Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.04.2019, 06:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 204 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Hallo,

nachdem ich in mehreren Haartagebüchern gestöpert habe, hab ich mich nach langem Hin und Her doch dazu entschlossen selber eines zu eröffnen.



Zu meiner Haargeschichte:
Da gibt es nicht viel zu erzählen. Als kleines Kind im Kindergarten und den ersten zwei, vielleicht auch drei Jahren in der Grundschule hatte ich kurze Haare, danach sind sie auf einmal gewachsen. Was dazu der Ansporn war, kann ich gar nicht mehr sagen. Jedenfalls waren sie in der 6.Klasse schon bei BSL, ich frag mich immer noch, wie ich das damals schaffen konnte. :shock: Sicherlich sahen die Spitzen fürchterlich aus.
Nun ja, in der 7.Klasse wollte ich genauso cool wie meine damalige Freundin sein und habe mir die Haare abgeschnitten. Einen Bob, schräg geschnitten, die längsten Haare reichten bis zum Kinn. Ihr könnt euch vorstellen, wie mir den Abend nach dem Friseurbesuch zumute war... ich habe Rotz und Wasser geheult, obwohl ich diese Frisur doch wollte.
Schließlich sind sie wieder gewachsen, seid dem aber nie mehr als knapp über die Schulter.


Gefärbt habe ich die Haare seit ich 14 oder 15 bin, das kann ich nicht genau sagen. Ich hab sie ständig mit rot gefärbt. Zuallererst nur getönt, dann kamen diese Färbungen, die nur 20 oder 25 Wäschen halten, von denen ich begeistert war und schließlich richtige dauerhafte Färbungen. Mittlerweile ärgere ich mich über mich selbst, dass ich es immer wieder mit dem Färben in den letzten zwei bis drei Jahre versucht habe (darunter auch mehrmals Schwarz-rot) Denn bei mir hält keine Farbe mehr. Ich weiß nicht, woran das liegt, aber nach knapp zwei Wochen nach der Färbung sehen die Haare schon fast wieder so aus, wie vor der Färbung.



Ziele / Erwartungen:
Mein erstes Ziel ist es die Haare auf BSL zu bekommen, wobei jetzt meine vorderen Haare kürzer als die hinteren Haare sind. Ein kleines Pony hab ich auch, ein wenig seitlich.
edit: mittlerweile sind die Haare auf einer Länge mit U-Kante.


Ich kann es kaum noch erwarten bis die Haare über der Brust liegen, da ich das bei Frauen als eine schöne Länge und äußerst attraktiv empfinde.Taille ist also ein weiteres Ziel. Zudem noch eine krätige Kante und den Spliss ein wenig minimieren.
BSL ist erreicht, auf gehts zur Taille!

Als ein weiteres Ziel hatte ich hier angegeben, meine NHF raus wachsen zu lassen. Zwischenzeitlich färbte ich mit Henna. Das ist für mich nun kein Ziel mehr. Ich werde färben, oder auch nicht, wonach mir eben gerade der Sinn steht.



Weitere Ziele: Frisuren lernen. Ich bin es leid, meine Haare ständig offen zu tragen oder sie wegen Arbeit zu einem einfachen Zopf zusammen zu nehmen.






Obwohl ich hier meine Ziele genannt habe, möchte ich das nicht als ein Projekt sehen, eher als ein Haartagebuch. Ich habe kein Datum, bis ich diese Ziele oder Erwartungen erreichen möchte, sondern ich gehe es ruhig an und werde sehen, wie es sich entwickelt.



Nun zu meiner Pflege und Routine:
Waschrhythmus:
Den Waschrhythmus konnte ich von zwei Tagen im Sommer, bzw. drei Tagen im Winter auf ca. vier Tage verlängern. Dabei ist der vierte Tag häufig ein Bad Hair day, weil die Haare an dem Tag schon sehr fettig sind.


Shampoo:
Alverde Olive/Henna --> aufgebraucht, macht die Haare fettig. Wird nicht mehr verwendet
Neobio Henna neutral --> aufgebraucht, reinigt zu stark, leicht schneller fettende Haare. Wird nicht mehr verwendet
Sante Natural Balance --> aufgebraucht, kein Nachkaufprodukt, selbst verdünnt zu stark
Alterra Volumen Papaya und Bambus --> im Gebrauch, ähnlich wie Alverde O/H, kein Nachkaufprodukt

Lavera Mandelmilch --> im Gebrauch, (der Favorit!!!) Wieder nachgekauft!
Urtekram Weißdorn --> geht so, bin noch nicht schlüssig, ob ich es wieder kaufen soll
Golden Heart Aloe Vera Shampoo --> noch kein Ergebnis


Pflege:
In die noch feuchten oder trockenen Spitzen:

Alverde Orange/Sandel-Öl--> nicht mehr in Gebrauch, macht die Spitzen trocken.

Weleda Wildrosenöl --> nicht mehr in Gebrauch, super für die Spitzen! (Hauptbestandteil ist Jojobaöl)
Logona Kokosöl --> in Gebrauch, bin nicht sicher über das Ergebnis. Die Spitzen erscheinen trocken, obwohl genug Öl auf ihnen liegt
Primavera Jojobaöl --> in Gebrauch, super für die Spitzen!
Primavera Aloe Vera Öl --> ist ok
Primavera Aprikosenkernöl --> noch kein Ergebnis
Olivenöl --> Super! Wird wohl dabei bleiben, wenn die anderen Öle alle sind


Spülung:
Alverde B/S
SBC
Saure Rinse



Frisuren:
geflochtener Zopf, zwei Zöpfe
seitlicher Zopf
Lazy Wrap Bun
erste classics
Messy Amy Lee Bun
Elling-Frau-Knoten




Startlänge und Zuwachs:
01.06.2009 --> 60cm
12.07.2009 --> 61cm
03.08.2009 --> 63cm
12.08.2009 --> 60,5cm nach Friseurbesuch, obwohl nur 1cm verlangt
27.09.2009 --> 62cm
18.11.2009 --> 64cm
19.11.2009 --> 62cm nach Friseurbesuch, obwohl nur 1cm verlangt
25.12.2009 --> 63cm
24.01.2010 --> 64cm
04.02.2010 --> 63cm nach Friseurbesuch
14.03.2010 --> 64cm
02.04.2010 --> 64,5cm
02.05.2010 --> 65,5cm
04.06.2010 --> 67cm
08.07.2010 --> 69cm
19.07.2010 --> 65cm nach Frisurbesuch, obwohl nur 1cm verlangt
06.11.2010 --> 68cm
28.12.2010 --> 68cm nach Friseurbesuch
29.01.2011 --> 69cm
05.03.2011 --> 70cm
04.05.2011 --> 69cm nach Friseurbesuch
01.09.2011 --> 73cm
31.10.2011 --> 70cm nach Friseurbesuch


Das war es erst einmal von mir ;)

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Zuletzt geändert von Freyja am 31.10.2011, 11:46, insgesamt 39-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 11:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7717
Wohnort: Berlin
Ah toll, alles Gute zu deinem Einstand und auf eine wundervolle haarige Zeit *knuddl

_________________
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Letzter Waschtag war am 14.06. mit verdünntem Lavera Mandelmilchshampoo. Danach habe ich mit Bier gespült... auch noch das teure Radeberger :oops: warum hat mein Vater kein billiges Bier da???

Die Haaren haben sich während des Spülens weich angefühlt, ich habe das Bier kurz einwirken lassen und anschließend ausgespült.
Die Spitzen sind recht trocken, aber sonst fühlen sich die Haare gut an. Mal sehen, wie schnell sie jetzt nachfetten, da der Alkohol doch ein wenig ausgetrocknet hat.

So sahen die Haare vor dem Waschen aus, oben sind sie ein wenig fettig, dass sieht man auf den Bildern aber nicht so. Allgemein sind die Bilder nicht so besonders.

Bild

Bild

Nach dem Waschen
Bild

Bild

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 08:39
Beiträge: 12479
Wohnort: Harz
wünsche dir viel erfolg. finde deine haare sehr schön :D

_________________
2aC 10,5-> 9 ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
36 ~ 40 ~ 44 ~ 48 ~ 52 ~ 56 ~ 60 ~ 64 ~ 68


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:25 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7717
Wohnort: Berlin
Oh, die sind ja total lang geworden.. und deine Spitzen sehen richtig gut aus. Wirklich schöne Haare hast du (:

(Keine Angst, das fettige sieht man gut xD)

_________________
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Oh vielen Dank an euch zwei :oops: jetzt bin ich doch sehr über die Reaktionen überrascht. Ich finde meine Haare nicht so toll.

Wenn du meine Haar aus der Nähe sehen würdest, sähen sie nicht mehr so gesund aus :x
Das fettige sieht man? mhm... da muss ich doch mehr drauf achten, nicht dass ich auf Arbeit sonst wie rum lauf.

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:40 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7717
Wohnort: Berlin
Naja, bedenke, dass wir hier in einem Haarforum sind. Unsere Blicke sind quasi geschult dafür (: Außerdem war das doch vor der Wäsche oO
Desweiteren sieht man das bei offenen Haaren meistens viel extremer. Also wenn es dich persönlich stört, binde sie einfach noch einen Tag zusammen, dann überstehst du den letzten Tag vor der Wäsche auch so. Und die anderen werden es gar nicht bemerken (:

Und wenn ich dran denke, wie sie vor 3 Jahren aussahen. Du bist auf jedem Fall auf dem richtigen Weg *nick

_________________
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Meinst du, ich kann noch einen Tag schummeln, selbst wenn ich sie nur in einem einfachen Zopf binde? Manchmal wasch ich mir das Pony, damit ich die eigentliche Haarwäsche noch einen Tag länger hinauszögern kann.

Wie sahen meine Haare denn vor drei Jahren aus? :wink: schlimm oder nur kurz?

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 20:48 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 20:34
Beiträge: 7717
Wohnort: Berlin
Deine Spitzen waren immer sehr schlimm trocken, das weiß ich noch. Heute sehen sie viel besser aus.
Und kürzer, ja (: Weiß noch die Stufen rundrum..

Ja klar kannst du das. Probier es doch mal aus (: Und sonst kannst du vielleicht auch mal Scalpwash versuchen. Wenn das bei dir mit Zopf vielleicht schon geht.

_________________
1aFii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.06.2009, 21:37 
Offline

Registriert: 04.08.2008, 11:22
Beiträge: 110
Wohnort: Leipzig
Ich kenne das Problem auch, wenn man dunkelblond ist und rote Längen hat. Meistens sieht es schon einen Tag nach dem Waschen fettig aus, auch wenns noch gar nicht so fettig ist. Das ändert sich aber sicher, wenn die roten Längen erst am Zopfgummi losgehen. :)

_________________
Haarfarbe: dunkelblond, leichter Rotstich, NHF wächst raus
Haartyp: 2aMii (Umfang: 7 cm)
Länge: BSL
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Kesh hat geschrieben:
Ich kenne das Problem auch, wenn man dunkelblond ist und rote Längen hat. Meistens sieht es schon einen Tag nach dem Waschen fettig aus, auch wenns noch gar nicht so fettig ist. Das ändert sich aber sicher, wenn die roten Längen erst am Zopfgummi losgehen. :)


Meinst du, das hat was mit der alten Farbe zu tun? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.

~~~~~~~~

Gestern Abend habe ich meine Spitzen regelrecht mit selbstgemachtem Balsam getränkt. Es ist noch nicht alles eingezogen, an den Stellen, an denen es bereits eingezogen ist, fühlen sich die Spitzen jedoch weich an aber auch ein wenig fisselig :? komische Zusammenstellung.

Die gesamten Haare sind bereits ein wenig fettig, aber noch nicht so, als das ich sie waschen müsste. Morgen auf alle Fälle und das heißt, ich muss eher aufstehen, damit ich auf Arbeit nicht wie Sau erscheine... :cry: und das nach zwei Wochen krank sein *ächz*

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Nur noch 6cm bis BSL (hinten) Die vorderen Haare brauchen noch 16cm bis BSL. Ach, wie ich mich freue. Noch ca. ein dreiviertel Jahr, dann bin ich bei BSL *durch die Wohnung hüpf*

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008, 21:32
Beiträge: 448
Wohnort: Sachsen
Ich hab auf youtube ein Video entdeckt http://www.youtube.com/watch?v=WirongWH ... re=popular
Echt krass, wie sie jeden Tag ihre Haare malträtiert. :shock: und was für Massen an Zeug in ihr Haar kommen... *schauder* Nein, so etwas möchte ich nicht machen... dazu hätte ich auch gar keine Zeit

_________________
Gesundes Haar bis 80cm
1bMii / Umfang: 8,5cm ohne Pony
Länge: 70cm nach SSS, BSL (31.10.2011)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 19:52
Beiträge: 308
Wohnort: Lübeck
*lol* Hab erst 5min davon gesehn und mir ist jetzt schon schlecht! :stupid:
Aber typisch US-high-school girly. Alles noch pinker und unnatürlicher als bei Barbie persönlich! Ich meine mehr SChminke passt ja nun wirklich nicht mehr ins Gesicht!!! ](*,)

Statt tausen sachen in die Haare zu schmieren, damit sie tägl. Fönen und glätten überstehen( was die produkte nützen ist ja eh fragwürdig), könnte man sich auch einfach das Fönen und glätten sparen, wenn man ohnehin glatte Haare hat! Wär auch kostenneutral!!!! :wink:

_________________
1cMii
Dez´15: 89 cm
Ziel: erstmal Taille (78cm) .... erreicht

Ziel 2: Hüfte (88cm)...... erreicht
Ziel 3: Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2009, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2008, 16:37
Beiträge: 615
Wohnort: Schweiz
thihi, ganz toll find ich dass sie ihre glatten! Haare erst glättet und dann wieder Volumenschaum reinschmiert :rofl:

Danke für das Video Freyja, ich hab mich köstlich amüsiert :)
übrigens, ich liebe deinen Nick :gut:

_________________
Moldy? My Hair isn't moldy, it's beautyfull and it even grows flowers in Spring! The Meek


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 204 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de