Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.07.2019, 13:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 483 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 33  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.02.2013, 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2011, 15:47
Beiträge: 3854
Wohnort: Hessen
Sicher kennen das einige von uns...

Frisur ist gemacht und man möchte gerade den Haarschmuck in die Frisur einfügen
und dan gibt es so ein Geräusch; -knack-
Der Schmuck ist zerbrochen.
Manchmal fällt auch etwas aus geringer Höhe herunter und ist einfach kaputt.

Total ärgerlich... :x

Einige Sachen kann man noch mit etwas Glück retten,
aber einiges ist dann einfach nur noch Schrott...


Mir ist am Anfang so einiges an Billigschmuck gebrochen,
aber jetzt ist das erste gute Stück im Eimer.

Schade um meinen schönen alten dicken Ketylo. :-(

Bild


Hab ja schon einiges repariert, aber diesmal hat es mit dem Ketylo nicht geklappt.
Die nächste versucht gerade das gute Stück zu retten.


So, nun zeigt mal euren Haarschmuck der kaputt ist und evtl. repariert ist. :D
Bin gespannt, was sich so bei euch verabschiedet hat und wie ihr das Problem evtl. behoben habt.

_________________
2B C ii , 100 cm / im Toddler-Modus Bild
~Pinay's Bilderbuch~ PP / -geschlossenes PP- / *AllerleiBastelei*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2013, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 18:09
Beiträge: 4322
Wohnort: Südhessen
eine meiner kaputten Forken
Bild
Die meisten hab ich gar nicht erst fotografiert (noch 3... alle 4 vom selben Hersteller, da kauf cih sicher nicht mehr) Ich trau nur geklebten Sachen nicht wirklich, deshalb wandert sowas bei mir in den Müll.

_________________
Haare sind ab ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2013, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2011, 15:47
Beiträge: 3854
Wohnort: Hessen
Ich sammle sowas auf und versuche es zu reparieren.
Heut Abend gibt's einige Reparaturbilder.

Doof wenn sowas öfter bei einem Hersteller passiert. :?

_________________
2B C ii , 100 cm / im Toddler-Modus Bild
~Pinay's Bilderbuch~ PP / -geschlossenes PP- / *AllerleiBastelei*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2013, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2011, 15:47
Beiträge: 3854
Wohnort: Hessen
Bild Bild Bild
die dunkel war schon repariert, da habe ich nur nachgearbeitet


Bild Bild
Beim einstecken gebrochen, ich hab sie dann für die Besitzerin repariert.

_________________
2B C ii , 100 cm / im Toddler-Modus Bild
~Pinay's Bilderbuch~ PP / -geschlossenes PP- / *AllerleiBastelei*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 13:46 
Offline

Registriert: 05.02.2010, 10:42
Beiträge: 5527
Wohnort: BY / NRW
Wow, erstaunlich, wie du das wieder hinkriegst!

Hab ja auch schon mal ne Holzforke zerlegt, sie danach aber leider weggeschmissen.

_________________
1b M/C II(I), +/- Klassik, hellbraun


"But it was so artistically done..." ~Thrawn~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 21:15 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2011, 13:05
Beiträge: 1536
Wie hast du die denn repariert?? O.o

_________________
1a-b/F/iii
! Klassik !
Ich liebe meine Haare, langsam glaub ichs selber..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 12:45
Beiträge: 1787
Meine Hornforke hat nen Riss. Ist auch beim reinstecken passiert. Wenn jemand ne Idee hat, womit ich das kitten kann wäre ich sehr glücklich. Aktuelle traue ic mich nicht, sie zu tragen, nicht das sie noch mehr kaputt geht. Außerdem ist sie doch etwas lang, wie ich im Nachhinein gemerkt hab.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2011, 15:47
Beiträge: 3854
Wohnort: Hessen
Holzleim und Geduld.

Bei Horn klappt das auch.
Kann man kürzen und schleifen.

Kann auch gern behilflich sein. ;-)
Bin ein Bastel-Junkie.

_________________
2B C ii , 100 cm / im Toddler-Modus Bild
~Pinay's Bilderbuch~ PP / -geschlossenes PP- / *AllerleiBastelei*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 12:45
Beiträge: 1787
Danke für den Tipp und das Hilfsangebot. Ich werd sie am Wochenende mit heim nehmen und mir mal mit Papa zusammen angucken. Ob ich sie kürzen will, muss ich mir noch mal in Ruhe überlegen.

_________________
LG Rose
124 cm nach SSS (21.11.15), 2aMii (Zu ca. 9cm)
Mit Frisuren auf zu Klassik (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2013, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 13:13
Beiträge: 2268
Wohnort: NRW
Ich hab leider meinen ersten TT heute in zwei Teilen erhalten:

Bild Bild Bild

Sieht da irgendwer eine Chance, den zu reparieren?
Die Bruchstelle kann man fast unsichtbar aufeinanderhalten... aber einen LWB würde er dann vermutlich trotzdem nicht halten, oder? Ist nur ein "Petit-Princess Eve", also auch nicht wirklich viel Fläche. Und ich habe gerade keine Ahnung, wie man das z.B. für's Kleben mit Holzleim zusammenpressen soll.
Hab auch schon an 2-Komponentenkleber oder so gedacht, weil es ja "stabilized Cottonwood" ist. Also irgenwie mit Kunstharz gefestigt.

_________________
1b F 7,4cm - ca. 100cm
abgeschlossenes Projekt
aktuelles Projekt
Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2013, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 18:09
Beiträge: 4322
Wohnort: Südhessen
Hallo Mensch,

Dachte gleich: Ohje, Burl.
Soweit ich weiß ist Burl wirklich sehr empfindlich, da das Holz ja quasi als Zellwucherung entsteht und nicht durch langsames, stabiles Wachstum.
Und so wie in Deutschland mal gern mit Paketen umgegangen wird... das kann schnell passieren.

Denke aber auch, dass es recht gut reparierbar ist. Deine Haare sehen ja jetzt auch nicht aus, als würden sie so einfach sowas wieder zerstören.

_________________
Haare sind ab ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2013, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2010, 19:28
Beiträge: 1818
uff!! das tut mir ja echt leid für dich!
vielleicht mit Epoxidkleber dran gehen?

_________________
1c-2a Mc ii/iii | 6/07 | Wohlfühllänge ... betüddeln und genießen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2013, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 14:03
Beiträge: 5583
Wohnort: LKR Dachau - Oberbayern
Schrödi hat geschrieben:
Ich würd beide Seiten anbohren und irgendwas Stabiles, zB eine Gewindestange, einschrauben/stecken + kleben. Der Stab ist ja recht groß im Durchmesser, da würd sicher was gehen.

Kleben allein dürfte wohl nix nützen.


Wenn der Stab weiterhin nutzbar bleiben soll, muß es so gemacht werden, wie Schrödi das erklärt hat. :wink:

_________________
1c+2b M ii
Kniekehle mit starkem Taper
Henna Hair


"Gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2013, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2012, 13:13
Beiträge: 2268
Wohnort: NRW
Danke für die Tipps.

Die Idee mit der Stange, quasi den Stab "dübeln" hatte ich auch. Aber der Froschkönig sagt, dass wir das nicht hinbekommen. Mal schauen, ob der Stab jetzt überhaupt bei mir bleibt.
TT hat mir volle Rückerstattung angeboten. Ich werde das machen, wieder auf die CO-List und überlege noch, ob ich es wieder mit Cottonwood versuche. Ob sie den defekten Stick zurück haben wollen weiß ich allerdings noch nicht.

Auch hier vielen Dank für die viele Hilfe! :bussi:

_________________
1b F 7,4cm - ca. 100cm
abgeschlossenes Projekt
aktuelles Projekt
Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2013, 12:09 
Lieder hab ich kein Foto mehr, weil es sich schon in Reparatur befindet: bei meinem Antler-Stabpaar von GT ist eine Kappe abgefallen, nachdem er fallen gelassen wurde... ich versuche es gerade mit Epoxid, werde berichten, wie das klappt!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 483 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de