Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1416 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 91, 92, 93, 94, 95
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 11:29 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 1761
Wohnort: München
Gestern habe ich die neue Farbe "Mittelbraun" ausprobiert. Erwähnen möchte ich, dass ich einen dicken grauen Ansatz hatte.

Die Farbe habe ich auf die handtuchtrockenen Haare aufgetragen und 4 Stunden einwirken lassen (ohne Vorpigmentierung). Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen:

Bild

_________________
2b M ii - SSS aktuell: - nach 10 cm Rückschnitt 06/2018 - 104 cm (Start 04/2016: 73 cm) - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Kräuter und Henna zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 08:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2013, 21:14
Beiträge: 1502
Wohnort: Minga
Sieht irgendwie schwarz aus in den Längen ...
Aber die Deckkraft ist enorm! Bin mal gespannt, wie sich die Farbe noch entwickelt ....

_________________
Haartyp: 1c C iii ZU 11,1cm (ohne Pony)
Länge: 104 cm
Ziel: ein Engländer, der in der Hosentasche endet ...
TB: Waschen, Wachsen, Wahnsinnshaarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 09.09.2018, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2011, 20:15
Beiträge: 5974
Wohnort: Nordlicht
Mit "Mittelbraun" flirte ich auch gerade. Ich denke, das probiere ich mal, wenn das "Nussbraun" aufgebraucht ist. Die Grauhaarabdeckung ist schon mal beeindruckend. 4 Stunden sind aber auch sportlich, du Maschine. :mrgreen:

_________________
Bild
2a M ii Taille
"Haaröl ist mein Ektoplasma!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 25.09.2018, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2018, 09:09
Beiträge: 2
Huhu,

hat denn schon jemand Goldbraun (ist recht neu, mein ich) ausprobiert und kann berichten ob es eher heller oder dunkler ist als das Nussbraun? Oder hat schon jemand Nussbraun 50/50 mit Goldhauch gemischt (das müsste ich nämlich ohnehin erstmal aufbrauchen...eigentlich)?

Ich bin durch die lange Khadi-färberei - wie das eben so ist -mit der Zeit immer dunkler geworden... Ganz darauf verzichten mag ich mit Mitte 30 und vielen Silberlingen aber auch noch nicht. Also färbe ich jetzt meistens nur den Ansatz, was ich mir anfangs immer viel zu aufwendig vorgestellt hab, aber eigtl. geht das ganz gut, wenn man´s nicht zu genau nimmt. Aber da möchte ich auch eher wieder zu einem helleren braunton (ich "glaube" meine NHF liegt irgendwo zwischen relativ hellem gold- und aschbraun :-k ...)

_________________
1cMii (ca. 6,5cm)
(noch?) schulterlang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 11.10.2018, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2012, 19:14
Beiträge: 1071
Wohnort: NRW
Ich kann zu Nussbraun leider nichts beitragen, weil ich es nie verwendet habe, aber auf der Farbkarte von Khadi ist Goldbraun noch vor Hellbraun gelistet.

Ich habe gestern zum allerersten Mal überhaupt mit PHF gefärbt, genauer gesagt mit dem neuen Goldbraun, 50:50 gemischt mit Goldhauch. Ich hatte Angst, dass meine Haare sonst zu dunkel werden und überhaupt mag ich meine Haarfarbe und wollte sie nicht zu sehr verändern. Ich wollte eigentlich nur meine ersten grauen Haare etwas abdecken. Hat auch ganz gut geklappt, ich hab nur nicht alle erwischt, weil ich die Farbe unglaublich schwer zu verteilen fand, trotz der schön cremigen Konsistenz. :ugly:

Nichtsdestotrotz gefällt mir das Ergebnis sehr gut, links ist vorher, rechts ist nachher. Hoffe, die Anzeige der Bilder klappt...

Bild

Bild

_________________
"I'm sorry, I'm looking for a barber and I'm running out of time!
My hair is growing at the rate of 4.6 yoctometers per femtosecond...
If you're quiet, you can hear it!"
Dr. Sheldon Cooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHF von Khadi
BeitragVerfasst: 11.10.2018, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1411
Ich habe am Wochenende erstmals mit khadi gefärbt; vorher mit Radico dunkles aschblond (man sah nicht wirklich was) und Santé Terra (man sah einen kleinen Schimmer, der nach zwei Wäschen weg war).

Meine Naturhaarfarbe ist dunkles Aschblond, allerdings muss ich Silberlinge abdecken, bei denen ich das Gefühl hatte, dass sie Farbe nicht gut abdecken. Daher wollte ich mal eine etwas rötlichere Farbe ausprobieren in der Annahme, dass diese vielleicht besser hält.

Es wurde dann khadi hellbraun. Meine Haare haben jetzt in Kunstlicht einen Ton wie Zartbitterschokolade; in direktem Sonnenlicht sieht man einen Rotschimmer. Die Farbe gefällt mir sehr gut, wenngleich sie viel dunkler ist als erwartet.
Der Farbauftrag hat super funktioniert; die Haare fühlen sich seidig und gepflegt an. (Meine Haare sind extrem fein und haben jetzt etwas "Griff").
Mal sehen, wie sich die Farbe im Langzeittest verhält. :)

_________________
1c F i-ii

Länge: 69,0 cm (knapp BSL)

mein PP Feen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1416 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 91, 92, 93, 94, 95

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de