Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.05.2019, 03:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 190 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.02.2019, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2013, 16:51
Beiträge: 1044
Also mein Ex ist total darauf abgefahren und war ernsthaft beleidigt, dass ich ihn rauswachsen lassen habe haha Gott sei Dank Ex. Ich merke tatsächlich, dass Männer, die mich jetzt attraktiv finden, generell einen etwas anderen Frauengeschmack haben. Kann aber auch daran liegen, dass ich jetzt 23 und keine 17 mehr bin :irre:

Manchmal vermisse ich schon, Pony zu tragen. Aber den müsste ich jetzt jeden Tag waschen und da würden lange Haare nerven.

_________________
Lügen mögen den Sprint gewinnen, aber die Wahrheit gewinnt den Marathon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2019, 23:09 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 455
I'm Zweifel eigentlich lieber ohne Pony. Je länger die Haare sind umso mehr bin ich gegen einen Pony. Gerade bei sehr langen Haaren kann ein Vollpony schon mal komisch aussehen. Es gibt aber auch Frauen denen steht es nicht wenn alles ganz lang ist. Sei es durch eine sehr hohe Stirn oder das die Ponypartie zu platt liegt. Es geht aber nichts über schöne lange Haare ohne Pony wenn die Ponypartie schön fällt. Das ist schön sehr reizvoll. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2019, 08:54 
Offline

Registriert: 05.01.2017, 14:44
Beiträge: 41
Mein Mann mag Pony, aber er mag generell ziemlich viele Frisuren :lol:

Und wir hatten das Thema letztens auf der Arbeit und mein Arbeitskollege findet Pony anscheinend total toll (so einen richtigen geraden, vollen Ponny).

Ich hatte lange Zeit einen Pony, aber mittlerweile nicht mehr. Leider ist meine Stirn ziemlich hoch und mein Gesicht schmal, da würde ein Pony nicht so schlecht aussehen. Aber ich hab einen dicken Wirbel, der ihn jedes mal wieder zerstört. Und auf jeden morgen föhnen etc. hab ich keine Lust :roll:

_________________
2a/b, M/C ii-iii (ZU:10-10,5 cm), dunkelblond (aschig) m. goldenen Highlights (gefärbt) Aktuelle Länge: BSL, Ziel: Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2008, 10:22
Beiträge: 2818
Wohnort: München
Ich muss meine Meinung inzwischen revidieren. Angeregt durch diesen Thread habe ich in letzter Zeit verstärkt auf Ponyfrisuren geachtet und festgestellt, dass ich viele gar nicht so schlecht finde. Nur eine bestimmte Form mag ich nicht.
Ich selbst kann allerdings keinen tragen, habe nicht das Gesicht dafür und es würde mich auch schnell nerven.

_________________
1bMii | Hüftlänge | Dunkelaschblond | Färbefrei seit Nov/18


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2015, 00:48
Beiträge: 1525
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Habe in meinem Umfeld leider die Erfahrung gemacht, dass die Männer dort nicht so auf Pony stehen.
Oder vielleicht liegt es auch an mir?
Ich habe nämlich immer zu hören bekommen, dass ich ohne Pony besser aussehe.

_________________
1bMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL []; Taille []


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2052
Wohnort: Thüringen
Vielleicht siehst du ohne Pony auch einfach besser aus. :)

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2019, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2015, 21:59
Beiträge: 129
Mein Partner hasst Pony. Er meinte, er habe mal mit einer Seiner Ex-Freundinnen Schluss gemacht als sie sich einen Pony hat schneiden lassen und mir durch die Blume gedroht, dass das auch mir passieren könnte. Allerdings meine ich, in der Drohung etwas Sarkasmus gehört zu haben.. :D

_________________
1c-2a M iii
NHF dunkelbraun (3/0), gefärbt dunkelrot
Neustart: 11.07.2018 von APL auf Kinnlänge
Aktuell: Oberer Rücken
Ziel: Taille/Ellbogenlänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 07:20 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 455
Trotzdem eine heftige Aussage. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2052
Wohnort: Thüringen
Das war hoffentlich wirklich ein Scherz.

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf Steißlänge mit SSS 103 cm, ZU ca. 6,5 cm, gerade Schnittkante (Stand Februar 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 23:43
Beiträge: 1534
Wohnort: im hohen Norden
Das klingt eher nach nem Scherz, ja.

Erinnert mich aber ein bisschen an die Umstylings bei GNTM. Es gibt ja immer mindestens eine mit langen Haaren, der eine moderne Kurzhaarfrisur verpasst wird, "die ihr schönes Gesicht viel besser zur Geltung bringt". Und oftmals ist dann der jeweilige Freund alles anders als begeistert. Der wird dann wiederum schlecht dargestellt, da er seiner Freundin nicht die nötige Unterstützung gibt.

Klar sollte man so Entscheidungen für sich selbst treffen, aber gerade bei so krassen Veränderungen sollte man schon Rücksicht auf den Partner nehmen bzw. sich andernfalls nicht wundern, wenn der nicht vor Begeisterung Luftsprünge macht. Wenn mein Freund auf einmal mit kurzen Haaren und ohne Bart ankommen würde, wär ich auch erstmal ziemlich perplex. Genauso wie er selbst meinte, dass ich mir niemals meine Haare kurz schneiden sollte.
Krankheits- oder altersbedingter Haarausfall ist da natürlich was anderes.

Und zurück zum Thema: Ich hatte ab Einschulung bis ins Teenageralter einen geraden Pony. Meine erste Beziehung hatte ich mit 16, kurz nachdem ich Zahnspange, Brille und Pony losgewerden bin. :ugly: Wobei das nicht gegen Ponys spricht, sondern eher gegen diese Dreierkombination, noch dazu mit einem unvorteilhaften Brillenmodell und der Tatsache, dass mein Pony immer recht kurz war.
Gerade Ponys, die bis zur Augenbraue reichen, find ich aber z.B. teils echt schön, kommt halt auf das jeweilige Gesicht an. Selber will ich allerdings keinen mehr.

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 190 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de