Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 45  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3587
Wohnort: NRW
Ich glaube, dass ich mich inzwischen trendfrei hier bewege.
Das war nicht immer so.

Aubrey Organics war einige Zeit hier der Heilige Gral, auch meiner über mehrere Monate.
Spätestens beim Heymountain-Hype habe ich erkannt, dass es keinen Sinn macht, sich das
Bad mit Produkten voll zu knallen, die für einen selbst wenig geeignet sind.
Ölkuren waren und sind wohl immer noch Trend, Kokosöl wurde von vielen bevorzugt.
Das habe ich ganz aus meiner Liste gestrichen. Heiße Ölrinsen kamen kurzfristig auf.

Irgendwie schon recht ekelig fand ich den Trend, Kopfhaut und Haare möglichst lange nicht zu waschen, den eigenen
Siff, sorry, das Sebum aber darin zu verteilen. #-o


DipDyes sind wohl immer noch hipp oder doch schon nicht mehr?

Und natürlich das Sammeln von Ficcares. Oh je, da bin ich sehr schwach geworden und dem
Kaufrausch verfallen. Nachdem der Hersteller nun die beliebtesten Modelle aus der Angebotspalette
genommen hat, wird sich der Hype wohl legen oder sich zu einem Buy - Vintage-Look-Trend ausweiten.


Vielleicht wird es Trend, nicht mehr dem Trend zu erliegen. Einige Mitglieder outen sich inzwischen, hier und da Pflegeprodukte mit Silikonen zu verwenden.

_________________
2cMii NHF mit vielen Silbersträhnen
Die ersten Spitzen reichen bis Anfang Oberschenkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2011, 16:24
Beiträge: 1949
Es gab viele Trends und es entstehen dauernd neue; vieles ist ja auch schon mehrfach genannt worden:

Als ich einstieg waren

- generell NK (Alverde, Alterra, Aubrey, usw.),
- die Wildsau,
- die BWS und die SBC
- Rezepte für Rinse/Spülungen

im Trend.

An Schmuck waren Flexi8 ganz groß, Grathoe und TT.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Trends zu

- Ketylo, 60th-Street, Ficcare (die beiden letzten wurden sehr vertärkt durch den "Rarietätenstatus")
- TangleTeezer

Man fand plötzlich DipDye (trotz sonstigem Haar-Gesundheitswahn :wink: ) toll, das war aber nur kurz.

Recht neu ist der "Seifentrend" (habe tatsächlich selbst bestellt, obwohl ich das eigentlich nie wollte).

Ganz neu ist der Trend, Shampoobars selbst herzustellen.

Soweit mein Eindruck.

_________________
- 1aFii (ZU 7-8cm),
- hellblond (natur),
- Steißlänge ~ irgendwo um die 100cm
Ziele: Steißlänge halten, auf eine schöne Kante trimmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 10:04 
Buschrose hat geschrieben:

Irgendwie schon recht ekelig fand ich den Trend, Kopfhaut und Haare möglichst lange nicht zu waschen, den eigenen
Siff, sorry, das Sebum aber darin zu verteilen. #-o



Gehst du davon aus, dass die alle in ihrem Strang eingesperrt sind und hier nicht mitlesen können?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 13:04
Beiträge: 6143
Shampoobars lösten Seifen ab, was wohl als nächstes kommt ?
Ich muss ja zugeben, dass ich dem Seifentrend verfallen bin (Meiner KH geht's damit besser) mit Shampoobars habe ich seit meinem Beginn hier gewaschen.
Ich finde es interessant, dass vieles, was gerade LHN Trend ist auch für viele gleich der HG wird.
Ist das dann tatsächlich so, oder will man dem Trend folgen?
Ich dachte am Anfang auch "Seife ist das Beste-nie mehr was anderes" Letztlich wasche ich jetzt mit Shampoo(bar) und Seife munter im Wechsel.

_________________
1aFii ZU 7cm; Henna/Tönung☆
☆probiert sich in Minimalismus und Less-Waste...☆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2009, 17:28
Beiträge: 2174
Ich denke, wenn man wirklich die richtige Pflege gefunden hat, lässt man sich von Trends nicht mehr so leicht beirren.

Wenn man sowieso noch auf der Suche ist nach dem HG, warum nicht den aktuellen Trend mitmachen und schauen, ob das nicht das absolute nonplusultra ist?

Das, was gerade gehyped wird, ist dann auch immer präsent und wird leichter entdeckt als Dinge, die vielleicht auch oder sogar besser funktionieren, aber nicht mehr so leicht gefunden werden, weil schon länger nichts mehr dazu gepostet wurde.

_________________
1 b M ii 9
64 cm nach SSS (09.05.2009)
78,5 cm nach SSS (16.04.2010)
94 cm nach SSS (15.12.2013)
97 cm nach SSS 23.11.2014


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2013, 20:24
Beiträge: 1514
also ich probiere total gerne aus. So bin ich auch zur seife gekommen "Ach mit Seife kann man sich die Haare waschen? Na das probier ich aus!" Nun wasche ich mich komplett mit Seife.
Shampoo-Bar hab ich auch ausprobiert aber ich bleibe der Seife treu. Bin so eine treue Socke, wenn ich etwas habe, das mir gefällt wird es auch geliebt, gehegt, gepflegt und benutzt :)

Dankbar bin ich für den Haarschmucktrend. Ein Glück macht mir hier mein Kontostand einen Strich durch die Rechnung :D Aber Flexis sind ein toller Trend!!

_________________
2a M ii Länge aktuell: 100 cm (Steißbeinlänge) ZU 7,7 cm

Haariges Tagebuch und Seifenprojekt
Gemeinsam zum Klassiker und goldenen Schnitt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 13:45 
Weiß nicht ob es schon erwähnt wurde, aber Haarschmuck selbst zu basteln liegt derzeit anscheinend ziemlich im Trend. Ist aber nix für mich. Ich bleibe bei meinem bald zu kurzen, schlichten schwarzen Stäbchen ohne Topper und Schnickschnack. Bin halt noch kein echtes Langhaar. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 15:47 
Offline

Registriert: 05.02.2010, 10:42
Beiträge: 5527
Wohnort: BY / NRW
Stimmt schon mit den Trends, aber so kommt man ja auch immer wieder mal dazu, was Neues zu testen, was man vorher noch nicht kannte.
Und ich gehöre ja auch zu denen, die gerne ausprobieren.

Zum Beispiel bin ich echt froh, nochmal auf Haarseife gestoßen worden zu sein.
Ich hab das 2010 schon mal kurz ausprobiert, war auch ganz gut, aber aus unerfindlichen Gründen hab ich das dann wieder fallen lassen. Tja, und nu bin ich doch bekennender Seifensuchti. :lol:

Haarschmucktrends gibts auch immer wieder, aber wenns irgendwann nix Neues mehr geben würde, wär das ja auch doof...

_________________
1b M/C II(I), +/- Klassik, hellbraun


"But it was so artistically done..." ~Thrawn~


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 11:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Also, mit Seife gewaschen habe ich ja schon immer mal wieder, als ich das "letzte mal" hier unterwegs war... (zwischendurch war ich ja irgendwie mal fast ein Jahr Forums-abstinent.. wie könnte ich nur?). Ich fand das wurde damals schon ein bisschen gehyped.
Dass es jetzt verstärkt darum geht, habe ich allerdings auch schon feststellen können.

Ich muss aber sagen, dass das auch ein ziemlicher Hype im Kleiderkreisel-Forum war, also scheint das wohl eher ein genereller Trend zu sein?!

"Früher" (also, vor meiner LHN-Pause) wurde Earthly Delight (oder so) sehr gehyped... ebenso Aubrey Organics. AO habe ich darauf hin auch bestellt, habe aber für die flasche Condi ewig zum Aufbrauchen gebraucht und fand die Produkte auch irgendwie nicht überzeugend.

Aktuell habe ich das Gefühl, dass Haarstäbe von Ed sehr im Trend liegen, so wie dem guten Mann beim Sale immer der Shop leergekauft wird :mrgreen: :mrgreen:

Oh, und nicht zuvergessen: Senza Limiti!
Damals angefixt könnte ich jederzeit blind sagen, was ich dringend für Haarschmuck von dort brauche...

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17040
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Kann da mal einer das Mysterium für mich lüften? WER ODER WAS IST ED? Ich les das immer wieder, aber ich weiß nicht, was damit gemeint ist. Wenn es um Pflege geht, steht ED für Earthly Delight, das ist klar. Aber ich hab jetzt mal die ersten Seiten und das Inhaltsverzeichnis im Haarschmuck-Board durchforstet. Ich finde keinen Shop oder Hersteller mit E, auf den das passen könnte. Bitte klärt mich auf! [-o<

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 17:51 
Eaduard Hairsticks, früher Pacific Merchantile. Ed wird er abgekürzt, weil er so heisst/sich so nennt ;) warum manche allerdings 'ED' schreiben bleibt auch mir ein Rätsel... :gruebel: :nixweiss:

viewtopic.php?t=17296
http://www.etsy.com/shop/EaduardHairsticks


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2008, 19:00
Beiträge: 17040
Wohnort: Berlin, mit ❤ in Halmstad
Oh ja, danke. Pacific Dingens hab ich schon mal gelesen, aber noch nie draufgeklickt. :oops:

Edit: Joa, jetzt sehe ich auch, dass das im Threadtitel steht. Aber wohl zu weit hinten, ich hab mir nur die ersten Buchstaben der Threads angeguckt. :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011, 18:54
Beiträge: 1548
Oh ja... die wechselnden Trends fallen mir auch immer wieder auf. Hier mal ein paar aufgezählt, auf die ich "reingefallen" bin, sprich die auf Dauer nicht wirklich funktioniert haben:
- Wildschweinborstenbürste (Spiss ahoi!)
- Pflege mit AO, die SBC, Seife
- HES, Natron und Katzenminze (mal nett, aber nicht für den Deuergebrauch)
- Flexis und 60th street (Himmel habe ich viele vertauscht)
- S&D

Aber es gibt dafür auch einige Dinge, denen ich immer noch treu bin
- Shampoo von Golden Heart und Arya Laya
- Ficcares!!! (Lange Zeit hatte ich nur eine, mittlerweile... ach sagen wir ein bisschen zweistellig)
- NEM's (nur durch Ernährung nachhelfen klappt leider noch nicht)


Und erinnert ihr euch an die Phase, als alle Haarwurf-Bilder gemacht haben? Da gibt es auch ein paar auf meinem Computer :oops:

_________________
1aF 5.5, 80 cm SSS, Taille+


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 19.08.2013, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 14:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
LHN-Hypes :lol:

Mitgelesen habe ich von Trends hinsichtlich Heymountain, AO und BWS (Brustwarzensalbe). Daran habe ich mich nicht beteiligt.

Aber die anderen... Oh, die anderen!

Shampoo-Bars - der aktuelle Trend. Hier, ich! Bin voll mit drin, habe mich erfolgreich anfixen lassen und benutze derzeit ausschließlich Bars.

Seifen - Noch nicht ganz abgeschlossener Hype von meiner Seite aus. Ich habe noch Proben und die hebe ich mir auf, falls meine Haare im Winter lieber etwas anderes als Bars mögen.

TangleTeezer - hab ich auch, ich benutze ihn sogar mehr oder weniger regelmäßig. Ich bräuchte aber einen mit längeren Zinken, die jetzigen schaffen es nur bedingt auf die Kopfhaut :roll: Wenn also jemand was dazu weiß, immer her mit den Infos :wink:

Ed-Stäbe - ja, ich auch. Hab ich. Mag ich. Und benutz ich auch :D ABER: Derzeit ist der Hype bei mir schon wieder abgeebt. Soll heißen, ich "brauche" derzeit keine neuen :lol:

Ficcare/Flexis/60th Street/Timberstone/Ketylo - ob das Trend war? Keine Ahnung. Aber ich wollte sie haben und habe sie bekommen. Komm damit nur bedingt zurecht und bin sie peu á peu wieder losgeworden, bis auf zwei Flexis, drei Ketylos, eine 60th Street (die ich mit Nagellack bepinselt habe, ich Banause!) und eine Ficcare.
Eigenartiger Weise habe ich hinsichtlich der Ficcarissimos nur am Rande etwas mitbekommen.

_________________
Klassische Länge geschafft


Zuletzt geändert von Noangel am 19.08.2013, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LHN-Trends
BeitragVerfasst: 19.08.2013, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.09.2012, 22:37
Beiträge: 904
:lol: Yerma, gestern erst hab ich mir noch gedacht, dass so ein Thread auch ganz interessant wäre, nachdems ja schon einen für "allgemeine" Haartrends gibt.

Ich bin ja noch nicht so lange dabei, aber ich hab in letzter Zeit den Eindruck, dass der Seifen-hype von Shampoobars abgelöst wird.

Bei Haarschmuck hat Ficcare nochmal deutlich zugelegt.

_________________
Nothing is impossible. The word itself says "I'm possible."
2bII, 78 cm, Zwischenziel Tailie erreicht!
Lady Strawberry züchtet Haare, keine Erdbeeren
Meine Frisurensammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 45  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de