Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 06.12.2021, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 342 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Olaplex
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 19:28 
Hallo,
habt ihr schon mal von Olaplex gehört?
In Amerika gibt es das wohl schon länger, die Markteinführung für Deutschland ist wohl im Mai.

Das ist anscheinend eine neue, schonende Methode die bei Frisören angeboten wird, um Haare zu blondieren.

Es soll wohl blondieren und gleichzeitig die Haarspitzen verschließen?

Die Instagram-Seite: https://instagram.com/olaplex/ - Da kann man auch Werbe- und/oder Ergebnisfotos anschauen.

Hier ein Video zur Produktvorstellung *klick* - ganz viele Amerikaner die Video-How-To's zu Granny Hair gemacht haben, haben angeblich mit Olaplex blondiert.

Ich habe absolut KEINE Ahnung was ich davon halten soll, es fühlt sich aber schwer nach Augenwischerei an...


Zuletzt geändert von Víla am 15.11.2017, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
*** Themen Olapex & Olapexkur zusammengeführt, beide Themen wirkten auf mich identisch.***


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:34
Beiträge: 2833
Wohnort: Akko - עכו
Haartyp: 1c-2a C
ZU: ii
Fall jemanden in Inhaltsstoffe interessieren:

No. 1 Ingredients: Water (Aqua), Bis-Aminopropyl Diglycol Dimaleate

No. 2 Ingredients: Water (Aqua), Bis-Aminopropyl Diglycol Dimaleate, Propylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Methosulfate, Cetyl Alcohol, Phenoxyethanol, Glycerin, Hydroxyethyl Ethylcellulose, Stearamidopropyl Dimethylamine, Quaternium-91, Sodium Benzoate, Cetrimonium Methosulfate, Cetrimonium Chloride, Fragrance (Parfum), Polyquaternium-37, Tetrasodium EDTA, Butylphenyl Methylpropional, Etidronic Acid, Ascorbic Acid, Phytantriol, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Tocopheryl Acetate, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Panthenol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Citric Acid, Potassium Sorbate

No. 3 Ingredients: Water (Aqua), Bis-Aminopropyl Diglycol Dimaleate, Propylene Glycol, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Methosulfate, Cetyl Alcohol, Phenoxyethanol, Glycerin, Hydroxyethyl Ethylcellulose, Stearamidopropyl Dimethylamine, Quaternium-91, Sodium Benzoate, Cetrimonium Methosulfate, Cetrimonium Chloride, Fragrance (Parfum), Polyquaternium-37, Tetrasodium EDTA, Butylphenyl Methylpropional, Etidronic Acid, Ascorbic Acid, Phytantriol, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Tocopheryl Acetate, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Panthenol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Citric Acid, Potassium Sorbate

No. 2 und 3 haben die selben Inhaltsstoffe, wobei die 3 für den Hausgebrauch gedacht ist. Das "reparierende" soll Bis-Aminopropyl Diglycol Dimaleate sein.

_________________
Länge: lang
Farbe: Naturrot + Henna
Letzter Trimm: August 2019
Ziel: terminal


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 22.04.2015, 20:56 
@Anja danke Dir!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2014, 22:56
Beiträge: 126
Wohnort: Düsseldorf
Da ich in einem Friseursalon arbeite, der Olaplex seit kurzem benutzt, kann ich sagen, dass die Haare sich mit der Anwendung von Olaplex doch erheblich besser anfühlen.
Während Haare nach einer normalen Blondierung aufgequollen sind, teilweise brechen und sich einfach trocken und strohig anfühlen, sind sie nach einer Blondierung mit Olaplex erheblich weicher (aber dennoch nicht silikon-glitschig, eher eine Mischung aus gesund-weich und griffig).
Da wir Olaplex noch nicht zu lange nutzen, kann ich leider noch nichts über die Langzeit-Wirkung sagen und gehe da auch generell bisher noch mit einer gesunden Skepsis ran, aber bisher sind wir und die Kunden von den Ergebnissen begeistert.

Zur Wirkungsweise (laut Hersteller):
Olaplex soll die Disulfidbrücken im Haarinneren wieder aufbauen, die durch die Blondierung normalerweise zerstört werden.

_________________
Neuanfang auf dem Weg zur Langhaarmähne

Haartyp: 2b M iii
Farbe: Straßenköterblond, Chemie-Überreste in den Längen
Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 05.05.2015, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.05.2013, 08:28
Beiträge: 1
Ich habe gestern blonde Strähnchen bekommen. Für den hohen Preis sehe ich jetz keine wundersamen Veränderungen.
Es blieben zwar weniger Haare nach der Blondierung in der Bürste hängen, aber das wars auch schon. Das Farbergebnis und die Struktur sind in etwas gleich wie nach einer "normalen" Blondierung und einer anschließenden Haarkur. Ich habe übrigens feine, dünne brustlange Haare. Mal schauen wie sich meine haare in ca. 2 Wochen so machen.
(Profilfoto ist die aktuelle Farbe)
Lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 09.05.2015, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8842
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 61
Hui das klingt spannend, gibt ja doch viele Leute die an schonenden Blondierungen interessiert sind.

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.12.2021: 61 cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 10.05.2015, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2014, 01:10
Beiträge: 470
Ich will auf jeden Fall auch nochmal eine Olaplex Blondierung ausprobieren. Nächstes Jahr wahrscheinlich. Ich berichte dann. :lol:

_________________
(so ungefähr) 2a/b M iii, artifiziell bleichblond. Taille.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 16.05.2015, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2009, 00:15
Beiträge: 235
Wohnort: Berlin
Ich habe davon auch schon etwas auf YouTube gesehen.
Die ganzen positiven, auch unabhängigen Reviews, haben mich total neugierig gemacht.
Kennt jemand einen Friseur, der das in Berlin nutzt?

_________________
< 17.5.15 > 2a/2b . Mii . ZU 8cm . 57cm nach SSS
< mein PP >

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2014, 01:10
Beiträge: 470
Das US ebay gibt schon Olaplex zum freien Erwerb her.
Ich hoffe, dass das noch auf den europäischen Markt überschwappt. Dann würde ich das einmal ausprobieren.

_________________
(so ungefähr) 2a/b M iii, artifiziell bleichblond. Taille.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2009, 00:15
Beiträge: 235
Wohnort: Berlin
Ich auch, definitiv. Hast du 'ne Vermutung wie lang wir noch warten müssen?

_________________
< 17.5.15 > 2a/2b . Mii . ZU 8cm . 57cm nach SSS
< mein PP >

Bild


Zuletzt geändert von Karalena am 28.05.2015, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Unnötiges Zitat entfernt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 18.05.2015, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2014, 01:10
Beiträge: 470
Da hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung.

_________________
(so ungefähr) 2a/b M iii, artifiziell bleichblond. Taille.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 22.05.2015, 19:24 
Schaut mal hier - Guy Tang - er arbeitet schon seit einer Weile mit Olaplex und macht immer ziemlich verrückte Sachen!
https://www.youtube.com/watch?v=M6Z65ipYPLg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2009, 00:15
Beiträge: 235
Wohnort: Berlin
Ja Guy Tang kenne ich auch. Seine Farbergebnisse sind immer der absolute Hammer!
Leider nicht in Deutschland ansässig ;-)

_________________
< 17.5.15 > 2a/2b . Mii . ZU 8cm . 57cm nach SSS
< mein PP >

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 23.05.2015, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8842
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 61
Die Färbung finde ich auch klasse geworden!
In verschiedenen Rot-Orange-Tönen würde ich das auch haben wollen =P~
Allerdings ihre Haare sehen schon ziemlich kaputt aus...

Man könnte sowas ja auch mit Hennas färben, allerdings müsste der Färber sich da echt merken können welches Schälchen mit Pampe nun welche Farbe enthält...
Vielleicht kann man sie mit Lebensmittelfarbe einfärben?

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.12.2021: 61 cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olaplex
BeitragVerfasst: 24.05.2015, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 15:46
Beiträge: 4741
Wohnort: Niedersachsen
Haartyp: 2c
ZU: 5,7 cm
Instagram: @julia_121280
Oder man beschriftet die Schälchen.

_________________
Haarfärbeinfos
Haartypenbestimmung
Haartypenbilder


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 342 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anne_Boleyn


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de