Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 00:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 11:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Bernstein hat geschrieben:
@KleinMüh
das Teil ist ja mal genial :gut:


Ich mag auch nicht mehr ohne...
Ich mache halt auch unabhängig von meinen Haaren oft Bilder, daher wäre ein großes Stativ immer doof.
So eins haben wir zwar auch, weil Herr Müh seit bestimmt 10 Jahren Fotografiert... Und da ganz viel Krempel hat.

Aber der Gorillapod passt auch in jede Tasche :)

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2010, 00:22
Beiträge: 337
Wohnort: Berlin
Ich stelle mein Smartphone in den Bücherschrank und habe dann 10 Sekunden, bis der Selbstauslöser ausgelöst wird.
Das Größte Problem stellen die Belichtungsverhältnisse dar, es ist unabhängig vom Blitz oft unscharf oder viel zu dunkel, ein anderes Mal dann wieder überbelichtet.

_________________
NHF: Blond, 1b/cMii, ZU: 8cm (ohne Pony), SSS 92cm (Mai 14)
Ziele: 80 [x] - 85 [x] - 90 [x] - 96 [ ] Steiß! - 100 [ ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 15:50
Beiträge: 199
Ich wünschte ich hätte einen Selbstauslöser :(
Um Bilder zu machen setze ich mich immer bei voller Raumbeleuchtung mit dem Rücken hingewand vor meine Spiegelwand und drehe meine Handykamera so hin, dass ich drauf bin und das Handy dezent rausschnippsel bar ist.
Bei so ~50 Fotos ist dann mal ein brauchbares dabei.

_________________
2a/3c F/M/C ii
Was ein Theater:
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=24579


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2013, 22:24
Beiträge: 690
Wohnort: dahoam
Peti hat geschrieben:
Ich stelle die Kamera in einen geöffneten Küchenschrank, immer an die gleiche Stelle, dann weiß ich ziemlich genau, wo ich mich hinstellen muß, damit es klappt.
sorry fürs OT, aber ich hab grad gelesen "Ich stelle die Kamera in einen geöffneten KÜHLschrank" und krieg mich grad nich mehr ein :bauchweh_vor_lachen:

Sonata Arctica hat geschrieben:
Ich stelle mein Smartphone in den Bücherschrank und habe dann 10 Sekunden, bis der Selbstauslöser ausgelöst wird.
Das Größte Problem stellen die Belichtungsverhältnisse dar, es ist unabhängig vom Blitz oft unscharf oder viel zu dunkel, ein anderes Mal dann wieder überbelichtet.
das ist momentan auch meine Standardmethode. Zwar mit Digi Cam, aber mit denselben Problemen. Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Kamera-Abstellplatz, bei dem ich ordentliches Licht habe :roll: ich muss immer ne gefühlte halbe Million Fotos machen, bevor mal ein brauchbares dabei ist

_________________
1c M ii | ZU 6cm | 70,5 cm nach SSS (13.07.2014)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.07.2013, 19:11
Beiträge: 4805
Wohnort: Im Land der Wasserburgen
Pamigena, exakt so geht's mir auch. Vor kurzem hab ich mal einer Freundin Urlaubsbilder auf meinem Handy zeigen wollen, hatte aber vergessen, dass ich tausend "von hinten"- Fotos, die ich vergessen hatte zu löschen, noch drauf hatte. War mir echt peinlich, weil das ja doch ein bisschen schräg ist (zumindest für Menschen außerhalb des LHN), sich von hinten zu fotografieren.


Klein-Müh, das ist wahrscheinlich der Vorteil, wenn man eh ne super Kameraausrüstung hat. Klasse Teil.

Ich hab mir gestern mit einem Standspiegel mit Rand eine Konstruktion gebaut, in den Rand kann ich das Handy legen und dann mit dem Selbstauslöser Fotos machen, aber der einzige Platz, der die richtige Höhe hat, hat nicht genügend Licht. Bücherstapel wären auch eine Idee.....

_________________
2a-b Fii, 6-7 cm
Früher: Deuce


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:37 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5932
Ich hab zwar meinen Fotoplatz im Haus, aber das Problem,
dass ich dort immer mit Blitz fotografieren muss, weil zwar Tageslicht vorhanden ist, die Bilder ohne Blitz aber zu dunkel werden.

Für extra Tageslicht müsste ich mir irgendwo direkt vor einem Fenster was konstruieren, wo ich die Kamera drauf stellen kann, Stativ besitze ich keins für meine kleine Digicam.

Und wir haben keine großen Fenster, ich müsste mich dann schon direkt davor setzen, weiter nach hinten ist schon wieder kein ausreichendes Licht mehr :roll:

_________________
1b-c, F i 3 cm ; 80 cm SSS
Dunkler Waldhonig mit Silberglitzer
******************************
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.08.2011, 11:34
Beiträge: 2377
Wohnort: Die Burg
Deuce hat geschrieben:
Klein-Müh, das ist wahrscheinlich der Vorteil, wenn man eh ne super Kameraausrüstung hat. Klasse Teil.



Also, die Ausrüstung hat wie gesagt nur Herr Müh. Er leiht mir nur manchmal sein großes Stativ...

Ich selbst habe nur eine normale kleine Kompaktkamera und eben den Gorillapod :)

_________________
Ziel: Klassisch; 2a M ii; 90 cm SSS. ZU 7,7cm
Mit Pfanne und Frosch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29726
Wohnort: im Biosphärengebiet
Bei meinen Bilder mit Selbstauslöser ist mir noch aufgefallen, dass die Bilder besser werden, wenn man nicht die "intelligente Automatik" verwendet sondern die Standardeinstellung. Bei der iA verhaut die Kamera den Fokus total, wenn ich nicht bei Tageslicht knipse.
zuhause hab ich n Stativ und sonst auch so diverse Eckle wo die Kamera gut hinpasst. Und stoßfest ist sie auch, weil.... ich so'n Schussel bin. Ich lass die Basis von der Stativhalterung meist dran, damit steht sie auch auf Mäuerchen, Bäumen etc sicher.
Duttbilder mach ich auch manchmal am ausgestreckten Arm. (das sind die wo der Hals so dick aussieht, weil der Kopfwendermuskel so hervorsteht.)

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 19:42 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 19:17
Beiträge: 5932
Silberfischchen hat geschrieben:
Duttbilder mach ich auch manchmal am ausgestreckten Arm. (das sind die wo der Hals so dick aussieht, weil der Kopfwendermuskel so hervorsteht.)



ja, von der Sorte hab ich auch einige :lol:

_________________
1b-c, F i 3 cm ; 80 cm SSS
Dunkler Waldhonig mit Silberglitzer
******************************
"Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen." (Ernst R. Hauschka)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2013, 20:21
Beiträge: 523
Wohnort: zw. HH und HL
sternchenfine hat geschrieben:
Ich mach Bilder mit dem Handy. Seit ich per Sprachsteuerung auslöse, geht es auch viel besser, weil man einfach mehr Zeit hat sich in Position zu bringen. Und man kann gleich mehrere Bilder machen ohne immer zurück zur Kamera zu laufen.



das ist ja der hammer...wo ich das grad gelesen hab, hab ich doch auch gleich mal gegogglet, ob mein handy das auch kann...es kann. s-voice aktiviert und los. das klappt ja richtig super....und wieder ein problem gelöst...danke für deine mitteilung :anbet: :anbet: :anbet:

_________________
2a/bFii (6cm ohne Pony...mit Pony wirds auch nicht mehr)
Pixie [X] Schulter [ ] APL [ ] BSL [ ] Midback [ ] Taille [ ] Hüfte [ ] Steiss [ ] Classic [ ]

Neustart 01/2017

Altes TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12893
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ich nehm mein Stativ, was immer an der gleichen Stelle steht und auf eine Stelle ausgerichtet ist, die ich auch wiederfinde.
Mein Problem ist zum einen auch das Licht (Nordfenster mit hellen Gardinen, die immer zugezogen sind), sodass ich immer blitze und meine Diva von Kamera. Den Fernauslöser mag sie anscheinend nicht mehr, also bin ich immer auf den Selbstauslöser angewiesen. Der Abstand von Gesicht zu Kamera, bei dem fokussiert wird, ist aber nicht unbedingt der gleiche, in dem ich meine Fotos mach, sodass die letzten unscharf wurden. Da muss ich dringend mal auf Spurensuche gehen...
Mit dem Handy in der Hand hab ich vielleicht zwei gute Bilder von meinem Hinterkopf gemacht, das scheidet also aus, von der Qualität mal ganz abgesehen.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 17:10 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 18:21
Beiträge: 5765
Wohnort: Fürth
Deuce hat geschrieben:
Okay, wir können uns jetzt auch über den Sinn von Sprachanleihen und Wortkreationen hier austauschen, war aber eigentlich nicht der Sinn. Wenn gewünscht können wir auch Selbstaufnahme mit Hilfe eines technischen Gerätes, das man mit sich führen kann schreiben. Ist mir egal, wobei "Technik" aus dem Altgriechischen kommt, geht also auch nicht


Ich stör mich ehrlich gesagt auch an dem Begriff. Aus dem vorher verlinkten Artikel: Ein Selfie ist eine Art Selbstporträt, üblicherweise mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone von der eigenen Hand aufgenommen.

Mit Selbstauslöser zu arbeiten ist nicht "von eigener Hand" aufgenommen, und soweit ich weiß, ist es für Selfies auch recht charakteristisch, daß der Arm noch drauf ist. Zudem ist das Ziel des "Selfies" in der Regel das Gesicht, nicht der Hinterkopf. "Recht gebräuchlich" - das kommt wohl darauf an, wo man sich im Internet bewegt. Der Begriff exisitiert laut Wikipedia zwar schon länger, aber größeren Bekanntheitsgrad erlangte er erst 2012 - das ist gerade mal etwas über ein Jahr her und hat sich sicherlich noch nicht überall durchgesetzt.

Eine Möglichkeit, den Titel zu ändern, ohne überlang zu werden oder albern zu klingen, wäre zum Beispiel "Wie macht ihr Haarfotos mit Selbstauslöser?" Dann würden aber alle, die sich vor den Spiegel stellen, herausfallen. Möglich wäre auch "Wie macht ihr Haarfotos ohne Helfer?" oder "Wie macht ihr Haarfotos allein?" Um ganz sicher zu gehen, daß Fotos vom eigenen Kopf gemeint sind (ich kann schließlich auch Haarfotos von anderen knipsen) könnte man dann noch ein "von euch selbst" einbauen ;)

Ich mache es wie viele hier: ein Regal und/oder ein Bücherstapel muß herhalten, die Kamera hat einen Selbstauslöser mit 10 oder 2 Sekunden Zeit, sich in Position zu bringen. Bevor ich den Auslöser tatsächlich aktiviere, stelle ich die Kamera halbwegs scharf, indem ich meine Hand ungefähr an die Stelle halte, wo ich gleich stehen werde, und den Auslöser halb runterdrücke für den Autofokus. So bekomme ich meistens tatsächlich scharfe Bilder von mir und nicht vom scharfen Hintergrund - hängt aber auch ein bißchen mit der Beleuchtung zusammen, klappt nicht immer, hilft mir aber enorm.

_________________
1a/b F i/ii; SSS: 103 cm
I always hear "punch me in the face" when you're speaking, but it's usually sub-text.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 17:19 
Ich bin ernsthaft zu blöd um mit der Facecam auch nur meinen Topknot abzulichten. Kann ein paar dazu deshalb gut brauchen. :ugly:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12893
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Rebecca hat geschrieben:
Bevor ich den Auslöser tatsächlich aktiviere, stelle ich die Kamera halbwegs scharf, indem ich meine Hand ungefähr an die Stelle halte, wo ich gleich stehen werde, und den Auslöser halb runterdrücke für den Autofokus.

](*,) Auf die einfachsten Sachen kommt man nie... Auf die Hand scharfstellen werde ich mal probieren.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie macht ihr Haar- Selfies?
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 18:36 
Oh ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin die sich so anstellt :mrgreen:
Ich stelle meine Camera auf mein Schmuckkästchen auf der Fensterbank im Bad, mache dann 125 Bilder mit Selbstauslöser von meiner Einrichtung, Dusche, Tür und wenn ich Glück habe, ist auf einem mein vollständiger Hinterkopf inkl. Haare scharf zu erkennen :wink:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de