Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 14:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6701 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 443, 444, 445, 446, 447
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 14:58 
Offline

Registriert: 26.08.2018, 12:09
Beiträge: 33
Hallo ihr Lieben,
dann möchte ich auch mal ein Update geben:
So siehts bei mir gerade aus, ich lasse die NHF seit Ende Juni spriessen. Von der Seitenansicht finde ich es noch erträglich, von hinten finde ich es ganz schlimm, aber zum Glück muss ich mich ja nicht selbst von hinten sehen *g*.
Hab noch ein Foto hochgeladen, wo man den verlängerten Mittelscheitel am Hinterkopf sieht, weil man da glaube ich ganz gut erkennen kann, wie viele cm schon NHF sind.
Wie würdet ihr die NHF nennen???
Bin mal auf eure Meinung gespannt,
liebe Grüße
das Bauernmädchen

https://share-your-photo.com/52f9262550


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 929
Wohnort: Hessen
Hallo Bauernmädchen :)
Deine NHF ist auf dem Foto leider nur sehr schlecht zu erkennen, ich glaube, da kann man keine aussagekräftige Antwort geben. Vielleicht kannst du ja nochmal ein Bild bei Tageslicht machen? :) Es gibt einen extra Thread zum Haarfarbe bestimmen, da könntest du es außerdem versuchen.
Definition:Haarfarben!
Weiterhin viel Erfolg beim Rauswachsen. :)

_________________
SSS 84 cm
ZU 6,5 cm
If you find yourself in a hole, stop digging.


1 Meter Wild & Frei Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 20:32
Beiträge: 1248
Also ich folge auf Instagram vielen "Luxus-Friseuren", die sich auf Balayage spezialisiert haben und die färben ja in aller Regel auch einen dunkleren Ansatz. Das bei dir sieht für mich nicht viel anders aus, im Gegenteil. Viele färben sich das extra so! Auch von hinten.
Deine NHF finde ich übrigens wunderschön, sieht nach einem sehr goldigen (und glänzenden!) Dunkelblond aus. :)

_________________
2a F-M ii (ZU 8,7cm)
Start: Nacken - 71 cm - Ziel: Taille
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2019, 22:37 
Offline

Registriert: 22.06.2017, 19:49
Beiträge: 228
Hallo Bauernmädchen,ich finde es sieht sehr schön aus! So ungefähr habe ich die Haarfarbe auch, jedoch mit ein paar Silbernen. Manche Leute denken ich hätte es vom Friseur machen lassen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2019, 19:44 
Offline

Registriert: 26.08.2018, 12:09
Beiträge: 33
Hallo und danke :-)
Ich hoffe, wenn es weiter rausgewachsen ist, sieht es mehr nach Balayage aus - im Moment finde ich den dunklen Anteil dafür noch zu gering. Mal abwarten :-).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2019, 07:14 
Offline

Registriert: 09.09.2018, 12:41
Beiträge: 412
Ihr habt alle so tolle NHFs-Alle!

Elza, Deine Haare sind echt so schön, ich hab sie gerade in Deinem Projekt bewundert :verliebt:


Elza hat geschrieben:
Muss mich auch nochmal melden, ich habe ja einmal beim Friseur angleichen lassen (Ansatz wurde mitgefärbt) und das, was sich verwaschen hat vor kurzem dann noch einmal selbst (Ansatz nicht mitgefärbt). Mein Ansaz ist deshalb im Vergleich zu vorher noch sehr klein (ca 4-5 cm)


Wie schaffst Du es, den Ansatz auszusparen? Noch dazu beim Selbstfärben. Gibt's da einen guten Trick beim Auftragen?
Ich frage, weil ich demnächst auf Wunsch einer Freundin bei ebendieser Freundin einen Angleich-Versuch starten soll (weil ihr Friseur ihr zuletzt dann doch ziemlich weit in den Ansatz reingefärbt hat und sie der Meinung ist, Friseure machen das beim Färben wie beim Schneiden: es ist immer zu viel :mrgreen: . )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 10:36
Beiträge: 7590
Wohnort: München
So im Half up, sieht man erstmal, wie weit die NHF in der Unterwolle schon ist.... Hmpf... würden nur alle Haare gleichschnell wachsen und vom gleichen Punkt starten... *sfz*

Bild Bild

_________________
Chamäleonstruktur, f 5,1cm, hennarot + NHF (seit 01/18)
Tagebuch: hüftlanges Hennahaar durch NHF ersetzen
[X]CBL [X]APL [X]BSL [X]MBL [X]Taille [X] Hüfte [ ]BCL [ ]Steiß [ ]Klassik
BlackSnapCat FB | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2015, 20:44
Beiträge: 1285
Ruby: aber gerade dadurch, dass der Übergang nicht bei allen Haaren auf exakt der gleichen Höhe ist, sieht es doch insgesamt schön weich aus. Es "verläuft" sich halt so ein bisschen und gerade bei deiner Kombination aus NHF und gefärbten Haaren sieht das so doch recht harmonisch aus.

_________________
1cFi(i) - Länge nach SSS ca. 95cm 80cm (Cut Anfang 2019, um dünne Spitzen loszuwerden)
Bild Haarschmuck-Kaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2015, 10:36
Beiträge: 7590
Wohnort: München
Ja stimmt schon, aber irgendwie nervts ein bissl, dass das Deckhaar wahrscheinlich ein ganzes Jahr länger brauchen wird als die Unterwolle um bis unten zu kommen :?

_________________
Chamäleonstruktur, f 5,1cm, hennarot + NHF (seit 01/18)
Tagebuch: hüftlanges Hennahaar durch NHF ersetzen
[X]CBL [X]APL [X]BSL [X]MBL [X]Taille [X] Hüfte [ ]BCL [ ]Steiß [ ]Klassik
BlackSnapCat FB | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2019, 22:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 20:32
Beiträge: 1248
@niq: erstmal danke! Ja, da hat deine Freundin recht, hätte ich das zweite Angleichen auch beim Friseur gemacht, wäre mein Ansatz wahrscheinlich wieder weg gewesen. Die können halt nicht mit dem Farbunterschied (den wir aber gern in Kauf nehmen) nicht leben. Und sind meist zusätzlich übermotiviert :mrgreen:
Ich arbeite immer von unten nach oben und stecke oben alles fest. Dann arbeite ich strähnenweise die Farbe von der Mitte nach unten ein und streiche dann erst hoch zum Ansatz, sodass der Punkt an dem die NHF endet nur ganz leicht benetzt ist und es dann nach unten hin satter wird. So arbeite ich mich dann hoch und das funktioniert sehr gut :) essentiell wichtig ist dafür aber, dass die Farbe sich gut verteilen lässt! Schreib mir doch ne PN, vielleicht kann ich dir da erfahrungsbedingt was empfehlen :)

_________________
2a F-M ii (ZU 8,7cm)
Start: Nacken - 71 cm - Ziel: Taille
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 20:13 
Offline

Registriert: 09.09.2018, 12:41
Beiträge: 412
das klingt nach einem richtig guten Vorgehen Elza, danke für die Beschreibung.
So werde ich das versuchen. Bei jemand anderem kann ich mir auch durchaus vorstellen, das hinzubekommen
Bei mir selbst würde ich glaube ich kläglich scheitern. Da war schon immer das komplett Einfärben ein trostloses Gematsche.

Farbe hat meine Freundin schon besorgt, hoffenentlich ist es eine, die sich gut verteilen lässt. (Aber vielen Dank für das Angebot des PM Tipps)
Zumindest ist es wohl eine Farbe aus dem Friseurbedarf und war wohl recht teuer....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6701 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 443, 444, 445, 446, 447

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de