Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 01:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 26.01.2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2016, 18:51
Beiträge: 79
An meiner alten Schule gab es auch einen Lehrer, der steißlange Haare hatte.

_________________
Derzeitige Länge: Rücken
Ziel: erstmal abwarten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 27.01.2017, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3656
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Unser langhaarigster Lehrer (etwa Midback) hat sich auf Drängen seiner Partnerin einen Buzzcut verpassen lassen, hat er uns erzählt.

Ich würde mich ja nicht vom Partner zu einem radikalen Haarschnitt "drängen" lassen, aber wenns die Beziehung so sehr entlastet...

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 87cm/Taille+ (05/19)
2a C iii, ZU 13, NHF mittelrot.
Ziel: erst Mal 100 cm.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 27.01.2017, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2016, 19:22
Beiträge: 2565
Lilalola hat geschrieben:
Da mal eine Frage in die Schülerinnenrunde:
Sollten Lehrerinnen (besonders junge) mit langen Haaren offen tragen oder wirken sie damit evtl zu jung oder unseriös?

Die "Gothiclehrerin", Lùthien, klingt ja sympathisch! Welche Fächer hat sie?

Ich glaub nicht, dass das von den Haaren abhängt. Viele Lehrerinnen und Refrendarinnen tragen ihre langen Haare sehr oft offen.
Mit einem Dutt gehe ich witzigerweise öfters mal als "neue Lehrerin" durch #-o
Also scheint man es mit Seriosität zu verbinden, aber es hat eher weniger mit dem Respekt zu tun ;)

_________________
1c/2a Mii|ZU 7,5cm| 54cm SSS
Der Avatar ist ein altes Foto ...und Zukunftsmusik ;)
Ziel: BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 27.01.2017, 17:22 
Offline

Registriert: 08.10.2016, 07:54
Beiträge: 39
Wohnort: tief im Westen
Ich schreibe mal aus der anderen Sicht, denn ich bin schon lange keine Schülerin mehr, sondern bin auf die "Gegenseite" gewechselt.

Respekt, Mitarbeit und ein gutes Arbeitsklima sind nicht von der Kleidung der Lehrperson abhängig. Auch nicht davon, wie sie die Haare trägt, Tätowierungen, Piercings etc. Im ersten Moment ist es, sobald man eine Lerngruppe das erste Mal "hat", vielleicht leichter, wenn man ein im herkömmlichen Sinne seriöses Erscheinungsbild hat. Dies ändert sich jedoch rasch. Schüler kriegen sofort spitz, wie man tickt. Und da hilft einem auch kein Jacket oder ein "strenger" Dutt.
Umgekehrt bin ich jedoch auch der Meinung, dass man sich, trotz aller Individualität, tatsächlich in gewissem Maße "seriös" kleiden/geben muss - denn ich habe eine gewisse Vorbildfunktion. Und diese erfülle ich (in meinen Augen) keineswegs im Minirock und Strapsen oder dem verspielten Blümchensommerkleid.
Ich selber trage ausschließlich schwarz. Mehrere Piercings in schwarz, unter anderem Snake Bites. Meine Haare (um mal zum Ursprungsthema zurückzukommen) jedoch in den meisten Fällen hochgesteckt, um sie zu schonen. Sehr selten einen geflochtenen Zopf, offen nur kurz, wenn was ziept und ich es später noch richten möchte (dann öffne ich mir ggfs. in einer Arbeitsphase der SuS die Haare). Natürlich habe auch ich Probleme mit einzelnen Schülern oder Klassen - aber diese Probleme haben nichts mit meinem äußeren Erscheinungsbild oder der Frage zu tun, wie ich meine Haare trage. Auf so eine Idee wäre ich gar nicht gekommen.


Richtig lange Haare gibt es bei mir an der Schule leider nicht.
Von den Lehrern bin ich diejenige mit den längsten Haaren, zwei Schülerinnen (Schwestern) haben noch längere Haare. Die sind wirklich wunderschön, fast schwarz, dick, gesund und glänzend. Die Mädels machen ganz sicher nichts besonderes damit, sie tragen sie auch täglich gleich: eine einen tiefen Pferdeschwanz, die andere geflochten.

_________________
nach SSS 83cm lange Feenhaare
(1aFi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2015, 16:35
Beiträge: 1759
Wohnort: Schleswig-Holstein
*reinstolper*
Ich bin/werde Lehrerin und eine Schülerin, die ich schon seitdem ich sie unterrichte, um ihre Haare beneide, hat mich heute gefragt, wo man „sowas“ (=Haarstab) herbekommt :).

Generell habe ich nun auch die Erfahrung gemacht, dass meine Haare/Haarlänge doch eher weniger Auswirkungen auf die Schule haben/hat. Manchmal erhalte ich zwar seitens meiner Schülerinnen Haarkomplimente, aber meine fachlichen Inhalte werden deswegen weder angezweifelt noch abgefeiert. Insofern sind Haare eben doch nur: Haare.

_________________
1c/2a M ii (8cm) in dunkelbraun
Länge: 100cm SSS 75cm SSS (BSL+)

Projekt: Meerjungfrauenhaare (klick!) (Update: 22.10.2018]
Gemeinschaftsprojekt: Schneiden nach dem Mond - 2018 -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: lange haare in der Schule
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2802
Wohnort: hier
als ich noch in der schule war wurde ich um meine dicken haare beneidet^^
von den lehrerinnen hatten wir eine, die hatte gaaaanz lange haare, trug aber immer einen dutt. vielleicht war sie im LHN? xD sie unterrichtete glaub latein. die männer hatten alle ganz brav kurze haare^^

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS
novize, relax yeti bei YF 56%, mother of snails, ehemaliges Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de