Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.07.2019, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 223, 224, 225, 226, 227
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2014, 17:56
Beiträge: 948
Wohnort: Deutschland
@Sunny_Bunny: Ich kann sagen, dass sich Indigo (schwarz) bei mir immer rausgewaschen hat. Allerdings muss das nicht der Fall sein, es gibt genug Leute, bei denen sieht man deutlich, wenn der Ansatz wiederkommt, dass es eben nicht rauswäscht.
Je öfter man PHF wieder mit PHF überfärbt, desto haltbarer wird sie aber. Also wäre ich damit vorsichtig. Bei mir war es also so, dass die Längen, die schon öfter mitgefärbt waren, schwarz blieben, währen der Ansatz, der noch nicht so oft überfärbt war, sich etwas auswusch.

Spülung in die Färbemischung wird bei PHF wahrscheinlich ein Minderung der Farbintensität (welche ohnehin schon gering sein kann) ergeben, eventuell sogar dafür sorgen, dass die Aktion komplett umsonst ist. Würde ich nicht machen, aber vielleicht hat das ja schon einmal jemand probiert. Allerdings strapaziert PHF ohnehin schon relativ wenig. Davon abgesehen kann man ja auch nach dem Färben vermehrt pflegen, wenn es währenddessen nicht geht.

Zum Rauswaschen und wenig Strapazieren wäre ansonsten vielleicht ein Direktzieher eine Alternative. Damit kenne ich mich allerdings nicht gut aus.

_________________
Typ: 1a-b F - ZU 8 cm, NHF aschblond wächst raus
MO bei 125 cm SSS; Yeti-Faktor: 69,7 - Relax-Yeti

~Mein haariges Bilderbuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 16:02 
Offline
Moderatorin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 22:18
Beiträge: 1203
Ich wäre auch vorsichtig, zumindest mit mehreren Schichten PHF.
Meine Haare sind derzeit „dreifarbig“ (klingt aber schlimmer als es aussieht)

Die unteren Längen sind dunkelrotbraun von vielen Färbungen, sie leuchten rot in der Sonne. Darüber habe ich einen breiten Streifen dunkelbraun/schwarz, weil ich mehrfach mit (dunkel) brauner PHF gefärbt habe. Die Farbe ist auf den vielfach gefärbten Längen und Spitzen nicht dauerhaft hängen geblieben, vielleicht waren dort schon zu viele Schichten (?)

Und ganz oben ist die NHF mit Silberlingen, welche ich harmonisch angleichen möchte, damit das Silber nicht so auffällt und der Ansatz nicht zu krass bzw zu schnell sichtbar ist.

Im Zweifel lieber eine direktziehende Tönung verwenden :)

_________________
[ ] gut deckende, helle(re) PHF für die Silberlinge
[ ] Taper ansehnlich pflegen
[ ] 75cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Khadi - frage zu Ansatz färben
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 16:42 
Offline

Registriert: 30.08.2016, 18:36
Beiträge: 88
hallo,
meine nhf ist brunette und ich färbe alle paar Wochen mit khadi. die hasre sind hüftlang und sind schon bis Mitte Brust biel kräftiger durch haarseife bzw. roggenmehl, ölen und sanftes Kämmen.

an den schläfen gibt es an beiden seiten eine graue strähne. da ich heller werden will hab ich die grauen ansätze mit aschblond bzw. dunkelblond von khadi gefärbt. die einwirkzeit zwischen 1 und zwei Stunden. letztens haben die grauen die Farbe nicht gut angenommen. gestern habe ich diese grauen strähnen mit einer 1:1 Mischung aus khadi aschbraun und khadi dunkelblond gefärbt und bin damit fast bei meiner nhf. allerdings blieb ein minimaler Ansatz von ca 0,5 cm ungefärbt, obwohl ich die Farbe mit dem Pinsel gut verteilt habe bzw. auch mit den Fingern einmassiert hab.

da wir morgen eingeladen sind, möchte ich heute nochmal die Schläfen mit dieser Mischung machen bzw. das ganze haar mit einer Mischung aus cassia und etwas dunkelblond.

habt ihr Tips damit auch die kürzesten haare an den Schläfen mitgefärbt werden? BITTEEE....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3393 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 223, 224, 225, 226, 227

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de