Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.08.2020, 04:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 75  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 21:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Ich habe im Moment eine Praktikantin bei mir im Büro und wir kamen letztens auf das Thema Haare, als sie von mir wissen wollte, wie man eine bestimmte Frisur macht. Darüber kamen wir auch auf Haarpflege und sie will jetzt von den Silikonen runterkommen *g* Ich habe ihr jetzt ein paar Töpfchen von meinen Pflegeprodukten abgefüllt und werde es ihr zukommen lassen. Ich freue mich immer sehr, wenn Leute an diesem Thema Interesse haben und fühle mich dann nicht als Missionar, wenn man mich nach Tipps fragt.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.01.2008, 18:38
Beiträge: 966
Wohnort: Adelsdorf
hhmm.-.....missionieren kann mans net nennen. Mit net bekannten, die schon viiiiieeeel längere Haare hat und die wegen ihrem Schuppenproblem sogar vom Hautarzt empfohlen bekommen hat, nur mit Ei zu Shampoonieren, unterhalt ich mich öfters drüber.
Hab sie auch schon überzeugt, dem Ei mal bissl Honig dazuzutun. Uuuuund bei Spülungen drauf zu achten, ob die bösen bösen Silicone drin sind. 8)

Ansonsten nerv ich meisten nur alle damit und ernte im Bekanntenkreis komische Blicke, wenn ich davon erzähl, was ich mir alles in die Haare klatsch. Dann sagen die meisten nur "Oh mann, bist du Haarfetischist oder so was??" Worauf meine Antwort immer nur ist "Jein, aber ich beschäftige mich halt sehr intensiv mit Körper- und Haarpflege!!". :roll:

_________________
Aktuell: 58cm nach SSS, 8cm Umfang, 1aMii Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2008, 22:13 
Offline

Registriert: 12.04.2008, 13:55
Beiträge: 7506
Wohnort: Landkreis Northeim
ich versteh es irgendwie nicht: Immer, wenn ich anderen Leuten Tips zum Thema Haarpflege gebe bzw. wenn es aus dem Gespräch sich so ergibt, werde ich nur milde belächelt oder für :stupid: gehalten.
- Jedenfalls hört man mir nicht so richtig zu oder es kommt der Kommentar: "ja, ja ... "

Aber so richtig ernsthaft befolgt ja doch niemand meine Tips zum Thema Haarpflege.
Vielleicht liegt es an meinem Namen? Nur weil ich im richtigen Leben ... heiße, werde ich einfach nur mild belächelt und das wars.
Oder liegt es daran, daß ich einfach nur unglaubwürdig bin? Der Glanz in meinem Haar zeugt doch davon, wie gut es denen geht so ganz ohne Silikon!

_________________
Früher mußte man selbstbewußt sein, als Frau kurze Haare zu tragen.
Heutzutage muß man selbstbewußt sein, wenn man wieder als Frau lange Haare trägt.
(meine eigene Feststellung)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2008, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2008, 14:31
Beiträge: 401
Wohnort: Leipzig
Eine temporäre Kollegin von mir hat auch ganz üble Haare - blondiert, strohig, mit fettigem Ansatz. Und dann noch tonnenweise Haarspray drin.
So richtig pfui bäh halt.

Am liebsten würde ich ihr den ganzen Mist rauswaschen und sie mit Leave-In und Spitzenbalsam und WBB pflegen.

Sie hingegen sieht die Lösung im Abschneiden und will "erstmal ne Pause machen" vom Blondieren. Aber keine allzu lange... :stupid:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2008, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2007, 11:53
Beiträge: 6866
Wohnort: zwischen Berg und Meer
Ich hab schon öfter von meiner Freundin erzählt, die mich regelmäßig um Rat fragt, weil sie meine Haare schön findet und mit ihren eigenen total unzufrieden sind - und die sich NIE danach richtet. Ich bin dazu übergegangen, zu sagen: deine Haare sind doch okay, mach nur so weiter.

Ich halte mich heldenhaft zurück!

_________________
Haartyp: 1b F i
100 cm (Jan. 2015)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.11.2008, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 00:35
Beiträge: 2096
Wohnort: Magdeburg
@Rapunzelchen: Vielleicht solltest Du Haarpflegetipps nur geben, wenn sich zufällig ein Gespräch ums Thema Haare dreht und Du gefragt wirst. Nicht alle Leute beschäftigen sich so intensiv mit Haaren wie wir. Du kannst auch nicht erwarten, dass jeder gleich diese Tipps befolgt. Der Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier und tut sich mit dem Ändern dieser Gewohnheit sehr schwer. Das gilt offensichtlich auch für die Haarpflege, falls man nicht haarsüchtig und verzweifelt mit seinen Haaren ist.

Ich habe auch noch nie jemanden von anderer Haarpflege überzeugen könnnen und versuche das auch nicht.

_________________
2a C ii, Zopfumfang knapp 7 cm
23.05.2020: ca. 83 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 06:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2008, 03:31
Beiträge: 241
Habe grad vorgestern eine Komilitonin vollgelabert, als wir uns bei ihr über Haare unterhalten haben.

Sie ist dunkelblond, färbt sich aber die Haare seit Jahren schwarz (Chemie) und hat mir gestern ihr Shampoo+Spülung vom Friseurfachhandel gezeigt, Flasche/14 €.

Sie hat eigentlich schöne Haare, würde sagen ii, glänzend, durchgestuft, BSL, aber die letzten 10 cm sehen etwas trocken aus.

Da habe ich ihr etwas von Silikonen, Ölkuren und den günstigen Alverde-Shampoos erzählt (und zu oft wiederholt -.-)
Meinte, dass die Haare damit noch einen Ticken besser aussehen würden...

Sie hat eher widerwillig geschaut, glaub so wie ich damals als mein Friseur mir bei jedem Besuch was über silikonfreie Shampoos predigte und ich dachte "whatever..."

Aber so habe ich wenigstens erfahren, dass sie nen ganzen Liter Bayöl bei sich stehen haben und da meine Flasche leer ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 09:29 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 12:09
Beiträge: 18588
Wenn mich mal jemand fragt, wie meine Haarpflege aussieht, erzähle ich das gerne, aber ich gebe anderen keine Ratschläge, was sie mit ihren Haaren machen sollen. Mir würde in meinem Umfeld auch niemand einfallen, der das zu schätzen wüsste bzw. befolgen würde... na ja, von meinem Freund vielleicht abgesehen, der immer meine abgelegten Shampoos aufbrauchen darf :lol:

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 12:44 
Offline

Registriert: 05.10.2008, 14:29
Beiträge: 1329
wie mata anfangs des threads schon gesagt hat, es ist traurig, dass so viele (frauen) auf verdummende werbung der kosmetikindustrie reinfallen. ein hässlicher (oh ja!) teufelskreis: schampoos&produkte, die die haare kaputt machen, und noch mehr chemiepampe draufkleistern, weils ja achsoschön macht.

und so eine freundin, die mich um rat fragt, hab ich auch: asymetrischen, topmodischen stufenschnitt, blondgefärbt von ehemals *straßenköter*braun, bzw für den unbeteiligten betrachter ein schönes helles braun, geglättet, gefönt, zugekleistert mit haarspray. fructis oder herbal essences, was sollte es auch sonst sein ^^
mein einziger kommentar war "wenn du deine frisur so lassen möchtest, wie sie jetzt ist, gibt es wenige gesunde alternativen." ihre haare tun mir echt leid.

mein missionarsdrang ist mittlerweile abgeklungen, aber ich finde reaktionen wie "ieh, die schmiert sich essen ins haar" sehr amüsant c:
die mutter von ner freundin (sie für ihren teil reichlich desinteressiert... trotz unglaublich toller locken) war entsetzt, als ich verlauten ließ, andere leute ließen sich silikon in die brüste spritzen, wir schmieren uns das freiwillig auf den kopf =D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 11:31
Beiträge: 679
Wohnort: Saarland
bisher habe ich nur meinen Mann bekehrt - der hat nämlich schnell fettendes Haar und ich konnte ihn davon überzeugen, dass Sillishampoos da nicht so der Bringer sind... er ist übrigens mit Herbal Essences sehr zufrieden (und was böse Tenside angeht: In vielen Alverde Shampoos ist auch ein ganz aggressives Tensid drin, das wird laut codecheck.ch eigentlich nur noch in Putzmitteln verwendet).

_________________
2aMii, Taille, hennagekurt- und angeglichen :)

Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2007, 08:11
Beiträge: 1673
Wohnort: Österreich
ich dränge mich nicht auf, aber in letzter zeit haben mich einige freundinnen über haarpflege gefragt (z.b. wie erkennt man silikone in den incis, und sowas)

als ich dann sinnvolle antworten liefern konnte, war das interesse erwacht, und ich wurde immer weiter ausgefragt.

mir wurde dann geraten, mich im fall einer jobsuche als bio-hair-consultant zu bewerben :lol:

_________________
1bFi (5 cm) /NHF: blond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 13:23 
Offline

Registriert: 23.07.2008, 13:46
Beiträge: 2002
Wohnort: Stuttgart
bisjetzt hatte ich nicht wirlich einen Drang,irgendjemandem nen Vortrag übre Haarpflege zu halten...Nur einmal war ich mit ner Freundin in nem Laden:Siesteht bei NIvea,ich bei Alverde und Sante.....

Sie: Was machst du bei dem Ökozeugs?
Ich:Was machst du bei dem Silikonzeug?
Sie:Was?Silikon?
Ich:Ja!
INerhalb von 2 Sekunden stand sie neben mir und nimmt seitdem nur noch Alverde...

_________________
2bm/ciii 82cm SSS

Besuch das Lama


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 17:59
Beiträge: 1153
Wohnort: Marburg
Ich hab immer wieder mal Leute, die mich fragen, weil sie dieses oder jenes Zipperlein haben. Ich geb mir dann die groesste Muehe ihnen zu helfen. Und siehe da, einige befolgen meinen Rat und freuen sich. Ein lieber Bekannter ist Wiederholungstaeter, hab ihm vor ner Weile ein anderes Shampoo empfohlen und gestern fragte er wegen so trockener Haut im Gesicht. Er wird sich brav eines Gesichtscreme kaufen und nicht mehr mit Duschgel und Bodylotion sein Gesicht waschen :)

_________________
Chemieschwarz mit PHF-Ansatz , 65 cm (26.10.08 ), 1b-2c Mii/8 cm
blackhag: du bist kein freak du bist ein sterni
blackhag: das ist viel schlimmer *find*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2008, 11:31
Beiträge: 679
Wohnort: Saarland
das ist auch irgendwie komische Männerlogik, sich mit Duschgel das Gesicht zu waschen (ein Ex von mir hat das auch immer gemacht, selbst die Trockenheitsschuppen in seinem Gesicht haben ihn davon nicht abgehalten :tomaten:

_________________
2aMii, Taille, hennagekurt- und angeglichen :)

Mein Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.11.2008, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 17:59
Beiträge: 1153
Wohnort: Marburg
Harte Kerle machen sowas halt *kicher* Wobei ich ja immer noch der Meinung bin, dass echt Kerle sich mit Kernseifen und Wurzelbuerste waschen sollten. Die Wurzelbuerste kann man dann gleich auch noch zum Zaehne putzen nehmen und wenn die Schuhe mal dreckig sind... *gacker* Mir bekommen faule Sonntage einfach nicht... schulligung :lol:

_________________
Chemieschwarz mit PHF-Ansatz , 65 cm (26.10.08 ), 1b-2c Mii/8 cm
blackhag: du bist kein freak du bist ein sterni
blackhag: das ist viel schlimmer *find*


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 75  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de