Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.10.2021, 05:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3439 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 226, 227, 228, 229, 230  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.10.2021, 21:51 
Offline

Registriert: 26.11.2012, 08:07
Beiträge: 713
SSS in cm: 85
Haartyp: 1aF
ZU: 5,9
Instagram: auf Anfrage :)
Ich reihe mich hier mal ein, nachdem ich jetzt meine ersten Erfahrungen mit Directions & Co. auf blondiertem Haar machen durfte.
Von Directions fühle ich mich schwer verarscht. :lol: Ich hab ein Töpfchen lilac gekauft und gemerkt, dass das niemals für meine Haare ausreichen wird. Also habe ich Reste von dunkelroter Tönung genommen und mit reingemischt. Schätze ca. 30 ml zu den 90 ml Directions und dann noch ein kleiner Schuss Wasser. Es sah nach dem Mischen einfach komplett dunkelrot aus, die gefühlten fünf lila Pigmentchen darin konnten dem bisschen Rot scheinbar GAR NIX entgegensetzen. Ich hab’s trotzdem verwendet, nützt ja nix, hatte ein ziemliches Farbchaos aufm Kopf und wollte das endlich loswerden.
Tja, was kam dabei raus? Orangepink/lachsfarben. WARUM EY. :lol: :lol: :lol:

Das Gute daran ist, dass ich dadurch endlich mehrere Haarfarben gefunden habe, die an mir ganz gut aussehen, geblieben bin ich nun vorerst bei rosa. Im Spiegel sah das orangepink unter Kunstlicht am Anfang sehr rosa aus, war erst komplett baff weil ich bei der Mischung nicht mit dem Ergebnis gerechnet hätte, und dann weils einfach mega gut aussah (hasse rosa eigentlich…).

Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass die totblondierten Strähnen ums Gesicht die Farbe ganz anders annehmen, als der Rest. Bin gerade ein wenig ratlos. Werde wohl weiter herumtesten müssen. :roll:

_________________
aktuell rosa Feenhaar auf Hüftlänge :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 19:24
Beiträge: 394
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
The beast, vielleicht magst du dir für die Zukunft erst Bilder ansehen ^^. Lilac ist ja super hell und pastellig, dass das von dunkelroter Tönung geschluckt wird - und diese aufhellt, als hättest du mit Spülung gestreckt - ergibt sich eigentlich, wenn man sich das mit Farben aus dem Farbkasten vorstellt.
Schön, dass du mit dem Rosa glücklich bist!

_________________
2bMii | 93cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 07:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2017, 12:44
Beiträge: 353
Wohnort: Im Ländle
SSS in cm: 70
Haartyp: 1c/2a F
ZU: 6,5
@The Beast: ja Lilac ist sehr wenig pigmentiert. Aber ich würde da nicht Directions die Schuld geben, sondern dieser speziellen Farbe! Wie Mero schon meinte, hilft es oft, sich Bilder im Internet anzusehen, da bekommt man eher ein Gefühl dafür, ob eine Farbe pastellig ist. Und wenn man die Farbe bereits hat, kann ich Swatches sehr empfehlen (vor allem auch für deine angemischte Farbe!). Hier siehst du nochmal meine:

Bild

Da erkennt man gut, dass Directions lilac (und auch Alpine Green) nicht besonders pigmentiert sind.

Aber voll cool, dass dir die Zufallsfarbe so gut gefällt! :D

Dass die Farben auf totblondiertem Haar anders haften ist normal. Da wirst du vermutlich nie ein homogenes Ergebnis erzielen, weil die Farbe dort besser angenommen wird (Hat mit der Ladung der
blondierten Haare zu tun. Die sind besonders negativ, die Tönung auch. So hält die Farbe dann am besten dort wo die Haare am negativsten geladen sind. Gesundes Haar ist positiv geladen. Dort hält dann Elumen am besten)

_________________
Haartyp: 1c/2aF 6,5 cm // Farbe: dunkelaschblond
Länge: 70 cm S³ // Ziel: Tiefe Taille bei ~80cm S³

Lange Reise vom Pixie zur Taille:
Ohr [✓] Kinn [✓] Schulter [✓] Schlüsselbein [✓] APL [✓] BSL [✓] Midback [ ]
Taille [ ] Tiefe Taille [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 08:39 
Offline

Registriert: 26.11.2012, 08:07
Beiträge: 713
SSS in cm: 85
Haartyp: 1aF
ZU: 5,9
Instagram: auf Anfrage :)
Das isses ja was mich so verwirrt hat, ich HABE erst Bilder angesehen, aber bei den meisten sah das gar nicht so pastellig aus. :ugly:
Von Swatches hatte ich vorher tatsächlich nie gehört, hätte ich mal in diesen Thread geguckt, argh.

Danke für die Info bzgl negativer Ladung im Haar. Da denkt man, nach so vielen Jahren LHN weiß man alles, aber gut, hatte auch noch nie mit blondiertem Haar zu tun. :D Ich werde vermutlich einfach hinten ein zweites Mal blondieren, dann sollte das etwas harmonischer werden, Probleme macht dann vermutlich nur noch, dass ich zuvor Kupfer gefärbt hatte. :-k Davon ist vorne nix mehr übrig, hinten schon, weiß nicht ob ich dann erst nen Farbzieher nutzen sollte und dann erst blondieren, oder ob sich das sowieso großteils (muss ja nicht 100%) rausblondieren lässt. Kompliziert wieder alles, hach….

Ich editiere hier gleich mal ein Bild rein. Kann nur leider keinen schönen Vorher-Nachher-Vergleich bieten. ^^

Edit:

Ich hoffe es ist okay, wenn ich’s in einen Spoiler packe..? Will damit nicht auf Google landen, wenn’s geht. Wenn das gegen die Regeln ist, gerne Bescheid geben.
Versteckt:Spoiler anzeigen

_________________
aktuell rosa Feenhaar auf Hüftlänge :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 19:24
Beiträge: 394
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Großartig ist das geworden!
Mir gefällt es so gut, ehrlich gesagt, mit den etwas verschiedenen Farbtönen. Das bringt Lebendigkeit rein.
Was man so sieht, steht es dir auch ganz ausgezeichnet.

_________________
2bMii | 93cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 20:17
Beiträge: 2586
Wohnort: Bristol
SSS in cm: 71
Haartyp: 1b?
ZU: 8,x
Instagram: @si.cotic
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Das sieht absolut klasse aus :shock:

Bei mir gabs was weniger auffälliges, nur Directions "Flame" in den Spitzen :D


_________________
chemiekupferrot mit Dipdye auf naturgoldblond
dümpelt bei Taille herum, schreibt gelegentlich Sterntagebuch
anencephalus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2021, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 14339
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Pulsar ist sicher ein Impostor und mag mit der tollen Farbe nur ablenken. Das Rosa von Beast gefällt mir auch enorm gut. Mäh, jetzt hab ich auch wieder Lust auf Undercolor.

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2021, 21:30 
Offline

Registriert: 26.11.2012, 08:07
Beiträge: 713
SSS in cm: 85
Haartyp: 1aF
ZU: 5,9
Instagram: auf Anfrage :)
Danke für die Komplimente! :) Auf dem Foto sieht’s halt leider viel harmonischer aus als live, hinten isses mittlerweile fast komplett orange, vorne immer noch babyrosa und der Ansatz wiederum wird so langsam erdbeerblond. :ugly: Mal gucken, was ich draus mache.

Dein Orange finde ich total genial, Pulsar. Hatte es ne kurze Zeit ähnlich, weil ich die Farbe an anderen immer so toll finde. Ist aber leider nicht meine Farbe, passt einfach nicht zum Hautton…

_________________
aktuell rosa Feenhaar auf Hüftlänge :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2021, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 15:46
Beiträge: 4663
Wohnort: Niedersachsen
Haartyp: 2c
ZU: 5,7 cm
Instagram: @julia_121280
@The Beast: Das Rosa finde ich super :D
Wenn es gleichmäßig werden soll, musst du die orangen Partien noch mal vorsichtig blondieren. Die werden für das helle Rosa noch zu dunkel sein.
Allerdings ist das ein ziemlicher Aufwand...

_________________
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2021, 10:20 
Offline

Registriert: 10.04.2021, 09:40
Beiträge: 274
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
@Kassettenkind sorry hatte nicht mehr hier reingeschaut. Ja, meine Haare waren blondiert, bzw die letzten 15cm sind es noch immer. War so froh mit dem Shampoo die Farbe endlich raus zu bekommen, weil es doch sehr ungepflegt/schimmlig aussah mit der Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2021, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2017, 12:44
Beiträge: 353
Wohnort: Im Ländle
SSS in cm: 70
Haartyp: 1c/2a F
ZU: 6,5
@The beast: das rosa sieht phänomenal aus :verliebt: Auch die Kupferfarbe ist toll! Aber ich verstehe, wenn beides zusamen eher nicht so toll aussieht. Ich würde glaube ich auch nochmal über den Hinterkopf drüber blondieren :)

@Pulsar: die zwei Rottöne zusammen sind ja auch super cool! Und du findest auch immer so geniale Plätze zum Fotografieren! (Ja, ich stalke ganz heimlich dein TB :ugly: )

@ Shaina: Undercolor ist suuuupi! *anfix* :mrgreen:

@Schmunselhase: selbst ich hab beim erneuten lesen Klopapier gelesen, obwohl ich ja wusste, dass ich Kopierpapier geschrieben hatte :rofl:

@Mirae: voll gut, dass du alles rausbekommen hast! Ich hab das jetzt auch paarmal gemacht mit Reinigungsshampoo (allerdings das von Balea, weil das hier noch rumstand, aber richtig raus ist das grün immer noch nicht. Möp. Naja, müssen einfach kräftige Farben drüber!

Hier nach paarmal Seife und Reinigungsshampoo (vorher waren sie pink, falls sich jemand erinnert ^^)

Bild

Und das hier ist die neue Farbe:
Oben Headshot Poseidon, unten Arctic Fox Poison, ca. 1,5 Stunden Einwirkzeit

Bild

Ich wollte den Übergang bewusst hart, damit es einen coolen Effekt im Pferdeschwanz gibt :mrgreen:

Bild

_________________
Haartyp: 1c/2aF 6,5 cm // Farbe: dunkelaschblond
Länge: 70 cm S³ // Ziel: Tiefe Taille bei ~80cm S³

Lange Reise vom Pixie zur Taille:
Ohr [✓] Kinn [✓] Schulter [✓] Schlüsselbein [✓] APL [✓] BSL [✓] Midback [ ]
Taille [ ] Tiefe Taille [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 21:13
Beiträge: 205
Hat schonmal jemand Chroma ID von Schwarzkopf ausprobiert? Hab über die Suche nichts dazu entdeckt. Eine Farbmaske die angeblich mit voller Pigment Power daherkommen soll und sogar noch nen Bond Verstärker mit drin hat.
Off Black, Granite und Blue wären für mich persönlich von Interesse, leider findet man zu diesen Tönen aber kaum Anwendungsbeispiele. Schade, dass es kein Grün gibt, aber das könnte man ja mischen. Denke ich bestell das mal, dann wissen wir ob's was taugt.


_________________
"Ask me no questions, i'll tell you no lies."
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [131cm]
>> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 14:20 
Offline

Registriert: 26.11.2012, 08:07
Beiträge: 713
SSS in cm: 85
Haartyp: 1aF
ZU: 5,9
Instagram: auf Anfrage :)
Danke nochmal! :D
Problem ist halt, dass mir der „lachsfarbene“ Teil farblich noch ein ganzes Stück besser gefällt, als das Babyrosa vorne. Könnte probieren vorne mit Elumen orange drüber zu tönen, aber ich glaube, da ist mir das Risiko zu groß dass ich am Ende trotz kurzer Einwirkzeit wieder nach radioaktiver Karotte aussehe.

@HIKARI
Hast du mal auf Portalen wie TikTok geschaut? Hab dort gerade einfach „chromaid“ in die Suche eingegeben und ne ganze Menge gefunden. Unter anderem eins, in dem blaue Haare mit gelb schließlich grün getönt werden, scheint also problemlos möglich zu sein.

Edit:
Kassettenkind, sieht man die Farbe von vorne? Schon oder? Das stelle ich mir gerade ziemlich schick vor, mal im Hinterkopf behalten falls ich irgendwann wieder zurück zu schwarz will. :-k

_________________
aktuell rosa Feenhaar auf Hüftlänge :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 21:13
Beiträge: 205
The Beast, danke dir!! Ich benutze kein social media und hatte nur über Google schnell bei FB mal nachgesehen. Hab das Video mit dem Grün Mix gefunden und selbst auf den dunkleren Stellen scheint die Farbe sehr gut anzunehmen. Frage mich aber immer noch ob Off Black tatsächlich schwarz ist und somit dunkler als Granit, oder ob es ingesamt weniger Pigment enthält, weil es ja ein Mixing Shade ist.
Werd mich zum Ausprobieren mal auf zwei Flaschen begrenzen und berichte dann was dabei rauskommt.

Edit: Die brauchbarste Info zur Intensität der jeweiligen Farben ist auf der japanischen Seite zu finden (und merkwürdigerweise nur dort, aber immerhin bin ich jetzt schlauer.)
https://www.schwarzkopf-professional.jp/jp/home/products/colour/chroma-id/userguide.html

_________________
"Ask me no questions, i'll tell you no lies."
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [131cm]
>> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 20:17
Beiträge: 2586
Wohnort: Bristol
SSS in cm: 71
Haartyp: 1b?
ZU: 8,x
Instagram: @si.cotic
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Kassettenkind, das sieht total geil aus! :o meine Undercolour nervt leider immer noch - hübsches Blau zu kotzgrün verwaschen :ugly:

Und danke an euch alle :)

_________________
chemiekupferrot mit Dipdye auf naturgoldblond
dümpelt bei Taille herum, schreibt gelegentlich Sterntagebuch
anencephalus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3439 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 226, 227, 228, 229, 230  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de