Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seashell Bun & seine Varianten
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2010, 16:58
Beiträge: 1476
Wohnort: Bgld, Ö
The Seashell Bun

Hier habe ich einen Bun gefunden, der mir sehr gut gefällt.
Er sieht sehr sommerlich aus und dürfte gut mit BSL-Länge oder etwas weniger machbar sein. Ob er sich für längeres Haar eignet, kann ich euch leider nicht sagen :)
Vielleicht findet sich jemand, der es für mich ausprobiert? ;)

(Soweit ich erkennen kann, hat er mit dem namensverwandten Seashell Nautilus nichts zu tun...)

Weil ich Linkshänder bin, die meisten von euch aber wohl eher die Dutts andersrum machen, hab ich meine Bildanleitung gespiegelt.

Für Rechtshänder:
Bild

1) Haare zu einem Pferdeschwanz (ohne Gummi) zusammenfassen und drehen.
Eine Schlaufe um drei Finger bilden - bei kürzeren Haaren um zwei Finger wie bei mir.

2) Eine zweite Schlaufe nur um den Zeigefinger legen.

3) Die Hand unter der 1. Schlaufe zurückziehen, damit zieht man die kleine Schlaufe auf die andere Seite.
Die Schlaufen sollten jetzt flach auf dem Kopf aufliegen.

4) Feststecken. Ich habe den Stab durch die kleine Schlaufe gestochen, verwoben und nach unten geführt.
In der Original-Anleitung wird der Stab aber ganz oben eingestochen und durch den gesamten Dutt nach unten geführt.

Nochmal für Linkshänder:
Bild

EDIT:
Eine etwas aufwändigere Variante, hat sogar einen eigenen Thread
Die Holli-Schnecke aka Seashell Braid

_________________
1bF 6 APL / Dunkelblond gesträhnt / PP
einfach Haferbrei


Zuletzt geändert von Víla am 11.06.2018, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
*** Link zu eigenständiger Variante eingefügt ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 21:38
Beiträge: 4001
Wohnort: AB
Sehr cooler Dutt, aber iwi krieg ichs nicht hin :(
Weder siehts so aus, noch hälts o.O
Kannst du (oder jmd?) ein Video davon machen?

_________________
2b/c M ii; nach Rückschnitt auf dem Weg zu Taille?/Hüfte?/Steiß? :verhaspel:
There are small ships and there are big ships, but the best ships of all are friendships.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 17:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Das sieht aus, wie meine "Version" von der Asiatischen Haarstabfrisur:

Bild

Damit die so aussieht dreh ich bloss den Pferdeschwanz ein, bevor das Ganze mit dem Stab eingedreht wird. Wenn man den Pferdeschwanz nicht eindreht, sieht man auch den Wirbel oben nicht.

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010, 11:54
Beiträge: 669
Wohnort: Bonn
Das sieht total schön aus, aber bei mir hält er nicht :cry: sieht so toll, wie eine Schnecke/Muschel aus :) Sonne, Strand und Meer ♥

Lg Küken

_________________
2c/3a, 81cm (SSS) - tiefe Taille
Bild
Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.05.2010, 17:41
Beiträge: 7034
Wohnort: Köln
Der ist toll, der ist toll, der ist toll! :yippee:
Danke auch für die "doppelte" Bildanleitung, ich wechsel bei Frisuren ja gern zwischen rechts- und linkshändig ab... :mrgreen:
Die wird heute Abend gleich mal getestet! Hoffentlich krieg ich die hin... Die ist so schön! :D

_________________
may contain nuts

1b-cMii (8,0cm ohne Pony) ☼ 110 cm Classic ☼ NHF kakaoblond ☼ Längenfoto Dezember 2015
Team Silikon - "Pflege-gepflegt aber Silikon-gefinisht" :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2009, 11:44
Beiträge: 127
Wohnort: Frechen (Nähe Köln)
Oh ja heute Abend wird die auch bei mir getestet! Hab gerade schon zwei Duts auf dem Kopf, sonst würde ich die sofort mal ausprobieren!
Das sieht super hübs aus!
Und bei miener Lange kann ich mir das auch gut als "Verkürzung" für einen tiefen Zopf oder Pferdeschwanz vorstellen.. ^_^

_________________
Haartyp: 1b M ii
Farbe: mittelbraun
Länge: 163cm SSS

"Das Ende ist immer gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 14:51 
Offline

Registriert: 15.06.2011, 20:52
Beiträge: 161
Wohnort: im Norden
Zu dem bun gibt es eine Videoanleitung für längere Haare in der "Haarmonie". http://www.iphpbb.com/board/ftopic-7383 ... 2-838.html
Da ist auch der Originalbeitrag aus dem LHC verlinkt.

_________________
Haarlänge: Steiss
Umfang: 10 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2010, 21:38
Beiträge: 4001
Wohnort: AB
Aah, ich habs gerafft, aber es hält trotzdem immer noch nicht :(

_________________
2b/c M ii; nach Rückschnitt auf dem Weg zu Taille?/Hüfte?/Steiß? :verhaspel:
There are small ships and there are big ships, but the best ships of all are friendships.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2010, 10:37
Beiträge: 329
hm, ich krieg ihn auch nicht hin :(

_________________
~1aFii ~61,5 cm SSS
* wildkatzenblond

~ mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 19:01 
Offline

Registriert: 16.04.2011, 18:30
Beiträge: 144
Also ich hab ihn hingekriegt, bekomm ihn aber nich wirklich fest, also dass er wirklich stramm sitzt.... weiss einfach nich wo ich den mit dem stab festmachen soll.... voll ärgerlich dabei find ich ihn sooo schön!

_________________
gestufte 75 cm nach SSS(am 10.Juli), Umfang 9,5 cm

Ziel: bis Steiß heisst iwie 98 cm, glaub ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2010, 16:58
Beiträge: 1476
Wohnort: Bgld, Ö
Ginevra hat geschrieben:
Zu dem bun gibt es eine Videoanleitung für längere Haare in der "Haarmonie". http://www.iphpbb.com/board/ftopic-7383 ... 2-838.html
Da ist auch der Originalbeitrag aus dem LHC verlinkt.

Danke für den Link! Kann den ersten Post aber leider nicht editieren...

Adime hat geschrieben:
Das sieht aus, wie meine "Version" von der Asiatischen Haarstabfrisur:

Bild

Damit die so aussieht dreh ich bloss den Pferdeschwanz ein, bevor das Ganze mit dem Stab eingedreht wird. Wenn man den Pferdeschwanz nicht eindreht, sieht man auch den Wirbel oben nicht.

Ja, das dürfte derselbe Dutt sein :) Hält er besser, wenn man ihn mit dem Stab eindreht?

Wegen der Haltbarkeit: Leider habe ich festgestellt, dass sie ziemlich variiert.
Gestern hat es mehrere Stunden mit dem Stab gehalten. Das Gefühl im Nacken war zwar locker, aber gehalten hat es.

Heute hab ich ihn mit einer Forke gemacht, hat aber nicht den ganzen Tag gehalten...

Wie man den Stab am Besten einschiebt, muss ich noch testen fürchte ich :?

_________________
1bF 6 APL / Dunkelblond gesträhnt / PP
einfach Haferbrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 17:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Ich kann leider nicht wirklich vergleichen, für die "Originalanleitung" sind meine Haare noch zu kurz (und zudem im Moment flutschig weil gestern gewaschen ;) )

_________________
Projekt
Youtube (Kurzhaar)
1c/2a F/M ii (ca 9cm ZU) 82 cm nach SSS -> knapp Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2010, 16:58
Beiträge: 1476
Wohnort: Bgld, Ö
Hier gehts zur Haarstab-Variation: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=625

Wegen der Festigkeit:

Hab jetzt herum probiert, und ich denke am Besten hält es, wenn man

- etwas oberhalb der inneren Schlaufe einsticht,
- den Stab nach oben führt und etwas von der äußeren Schleife aufpießt,
- entlang der Kopfhaut nach unten,
- und dann noch versucht, etwas von der unteren Hälfte der äußeren Schleife zu erwischen. Dann schön entlang der Kopfhaut.

_________________
1bF 6 APL / Dunkelblond gesträhnt / PP
einfach Haferbrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2011, 20:48 
Offline

Registriert: 20.07.2010, 15:40
Beiträge: 1022
Hab mich auch mal dran versucht...
Mit nem Stab bring ich ihn nicht zum Halten, aber mit Haarnadeln. :)
Ich finde ihn richtig schön, auch für längeres Haar.

Bild

_________________
1b/cii (ZU 8cm ohne Ponypartie) |
NHF: rehbraun | vorerst glücklich mit Taillenlänge

~*Selbstfindungstrip*~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2010, 17:41
Beiträge: 1714
Wohnort: in Wien ;-) 2aMii6,5 in Naturrot Länge nach SSS: 105cm
also bei mir schaut dee jedesmal so aus:
Bild

Aber er hält super!

_________________
60 65 70 75 80 85 90 95 100 105 110 115 120


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de