Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.10.2022, 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7030 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 469  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2010, 11:40 
Offline

Registriert: 03.01.2010, 19:01
Beiträge: 253
Wohnort: Rheinland-Pfalz/Hessen
Ich bin auch dabei meine Färbung, ein dunkelrot mix raus wachsen zu lassen.
Meine Naturhaarfarbe habe ich gute 15 Jahre nicht gesehen, mit 15 habe ich angefangen zu färben...
Kurz vor Weihnachten habe ich noch einmal gefärbt.
Inzwichen habe ich nen Ansatz.
Die Frabe... Wildkatzenblond mit vielen weissen dazwischen.

Wir werden es schaffen ! :-)

_________________
Haartype: 2aMi
Haarlänge nach SSS: 80cm
Endziel nach SSS: 80cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2009, 22:17
Beiträge: 332
Ich reihe mich auch ein.Lasse seit September 09 meine Naturhaarfarbe rauswachsen...zwischendurch muss ich mich immer mal wieder zwingen, mir keine Strähnchen machen zu lassen und mich daran erinnern, warum ich meine aschige Haarfarbe wieder zurück haben möchte :roll:
7cm sind schon geschafft...wenn das so weiter geht mit dem Wachstum, dauert es bei meiner Haarlänge noch 3,4 Jahre,bis meine Haare wieder "Ich" sind...:yess:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2010, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2010, 11:19
Beiträge: 3603
Huhu;
hab mich auch entschlossen meine NHF rauswachsen zu lassen!
Was mich besonders interessiert ist der Verluf der Farbe bei längeren Haaren.
Früher war ich immer ein kühles Dunkelblond das im Sommer heller geworden ist; mein Ansatz jetzt ist aber eher ein aschiges Braun :( Ich hoffe meine NHF ist nicht wieder dunkler geworden, das wäre ja Schade wenn die Haare jetzt Braun sind!
Ich überlege nur ob ich den Rest der Haare angleichen möchte,..die Längen haben ein bisschen Rotschimmer. Den Ãœbergang sieht man aber eigentlich nicht.
Hm ich weiß nicht!

lg Zoey

_________________
2b c iii
98cm Kastanienbraune NHF & Feuermohn Tönung

Zoey bloggt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2010, 00:17 
Offline

Registriert: 03.10.2009, 18:31
Beiträge: 1428
Hallo! :wink:

Ich gehöre auch zu denjenigen, die wieder zurück zu ihrer NHF wollen. :yess:

Leider ist das noch ein ganz ganz weiter Weg - mein Ansatz ist ca. 4-5cm lang (Schätzung). Hoffe auch nach wie vor, dass ich durchhalte, da ich meine "Färbesucht" kenne. Aber diesmal habe ich mir ganz fest vorgenommen, es zu schaffen! :twisted:

Wünsche euch allen (und auch mir :oops: ) ganz viel DURCHHALTEVERMÖGEN!!! Denke, das können WIR ALLE gebrauchen!!! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2010, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 13:08
Beiträge: 2899
Ja. defintiv.
Meine Längen sind eigentlich schon ziemlich ausgeblichen, aber nach meinem etwa 5 cm - Ansatz kommen circa 30 cm Schwarz, das sitzt noch richtig tief -.- Darum sieht das aktuell ein wenig seltsam aus, aber ich arbeite daran, den schwarzen Teil heller zu kriegen.

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009, 19:01
Beiträge: 1618
ich bin nun auch endlich dabei rauswachsen zu lassen, und bin doch recht über meinen ansatz erstaunt :lol:
momentan mache ich es so, die längen sind rot, der ansatz ist da. da ich nun nicht unbedingt aufhören möchte zu färben, färbe ich die längen und der ansatz bleibt aus. so kann dieser meiner meinung nach in ruhe und gesund nachwachsen und die längen behalten trotzdem noch farbe :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 19:03 
Offline

Registriert: 12.12.2009, 23:17
Beiträge: 320
Ich habe auch das letzte mal Mitte Oktober schwarz gefärbt (chemisch). Mein Ansatz ist schon stolze 6 cm groß und ich bin ganz gespannt, wie meine NHF denn in den Längen aussehen wird. Der Ansatz schimmert goldbraun und gefällt mir richtig gut. *freu* :)
Ich hoffe, ich halte durch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: rauswachsen lassen
BeitragVerfasst: 01.03.2010, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 11:53
Beiträge: 8723
Wohnort: Dortmund
SSS in cm: 72
Haartyp: 1b-2cMi
ZU: 4,7
2004 und 2005 hatte ich dreifarbige Haare:
Meine Naturhaarfarbe (~mittel-dunkleblond), sehr hellblonde Blocksträhnen und schwarze Blocksträhnen sowie das Schwarz als Undercolor ab Ohrhöhe.
Gefärbt vom Frisör, nicht selbst. Das Blond hat man mir verkauft als "weniger schädliche Blondfärbung". Also nicht den Peroxidstandard, sondern schwächer. Hm. :?:
Zumindest war es deutlich besser für mein Haar als die Eigenkreationen mit blond aus der Drogerie früher.

Anfang 2006 wollte ich die schwarzen Strähnen nicht mehr, seit Ende 2007 lasse ich komplett rauswachsen. Aktuell ist alles raus, so wie ich das erkennen kann.
Ich hatte nie Probleme mit Ansätzen, dafür eine wie ich finde ganz tolle Frisörin (leider hat ihr Salon geschlossen).

1. Färbegang: Undercolor und schwarze Strähnen mit mittelbraun nachfärben. Hellblonde Strähnen durch goldblonde Strähnen "ersetzen".

2. Färbegang: Undercolor wird nicht mehr gefärbt, wächst raus. Die dunkleren Strähnen werden mit einem satten rotbraun (heller als vorher) gefärbt, die blonden bleiben goldblond, werden aber nur noch feiner gesetzt.

3. und letzter Färbegang: nur noch ganz feine goldblonde Strähnen, die dunklen werden mit einem blond-braun-rot sehr ähnlich meiner NHF gefärbt, aber auch ganz fein.

Zwischen jedem Färbegang liegen 4-6 Monate, was bei meinem Haarwachstum damals auch etwa 3-5cm Ansatz bedeuteten. Kann also bei euch schneller gehen.

Wie gesagt, meine Frisörin war toll! Wichtig ist eben, dass man die alten Strähnen wieder trifft. Hab da immer um die drei Stunden gesessen und 80-90 Euro gelassen.

Muss jeder für sich wissen. Mein Haarwachstum war beim Rauswachsenlassen gefühlt plus minus Null. In anderthalb Jahren eine Handbreit finde ich etwas arm. Aber das war ja auch der Grund meine NHF wieder zu wollen: damit ich sie endlich richtig wachsen lassen kann. :)
Und ich hab mich nie ungepflegt gefühlt und kurzhaarig musste ich auch nicht werden. Das war für mich einfach der beste Kompromis.

_________________
Aktuell 4,7cm ZU bei BSL. Erst mal nachdicken lassen, dann wieder Länge.
Längste Länge bisher: 103cm / Dickster ZU: 7,8cm (vor 10 Jahren) / ZU Ziel: +6,5cm / Längenziel: kurzfristig halten, mittelfristig 85cm, langfristig 100cm
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2010, 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2009, 23:50
Beiträge: 529
Ich lasse auch rauswachsen.
Seit Oktober nicht mehr gehennat, seit letztem Frühjahr nicht mehr
gefärbt, sofern ich mich erinnere.

Ich möchte schlichtweg einfach mal wieder meine NHF sehen,
lang ists her. Und ich bin gespannt, wie sie sich verändert hat.
Außerdem möchte ich unbehandeltes Haar.

_________________
Haare sind friedlich und freundlich und tun niemandem weh.
[aus: Leg dich nicht mit Zohan an]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.03.2010, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2010, 16:22
Beiträge: 31
Wohnort: Hamburg
Bin auch dabei!
Lasse meine Naturhaarfarbe jetzt schon seit einem Jahr und 2 Monaten rauswachsen. So langsam sieht man das auch total hab jetzt 12cm dunkelblondes Haar und den Rest halt noch dieses blöde hellblond vom Friseur. Wollte mir auch erst dunkle Strähnen reinmachen lassen damit man den Ãœbergang nich so sieht aber kein Friseur hat das hinbekommen die haben meine Haare immer nur super hell gemacht ganz toll wollte ich gar nicht. Deswegen gehe ich jetzt auch nicht mehr zum Friseur die färben nur hell und schneiden viel zu viel ab hab die Schnauze voll.
Möchte auch endlich schönes gesundes unbehandeltes Haar haben!

_________________
Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Das Herz zeigt uns, was wir tun müssen.

1b F ii - dunkelblond
09.03.10: 53 cm (SSS)
Ziel: Haarlänge 60cm (SSS) komplett Naturhaarfarbe dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2010, 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 13:08
Beiträge: 2899
Ach menno, dadurch, dass meine Haar, das nachwächst, so hell ist, sieht das mittlerweile hinten so aus, als hätte ich kahle Stellen -.- Da sehen einige Frisuren echt besch... aus *jammer*

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2010, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2008, 14:22
Beiträge: 583
Wohnort: Hagenburg
Ich habe auch beschlossen meine Natur wieder zu bekommen.
Warum ich das will, ich bekomme immer mehr Weiße Haare und damit ich nicht zu Spät damit anfange und der übergang noch blöder wird.
Ich habe meine Haare auch mit Henna Braun angeglichen damit das nicht so krass ist wie mit Rot.Jetzt können meine Haare wachsen.

_________________
Nass Schulterlang 2b mii 50 cm nach SSS
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2010, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 16:53
Beiträge: 1138
Wohnort: Berlin
ich lass meine farbe auch rauswachsen. bin leider immer und immer wieder auf die intensiv-"tönung" reingefallen. da ich immer zu faul war nur den ansatz zu färben, sind meine spitzen immer dunkler geworden. mittlerweile hab ich alle rot, braun und schwarztöne in den haaren. ach ja, blond ist auch dabei... der ansatz ist mittelblond mit sonnenstähnchen. sieht nicht gerade toll aus.
hab letztens mit einer schaumtönung versucht den ansatz anzugleichen. leider haben meine haare die tönung überhaupt garkein bisschen angenommen. sah aus wie vorher.
naja, jetzt muss ich halt warten. der sommer wird schlimm, weil ich da immer hellblond werde. das sind dann noch blöder aus.
durchhalten! :roll:

_________________
1b M iii (Umfang: 10 cm) 93 cm SSS

Ziel: Steißlänge

mein Projekt:
Mumsel will Steiß ohne Stufen
Besucht meinen Blog!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2010, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 13:08
Beiträge: 2899
Jaaa, durchhalten! ^^
Ich muss dafür büßen, dass ich das Farbeziehen bzw. Aufhellen mit Honig in den vergangenen Wochen so sträflich vernachlässigt habe. Dafür kommen zum Teil auch bizarre Frisuren raus, die fast als witzig durchgehen könnten ;)

Bild


-> Marke gestreifter Affe oder so ^^

Wenn ich meine Haare offen trage, ist es glücklicherweise noch nicht ganz so schlimm - noch seeeehr schwarz (zumindest bei Kunstlicht) ;)

Bild

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.03.2010, 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2010, 16:53
Beiträge: 1138
Wohnort: Berlin
hui, das ist mal ein krasser unterschied :shock:
aber deine naturhaarfarbe ist wunderschön! da lohnt sich das durchhalten.

_________________
1b M iii (Umfang: 10 cm) 93 cm SSS

Ziel: Steißlänge

mein Projekt:
Mumsel will Steiß ohne Stufen
Besucht meinen Blog!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7030 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 469  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de