Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 19:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 973 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 61, 62, 63, 64, 65  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9690
Aschig heißt auch nicht unbedingt dunkel.

Und ja Asch-Rot gibt es auch, ich kenne jemanden der so eine Farbe hat. Aber das ist wirklich sehr selten. Im Falle von blonden Haaren (umd die gehts in dem Thread ja) ist es zunächst so, dass sie eher keine Rottöne dabei haben, deswegen fällt deine Farbe da auch nicht drunter.

Das mit dem Grauschleier finde ich stimmt nur so halb, bzw ich finde das fällt bei ungefärbten Haaren weniger auf. Ausser die Haare weathern wirklich sehr stark (da mag es dann auch vereinzelt tatsächlich rote Reflexe geben, aber sonst eher goldig eigentlich). Wer einen rauswachsenden Ansatz hat da dürfte das auffälliger sein, da viele Farben warme Farben sind. Dagegen wirkt die NHF dann wirklich besonders grau gegen (noch mehr als es mit eigenem warmen Farbanteil wäre).

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2016, 21:10
Beiträge: 1956
Wohnort: Köln
Aurea vielleicht ist das eher ein Mittel- bis Dunkelblond. Eben nur nicht Asche...

_________________
1b M ii / ZU 8,0 - Dunkelblond -> Mein TB
Auf dem Weg zum Meter (aktuell 91,0cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 14:45
Beiträge: 3031
Das kann gut sein.. So toll kenne ich mich da wirklich nicht aus.
Nach Gefühl hätte ich das anhand der Bilder in die Hellbraunabteilung abgeschoben, sehe den feinen Unterschied zwischen dunklem Blond und hellem Braun aber auch nicht.. ist für mich oft einfach das selbe :-)

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 103cm
Zopfumfang 9cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.02.2016, 21:10
Beiträge: 1956
Wohnort: Köln
Für mich muss ja nicht immer alles eine fest definierte Schublade haben.
Oder man fängt an mit Ausschlussverfahren zu betiteln. Ich für meinen Teil habe Nichtschwarze Haare :bae:

_________________
1b M ii / ZU 8,0 - Dunkelblond -> Mein TB
Auf dem Weg zum Meter (aktuell 91,0cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9690
Ich glaube um die Farbe sinnvoll zu bestimmen müsste sie hier mal schauen: viewtopic.php?f=11&t=8169

Und dann entsprechend Bilder vor weißem Hintergrund und mit indirektem Licht. Sonst wird das eher nix.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!k
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 16:53 
Offline

Registriert: 10.07.2016, 14:34
Beiträge: 118
Wohnort: NRW
Danke für den Link Gigglebug :)
Ich mache noch ein paar Fotos und stelle die dort rein..
Bin gespannt.. Für braun kommen sie mir eigentlich zu gelblich/goldig vor :)
Aber vielleicht sind hellbraune Haare ja auch so.. weiß nicht..:D
Danke schon mal für die Einschätzungen...

_________________
╰ ☆ ╮first coffee & then the world ☕╰ ☆ ╮


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 20.04.2018, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 23:14
Beiträge: 3228
Das Bild habe ich zwar für das Gemeinschaftsprojekt "NHF rauswachsen lassen" gemacht, aber da meine NHF praktisch rausgewachsen ist (bis auf ein paar vereinzelte rote Spitzen, die man kaum noch als solche erkennt) und ich finde das das Bild eine schöne Werbung für die Haarfarbe Aschblond ist, möchte ich es mit euch teilen:

Bild

PS: Ich selbst würde die Farbe als mittel- bis dunkelaschblond einstufen. Da das Bild bei vollem Sonnenschein aufgenommen wurde, wirken sie natürlich relativ hell.

_________________
lairja - 2a F ii(8) - Steiß+ - Avatar von April 2018
Ziel: NHF (Mittelaschblond) rauswachsen lassen; bis auf vereinzelte Spitzen bereits umgesetzt.
Weitere Ziele: Klassik, weniger Taper, Klett im Zaum halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 20.04.2018, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3408
Wohnort: Berlin
Hallo Lairja,

Das ist wirklich ein sehr schönes Bild, wo gerade in der Sonne die verschiedenen Goldreflexe von Aschblond sehr schön zur Geltung kommen. :) Und überhaupt hast du einen sehr schönen vollen Haarschopf.

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 20.04.2018, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 14:45
Beiträge: 3031
Sehen sehr schön flauschig aus, deine Haare. Und deine echte Haarfarbe ist sehr viel schöner :)

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 103cm
Zopfumfang 9cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 21.04.2018, 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 1416
Wohnort: Deutschland
Ich lass ja auch gerade meine NHF rauswachsen und laut der Friseuse ist es ein mittelaschblond. Aschtöne gefallen mir sehr gut, nur kann ich meine NHF aufgrund des kleinen Ansatzes noch nicht so gut einschätzen. :oops: Hoffentlich darf ich hier trotzdem mitmachen.

@ lairja: Deine Haarfarbe finde ich sehr hübsch! Generell sehen deine Haare total toll aus, lang, tolle Struktur, glänzend, schöne Farbe. :verliebt:

Ehrlich gesagt, hatte ich sie im NHF Thread zuerst als braun eingeschätzt. :oops: Da du sie selbst als mittel- dunkelblond einschätzt, wirst du dafür bestimmt einen Grund haben, denn du kennst deine Haare am besten. Wobei mir generell auffällt, dass auch im LHN viele die Haarfarben zu dunkel betiteln. Also wirst du mit deiner Einschätzung wohl richtig liegen. Egal wie sie heißt, sie sieht toll aus!

_________________
Haartyp: 2c / 3a M ii 7 cm
Oktober: 72 cm SSS, optisch ca. 64 cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 21.04.2018, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9690
Ich sehe den Unterschied zwischen hellbraun und Dunkelblond bei meinem Deckel und mir immer richtig gut.

Grundsätzlich ist er etwas heller als ich aber wenn er in die Sonne geht leuchten seine Haare immer richtig rot (Er hat NHF bis über Mid-Back weil er nie gefärbt hat, also hat er auch gut Weathering drinnen da sieht man es noch mal besser). Meine dagegen haben einen eher goldenen/gelben Schimmer im Sonnenlicht und kaum Rot.

Bild

Hier mal Winteransatz im Schatten, vs. knapp 2 Jahre alte Längen in der Sonne, ich stand unter so nem Ästegewirr das passte gerade so gut. :kicher: Das Dip-Dye in Rot markiert die Grenze zwischen gefärbt und NHF ziemlich gut. :)

Das Grau verstärkt den aschigen Eindruck bei mir natürlich noch, aber je mehr die Haare geweathert sind umso weniger fällt es auf.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 15.06.2018, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 12528
Wohnort: Nähe Darmstadt
Meine NHF entwickelt sich... :D

Bild

Sonnen Strähnchen und Silberlinge vereint! 8)

_________________
1a(b)Fii, rauswachsender Pixie in NHF, letztes Mal PHF: 22.12.16; Pixiecut: 28.04.17; Ziel: BSL
35-36-37-38-39-40-41-42-43-44-45-46-47-48-49-50-51-52-53-54-55-56-57-58-59-60-61-62-BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 25.08.2018, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2010, 18:23
Beiträge: 21
Wohnort: Butzbach
Ich hatte heute den Teuersten Frisörbesuch meines Lebens.

Aber mein Ziel wurde erreicht. Endlich wieder Aschblond.
Es ist toll! In jedem Licht ein anderer Ton.

Nach etlichen Farbexperimenten von Cassia/Katam, über Sante Terra, Tönungen in Dunkelblond und hellbraun Färbungen mit Hellaschblond war meine Farbe voll von unerwünschten roten und gelben Schattierungen.

Mit blonden Strähnchen und mutigen grauen, grünen und blauen Pigmenten wurden meine Haare ganz schön durch die Mängel gedreht. Jetzt lass ich aber die Finger von der Farbe und kann mich aufs Pflegen und wachsen lassen beschränken.

Es war zwar ein konventioneller Frisör, aber meine Frisöse lebt ihren Job. Sie hat sogar Kamm und Schere auf die Unterarme tätowiert.

Alles in allem bin ich grad Haarglücklich!

_________________
Grüße Moondschein
Aktuell: Tailie, NHF Aschblond
Ziele: Papanga Entwöhnung, MO bei gesunden Spitzen, an Silberlinge gewöhnen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 26.08.2018, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3408
Wohnort: Berlin
Hallo Moondschein,

Da freue ich mich mit dir. :D Das ist ja im Gegensatz zum Färben mit warmen Tönen viel schwieriger, weil mit so einer Aschisierung auch die natürlichen Rotpigmente, die fast jeder hat, in Schach gehalten werden müssen. Ich finde es gut, dass du hier beschrieben hast, welche Mittel deine Friseurin verwendet hat, denn sowas weiß vielleicht nicht jede/r.

Dann noch viel Freude mit der neuen alten Haarfarbe und fröhliches Wachsenlassen. Gibt es vielleicht noch Bilder dazu?

LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 140 (Ziel Knie erreicht) ZU 9,1 NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aschblond ist schön!
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 23:43 
Offline

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4447
Mondschein, das klingt ja total toll! Super, dass Du so happy bist und die Friseurin das so gut hinbekommen hat. Jetzt kannst Du ja auch in Ruhe wachsen lassen!
Ich schließe mich übrigens Fornarina an und wäre auf ein Foto gespannt ;-)

_________________
- gesperrt -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 973 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 61, 62, 63, 64, 65  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wind In Her Hair


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de