Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.10.2017, 05:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 243 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
So, ich möchte doch auch ein eigenes Projekt haben, ich fühle mich so einsam ohne :wink:

Ich halte mich aml an die klassische Einteilung:

Früher:
Tjoa, richtig böse war ich zu meinen Haaren eigentlich nie, ich hab nie getönt gefärbt, blondiert oder ähnliches.
Aber richtig nett war ich halt eben auch nicht. Viel offen tragen tu ich schon ewig nicht mehr, weil offene Haare mich furchtbar nerven, aber ich hab immer böse Haarspangen benutzt, meine Haare immer mit Gewalt gebürstet etc. Tja, das hab ich jetzt davon :wink:

Jetzt:
Knoooooten!!! Ganz viel und ganz furchtbar!! Und leider hab cih noch kein Zaubermittel gefunden, weder um sie zu vermeiden noch um sie wenn si denn da sind zu lösen ohne mir soviele haare abzubrechen/auszureißen.
Das wird also definitiv ein Projekt der nächsten Zeit.
Ansonsten will ich ganz unbedingt meine furchtbaren Stufen raushaben (was hab ich mir bei dem schnitt nur gedacht... :roll: ) aber da hilft nur warten...

Ziel:
länger.. ^^ welch wunder... und weniger stufen, weniger knoten, pflegeleichtere haare. Oh und ein gutes shampoo finden, alverde A/H war bei mir nich so der hit :wink:

Ja, das wars erstmal, Photos kommen im nächsten Post! Versprochen! :)

So und danke schonmal fürs lesen!

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Zuletzt geändert von Soffl am 27.09.2008, 10:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
Sooo, im zweiten Post nun Pflege und Photos, dann wirds übersichtlicher.

Pflege:

Tja, an shampoo hatte ich wie gesagt das alverde A/H. Nicht soo der Hit. War ja mein erstes NK-Shampoo, insofern hab ich kaum Vergleichsmöglichkeiten, aber es hat keine Wunder bewirkt. Und verdünnen geht damit gar nicht, dann fetten die Haare sofort wieder nach :? Insofern werd ich demnächst mal suchen gehn, ob ich was andres schönes finde. Evtl Lavera... :gruebel:

Ansonsten hab ich mit Traubenkernöl experimentiert, das is gar nicht so schlecht, aber mit der Dosierung haperts noch etwas^^ Prinzipiell gar nicht schlecht, auch ne Ölkur macht sehr schöne Haare, wenn dann denn das Öl mal aus den Haaren raus is... :roll:
Naja, einfach weitertesten. Ein sprühleavein hab ich auch, meistens mit Wasser, Öl, Weizenproteinen und ein bisschen SBC, is aber noch nich soo dolle, macht leider die Haare strähnig :? Doof. Auch da werde ich weitere Möglichkeiten ausprobieren.

Ah, apropos spülung: ich will versuchen, weitestgehend ohne auszukommen, mal schaun ob das klappt. Geht wahrscheinlich dann meine Kämmbarkeit bei flöten, mal sehn...

uuund tadaaa:
Photos!

Naa, ob das klappt... ich weiß nich... habt rücksicht, wenns nicht geht, ich bin in sowas nicht gut...

Bild


Bild


Da sieht man meine Stufen ganz gut *ärger* Im übrigen wäre ich für Hinweise auf meinen Haartyp dankbar, ich weiß nämlich nicht so genau wo ich das einordnen soll... Die bilder stammen von einem eher glatthaarigen Tag...

Photos wird es im übrigen leider nicht so viele geben :( Ich hab nämlich keine eigene Kamera und meine eltern zu bitten meine Haare zu photografieren wenn ich am wochenende zu hause bin is mir zu peinlich... :oops:
Die Photos oben hat die liebe Schattentanz für mich gemacht ( :knuddel: ) danke dir! Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit ja nochmal. Bis dahin müsst ihr mit diesen da oben vorlieb nehmen.

So, das wars erstmal, ich werde hier immer schreiben wenn sich irgendwas tut und auch versuchen die verschiedenen ergebnisse meiner projekte Knotenlösen und ohne-spülung-auskommen zu posten.
Ich danke allen dies gelesen haben!!! :knuddel:

edit: Bilder berichtigt und RSF

edit2: Ich setze mal ein besseres Bild hier rein, die obrigen sind ja doch arg klein...

Bild

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Zuletzt geändert von Soffl am 24.06.2008, 15:01, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 21:27 
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
:cheer:

Die Soffl hat ein Projekt hier, wie schön :)

Wünsch dir viel Erfolg!
:knuddel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2008, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2007, 21:53
Beiträge: 105
Wohnort: Sauerland
Genau so sahen meine Haare vor drei Jahren auch aus (oh ist das schon so lange her?). Da war ich im Dezember beim Friseur und er sagt dann was von "schöner Fallen", "mehr Locken", "mehr Fülle" und ich sag so " will ich" :evil:
Wie dumm von mir, aber hinterher war ich deutlich schlauer!

Wünsche dir viel Glück und Geduld bei deinem Projekt! Das klappt auf jeden Fall :D

_________________
1b - M - ii - 80cm nach SSS am 17.01.2009

Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2008, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
Moment....
Pina das sind aber schon deine Haare auf dem Avatar, oder? :shock:
Ähm, hast du die ner genetischen Veränderung unterzogen oder wie sind die so glatt geworden? Verrate mir dein Geheimrezept!!! *bettel*

Ne, eigentlich mag ich meine Locken ja, aber halt nur wenns auch echte Locken sind und nich so n lauen frizziges rumgehänge :evil:

---------------------------------------------------------------

Nachher werde ich waschen, hoffentlich is bald schluss mit alverde... Freitag abend hab ich das letzte Mal gewaschen, also eigentlich ist erst de dritte tag, aber es bietet sich heute an.
Außerdem sind meine Haare merkwürdig fettig, ich versteh nur nich wovon, die Kopfhaut is nämlich trocken... :gruebel: Öl hab ich 2 tropfen nach dem waschen reingegeben, aber sie sind auch erst seit gestern fettig, also eigentlich kanns daran nicht liegen.
Aber wovon sind denn dann bitte die Längen strähnig/fettig, wenn nich durch Öl von außen...? Sehr merkwürdig...
Naja, vorher werde ich jedenfalls richtig ölen :wink: und dann damit laufen gehn und danach waschen. Mal schaun ob das auf die Dauer die Spülung ersetzen kann UND ob ichs diesmal besser ausgewaschen kriege...

Ergebnisse gibbet schätzungsweise morgen früh, so long!
Soffl

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2008, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2008, 17:31
Beiträge: 282
Wohnort: Freiburg
Hui, so wie ich das sehen kann, hast du aber schon sehr schöne Locken und eine tolle Farbe. :shock:
Auf jeden Fall sind das Haare, für die sich ein bisschen (mehr) Pflegeaufwand ganz bestimmt lohnt!
Viel Erfolg! :D

_________________
Typ: 1aFii
Länge: überschulterlang
Farbe: dunkelrot (künstlich), "in echt" dunkelblond
Ziel: BH-Verschluss (noch ca 13 cm... je nach BH)
Mein Haartagebuch: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... php?t=2340


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2008, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.07.2007, 21:53
Beiträge: 105
Wohnort: Sauerland
Ja - sind schon meine Haare! Um so Locken wie deine hinzubekommen brauchte ich: blöden Stufenschnitt, viel bösen Festiger und noch böser den Diffusor (schreibt man das so?). Also diesen Aufsatz für den Föhn, mit dem man die Haare so richtig kaputt bekommt. :evil:
Ich hab da in den letzten drei Jahren viel dazu gelernt!

Wobei meine Haare schon welliger sind, wenn sie kürzer sind. Die Wellen scheinen sich einfach mit dem Gewicht auszuhängen oder so ähnlich?! Kann mir das auch nur so erklären. Aber die waren nie von Natur aus so lockig wie deine. Da mußte ich immer nachhelfen...

_________________
1b - M - ii - 80cm nach SSS am 17.01.2009

Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2008, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
Achs, ok das erklärt das natürlich :wink:
Naja, den böööösen stufenschnitt hab ich ja auch, hab mich durch ähnliche versprechungen des friseurs leiten lassen... :roll: blödfrau ich.
Ich hoffe dann nur dass meine Haare in 3 Jahren auch so schön und lang wie deine sind!!:)

----------

So, grad Haare gewaschen, sie trocknen jetzt. Allerdings ist mir dabei was seltsames aufgefallen:
Ich hab zum auswaschen des Öls schon wieder 2 durchgänge mit alverde A/H gebraucht, was mich irgendwie stört, weil ich dabei richtig viel shampoo brauch.
Naja, nach dem zweiten durchgang war immer noch nicht alles raus :roll: , also hab ich zu dem rest alverde Birke/Salbei gegriffen, den mein Freund bei mir vergessen hat.
Und Oh Wunder! Nicht nur hat das Zeug viiiieeeel mehr geschäumt als mein Aloe/Hibiskus, es hat auch in einem durchgang auf einmal die Haare quietsche sauber gemacht! :shock:
Aber das Zeugs hat ja mildere Tenside, also irgendwas ist da doch jetzt faul...
Ich werd demnächst Birke/Salbei mal pur testen, allerdings hab ich die Befürchtung dass meine Haare dann schneller fetten, das war bei Logona mit milden tensiden auch so... :gruebel:
Naja, merkwürdig ist das.
Ich warte mal auf die ergebnisse der ölkur und des auswaschens bis morgen früh wenn sie trocken sind, dann werden wir sehen...
Gute Nacht ihr Lieben! (wink)

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2008, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
So, Haare getrocknet und sie sind tooooooll :D !
Gaaanz weich und fluffig, aber trotzdem mit schönen Locken:) War also ein voller erfolg 8)

Hab sie jetzt mit ganz vielen krebsspangen locker hochgesteckt, das ist meine standardfrisur am Tag nach dem Waschen. Ist nämlich die einzige die meine Locken nicht kaputt macht, alles was streng hochnehmen oder flechten erfordert zerstört leider meine locken... :?
Irgendwann mach ich davon mal bilder, wenn ich dazu komme...

Bis dahin, schönen Tag euch!
Ich darf nachher KLausur schreiben... :x

Soffl

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2008, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
soo, hier auch wieder was von mir! Ich wusste es, cih komme im unistress nicht dazu hier regelmäßig was einzutragen... vor allem nix was für viele ineteressant ist, dank mangel an Photos.

Aaaber ich werd am wochenende versuchen welche zu schießen und hochzuladen...

Naja, meine Haare verhalten sich weiterhin komisch was nachfetten und locken angeht...

ich muss wieder schneller waschen weil sie schneller nachfetten, was mich nervt, weils immer so umständlich ist. Samstag hab ich gewaschen und seit langem mal wieder tagsüber trocknen lassen, anstatt wie sonst immer über Nacht - aus irgendwelchen gründen hatte ich viel weniger locken, das mach ich also nicht nochmal. :( Ãœber nacht ist aber auch einfacher...

Tjoa, und ich hab ein bisschen geölt, sie sind schön weich heute, aber leider auch aalglatt. Ich hab langsam das gefühl ich müsste mich entscheiden zwischen gesünderen Haaren oder lockigen Haaren...:(

Achja: ich hab nen diagonalen Holländer!!! :shock: :D Nur leider kein photo...

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2008, 00:25 
UI :shock:
diagonal geflochten und bett-tauglich? Soffl, du brauchst eine Kamera, das ist eindeutig.

lieben Gruß dir!
*drück*
Schattentanz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 23:35
Beiträge: 559
Wohnort: Moers/Nijmegen
Soo, hier kommen noch ein paar mehr photos....
Die Länge sowie struktur sieht man hier:

Bild

Bild


Und hier seht ihr dann auch dieses "lockige Dilemma": die locken sich nämlich gar nicht richtig. Einzelne Strähnen zwar schon, aber andere strähnen, da hängt jedes Haar in ne andere Richtung, anstatt dass die sich zusammenrotten um schöne Locken zu formen. Und dann entsteht dieser grauenvolle Frizz den man vor allem auf dem ersten Bild sieht, auf der linken Seite :evil:
Ich weiß noch nicht wie ich das wieder hinkriege, ich liebe meine Locken und will nicht dass jetzt wo ich endlich auf meine Haare achtgebe sich auf einmal die Locken verabschieden... :(


Die Farbe sieht man am besten auf den beiden Photos:

Bild

Bild

Hierbei ist dan zu sagen, beides ist im Sonnenlicht, aber das erste ist irgendwie heller als das andere. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen :wink:
Die Farbe ist eigentlich sehr viel dunkler, brauner und aschiger, aber ich hab ja im Februar mit Henna gefärbt gehabt, jetzt haben sie eben diesen Rotschimmer :) Die Farbe ist das einzige was ich im Moment an den Biestern mag... :roll:

_________________
Typ: zwischen 2c/3a/3b Miii
Länge 31.1.09: 88cm, Hüftlänge, stufig
Mein HaarTagebuch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2007, 10:26
Beiträge: 381
Wohnort: Süddeutschland
Ich finde deine Locken toll!! Die sind doch richtig schön kringelig :D

Und erst die Farbe *schwärm* Schöne Haare!

_________________
Haartyp: 1b F-M ii
~ Hüftlänge (86 cm SSS)
Ziel 1: Länge halten, bis die Spitzen gleichlang und kräftig sind - erreicht
Ziel 2: Steißbeinlänge -> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 12:23 
Offline
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 19269
Das Locken vs Frizz Problem, das du ansprichst, aber den Fotos nach nur minimal zu haben scheinst, ist genau mein Problem. Bei dir sehe ich aber überwiegend toll deffinierte, glänzende Locken... also das, was ich will :lol: Im großen und ganzen scheinen wir eine ähnliche Haarstruktur zu haben, aber die Sprungkraft meiner Haare lässt echt zu wünschen übrig. Das kann man von deinen offenbar nicht behaupten. Tolle Haare :!:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you

Forenregeln * Richtlinie für Signaturen * Neu hier?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 22:24
Beiträge: 1237
Wohnort: BaWü
Diese Haarpracht :ohnmacht: Tolle Locken und so eine geniale Farbe, ich bin so neidisch auf dich!!

_________________
2b/cMiii, karamell-farben
März 2012: 96cm nach SSS

Neues Projekt: Endspurt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 243 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de