Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2012, 18:04 
Offline

Registriert: 05.02.2010, 10:42
Beiträge: 5527
Wohnort: BY / NRW
Ich hab den Roomba von IRobot, da muss ich nicht mal selbst saugen. Der frisst alles. :mrgreen:

Den alten Sauger von meiner Mama haben meine Haare früher allerdings tatsächlich mal geschrottet. Der hatte so komische Bürsten vorne dran, und die Haare auf dem Teppich haben die nicht verpackt. :lol:

_________________
1b M/C II(I), +/- Klassik, hellbraun


"But it was so artistically done..." ~Thrawn~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2012, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2011, 15:10
Beiträge: 2532
leider muss ich , weil es die staubsaugerbeutel nichtmehr gibt :?

_________________
1bMii 76cm Tallie
Dunkelrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 06.10.2012, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2007, 22:10
Beiträge: 594
ich habe seit Jahren einen Beutelsauger, einen Siemens super XXS Speedy 1500 W - so steht es jedenfalls drauf. Kurz, er saugt prächtig. An gelegentlichen Enthaarungsaktionen der Bürsten und Rohre komme ich nicht völlig vorbei. Alle Haare, die mir zwischen Finger oder Zehen kommen, werfe ich direkt in den Mülleimer. Komischerweise sind immer noch reichlich Haare im Sauger.

Ja, ich bekenne, ich gehöre auch zu den Beutelpuhlern, seit ich an einem verlängerten Feiertagswochenenede den letzten Beutel im Staubsauger voll gesaugt hatte, und ich absolut keine passenden neuen Beutel ausfindig machen konnte ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 15:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011, 14:46
Beiträge: 9801
Ich gehörte bis vor 2 Monaten auch zu den beutellosen Dirt Devil geplagten, jetzt haben wir einen einfachen AEG mit Beutel und ich bin superzufrieden.

Früher musste ich den Dirt Devil spätestens nach einmal saugen leeren, der Beutel des AEG ist immer noch nicht voll und ich sauge mehrfach die Woche. Woran das liegt kann ich sagen, aber ich bin begeistert.

_________________
~ 2aM ZU: 8,8 cm ~ SSS: 164cm ~ Endstation Knöchel erreicht ~
Forenregeln ~ Neu hier? ~ Frisuren Inhaltsverzeichnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 09.10.2012, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2011, 22:08
Beiträge: 683
Wir haben einen Dysson für Allergiker und gegen lange Haare. Der ist klasse! =D>

_________________
1b/c Fii (0,03-0,04mm) // Meter! // UF: 9cm
NW/SO seit 11/2011 davor Kräuterwäsche

Ich bin wie ich bin.
Die einen kennen mich, die anderen können mich

*Konrad Adenauer* :blumen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 19.10.2012, 21:18 
Offline

Registriert: 19.10.2012, 21:02
Beiträge: 3
Also ich habe feines Haar sehr feines und auch das Problem mit haaren die sich nicht weg putzen lassen . Ich habe mir (lange gespart) den Dyson gekauft. Und ich bin begeistert!!!!!! Er sauge alles ein was nicht schnell genug weg kann. Haare in jeder länge. Ich bin echt total froh das ich ihn habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 26.10.2012, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2010, 01:00
Beiträge: 627
Wohnort: Reutlingen
Schwiegermama hat auch einen Dyson (den für Tierhaare glaube ich) und ist extrem begeistert. Was der so alles (bei täglichem Saugen) aus den Teppich-Läufern holt ist aber auch beängstigend....

_________________
2a/b m ii (9-10 cm)
Tol-Rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 24.11.2013, 21:39 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 14:55
Beiträge: 7483
Wohnort: Landkreis Northeim
Wir haben jede Menge Teppich in unserer Wohnung.
Wenn mein Freund mit Staubsaugen dran ist, nimmt er aus Gewohnheit die Spezialbürste, die auch speziell angewendet wird: Diese Bürste muß man nämlich Strich für Strich zu sich hinziehen, damit sie alles sauberkriegt.
Nicht ganz einfach, da man dabei etwas Kraft aufwenden muß, aber mein Freund ist dazu der ideale Mann.
Nach dem Reinigen der Teppiche steht das Reinigen der Staubsaugerbürste an, die immer übervoll mit meinen Haaren ist.
Am schnellsten geht es, wenn ich mit einer Schere die Haarballen aus dem auseinandergebauten Teil entferne.

Bei unserem Staubsauger verfangen sich die langen Haare immer vorne in der Bürste.

Ich weiß noch früher hatten wir eine Staubsaugerbürste, die fast nichts aufsaugte, sondern den Schmutz und Dreck noch mehr verteilte. :roll:
Keine Ahnung, wie damit meine Mutter unsere Teppiche damit überhaupt sauberkriegte :nixweiss:
Irgendwo habe ich noch einen alten Teppichausklopfer gefunden. Wer bitteschön klopft in der heutigen Zeit Teppiche umständlich aus? :gruebel:
Nee - sowas gehört doch schon längst entsorgt.

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 05.03.2014, 13:35 
Kurze Haare und Katzenhaare entfernt unser Billig-Staubsauger mit seiner Teppichbürste gut.
Meine langen Haare bekomme ich mit einer großen alten Kleiderbürste aus den Teppichen raus - aber das ist wohl nur für kleine Wohnungen mit wenig Teppich praktikabel.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 00:36 
Offline

Registriert: 12.11.2014, 23:13
Beiträge: 1
Also ich hab auch noch nie von solch einem Problem gehört aber ok :D.
Ich habe 3 Hunde (Langhaar), mich, meine Tochter und meine Frau mit langen Haaren, doch unser Staubsauger schafft es trotzdem ohne Probleme. Also ich habe einen herkömmlichen Siemens Staubsauger (http://www.staubsauger-testsieger.net/siemens-vsz31455/), dementsprechend also nichts großartig besonderes.
Hoffe ich konnte dir/euch irgendwie weiterhelfen :mrgreen:

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 06.06.2015, 08:21 
Offline

Registriert: 06.06.2015, 08:14
Beiträge: 1
Bisschen spät aber vllt für die aktuellen Leser:

Layla hat geschrieben:
Schwiegermama hat auch einen Dyson (den für Tierhaare glaube ich) und ist extrem begeistert. Was der so alles (bei täglichem Saugen) aus den Teppich-Läufern holt ist aber auch beängstigend....


Ich bin selbst langhaarig und besitze einen Hund und habe dank meines Dyson DC33c überhaupt keine Probleme mit Haaren. Der hat so eine verdammt gute Saugkraft, obwohl es "nur" ein Akkusauger ist. Das wichtigste zum Thema Haare ist aber, er ist beutellos! So traumhaft den zu leeren kann ich nur sagen, Haare bleiebn nirgends hängen, keine Verstopfung. Wirklich top der Staubsauger =D> .
Klar muss man bei Dyson ein wenig mehr in die Tasche greiffen aber das lohnt sich und man hat ewig was davon.

Mein Spruch dazu:
Billig gekauft, doppelt gekauft! [-X

Viel Erfolg weiterhin 8)

_________________
Es grüßt Hansi


Zuletzt geändert von rollemitbesten am 12.06.2015, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 06.06.2015, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2014, 18:32
Beiträge: 7497
Wohnort: Da, wo andere Urlaub machen
Wir haben einen Dirt Devil, und ich warte auch darauf, dass a) ich ausziehen kann oder b) das Teil den Geist aufgibt. Ich hasse ihn so! Wenn ein frischer Beutel drin ist, kein Problem, dann saugt der alles weg, meinen Hochfloorteppich (ähm ja, ich hab bei der Anschaffung irgendwie nicht bedacht dass ich langhaarig bin) sauge ich immer mit der Polsterbürste ab, bzw. schrubbe damit drüber. Dann rollt sich das so zu Bällchen und die landen dann im Staubsauger. Laminat mit der normalen Düse und da hasse ich ihn! Der saugt alles an die Düse ran und wenn man ihn hochhebt hat man nen Dreckhaufen aus langen Haaren, Staub und Katzenhaaren auf dem Fußboden. Mal ganz abgesehen davon, dass der einen Mordslärm macht, dass ich ihn am liebsten zum Fenster rausschmeißen würde. Und sobald der Beutel halb voll ist, zieht der nichts mehr rein.

Meine Schwester (APL und drei Wellis) hat einen Miele (schwarz mit nem grünen Kabel, ich weiß nicht, was das genau für einer ist, auf jeden Fall mit Beutel) der ist super leise und saugt alles weg. Ich sauge bei ihr immer freiwillig, weil ich den so gerne hab. Ich hoffe mal, dass es so einen oder ein ähnliches Modell noch gibt, wenn ich hier ausziehe, dann kaufe ich mir den nämlich auch :)

_________________
MammaMia97 und BlackLily - Das Geschwistertagebuch
Haartyp: 1bM7 110cm SSS -> Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 06.06.2015, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2014, 15:24
Beiträge: 1724
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Wie haben diesen hier:
https://www.otto.de/p/aeg-staubsauger-c ... =478773535

Der ist echt super, haben auch Katzen und Hunde und der saugt immer zuverlässig und leise. Selbst wenn der Beutel relativ voll ist, saugt er noch wirklich gut. Den , oder das nachfolge Modell würde ich mir auch immer wieder kaufen.

_________________
1bMii dunkel blond/NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 11:56 
Offline

Registriert: 10.09.2008, 20:15
Beiträge: 9592
Wohnort: Hamburg
Haare hochgesteckt tragen und zum kämmen in die Badewanne. Dadurch hat man kaum haare in der Wohnung.

_________________
♢●Länge nach SSS 80cm, ZU 10,5 cm.●♢

Die Vielwäscher ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Staubsauger für lange Haare :D
BeitragVerfasst: 15.06.2015, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2012, 23:31
Beiträge: 1337
Wohnort: Südhessen DA-Di
Mein DirtDevil ist kürzlich kaputt gegangen. Da ich nur gutes über Numatic gelesen habe, habe ich mir "James" bestellt.

Bild
http://www.amazon.de/dp/B00N8O2HYM/ref=asc_df_B00N8O2HYM26949178?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=billigerde-21&linkCode=df0&creative=22502&creativeASIN=B00N8O2HYM&childASIN=B00N8O2HYM

Edit. wg "Doofheit"

_________________
2a M ii (ZU 9 cm) 118 cm S³ Klassik
färbefrei seit November 2013 (NHF auf Hüfte)
Trimmen bis zur NHF 2018/2019/2020
Ziel: 2. Goldener Schnitt 120 cm S³ in NHF


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de