Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.01.2020, 02:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 238  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2007, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 14:25
Beiträge: 1065
Wohnort: Herrenberg
Das scheinen Katzen ja echt zu lieben.... macht meine auch ^^ aber der kaut ja auch auf meiner Wildsau rum.. *grummel*

_________________
Typ: 2a F/M ii
Länge: 92 cm laut SSS (Hüfte)
Umfang: 7 cm
Wunschlänge: 100 cm = Steiß

noch 8 cm bis zum Ziel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2007, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2007, 20:57
Beiträge: 1144
Wohnort: Leipzig
Unsere katze hat mit unseren Haaren nix am hut *g*

_________________
Haarfarbe: Dunkelblond mit Rotschimmer
3a C ii, 125cm nach SSS (1.2.2012)
Bild
https://www.youtube.com/user/siechtum/videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2007, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2010
Wohnort: Magdeburg
In der Disko, in die ich früher öfter, in letzter Zeit aber eher seltener gegangen bin, gibt es Sitzbänke mit Bambusmatten als Rückenlehne. Diese Bambusmatten haben schon einige Haare von mir auf dem Gewissen. Ich denke zwar oft dran, dass ich mich nicht so anlehnen sollte, aber trotzdem passiert es dann wieder. Nur voriges Wochenende zum Glück mal nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2010
Wohnort: Magdeburg
Und ich nochmal: Meistens sind in den Haargummis, die ich mir aus den Haaren ziehe, noch ein paar Haare drin. Dann lege ich das Gummi irgendwo hin und mache in der Umgebung noch irgendwas. Dabei verheddere ich in den aus dem Gummi herunter hängenden Haaren und reiße es damit herunter. Es ist dabei schon öfter mal in der Badewanne oder sonstwo gelandet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2007, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
Albis hat geschrieben:
Und ich nochmal: Meistens sind in den Haargummis, die ich mir aus den Haaren ziehe, noch ein paar Haare drin. Dann lege ich das Gummi irgendwo hin und mache in der Umgebung noch irgendwas. Dabei verheddere ich in den aus dem Gummi herunter hängenden Haaren und reiße es damit herunter. Es ist dabei schon öfter mal in der Badewanne oder sonstwo gelandet.


DAS kenn ich O_O :!:
Und ich dachte ich wär die einzige der sowas passiert :oops:

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2007, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2007, 20:01
Beiträge: 3154
Wohnort: Südbayern
Keine Haarspangen aus Metall verwenden, wenn man fliegen will!

Ich hatte beim Abflug in München eine Banane ähnlich Frisur gehalten mit meiner Fakkare aus Metall
Hat schön gepipt bei der Sicherheitskontrolle, war aber nicht wirklich ein Problem, da die wirklich nette Beamtin schnell die grosse Klammer bemerkt hat.

So, und da Körsi aus sowas lernt, gleiche Frisur beim Rückflug, gehalten von einer grossen Flexi und wieder, piieeep
Der Ägyptische Polizist war nicht gleich so schlau und liess mich erst den Gürtel abnehmen, die Hosentasche ausleeren und dann noch die Schuhe auziehen; ohne Erfolg
Bis mir dann die Spange in den Kopf schoss,
Stand schön mit dumm rum, barfuss, die Hose mit den Händen festgehalten und dann noch mit offenen Haaren

_________________
01101000 01100001 01101001 01110010 00100000 01101100 01101111 01100001 01100100 01101001 01101110 01100111
PP NHF züchtender CO waschender Conehead
2a-c je nach Tagesform/Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2007, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 19:07
Beiträge: 1461
:lol: Musst halt das nächste mal einen Zopf machen, Zopfgummis piepsen nicht! Aber es ist natürlich schon sehr gefährlich, du könntest ja jemandes Haare bedrohen mit der Spange *nick* ;)

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2007, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
körsbär, die Haar-Terroristin 8)

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2007, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2007, 22:08
Beiträge: 773
Wohnort: Schweiz
In manchen Hörsälen sitzt man so dicht nebeneinander, dass ich nicht mal meine Haare ordnen kann, so wie die es immer in der Werbung machen (hoffe ihr versteht was ich meine) ohne die Haare auf das hintere Pult zu peitschen...war ganz schön peinlich als ich letzte Woche jemandem den Kugelschreiber "klaute".

_________________
2aMii /8,5 cm/Klassische Länge wenn keine Flechtwellen/ chemisch schwarz.
Ziel: Anfang Oberschenkel
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2007, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 19:07
Beiträge: 1461
@Atanua:
Noch viel schöner ist es, die noch leicht öl-fettigen Spitzen deinem Hintermann über das Notebook-Display zu ziehen :lol: mach ich aber nicht, in der Uni hab ich immer zumindest Pferdeschwanz.

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2007, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007, 00:04
Beiträge: 157
Wohnort: im tiefsten Ostallgäu
vor jahren hatte ich mal klassisch lange extensions drin (ich weiß, gilt nicht, waren aber trotzdem mit meinem kopf verbundene haare)....
die hab ich mir dauernd, bei jeder gelegenheit in autotüren eingeklemmt, und ich bin dann schon immer einen schritt losgelaufen, bis ich mit nem ruck zurückgerissen wurde..... :shock:
oder jetzt, wenn mir zb mein mann taschen mit schulterriemen abnehmen will, haare drunter eingeklemmt, er nimmt mir die tasche ab, haare mit drunter. grrrr...

_________________
Haartyp:1b im Deckhaar, 2b unten drin. M iii // ZU 14cm (inklusive Pony)
Länge nach SSS:77cm (Mai 2017)
NHF:mittelkupferblond
Ziel: mind. Classic


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2007, 13:28
Beiträge: 4537
Warum wird mir eigentlich immer wieder über den Rücken (Zopf, offene Haare) gerubbelt bei Begrüßungen? Ich habs schon x Mal gesagt, sowas macht man nicht bei Langhaarigen. Ich dreh bald durch...

:auslach: :stop: :knuddel: :hintermirher: :humpel:

Wenn das so weiter geht, gibts nur noch den kühlen norddeutschen Handschlag und ein "Moin".

Merke: rücksichtslose Leute können auch eine Gefahr darstellen.

_________________
Bild Tippfehler urinieren mein Leben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2007, 10:09
Beiträge: 539
Wohnort: Berlin
Oh, das macht bei mir keine/r. Ist ja echt schräg...

_________________
Kräuter - alternatives Leben - Naturkosmetik

Haare: 1b M ii, straßenköterblond, po-lang (SSS 113cm). Traumziel verschoben: klassische Länge!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2007, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2007, 19:07
Beiträge: 1461
Ich war gestern wieder beim Orientalischen Tanz und hatte einen ganz tollen Haarknoten mit zwei Stäben drin. Dumm für mich, dass der Kursleiterin plötzlich einfiel, dass wir ja mal mit Schleier tanzen könnten...
Also lieh ich mir einen Schleier aus, und am Anfang klappte das auch wunderbar, vornerum, hintenrum, drehen, alles bestens. Leider blieb ich dann beim Ãœberkopfschwingen an den Haarstäben hängen :oops: :oops: :oops: und hatte den ganzen Stoff im Gesicht hängen, was nicht besonders elegant aussah.
Bin heilfroh, dass der Schleier kein Loch bekam. Meine Frisur hat die Aktion übrigens gut überstanden, es ist nur eine einzige Strähne verrutscht.

Merke: Haarstäbe sind die natürlichen Feinde von Bauchtanzschleiern! :evil:

_________________
1abFii | 104 cm SSS | dunkelblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2008, 22:46 
Offline

Registriert: 27.10.2007, 18:25
Beiträge: 33
Ist schon ein bisserl her, das war aber das erste Mal das ich richtig sauer auf meinen Kater wurde.

Zum schlafen hatte ich nen geflochten Zopf, da mein Kater gern meine offenen Haare jagt und erlegt, irgendwann hör ich ein arg komisches Geräusch und kuck nach, da hatte dieses kleine Ungeheuer schon eine der 3 Strähnen komplett durchgekaut, die Haare der Strähne sind jetzt nur noch knapp Ohrlang, der Rest geht bis zum Po....

ich hätt ihn erschlagen können, aber er meints ja nur gut, schliesslich muss man die in seinen Augen verfilzten Stellen ja abkauen....er sieht wohl das Muster im Zopf noch nicht *G*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3559 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 238  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de