie Öl oder Leave-in. Nur so zur Info.

_________________
Haartyp: 2bMii/iii (10cm), dunkelblond...
Haarlänge: irgendwo unter Steiß, 101 cm SSS
Ziel: Klassiker, ~105 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2009, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2009, 15:01
Beiträge: 25
Wohnort: Hamburg
Ich habe die Spülung ( und auch das Shampoo ) getestet und -wie so vieles- in den Müll geworfen.

Hat bei meinen Naturlocken gar nicht funktioniert. Haare waren nicht kämmbar und es gab keinen Unterschied bzgl. der Lockendefinition.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.09.2009, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 10:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
eloa hat geschrieben:
Zitat:
polyquaternium-47


Achtung: Polyquaternium ist zwar kein Silikon, verhält sich aber so. Der einzige Unterschied ist, dass es sich auswaschen lässt, es also (angeblich) keinen build-up gibt.
Nach der Wäsche können also pflegende Stoffe nicht mehr ins Haar gelangen, wie Öl oder Leave-in. Nur so zur Info.


Enit hat geschrieben:
Ich habe die Spülung ( und auch das Shampoo ) getestet und -wie so vieles- in den Müll geworfen.

Hat bei meinen Naturlocken gar nicht funktioniert. Haare waren nicht kämmbar und es gab keinen Unterschied bzgl. der Lockendefinition.


Sehr schön, dass es hier solche Berichte gibt.
Ich war schon traurig, dass unser Budni die Produktlinie noch nicht hat.
Probier ich dann gar nicht erst aus. :wink:

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2009, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 10:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Hab's doch getestet. :lol:
Wird nicht nachgekauft.
Haare zwar kämmbar, aber die Locken haben sich beim Trocknen leider zum großen Teil ausgehangen. :shock:
Von Feuchtigkeit oder Proteinen haben meine Haare nichts gemerkt. :(

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Balea Professional Locken Spülung*
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2009, 15:25
Beiträge: 4040
Wohnort: NRW
Aqua
Ceteryl Alcohol
Glycerin
Behentrinium
Stearamidopropyl Dimethylamine
Diethylhexyl Carbonate
sodium lauroyl glutamate
laureth2
panthenol
peg4
distearyl ether
Polyquaternium-47
Pathenol
Polyurethane-14
Hydrolyzed Corn Protein
sodium chloride
Parfum
AMP-Acrylates Copolymer
Hydrolyzed Soy Protein
Hydrolyzed wheat Protein
Citric Acid
Buthylphenyl Methylpropional
Alpha-Isomethyl Ionone
Alcohol
Sodium Benzoate
Phenoxyethanol

Ich hab die Spülung hier nicht gefunden deswegen dacht ich mir mal ich schreib sie rein. Benutzt habe ich es noch nicht ich würde gerne ein paar Erfahrungeberichte von diesem Produkt durchlesen. =)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 09:19 
Offline

Registriert: 31.07.2008, 09:52
Beiträge: 728
Wohnort: Äppelwoiland
Ich finde sie super, allerdings habe ich das GEfühl, dass ich sie nicht 2x hintereinander verwenden sollte, weil dann werden die Haare irgendwie komisch. Aber ansonsten werden meine Locken super definiert, ihre Haltbarkeit ist auch nicht schlecht und ich habe was weniger Frizz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 10:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Ich habe sie schon länger, aber nur 1x benutzt. War also nicht der Renner bei mir.

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2010, 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2010, 07:57
Beiträge: 709
Wohnort: NRW
Ich habe die Spülung (+ Shampoo) gestern nochmal getestet. Gekauft hatte ich es vor ca. 1 Jahr.
Auf beiden Tuben steht "silikonfrei" aber die Haare wurden nach der Spülung so weich und rutschig, dass ich das fast nicht glauben kann.
Dieses Haargefühl kannte ich eigentlich nur von Sili-Produkten. :shock:
Also mir persönlich gefällt es nicht sonderlich gut. Werde es wohl verschenken oder was anderes damit anstellen.
Ich trau dem Zeug irgendwie nicht so ganz.... :-k

_________________
3bFii ~ 6 - 6,5 cm Umfang
SSS ~ 58 cm - langgezogen (19.09.2010)
SSS ~ 54 cm - langgezogen nach Schnitt (03.01.2011)
SSS ~ 60,5 cm - langezogen (07.08.2011)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2011, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2011, 21:15
Beiträge: 988
Bei mir wirkt sie ganz toll, sie definiert die Locken schön und was mir ganz wichtig ist: Die Haare werden richtig weich und das ohne Silikone.
Ich reinige meine Längen damit (nicht meine Kopfhaut) und die werden dann auch sauber, wenn sie geölt waren.

Insgesamt bin ich wirklich überrascht, die Spülung ist besser als einige teurere Produkte und auch wenn es sich nicht um NK handelt sind die Inhaltsstoffe ganz okay, vor allem trocknet diese Spülung nicht aus.

Für mich wegen des geringen Preises (200ml 1,45€) und weil nur wenig "echter" Alkohol enthalten ist eine gute Alternative zu NK.

_________________
ca 94cm (SSS), 2b Ciii 11-12cm Umfang

Tagebuch: viewtopic.php?p=1241877#1241877


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2011, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2010, 17:59
Beiträge: 45
Ich hab es jetzt seit 3 Wochen in Gebrauch und sortiere es jetzt wieder aus.

Nach der ersten Wäsche war ich noch begeistert, aber inzwischen kletten die Haare nur noch und ich habe Spliss ohne Ende, obwohl ich da vorher noch nie ein Problem mit hatte.

lg Eulennest

_________________
2C-3A Mii (Umfang 9cm) mittelbraun
Schulterlang
erste Ziele BSL, Midback


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 00:47 
Offline

Registriert: 19.06.2011, 15:06
Beiträge: 139
Wohnort: Niederösterreich
Ich warte auch darauf, dass es mir wer abnimmt. Wenn nicht, landet es im Müll. Die Haare sind staubtrocken, matt und hängen IRGENDWIE herunter. Das brauche ich wirklich nicht :?

_________________
2cMii / Zopfumfang: 10,5 cm / Seit NK Umstieg sind da lauter kleine Babyhaare. Wie schön :') / Mitte Oberarm erreicht - juhu!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 00:49 
Offline

Registriert: 19.06.2011, 15:06
Beiträge: 139
Wohnort: Niederösterreich
Für mich genauso mies wie das dazugehörige Shampoo, denn die Spülung pflegt nicht im Geringsten...

_________________
2cMii / Zopfumfang: 10,5 cm / Seit NK Umstieg sind da lauter kleine Babyhaare. Wie schön :') / Mitte Oberarm erreicht - juhu!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2008, 11:03
Beiträge: 1466
Also ich hab das Shampoo und die Spülung benutzt und hab wahnsinnig schöne weiche Haare und auch mehr Wellen drin als sonst :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2010, 09:55
Beiträge: 988
Wohnort: Wien
mir macht sie auch schöne haar, aber ich verwende sie eigentlich dann, wenn ich KEINE LOCKEN haben will, so wie alle Balea professional condis macht sie mir relativ glatte haare :) find ich eigentlich gut, ich mag meine lockenja nicht und frisiere sie deswegen immer aus. trotzdem etwas seltsam, weil ich früher von anderen locken-condis auch wirklich immer noch stärker ausgeprägte bekam

_________________
ca. SSS 93 cm, U: ~7cm,
irgendwas 3-lockig-welliges, aber immer ausfrisiert
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de