Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.09.2019, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1867 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.07.2019, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2007
Wohnort: Ruhrgebiet
Die Haartrockner-Flausch-Bürste sieht aber echt witzig aus, bin auch gespannt auf die Testberichte :D Ich denk mir aber, dass bei langem Haar das Teil schnell so nass sein könnte, dass man es erstmal föhnen muss... oder nicht gut durch die Haare durchkommt... Aber wer weiß, vielleicht ist es ja doch toll :)

_________________
Yetifaktor 68 bei SSS 124 cm (Sept. '19)
*Sommerwichteln 2019* * Rafunzels Haartagebuch *
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2019, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2015, 21:47
Beiträge: 221
Wohnort: nördlich von München
Also, ich habe die Flausch-Bürste vom Kaffeeröster getestet: naja...
Bei maximal Schulterlänge mag sie ja wirklich was bringen, oder wenn man föhnt, aber ich (kurz vor Hüfte) habe jetzt keinen großen Unterschied festgestellt.

Ich bürste immer vor dem Waschen mit dem TT Ultimate, wasche vorsichtig, danach kommen die Haare so für 20 Minuten ins Handtuch. Danach habe ich erst mal mit den Fingern ein bißchen entwirrt und den Flauschi benutzt. Ich bin gut durchgekommen und der Flausch hat schon noch Wasser aufgenommen. Mit dem TT bürstet man die Feuchtigkeit ja eher nach unten, da tupfe ich dann mit dem Handtuch noch einmal die unteren Längen ab. Danach lasse ich dann immer lufttrocknen, vielleicht waren die Haare nach dem Flauschi nicht so plusterig wie sonst.

Behalten werde ich ihn auf jeden Fall, kann den Test ja noch anders gestalten.

_________________
2a m ZU 9,5 SSS: 81 cm Midback - irgendwie blond mit Silber


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 11:12 
Offline

Registriert: 16.12.2018, 20:24
Beiträge: 22
Habe das Flauschding jetzt auch getestet, habe bei mir aber nicht das Gefühl, dass das was bringt.
Habe die Haare nach dem Waschen erstmal in nen Turban gesteckt, dann nach 20 Minuten erst mit der Lily England Bürste (quasi Tangle- Teezer mit Griff) grob durchgekämmt und dann die Längen mit dem Flausch vorsichtig nachgebürstet. Hinsichtlich Nässe spüre ich keinen Unterschied und der Flausch ziept auch deutlich mehr als meine Bürste, weswegen ich die Haare da jetzt auch nicht mit Gewalt durchziehen möchte.
Schade, weil ich tatsächlich beim Trocknen größere Wasserpfützen dort hinterlasse, wo ich sitze (obwohl ich die Haare schon durchs Handtuch gedreht und im Turban aufbewahrt habe) und ich gehofft hatte, das könnte ich mit dem Ding ändern... Aber allein das Geziepe nervt mich so, dass ich das Ding verschenken werde.

_________________
1c-C-iii
100cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2019, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 6136
Ich habe jetzt den TT für feines Haar bestellt.

Mein Deckel hat Pferdehaare mit ZU 13cm und benutzt ganz begeistert den TT Thick & Curly. Er kommt mit diesem deutlich besser, als mit dem Original zurecht. Jetzt bin ich natürlich gespannt, ob das bei dem TT für meinen Haartyp auch so sein wird.
Ansonsten bleibe ich beim normalen TT.

_________________
1aFii ZU 7cm; Henna/Tönung☆
☆CWC; Vielwäscherin; KK-Pflege ♡ Silikone; Ziel: Klassiker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 07:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2010, 22:59
Beiträge: 12771
Midori, ich nutzen den TT für feines Haar nun eine Weile. Bisher hab ich mir sonst immer den Compact Styler geholt, der hatte einfach schönere Designs.
Ich habe schon das Gefühl, dass der für feines Haar weicher und nachgiebiger ist und die Haare nochmal weniger Ziepen und er sanfter entwirrt. Da meine Haare ja aber sowieso Bruchweltmeister sind, werde ich wohl keinen nennenswerten Effekt bzgl. weniger Bruch feststellen können :nixweiss:
Ob ich ihn mir nochmal kaufen würde oder nicht doch eher den für mich hübscheren CS ... kann ich aktuell noch nicht abschließend beurteilen ...

_________________
1c F 5,5
PP mit Shaina: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.11.2013, 11:28
Beiträge: 1732
Ich habe mir letztens eine Ninabella-Haarbürste bestellt und bin echt begeistert. Die beste Investition seit langem. Meine nach der Wäsche immer sehr verfizzten Haare lassen sich fast problemlos Durchbürsten und vor allem ohne das Striegelgefühl vom Tangle Teezer.

https://www.ninabella.de/

Die positiven Amazon-Rezensionen kann ich absolut nachvollziehen.

_________________
1a/bMii ZU 7 cm, SSS 90 cm
Auf dem Weg zur Naturhaarfarbe mit indischen Waschkräutern


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2019, 22:13
Beiträge: 154
Ich hätte so gerne die faltbare Reisebürste von Muji in groß. Die ist so toll, aber eben echt mickrig.

https://www.muji.eu/pages/online.asp?la ... 6&pid=1358

_________________
2a/b • f/m • iii [12cm] • MO [128cm] >> Mein TB ♆


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1867 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 121, 122, 123, 124, 125

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de