Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.10.2020, 15:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6964 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 461, 462, 463, 464, 465
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.10.2020, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2012, 13:13
Beiträge: 154
Naja daher mag ich auch davon weg. Davon mal ab, dass Henna leichten Haarausfall+Kopfweh verursacht hat und Blondierung halt brennen und nässen.

Ich hoffe nur einfach, dass meine NHF mit den Weißen nicht allzu blöd aussieht. <_<" weil ändern kann ich es nicht mehr. Ich wüsste nichts haarschonendes was cool aussieht und so richtig gut stehen mir nur kalte Töne.

_________________
gesund+struwwelfrei in die Zukunft
Haartyp:1c M ii
Länge: 73cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.10.2020, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1813
Schonend sind wohl nur Direktzieher, wie es mit Elumen ausschaut weiß ich nicht.

Ich finde meine Optik mit den Silbernen eher... sagen wir mal nicht so toll, deshalb mag ich mich mit ihnen derzeit noch nicht abfinden... Mal sehen wo die Reise noch so hinführt.

Hier mal ein Bild NHF Qualität vs viele Lagen PHF... Meine Haare neigen per se zu sehr viel Taper, hinsichtlich schonendem Umgang ist sicher noch viel Luft nach oben :oops: und Medikamenteneinnahme fand auch über eine längere Zeit statt, von daher ist es schwer einen „Schuldigen“ zu identifizieren.
Der Unterschied hinsichtlich Dichte und Qualität ist immens und ich hoffe, es wächst wenigstens ein Teil davon runter.

Bild

_________________
[x] 75cm [x] 80cm [ ] 85cm(?) - zzt 79/80cm nach S³
neues Tagebuch :)

Chuck Norris nimmt ne Mega-Flexi für die Zopfquaste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.10.2020, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 20:37
Beiträge: 1154
Wohnort: Köln
Woa, Zakara :shock: Das ist echt mal ein Unterschied! Und dabei bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob deine Haare von Natur aus wirklich zum Tapern neigen oder das durch die vielen Schichten PHF kommt :gruebel: ich habe nämlich den Eindruck wenn ich mich so durch einige TBs und Projekte lese, dass der Wechsel von PHF zu Natur bei einigen doch nochmal einen Unterschied und teilweise sogar Neuwuchs hervorgebracht hat. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass sie nicht von Natur aus tapern und weiter so gut nachdicken bei weniger PHF-Schichten.

Auch die von dir beschriebenen Strukturen im Vergleich gefärbt vs. nicht so oft gefärbt zeigt sich gut. Krass! Dafür, dass es immer heißt das wäre alles pflegend ... aber ich glaube das kommt auch sehr auf die Anzahl der sich überlagernden Schichten als auch auf die Auswaschmethode beim Hennen an. Ich habe mit Cassia auf blondierten Haaren bei mir schon alles zwischen Stroh und super gestärkt glänzend rausbekommen und der einzige Unterschied war wirklich, wie ich die Pampe von meinem Kopf gewaschen habe und ob Öl in der Pampe war oder nicht.
Müsste man eigentlich mal weiter beobachten, leider mache ich nicht mehr so gern Cassia Kuren weil meine Einzelhaare dadurch die ersten 2 Wochen gefühlt sehr drahtig dick werden und das mag ich auf meinem Kopf so gar nicht weil ich es nicht gewohnt bin.

Kuragari, wenn es umgekehrt zu weniger Schneidegelüsten führt, ist das doch gar nicht so verkehrt :D Danke für das Kompliment und Durchhalten, 6 Monate klingt mir wie ein Katzensprung und ist schneller vorbei, als man gucken kann.

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm » 49cm | 1 c M iii | 12,0 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2020, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1813
Fraukakao, leider neigen meine Haare ziemlich zum tapern, allerdings ist es auch schon extrem lange her, dass ich NHF länger als BSL hatte und ich meine mich zu erinnern, dass es da auch ab BSL schon dünner wurde. Aber das ist SO lange her und jetzt wird es noch ein paar Jahre dauern, bis ich wirklich Fakten zum Thema "Taper bei NHF" habe.

Ich hab unterschiedliche Haarstrukturen auf dem Kopf, von feinstem Babyhaar bis "Kategorie Pferd" ist alles dabei. Deshalb hab ich mir bei dem drahtig dicken bei PHF nie wirklich was gedacht. Ich hab die PHF teilweise auch mit ordentlich Salz angerührt und stundenlang einwirken lassen.. Und ich hab letztes Jahr einmal ColorB4 auf der PHF angewendet, was man ja eigentlich auch nicht soll :oops:

Bin sehr gespannt - habe ja derzeit noch drei Haarqualitäten auf dem Kopf (es sieht in Echt nicht so schlimm aus, wie es klingt, da ich eher dunkle Haare hab):
ca 15 bis 20 cm dunkelrotes Henna-Haar. Hiervon sind die letzten 5-10cm je nach Tagesform einfach komplett "durch". Die haben auch zu den "ich will dunkelbraunschwarzes PHF-Haar"-Zeiten schon keine Farbe mehr angenommen und splissen ordentlich.
Danach kommt der dunkelbraunschwarze Teil, hat gefühlt eine bessere Qualität aber zumindest die vordere Partie bröselt in dieser Qualität schon mal weg :(
Und zuguter letzt kommt dann der Teil, der bis auf den Oberkopf gar keine PHF abbekommen hat, wo man zumindest im Unterhaar den krassen Qualitätsunterschied sehen kann.

LillyE hat auch einen krassen Neuwuchs seit sie nicht mehr PHFt, hat sie in meinem neuen TB geschrieben und ihre Haare sind meinen qualitativ Lichtjahre voraus.
Vielleicht kann ich bei mir ja auch noch ein bissl was rausholen :)

Momentan hab ich den Plan, erstmal so lange wie möglich nur mit Direktziehern die Silberlinge zu tönen, mal gucken ob und wie das so hinhaut. Und vielleicht nur noch alle 3-4 Monate PHF auf die Silberlinge um zuviele Schichten zu vermeiden.
Vor kurzem kamen schon mal bis zu 4 cm "Schrott" ab und in ein paar Monaten möchte ich das nochmal wiederholen, mal gucken wie es dann so aussieht.
Manchmal möchte ich das Rot sofort weghaben, aber der Schnitt wäre mir derzeit viel zu krass

seufz.. sorry für den Roman, aber das PHF wohl doch nicht so gut war für mich in all den Jahren, jetzt wo ich wirklich mal den unbehandelten Neuwuchs daneben habe, beschäftigt mich schon sehr.

_________________
[x] 75cm [x] 80cm [ ] 85cm(?) - zzt 79/80cm nach S³
neues Tagebuch :)

Chuck Norris nimmt ne Mega-Flexi für die Zopfquaste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6964 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 461, 462, 463, 464, 465

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de