Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.08.2019, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wohin mit den Haaren beim S**?
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2008, 11:58
Beiträge: 28
Wohnort: Graz

*** Als Moderatorenteam haben wir uns besprochen und sind der Meinung das ein gemeinschaftlicher Thread zu dem Thema, sowohl die Fragen zur Haarschonung (Frisuren) als auch den Problemen wohin mit den Haaren allgemein dienen kann.
Der Titel wurde entsprechend verallgemeinert.

Bei Fragen oder Verbessungsvorschlägen zum Titel, schickt gerne einem von uns Moderatoren eine PN.***


Hallo,

ich hab nun eine wirklich ernst gemeinte Frage,
denn ich versuche gerade rapide Haarbruch zu verhindern und alle Situationen wo ich mir Haare aus- oder abreiße zu vermeiden.

Jetzt ist es mir heute wieder aufgefallen 8) dass ich mir beim S** mindestens 5 lange Haare abreiße, der Rest wird geknickt und manche brechen auch ab.

Selbst wenn es mal nicht so wild zugeht, wär also das einzig Vernünftige ein Dutt oder geflochtener Zopf, und ich oben.

Aber ich finde einen Dutt gar nicht so sexy beim S**, außerdem stört mich alles was am Hinterkopf wegsteht wenn ich liege.
Und wenn der mitten im Geschehen aufgehn würde, wär das erst recht doof...

Was macht ihr diesbezüglich?

Einige pflegen ihre Haare hier doch wirklich sehr fanatisch denke ich mir, vor allem sind meine noch gar nicht so lang wie die von vielen anderen hier...

Also ich freue mich auf eure Antworten :)

_________________
Ziel: Steißbeinlänge, mehr Dichte und Fülle, keine kaputten Enden und Haarbruch mehr :-)

= 1aMi

Mein Tagebuch:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=22806


Zuletzt geändert von Víla am 01.10.2017, 14:52, insgesamt 2-mal geändert.
*** Threads zusammen geführt und Titel verallgemeinert ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
*kicher*
Also ich weiß nicht, bei solchen Dingen versuche ich nicht an meine Haare zu denken- aber wenn es geht, dann mach ich nen Flechtzopf.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 22:24
Beiträge: 1237
Wohnort: BaWü
Also früher waren sie bei mir immer offen oder im Pferdeschwanz, heute würde ich mir (wenn der Mann vorhanden wäre) wohl einen Flechtzopf machen, wenn ich dran denke. Den hab ich ja beim Schlafen auch und der stört mich nicht.

_________________
2b/cMiii, karamell-farben
März 2012: 96cm nach SSS

Neues Projekt: Endspurt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2007, 18:14
Beiträge: 5607
Engelsflügelchen hat geschrieben:
Sorry, ist jetzt etwas OT, aber das interessiert mich jetzt:
Sagt ihr dann, kurz vorm Geschehen: "Wart mal Schatz, ich muss mir noch die Haare flechten!"???


Ja? :D
Ich glaube ich fänd das nichtmal peinlich oder so. Man kann sowas ja durchaus planen, wie man zb sich ein Verhüterli zurechtlegt..
Und wnen nicht- dann offenlassen.
Wobei- ich hab die Haare eh selten offen, also kanns ja sein, dass ich die Frisur gleich drinnenlasse.

_________________
1bmii, dunkelbraun, 114cmSSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2008, 23:47
Beiträge: 1305
Wohnort: Bonn
Oder man bindet es ein und lässt Schatz flechten. *hust* Würde ich machen, wenn der Mann vorhanden wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 02:03
Beiträge: 777
Wohnort: bei Stuttgart
Also was ich denke, man kann durchaus (auch während dem gewöhnlichen Schlafen nachts ) die Haare offen lassen. Ich habs mir angewöhnt nur nie drauf zu liegen.
Zum Beispiel wenn ich mir Locken gerade frisch rein gemacht habe, ist es ja irgenwo doof, wenn man sich gleich wieder nen Zopf macht. Ich nehm die Haare dann immer auf die Seite oder häng sie über mich oben aus der Bettkante raus. Das ist schon automatisiert bei mir :wink:

_________________
Haarfarbe: mischrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:34 
Offline

Registriert: 02.12.2007, 22:07
Beiträge: 127
Wohnort: bei Kaiserslautern
Spontan?Die Frisur die man gerade hat geht dann schon :D Ich denke nicht das er es so prickelnd fände wenn ich mir erst die Haare machen gehe :lol:

Und abends im Bett hab ich eh nen Flechtzopf :wink:

_________________
"Einen Menschen zu lieben heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat" Fjodor M. Dostojewski


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2007, 11:09
Beiträge: 4255
Am praktischsten finde ich zwei Pippilotta-Zöpfe. Das findet auch mein Freund ganz süß. Oder ein tiefer Pferdeschwanz.
Aber irgendwann geht das dann sowieso auf.
Flechtzopf fänd ich (bei mir) jetzt nicht so sexy... :-k

Offene Haare sind ja eigentlich am schönsten, nur leider hängen sie einem dann immer im Gesicht rum.
:lol:

Ob da Haare brechen oder rausfallen, da mache ich mir in dem Moment eigentlich weniger Gedanken..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:40 
Offline

Registriert: 22.03.2008, 19:40
Beiträge: 27
.............


Zuletzt geändert von mrsSnape am 17.01.2009, 10:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Naja, ich habe eh fast immer eine Frisur und diese ist meistens ein Flechtzopf, den ich auch so beim Schlafen trage. Der stört am wenigsten ;)

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:48 
Offline

Registriert: 22.03.2008, 19:40
Beiträge: 27
------.......


Zuletzt geändert von mrsSnape am 17.01.2009, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 16:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Also darüber hab ich noch nie bewusst nachgedacht. Hey, da hab ich dann schließlich anderes im Kopf! :lol:

Wenns spontan ist, ist mir meine Frisur wirklich egal. Sicher ist es eher schädlich wenn die Haare unter mir eingeklemmt werden und darüber hinaus eher störend wenn sie überall herumhängen. Aber es soll wichtigeres geben. ^^*
Aber meist kommt es zu amourösen Unternehmungen sowieso erst dann wenn wir schon im Bett sind. Dann sind die Haare in ihrem üblichen Nachtzopf, und das ist wirklich am praktischsten. Dadurch dass der Zopf mittlerweile recht lang ist, nervt er aber trotzdem ab und zu.

Ich glaub das muss man einfach ignorieren... Wie gesagt, es gibt wirklich wichtigeres. :D

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007, 13:37
Beiträge: 891
Wohnort: Berlin
19:54 <nemesis> welche frisur traegst du beim S**?
19:55 <Sterni> duschhaeubchen
19:55 <Sterni> *giggle*
19:55 <Sterni> kluge frau denkt mit und hat meist flechtzoepflis bzw flechtzopf
19:56 <Sterni> alles andere mach ich lieber vorher auf... irgendwer wuerde sich sonst mit dem haarspielzeug verletzen


Es gibt Situationen, da sind mir meine Haare egal ^^

_________________
1bFii | ZU: 6,8cm | SSS ~ 106cm (classic) | TB
Color: blue, turquois, green


close the world, open the next.


Zuletzt geändert von nemesis am 27.07.2008, 03:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 22:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
@mrsSnape

Du kannst deinen Schatz doch sicher dazu bewegen, etwas zärtlicher mit deinen Haaren umzugehen? Meiner hat das auch mal eine Zeit lang gemacht, aber es tut ja auch weh und ist in der Situation nicht gerade stimulierend ;) Da hat er doch sicher Verständnis dafür.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.03.2008, 21:01 
Offline

Registriert: 02.12.2007, 22:07
Beiträge: 127
Wohnort: bei Kaiserslautern
Lol Mrs Snape, das find ich auch nervig, sind ja keine Pferde :wink: Hüaaaaaa

_________________
"Einen Menschen zu lieben heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat" Fjodor M. Dostojewski


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 221 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de