Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.04.2017, 01:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.03.2017, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 16:46
Beiträge: 3819
Wohnort: Niedersachsen
Ich hatte Lust auf bute Strähnen, da ich selbst aber dunkle Haare habe und sie vorher nicht blondieren wollte habe ich mir bunte Clip- ins gebastelt, die ich nun nach Lust und Laune tragen kann.
Auch wenn wir kein Extensionsforum sind, ist die Methode hier doch ganz gut aufgehoben, da das Eigenhaar geschont wird und man trotzdem mit Farben spielen kann :D

Da es bei mir auch um "Resteverwertung" von Tressen und Extensions ging, habe ich mich für eine Kombi aus beidem entschieden. Natürlich kann man auch eine Tresse bunt durchsträhnen. Dafür macht man am besten Foliensträhnen.

Hier meine Anleitung
1) Blondieren
Da die Extensions wie meine eigenen Haare dunkel waren mussten sie blondiert werden.
Es wurden nur die Einzelsträhnen blondiert, die Tressen blieben dunkel.

Utensilien
Bild
Blondierpulver, H2O2 (6%), Handschuhe, Alufolie, Färbeschale + Pinsel, TT, Einzelsträhnen, Tressen.
Bei den Haaren handelt es sich um indisches Rohhaar (d.h. gänzlich unbehandeltes Haar). Die Haare haben eine glattere Struktur als meine eigenen Haare, was mir bei bunten Strähnen gut gefällt. Die Tresse wurde bereits zerschnitten und auf Clipse genäht, die Strähnen habe ich gebondet gekauft. Ich habe 20 Strähnen benutzt.

a) Die Strähnen auf der Alufolie ausbreiten und dick mit der angemischten Blondierung einstreichen. Die Die Haare müssen schön dick eingematscht werden.
Die Ansätze habe ich dunkel gelassen, damit sie sich optisch besser in mein Eigenhaar einfügen.
Anschließend eine weitere Lage Alufolie drüberlegen. Das Ganze hat dann ca. 2 Stunden eingewirkt.
BildBild

b) Ausspülen. Da ich sehr viel Blondierung aufgetragen hatte, habe ich kurz durchshampooniert und eine sauere Rinse gemacht.
Der blondierte Teil ist nun orange.
Bild

2) Tönen
Utensilien
Färbeschale + Pinsel, Alufolie, TT, Handschuhe, Directions: Bright Daffodil, Flamingo Pink, Violet, Atlantic Blue, L'Oreal Colorista: Turquoise
Bild

a) Ich habe jeweils 4 Strähnen auf Alufolie ausgebreitet und dick mit Tönung eingematscht. Anschließend mit Folie abdecken und ca. 2 Stunden einwirken lassen.
Benutzt habe ich:
Bright Daffodil + Flamingo Pink = Orange
Flamingo Pink
Violet
Atlantic Blue + ein bißchen Violet
Turquoise + ein bißchen Atlantic Blue = Grün
Bild

b) Ausspülen. Ich habe die Tönung nur mit Wasser ausgespült und anschließend einen Condi benutzt. Nach dem Trocknen sehen die Strähnen so aus (oben sind die Tressen).
Bild

3) Befestigen
Utensilien
Neben den Haaren und einem Puppenkopf zu Festklemmen habe ich benötigt: Clipse, Eurolocks (schwarz), Fädler, Microring-/Eurolockzange.
Bild

a) fertige Tressen. Während der Befestigung habe ich keine Bilder gemacht. Man zieht mit dem Fädler eine Strähne der Tressenhaare durch einen Eurolock und steckt das Bonding einer Einzelsträhne dann ebenfalls in den Eurolock. Dieser wird dann mit der Zange zugedrückt.
Ich habe die Strähnen relativ dicht nebeneinander an den Tressen befestigt. Auf dem Bild liegen sie noch sehr gebündelt, das gibt sich mit der Zeit.
Ich habe mich von Orange nach Grün gearbeitet, allerdings die Farben etwas gemischt.
Bild

b) Tragebilder. Leider heute nachdem ich in den Sturm gekommen bin. Trotzdem gefällt es mir :D
Ich habe die Tressen unters Deckhaar geclipst und mit den Seitensträhnen eine kleinen Half- up geflochten. Meine eigenen Haaren waren nach einem Tag im Dutt genug geglättet um zur Struktur der Clip- ins zu passen.
BildBild
Bild

_________________
Meine Haare: 2cMii (5,5 cm), FTEs - Länge nicht feststellbar
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2017, 12:13 
Offline

Registriert: 10.02.2015, 17:26
Beiträge: 762
Das ist total schön!

Wie ist das mit der Befestigung? Also ich habe da absolut keine Erfahrung, wie Extensions befestigt werden, daß sie nicht an der Kopfhaut ziehen und wehtun. Kannst Du da, wenn Du Zeit hast, und es das nächste Mal machst, doch Bilder reinstellen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2017, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 16:46
Beiträge: 3819
Wohnort: Niedersachsen
Die Einzelsträhnen habe ich an den Tressen befestigt. Die hängen also gar nicht an meinem Eigenhaar.
Die Tressen clipse ich einfach in mein Eigenhaar, direkt unter das Deckhaar :-k Ich hatte damit noch nie Probleme und trage seit vielen Jahren immer mal wieder Clip ins. Vielleicht weiß ich gar nicht, wo da ein Problem bestehen kann? Ich gehe trotz dünner Haare immer recht weit an den Scheitel ran, weil die Extensions sich dann besser mit dem Deckhaar verblenden und meine Haut dort unempfindlicher ist als weiter unten am Kopf.
Womit genau hast du denn Schwierigkeiten?

_________________
Meine Haare: 2cMii (5,5 cm), FTEs - Länge nicht feststellbar
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.03.2017, 21:03 
Offline

Registriert: 10.02.2015, 17:26
Beiträge: 762
Ich habe null Erfahrung mit Extensions. Weiß jedoch ein Geschäft, wo es welche gibt. Es sieht so aus, wie bei Dir, die Tressen - ich nehme an das ist die Befestigungschiene ? ist dran, und muß ich die Haare dann durchfädeln. Ich bin da ungeschickt... wenn das Zug macht, ertrage ich es nicht.
Das sieht jedoch bei Dir so phantastisch aus, daß ich das auch haben will, weil ich erspar mir dadurch die Chemie auf den Haaren und da kann ich mir unbegrenzt alles reinhängen! Sup 8) er Idee!
Werd mal Tressen besorgen gehen, meinst Du es geht auch ohne Werkzeug?
Jedenfalls hab ich vor kurzem eine Frau damit gesehen, und da ist mir aufgefallen, daß sie das aufgesetzt hat, also nicht ihre eigenen Haare waren. Das ging auch schon alles aus dem Leim. Drum denk ich mir, daß das Befestigen nicht so einfach ist, ich kaufe mir mal die Extension zusammen und meld mich dann, wenn ich nicht hinkomme.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de