Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 10:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34672 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 2312  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Shop] Flexi
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2007, 09:08
Beiträge: 455
Wohnort: Bendorf
Hallo Mädels und Jungs!

Bald haben ja nun einige hier Flexi8's. Leider bin ich etwas unbegabt und habe bisher kaum eine anständige Frisur hinbekommen. Daher nun dieser Thread.
Was habt ihr schönes mit den Flexis auf den Kopf gezaubert? Super wären Fotos und bei komplizierteren Sachen Anleitungen.
Nun zeigt her eure Flexi's :D

lG
Gabi

*** Der wohl bekannteste Shop aus den USA ist Lilla Rose ***

Weitere nützliche Links

[Foto-Faden] Flexi
Flexi8 Größen - Sammelthread
Black Friday Sale bei LillaRose / Flexi

_________________
Nehmt die Menschen wie sie sind ...
es gibt keine anderen.

Länge: ~80cm nach SSS | Farbe: dunkelbraun gefärbt mit PHF
Typ: 1bMii | Ziel: Gesunde Kopfhaut


Zuletzt geändert von Víla am 22.03.2017, 10:50, insgesamt 2-mal geändert.
Titel angepasst, ein paar nützliche Links ergänzt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 15:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Ich besitze nur zwei Flexis (L und XL) und trage sie in letzter Zeit eigentlich gar nicht. Ich glaube zur Zeit mag ich meine Stäbe und Forken einfach lieber. :nixweiss:

Vorher hab ich aber oft diese Frisur gemacht, die einzige, die ich mit der L-Flexi machen konnte:

Bild

Also einfach ein umgeklappter Flechtzopf.

Mit der XL-Flexi hab ich ein wenig experimentiert, aber so richtig bequem war das leider nie:

Figure8: Bild
Gibraltar/Nautilus (?): Bild
Log Roll (hust): Bild

Im Figure8 hat die Flexi immer nach kurzer Zeit begonnen schrecklich zu ziehen, der Gibraltar-eher-Nautilus saß schief und beim Log Roll, abgesehen von der Tatsache dass ich den noch nicht wirklich zustande bringe, hatte ich das selbe Problem wie beim Figure8. :?
Ich hab leider noch nicht wirklich herausgefunden wie ich mit den Spangen gut umgehen kann.

Auf Inspiration aus diesem Thread bin ich deshalb sehr neugierig. :cheer:

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 14:10
Beiträge: 3392
Wohnort: Bottrop
Dafür habe ich definitiv zu wenige Haare bzw. zu kurze :shock: Ysmalan, ich bin doch gerade erst aus der Selbsthilfegruppe ausgetreten.... :oops: Kommt Zeit, kommen lange Haare. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 11:53
Beiträge: 6861
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Oh, Ysmalan, mit so dicken, vollen Haaren... da ist die Flexi 8 wohl überfordert.

Ich habe keine Bilder, außer mit nem Gibson Tuck (für den meine Fusseln inzwischen zu lang sind).

Bild

Oh, und hier ne Art French Twist.

Bild

Bei meiner Tochter: ein geflippter Zopf, die Flexi ist mehr zur Verzierung.

Bild

und hier ein weiterer Zopf, verziert mit ner Flexi 8:

Bild

Meine große Tochter, mit den Locken, benutzt die Large als Haargummi:

Bild

Ich mach eigentlich alle Arten Dutt mit der Flexi, bei mir ist die Large für den Figure 8 und den French twist und den Gibson tuck groß genug, für andere Dutts muß ich die Extra large nehmen.

Ich mach oft einen einfachen Cinnabun mit einer Extra large. Das hält und ziept nicht und ist nicht so schwer.

Wir sind oft zu dritt mit Flexis ausgestattet, ich hab ja eine ganze Sammlung.... (das ist nur ein Teil, es sind immer einige im Mädchenzimmer oder unterwegs in der Schule :D )

Bild

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 14:10
Beiträge: 3392
Wohnort: Bottrop
Mata... toll!!! :oops: Die "Zierflexi" wäre aber auch eine Option für mich, denke ich, denn sowas bekomme ich gerade noch hin. ;)

Passiert es denn bei euch auch, dass ihr die Haare in der Flexi zwetscht oder ist das so ein typischer Anfängerfehler?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 15:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Mata, ja, den Eindruck hab ich auch... :nixweiss: :heulend_weglauf:
Naja, eigentlich müssten gerade Figure8 und Log Roll gut halten können. Zumindest passen die Frisuren in die Spange. Ich hab dann nur das Problem, das ich auch mit meinen Ficcares habe: Das ganze wird zu schwer, und wenn das Gewicht nicht ordentlich verteilt ist, dann tuts teilweise richtig weh.
Bei den Ficcares habe ich jetzt eine Frisur gefunden, die gut und über längere Zeit funktioniert: Den Ficcare Braid (auf der LHC von... irgendwem erfunden). Dabei wird der Zopf auf eine bestimmte Weise hochgewurschtelt und dann festgeklammert. Besonders wenn ich beim Zopf mit Dianylas Y-förmiger Scheiteltechnik anfange funktioniert das perfekt, da das Gewicht der Frisur inklusive Ficcare an einer recht "breiten" Sektion von Haaren hängt.

Theoretisch müsste das auch funktionieren, wenn man bei nicht-geflochtenen Frisuren mit einem Half-up anfängt, an dem man die Frisur dann verankert. Vielleicht sollte ich das mal mit Flexi ausprobieren und dann eine Anleitung posten.
Es gibt ja vielleicht noch andere Leute außer mir, die Probleme mit schweren Frisuren haben... :-k
(Oder...? Oder!?! Sagt mir dass ich nicht die einzige bin... :heulend_weglauf: )





Mata, deine Flexi-Frisuren sind sooo toll!

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 14:42 
ich mach mit der Flexi meistens den Kelten

Bild
das war einer meiner ersten Versuche (Foto aus meinem TB)

beim 8-er drückt mir die flexi am Hinterkopf, und wirklich halten tuts auch nicht ....
und viel mehr hab ich noch gar nicht probiert mit flexi ... *hmmm*


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2008, 22:47
Beiträge: 1305
Wohnort: Bonn
Hab leider nasse Haare, sonst würde ich neue Bilder machen. Füge ich später ein. Hier mal alte.

Also... mit Flexi (bis jetzt nur Größe L) habe ich schon gemacht...
- Figure 8 (oft und gerne, drückt nicht, ziept nicht und hält lange)
- Infinity (manchmal klappt's manchmal nicht, hier kann man einen Zipfel sehen)
- So was hier - funktioniert so ähnlich wie ein orchid bun: also drehen, hochklappen, umklappen, nach links klappen, Enden feststecken.
- Gibson braids/Victorian twist, braided chignon/wie auch immer man es nennt.

Um sie als Zopfgummi oder Verzierung am Flechtzopfansatz zu verwenden ist L zu groß, da warte ich ungeduldig auf M und S.

Man könnte jauch einen half-up Dutt machen und den mit der halten, aber ich mag keine half-ups, deswegen hab ich's nie probiert. Für french twist ist mir eine L zu klein, da kommt bald eine XL.

Hmmm. Was anderes fällt mir grad nicht ein.

Ich hab mir auch ein-zwei mal die Haare eingeklemmt, das waren aber immer Aktionen, wo die Spange eigentlich zu klein war und ich sie mit Gewalt reingequetscht habe, oder wo sich lockere Strähnen im Mittelteil verfangen haben.

ETA: muss mal dazu sagen, dass ich bei mir immer generell die Enden festtecken muss, egal was ich als Spange/Stab benutze, deswegen hab ich eigentlich immer Haarnadeln in jeder Frisur drin. Vielleicht gibt es dann etwas mehr Halt und tut deswegen nicht weh?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 21:24
Beiträge: 1237
Wohnort: BaWü
Ich hab da ja auch so ein paar Bilder *wühl*

Ãœber dem Pferdeschwanz:
Bild

Ein hochgewurschtelter Holli:
Bild

Mein Flexidutt. Ich glaub es ist ein abgewandelter Kelte... oder so. Sitzt schön fest und hält alles durch.
Bild

Edit: Die untere Flexi ist im Ãœbrigen eine L. Das Gewicht bekomm ich damit gut verteilt, sogar bei so Sachen wie Figure 8. Da dreh ich oben noch einen Scroo rein, dann sitzt der richtig fest.

_________________
2b/cMiii, karamell-farben
März 2012: 96cm nach SSS

Neues Projekt: Endspurt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 10:09
Beiträge: 4255
Ich hab auch ein paar Bilder von meinen Flexi-Frisuren.
Aber nix Neues, die meisten Frisuren wurden schon gepostet.

Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild

1 + 2: normaler Dutt (L)
3 + 4: Gibson Tuck (L, geht auch mit M und S))
5: Pferdeschwanz (M)
6: Half-Up (S)
7: Tails-Up (L, geht auch mit M)

Ha, durch diesen Fred hab ich nun voll Lust bekommen, mal was Neues mit den Flexis zu probieren. Werde ich nachher mal machen. Wenn mir was gelingt mache ich Fotos. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 19:30 
Ich komme mit meinen Flexis ganz gut zurecht. Ich hab mal eine kleine Fotoserie gemacht, was man mit zwei unterschiedlichen Flexis und einem handelsueblichem Flechtzopf machen kann. Veilleicht hilfts ja als Anregung :)

1. Man nehme einen normalen Zopf:
Bild

2. Und verziere das untere Ende mit einer Mini-Flexi:
Bild

3. Mini wieder raus und Zopf einmal nach oben und wieder nach unten geklappt:
Bild

4. Da steckt man dann von einer Seite eine Flexi drunter durch. Kopfhaare mit reinnehmen nicht vergessen!
Bild
Bild

5. Auf der anderen Seite das Ende unter der Schlaufe durchstecken:
Bild

6. Fertig!
Bild

Bei mir halten die Flexis ganz gut, vor allem weil sie sich ziemlich verbiegen lassen, um sie sozusagen festzuzurren.

Liebe Gruesse,
Denebi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 19:52 
Offline

Registriert: 15.01.2008, 19:20
Beiträge: 983
.

_________________
Lieber Gruß von töpfchenhexe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Zuletzt geändert von töpfchenhexe am 14.02.2013, 17:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2007, 09:08
Beiträge: 455
Wohnort: Bendorf
Ihr seid ja toll! Wenn ich meinen Prüfungsstress hinter mir habe werde ich mich mal in Ruhe setzen und ganz ganz viele Frisuren ausprobieren. Ich habe eben mal nen Kelten mit meinem L-Flexi hingekriegt.

Gabi

_________________
Nehmt die Menschen wie sie sind ...
es gibt keine anderen.

Länge: ~80cm nach SSS | Farbe: dunkelbraun gefärbt mit PHF
Typ: 1bMii | Ziel: Gesunde Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2008, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 17:14
Beiträge: 5607
Die sehen alle so toll aus- und die Dutts die NUR mit Flexi halten sind der Hammer. Das ziept echt nicht?
Ich hab bekomm nie alle Haare in Faccares rein, darum zweifel ich ein wenig..

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 21:24
Beiträge: 1237
Wohnort: BaWü
@Lora:

Also bei mir hält das ohne Probleme und es ziept auch nicht bei dem Dutt (Figure 8 ist was anderes, da brauch ich noch einen Scroo). Ich versuche beim Flexidutt einfach nicht alle haare zu erwischen, sondern besonders die mittlere Schlaufe, die man ja beim Kelten bildet. Wenn du den Kelten kannst:
Ich zieh die Schlaufe, die man durchziehen soll, einfach nicht so weit durch, sondern nur ganz wenig. Wenn ich die Flexi dann ins Haar mach, achte ich darauf, dass ich nicht nur die Schlaufe erwische, sondern von dem großen Kreis Haare, der um die Schlaufe liegt ebenfalls welche mit reinnehme. Letzlich hängt der Dutt an der kleinen Schlaufe, zum Teil an den Haaren direkt an der Kopfhaut und sie hält gleich noch einen Teil vom großen Kreis.

Äh. :-k Wenn das jemand verstanden hat, bin ich ganz stolz 8) Wenn gewünscht, kann ich versuchen, das photographisch mal festzuhalten, ich glaub, mit Worten bekomm ichs nicht besser erklärt.

_________________
2b/cMiii, karamell-farben
März 2012: 96cm nach SSS

Neues Projekt: Endspurt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34672 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 2312  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de