Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.10.2019, 05:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Auf besonderen Wunsch von Vila darf man auch sagen, was man ist ...
Yoga Yeti 3%  3%  [ 10 ]
Camouflage Yeti 24%  24%  [ 89 ]
Yeti engagée 14%  14%  [ 50 ]
Relax Yeti 21%  21%  [ 79 ]
Statement Yeti 5%  5%  [ 17 ]
Wisch Yeti 1%  1%  [ 4 ]
Ich halte einen Kurzhaar Yeti 14%  14%  [ 50 ]
Ich halte nix von Kurzhaar Yetis 6%  6%  [ 23 ]
Ich hätt gern einen Kurzhaar Yeti 4%  4%  [ 13 ]
Was um Haares willen sind Yetis??? 9%  9%  [ 35 ]
Abstimmungen insgesamt : 370
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 08.11.2016, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2973
Wohnort: hier
Jaaa, aber xD ich hätte das gerne so! dafür lernt man hier doch so schöne sachen^^

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 09.11.2016, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29816
Wohnort: im Biosphärengebiet
Nooooo ned hudle... Außerdem :schlaumeier: die ganzen Sachen gehn ja unabhängig von der Körpergröße! :mrgreen:
Da kommt's nur auf das Verhältnis von ZU und Länge an. Und dass Du mit ZU reichlich gesegnet bist, ist ja kein Grund zu klagen... :kicher:

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 09.11.2016, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2973
Wohnort: hier
jaaa, du hast ja recht :oops: warten dauert nur immer so lange^^

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS2 bei "riesigen" 182
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 10.11.2016, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2015, 18:02
Beiträge: 341
Die Yeti-Beschreibungen sind wirklich ein Traum! :rofl: :gut:
Ich reihe mich mit 45,6% bei den Yeti engagées ein und finde die Beschreibung passt auch perfekt! Vorallem das mit der Halbwertszeit des Haarschmucks... :-k :mrgreen:

_________________
1c F ii, ZU 7 cm, 88 cm SSS (Stand: Mai 2018), Yeti engagé
Ziele: Taille [
x ] Hüfte [ x ] Hosenbund [ ] schöne Kante [ ] Stufen herauswachsen lassen [ x ]

Science is a candle in the darkness of a demon-haunted word.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 25.01.2017, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2016, 13:45
Beiträge: 438
Die Beschreibungen der verschiedenen Yeti-Typen sind herrlich! :augenreib: :bauchweh_vor_lachen:

Ich bin dann hiermit auch yetirisiert: Camouflage
Ein Glück muss ich meine Haare dafür nicht im Tarnmuster färben. :lol:

_________________
2bCii
Stirn-Scheitel-Spitzen: 66(Nov16)-83(Jan18)
Ziel: gesundes, strukturiertes Haar in schauen-wir-mal-wie-lang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2118
Wohnort: Ruhrgebiet
Dieser Thread ist ja klasse :) Für so was bin ich immer zu haben!

Also 1,60 Körpergröße, Touchdown 75 cm (hab diesmal auch die dünne Haarspitze mitgemessen - normalerweise lasse ich beim Messen immer zwei Finger breit weg als "Puffer" für Motivationslöcher. Damit wäre ich bei genau 50% mit 80 cm TD).
Das wäre dann ein Yetifaktor von 53,125 und somit ist die Grenze zum Relax-Yeti überschritten, Juhuu :D

Also auf zum Statement-Yeti genau in der Kniekehle bei 48 cm 41 cm Touchdown. So zirka Mitte 2019 2020 wenn's läuft :)

Edit: Sorry, ich hatte die Kniekehle falsch gemessen :D

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 125,5 cm (Okt. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Zuletzt geändert von Rafunzel am 31.05.2017, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 13:49
Beiträge: 633
Ich bin ein Yeti engagee.
bei 1,80 Körpergröße u. einem Touchdown Maß von genau 100 :D

_________________
1b M-C iii //ZU 10,5 cm //Länge: 112 cm (SSS, Stand Juni 2018)
Ziel: Klassiker (122cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2118
Wohnort: Ruhrgebiet
Die Yeti-Forschung schreitet voran und stellt eine neue Unterart vor:

Gattung:Yeti
Art: Relax
Unterart: colorata convertita

Vorkommen: Bevorzugt in der Nähe größerer menschlicher Siedlungen. Weltweit verbreitet, wenn auch nur in kleinen Populationen oder als Einzelgänger.
Verwechslungen: In frisiertem Zustand Verwechslungen möglich mit Yeti henna coloris oder dem wesentlich häufigeren Yeti colorata chemica. Im Volksmund werden alle drei zu den "Buntyetis" gezählt, unabhängig von der Felllänge oder Naturfellfarbe.

Yeti Relax colorata convertita erfreut sich zunächst mehrere Jahre lang in waldreichen Gegenden seines natürlich glänzenden, langen Milchfells. Mit Beginn der Geschlechtsreife begibt er sich jedoch auf Wanderschaft in die Nähe großer Städte, wo er sich in den Abwassertümpeln großer Chemiefabriken wälzt. Sein Fell nimmt dabei abenteuerliche Farben an. Während die Längen abreißen oder vorsätzlich an den Kanten von verrottenden Konservendosen geschnitten werden, bleicht das gesamte Fell oft völlig aus, verfärbt sich kohlschwarz oder auch rötlich. Das Farbspektrum ist hierbei unbegrenzt. Yeti Relax colorata convertita empfindet die Verfärbung jedoch als angemessenes Balzkleid und scheut keine Umwege und Nebenwirkungen, um das Farbspiel zu verstärken.

Ist die Phase des Heranwachsens abgeschlossen, beginnt Yeti Relax colorata convertita, sich wieder in die Natur zurückzuziehen. Die Freude an der Veränderung seiner Ursprungsfellfarbe bleibt dabei grundsätzlich erhalten. Er verbringt regelmäßig mehrere Stunden in Feldern mit färbenden Kräutern, reibt sein Fell mit Sumpfschlamm, wiedergekäuten Gräsern, Beeren, eingeweichten Schalen und Wurzeln, Säften oder Honig ein.

Kürzlich ereignete sich ein aufsehenerregender Fund eines fast ausgewachsenen Yeti Relax colorata convertita, der der Yetiforschung wertvolle Erkenntnisse brachte.
In der Nähe des Henkel-Werkes bei Düsseldorf folgten Forscher einem fast ausgewachsenen Yeti R.c.c, um ihn bei seiner Rückkehr in die Natur zu filmen. Als dieser sich der Autobahn näherte, schlüpfte er in einen Krötentunnel.
Die Forscher überquerten eine nahe Brücke, um den Yeti von der anderen Seite der Autobahn aus zu empfangen; sie sahen jedoch nur noch, wie er im Wald verschwand. Am nächsten Tag spielte sich das Selbe erneut ab und die Forscher beschlossen, trotz Regen auf der Waldseite zu übernachten.
Tagelang warteten sie vergeblich. Am Sonntag hörten sie schließlich ein panisches Fiepsen, welches der LKW-Verkehr zuvor übertönt hatte. Eine vorgeschobene Lampe bestätigte ihre Befürchtung: Durch die Feuchtigkeit im Tunnel hatte sich das Yetifell aufgeplustert und das arme Kerlchen steckte hilflos fest.
Die beiden Forscher riefen die Feuerwehr, die das unglückliche Wesen befreien sollte. Erstaunlicherweise aber kam es ihnen noch vor Eintreffen der Feuerwehr entgegen: Sein Fell war teilweise ausgefallen, wodurch sich das Volumen des Yetis so weit reduziert hatte, dass er wieder durch den Tunnel passte.
Dieser außergewöhnliche Vorfall begründet die Yeti-Tunnel-Theorie:
"Haarausfall bei Yetis als Folge von Stress oder Mangelernährung ist nicht, wie bisher angenommen, eine rein unangenehme Nebenerscheinung oder bestenfalls ein Warnzeichen, sondern eine im Zweifel sogar lebensrettende Fähigkeit, die sich der Yeti im Laufe der Evolution angeeignet hat. Aufgrund seines unaufhörlichen, manchmal schier unberechenbaren Haarzuwachses und seiner Neugierde gerät der Yeti durchaus auch einmal in eine Gletscherspalte, das unterste Fach des Naturkosmetik-Regals oder Kaninchenhöhle und überschätzt deren Durchmesser. Das Abwerfen des Haares versetzt ihn in die Lage, sich aus der schrecklichen Falle zu befreien."

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 125,5 cm (Okt. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Zuletzt geändert von Rafunzel am 28.03.2018, 14:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 12905
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Ein wundervoller Beitrag für die internationale Yeti-Forschungsgemeinschaft :kicher:

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 03.02.2017, 02:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2504
Wohnort: München
:rofl:

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 03.02.2017, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 1968
Haarausfall als lebensrettende Maßnahme :mrgreen:
Eine sehr schöne Beschreibung dieser neuen Unterart.

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2014, 20:35
Beiträge: 6004
Wuhu, ich bin endlich ein Relax Yeti mit 50,9% :ugly: :helmut:

_________________
2a F ii, ZU 8cm, ZQ 5cm², 93cm SSS (Steiß)
♣ Yeti engagée: 47,87% ♣


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4072
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Öh Äh... ich verstehe nur Bahnhof und Yeti's, zu hart für mich heute Abend.
:bauchweh_vor_lachen: :roflx: :helmut:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 14:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Ich hab vom Relax Yeti zum Statement Yeti gewechselt. Yeti Faktor liegt aktuell bei 71,52% :helmut:

Und ich beömmel mich immer noch über die Erklärungen :mrgreen:

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Yeti-Faktor und Touchdown-Maß
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2012, 15:22
Beiträge: 976
Wohnort: Freiburg
Hahah hab mal bei mir nachgerechnet, bin bei 48,2 %. Nicht ganz die Hälfte :lol: mist !

_________________
1c/2a, F/M, ii (7,5 cm), Ziel: Steiß ca. 96 cm
maoamii--Mein Weg zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 359 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de