Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.05.2019, 11:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 23:14
Beiträge: 3246
Ich habe heute von Klassik auf tiefe Taille zurück geschnitten. Vielleicht kommen in den nächsten Tagen noch ein paar Zentimeter ab. Bisher waren es grob geschätzt 20. Ausnahmsweise habe ich mal ein Vorher- und ein Nachher-Bild gemacht.

Bild | Bild

(Das Shirt, was ich drunter habe, ist hinten zum Knoten, das war zum Fotografieren nur so mittel clever, genauso wie die viel zu große Gammelhose, die ich anhabe. :lol: )

Auf dem Vorher-Bild sieht es noch schlimmer aus, als es meines Erachtens in echt aussah. Ich hatte schon immer viel Taper, aber die 5 Monate Haarausfall haben aus den ehemals schönen FTEs ein großes Desaster gemacht. Gekämmt fällt das dann natürlich katastrophal. Glücklich bin ich mit dem Schnitt nicht. Einfach weil ich mit dem Zustand der Haare nicht glücklich bin und wenig dagegen machen kann. Und es wird eeewig dauern, bis das mal wieder rausgewachsen ist. Aber nach dem Schnitt sehen sie optisch zumindest wieder ganz passabel aus. Mal gucken, wie die Spitzen nach dem nächsten Waschen fallen.
Dafür habe ich jetzt auch offiziell wieder komplett NHF. :)

_________________
lairja - 2a F ii(8) - tiefe Taille - Avatar von April 2018
Schnitt vom 29.11.18 von Klassik zurück auf tiefe Taille wegen anhaltenden Haarausfalls.
Ziele: Zurück zu Klassik, aber mit voller Kante; von Haarausfall erholen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2015, 14:45
Beiträge: 3853
Ist ja eher selten dass ich einen redikalen Schnitt gut finde, bei dir finde ich es aber wirklich hinterher deutlich harmonischer (auch wenn mir ne andere Kantenform besser gefallen würde aber das ist ja geschmackssache). Hab momentan selber Haarausfall ohne Ende und kann daher nur zu gut nachvollziehen wie unzufrieden du mit den ausgedünnten Längen bist :?
Drücke dir ganz fest die Daumen dass du schnell wieder an Länge und Volumen gewinnst.

_________________
2c/3a Mii
SSS nass 103cm
Zopfumfang 9cm (Haarausfallbedingt derzeit so um die 6cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 23:14
Beiträge: 3246
Ich danke dir. Das erste Bild hätte aber auch kaum unvorteilhafter ausfallen können. Zwischendurch lagen meine Haare auch mal besser mit einem ungekämmten Bild wäre es dann nicht ganz so schlimm geworden, zumal ich in den Spitzen normalerweise auch eine starke Welle habe.

Ja, die Kantenform war erstmal ne provisorische Entscheidung. Anschrägen kann ich es immer noch. Auf den Längen zwischen BSL und Hüfte/ Steiß gefallen mir U-Schnitte auch besser, hatte ich bisher auch immer. Die gerade Kante war jetzt erstmal ein Experiment, um zu gucken, ob die Haare daraus harmonischer in FTEs wachsen. Leichte Us mag ich nicht und zu sehr anschrägen und mir die Haare dadurch weiter verdünnen, war mir gerade nicht geheuer.

_________________
lairja - 2a F ii(8) - tiefe Taille - Avatar von April 2018
Schnitt vom 29.11.18 von Klassik zurück auf tiefe Taille wegen anhaltenden Haarausfalls.
Ziele: Zurück zu Klassik, aber mit voller Kante; von Haarausfall erholen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 5930
Lairja, einen solchen Schnitt habe ich auch hinter mir und es nicht bereut.
Es sieht bei dir Klasse aus!

_________________
1aFii ZU 7cm 90 cm S³ KK CWC


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2015, 20:03
Beiträge: 3006
Hälst du den Kopf leicht schief? Wenn nein, dann ist die Kante leichts rechts abschüssig, beim Feintrimm da drauf achten, dass es noch gerade wird.

Und da man sich ja Lob für zuletzt aufbewahrt: Durch den Schnitt hast du eine massive optische Verbesserung errreicht. Die kante sieht trotz HA satt aus. Die Lage der Haare auf dem rechten Bild betont dies noch, also hast du da alle Vorteile rausgeholt, die es zu kriegen gab :)

_________________
1cFii - ZU 6,8, SSS 125 cm
[x] Taille - [x] Hüfte - [x] Steiß - [x] Klassik
PP: Knielang in Blond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2017, 00:22
Beiträge: 127
Wohnort: NRW
Ich kann mich meinen Vorrednern da nur anschließen.
Der Schnitt hat dem Gesamterscheinungsbild der Haare gut getan. Ich hoffe, du bist mit dem Haarausfall (schnell wieder) durch, ich kann mir sehr gut vorstellen, wie traurig es ist, so viel Länge einzubüßen, nur weil unten alles ausgedünnt ist.

_________________
1c F ii | ZU 6,9 | SSS 100
Ziele: Haarbruch und HA begrenzen, mehr Länge

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 28791
Wohnort: im Biosphärengebiet
Oh je... hab das mit Deinem HA gar nicht mitbekommen, der hat ja wirklich gewütet... :cry:
Ich drück ganz doll die Daumen, dass der vorbei ist und die Langhaarseele bald wieder Nachwuchs sieht.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2019, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 948
Wohnort: RBK
Auch von mir ein riesen Drücker, lairja! :knuddel:

Im September wollte ich hier folgendes posten:
Ist es komisch mich schon darüber zu freuen, wenn ich am Ende des Jahres meinen Schnitt posten werde? :o

Jetzt ist es endlich dazu gekommen^^
Das schnittfreie Jahr ist geschafft und nach Weihnachten kamen ~15 cm ab:

Bild

Vor dem Schnitt:
Bild Bild Bild

Nach dem Schnitt:
Bild Bild Bild

Zuerst habe ich ca. 10 cm abgeschnitten und irgendwie kaum einen Unterschied gemerkt, wahrscheinlich habe ich es in dem Moment einfach noch nicht realisiert :roll:
Daraufhin kamen nochmal um die 5 cm runter. Knapp 1 cm sind für kleine Korrekturen draufgegangen.
Obwohl ich soviel geschnitten habe, kratze ich langezogen bei Taille, was mir so unwirklich vorkommt. Auf einmal habe ich richtige Langhaargefühle entwickelt :shock:
Wenn ich nämlich mit der SSS Methode nachmesse, komme ich auf eine Differenz von vielleicht 10 cm. Das muss ich wohl noch üben :lol:

Dann war ich noch neugierig, inwieweit die Spitzen im Vergleich zum Ansatz geweathert sind:
*Bild fehlt noch*

Und ich freue mich sehr darüber, dass die Lücke in der Mitte weniger auffällt.
Wenn ich die loswerden will, müsste ich bis BSL zurückschneiden, aber das hätte ich seeehr ungern gemacht.
Der SU ist von 1,0 (5 cm über den Spitzen) auf fast 1,5 gestiegen, yay^^

Auch wenn die Kante/Dichte/Fülle noch auf sich warten lässt, bin ich wieder zufriedener.
Ich bekomme wieder Lust, mich mit den Haaren zu beschäftigen oder Pläne zu schmieden. Als wäre ich vor dem Schnitt irgendwie blockiert gewesen.
Es war zwar etwas radikal, aber musste irgendwie sein. Vor allem, weil ich über 6 Monate drauf gewartet habe. Jetzt kann ich in Ruhe anfangen zu trimmen^^

Edit: Bilder ersetzt

_________________
Bild 2aCii | APL+ | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Zuletzt geändert von Vivaz am 19.03.2019, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2377
Wohnort: Bayern
Das hat sich doch gelohnt vivaz! :verliebt: Guck dir mal die schöne puschelige Zopfquaste jetzt an. Ich merke gerade, dass deine Haare denen meiner Mutter ziemlich ähnlich sind (dieses Loch und auch insgesamt dir Struktur und Dickenverteilung) und ich habe ihr vor ein paar Tagen auch so ziemlich dieselbe Menge abgeschnitten. Da muss ich doch gleich mal schauen, ob ich mir irgendwelche Tipps für sie von dir abschauen kann :lol:

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 00:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 15:08
Beiträge: 2441
Wohnort: Göttingen
Ich finde der Schnitt hat sich gelohnt! Und ich muss Tuovi mit der Quaste zustimmen ♥

_________________
94 cm SSS | ZU 6,3 cm ohne Pony | 1b-F-ii | Das erste Mal den Meter geknackt: August 2018
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 00:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1873
Wohnort: auf dem Lechfeld
wow Vivaz, das hat sich aber mal wirklich gelohnt! Das Ergebnis sieht einfach nur toll aus!!! Super!

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2019, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 23:20
Beiträge: 585
Wohnort: Am Rhein
Ich finde es auch sehr schön Vivaz! :verliebt:
Freut mich sehr dass du zufriedener bist. Das kannst Du schon wieder offen tragen, finde ich, die Lücke sieht man gar nicht. Und wie schön dass es sich wirklich gelohnt hat, das schnittfreie Jahr durchzuziehen und jetzt trotz Schnitt immer noch langhaarig zu sein. :gut:
Und Dein Glanz ist sowieso der Hammer.

_________________
2c F ii, ZU 7cm, SSS 50 cm in NHF
APL (58cm), BSL (67cm)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2019, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 948
Wohnort: RBK
Ich danke euch! :D :knuddel:
Bin immer noch erstaunt, was ein paar Fussel weniger ausmachen können.

Tuovi, also wie man es nicht machen sollte (weil so ein Schnitt nötig sein muss), habe ich ja gut demonstriert :lol:
Oft braucht es keine großartigen Experimente oder Veränderungen, wenn man weiß, was einem hilft und dann auch wirklich dabei bleibt. Der Rest kommt dann von selbst.
Jetzt klinge ich wie ein Ratgeber und doch nichtssagend :oops:

Was ich aber gut finde: Habe ich womöglich meinen Haarzwilling gefunden? Damit habe ich schon fast nicht mehr gerechnet :mrgreen:

_________________
Bild 2aCii | APL+ | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2010, 19:50
Beiträge: 686
Wohnort: Bochum
Dann reiche ich hier doch mal meinen Schnitt vom Dezember nach. Gar nicht so radikal, aber der mit Abstand größte Schnitt seitdem ich wachsen lasse (Nov 2009 :shock: ).

Bild Bild

Ab kamen um die 15cm. Habe nicht gemessen, aber mit meinem groben Pre-Schnitt von über 5cm, gefolgt vom tatsächlichen Schnitt durch meinen Freund, waren die 10cm schnell überschritten.

Tönung kam zwischen den Bildern auch drauf und so sehen sie zusätzlich zur besseren Haptik und mehr Sprung auch noch saftiger aus.

Langgezogener Vergleich aka the butt is back:
Bild Bild

Beim Nachher war es direkt viel schwieriger die Spitzen im Zaum zu halten.

_________________
2b iii 11.5-11.8cm M-C Steiß+
Rotblond mit wechselhaftem Bunt
Altes TB, Instagram & Foto-Blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2019, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2695
Mir gefallen sowohl deine alte wie auch deine neue Haarlänge. Aber die Kante jetzt ist schon sehr schön und sieht auch unglaublich dicht aus, toll! :)

_________________
1c/2a Mii(i), ZU 10cm, dunkelbraun, 108cm (SSS)
This is not a dream that I live in, this is just a world of your own
You took me from all that I knew, shown me how it feels to hope


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de