Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.08.2019, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1672 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 21.09.2018, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 20:24
Beiträge: 240
Deuce, vielleicht kannst du ja mal ein Bild ohne Sonne, vor einer weißen Wand machen? Dann kann man bestimmt mehr sagen. :)

_________________
2bMii | 78cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 28.09.2018, 23:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 641
Ich weiß nicht wie man meine Haarfarbe bezeichnet, vielleicht könnt ihr mir helfen? Seit meiner Kindheit denke ich, dass ich braune Haare habe, steht auch so in meiner Geburtsurkunde, wobei ich, als ich auf die Welt kam, wohl rabenschwarz war.
Ich habe mich auch immer als braunhaarig empfunden... bis vor ca. 10 Jahren, da wurde Zweifel gesät.

Hier sind zwei Bilder, beide am selben Tag geschossen. Die unteren 10-20cm Spitzen weisen eine Blondierung in der Unterwolle auf, die damals oft mit Schwarz überfärbt wurde, der Rest ist aber NHF.

Das erste Bild ist mit Blitz geschossen vor weißer Wohnungstür, das zweite Bild bei Tageslicht, 10 min. später (bedeckter Himmel).

Braun oder Dunkelblond? Und warum glänzen meine blöden Haare drinnen so wunderbar und sehen bei Tageslicht so schrecklich stumpf aus? Normal?

Bild

Bild

Bilder werden etwas größer, wenn man draufklickt, falls ihr zur Bestimmung ne höhere Auflösung braucht, lasst es mich wissen :)

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7082
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Also für mich ist das eindeutig mittelbraun.
Das mit dem Tageslicht ist ganz normal. Das ist bei jedem so. Zudem sind die Haare auch nicht schnurglatt.
Für braun spricht auch, dass die Haarfarbe recht gleich bleibt drin und draußen. Bei mir können die Haare fast schwarz aussehen bei wenig Tageslicht und unter Halogen hellblond. Sind dir so starke Unterschiede in verschiedenem Licht fremd, dann sind sie auch sicher braun.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2424
Wohnort: München
Drinnen hast du direktes Licht und draußen trübes, gestreutes Licht, daher das mit dem Glanz.

Für die Farbbestimmung finde ich die Bilder nur mäßig geeignet, ziemlich unscharf und kein Tageslicht vor weißer Wand. Ich wäre erstmal bei "irgendein Braun". Blond seh ich da keins.

Edit: Typo

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Zuletzt geändert von Waldohreule am 29.09.2018, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5802
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Je punktförmiger die Lichtquelle (Fotoblitz, helle Lampe, direkte Sonne im Rücken etc.), desto mehr glänzen Haare und je diffuser die Lichtquelle (Tageslicht bei bewölktem Himmel), desto weniger. Silberfischchen hat das irgendwo mal erstklassig erklärt. Ist also absolut normal.

Zur Farbe kann ich nicht viel beitragen. Ich werde den Unterschied zwischen hellbraun und dunkelblond nie verstehen und selbst von LHNlern bei Treffen bekomme ich in Bezug auf meine eigene Haarfarbe 50:50 verschiedenen Meinungen, geht also wohl (zum Glück) nicht nur mir so.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 641
Vielen Dank für eure aufschlussreichen Antworten! Das mit dem Licht wusste ich nicht,ergibt aber Sinn - tjaja so ist das, wenn man erst anfängt sich bervorzugt von hinten fotografieren zu lassen, da lernt man dazu ;)

@MiMUC: Also es gibt schon Unterschiede bei verschiedenem Licht, aber nicht extrem - im Sonnenlicht habe ich öfter das Gefühl, dass die Haare heller sind, als ich ursprünglich immer annahm, da wirken sie auf mich dunkelblond.
Diese Verunsicherung kommt daher, dass ich immer dachte, mein Deckel hätte braune Haare, bis unser Frisör mich eines Besseren belehrte und sagte, dass man diese Farbe Aschblond nennt. Und ich böses unwissendes Biest habe ihn vorher immer berichtigt, wenn er von sich behauptete blond zu sein.

@Waldohreule: Dann mach ich vllt nochmal eins vor einer weißen Wand im Tageslicht und mit hoffentlich mehr Schärfe. Wobei eure Antworten mich jetzt wieder mehr in der Annahme bestätigt haben ein Braunschopf zu sein, lieben Dank :)

@Desert Rose: Ich glaube, mir geht es Farbtechnisch da genau so wie dir, zum Glück gibts das Forum :D

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7082
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Etwas heller bei hellem Licht ist ja ganz normal. Dunkelblond hat in der Sonne immer eine Tendenz zur Aschigkeit. Meine Haare sind ja recht goldig bis rot. Aber wenn ich draußen bin, sieht man davon nur noch wenig. Obwohl ich definitiv nicht aschblond bin.
Dunkelblond ist nicht zwangsläufig heller als hellbraun. Es geht da mehr um die Zusammensetzung der Pigmente. Stell dir mal so ein ganz fettes senfgelb vor und pastellbraun daneben. Und dann frag dich mal, was da dunkler ist.
Ich kenne auch niemanden, der blond geboren wurde und später wirklich braun wurde. In den Genen fehlt wohl die Info für die nötigen Pigmente zu braun. Aber man kann wirklich sehr sehr dunkelblond werden. Mich schätzen Friseure oft bei mittel- bis dunkelblond ein. Da geht also noch mehr.
Neben der Veränderlichkeit im Licht reflektiert blond generell niemals so stark an der Oberflächen wie braun. Wirklich erkennen kann ich das aber auch nur bei Farben ab mittelbraun.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 29.09.2018, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 641
Verstehe! Ich glaube, mein Vater hat dieses dunkel-Dunkelblond, auf die Welt kam er nämlich weißblond, aber davon sieht man heute absolut gar nichts mehr (naja nun auch grau meliert) Auch so ein Kandidat, den ich Unwissende einfach mal in die Ecke "braun" schob.
Ich glaube, aschig wirds bei mir nicht.. möchte im November zu nem Forentreffen, mal sehen, vielleicht frag ich die anderen ja, was sie über die Farbe denken :D Hmm hoffentlich ist das Licht gut ;)

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2018, 11:54
Beiträge: 274
MiMUC hat geschrieben:
Ich kenne auch niemanden, der blond geboren wurde und später wirklich braun wurde.

Doch, das gibt's. Z.B. meine Mutter und mein italienischer Ex. Beide waren als kleine Kinder hellblond und später dunkelbraun. Der Italiener sogar schwarzbraun.

Prunkwinde: Deine Haare sind braun, imho.

_________________
Go ahead, bake my quiche!

1c, Fii (ZU 8,5 cm), 95,5 cm nach SSS (BCL), NHF, mittelblond mit grau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 641
Danke für die Einschätzung, Margrathea.

Huh... dann ist mein Papa vllt doch von Blond zu echtem Schwarz gewechselt? :D Ob ich das jemals rausfinde...

Edit: ist jedoch kein Italiener

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2009, 20:24
Beiträge: 240
Auf meinem Bildschirm sehen deine Haare auch braun aus. Schokobraun, wie ich finde. ♥

_________________
2bMii | 78cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2647
Hallo, Prunkwinde!

ich würde mich auch eher für einen Braunton entscheiden. wenn ich von meiner Schwester ausgehe, die auch einen dieser merkwürdigen, schwer einzuordnenden Töne hat, den der Friseur als dunkelblond eingestuft hat (was ich auch so sähe, meine Schwester aber nicht...).

Ein Klassenkamerad von mir wurde weißblond geboren, als er in der 5. Klasse war, waren die Haare schwarz, also so richtig dunkeldunkelschwarz, wie es für Mitteleuropäer nur möglich ist. Wann, wie schnell genau die Haare ihre Farbe wechselten, weiß ich nicht, weil wir erst seit der fünften Klasse in derselben Schule waren, weiß es aber von Kinderfotos, die wir wg. der Abifeier mitbringen sollten (konnte es da kaum glauben). Seine Mutter hatte übrigens dieselbe Haar- und Augenfarbe (blaugrün).

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 30.09.2018, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2017, 12:56
Beiträge: 641
Gut, es scheint Zeit zu sein die Signatur zu korrigieren :) Schokobraun *hachz* Ich liebe Schokolade <3

_________________
Komm wir essen Opa! (Satzzeichen können Leben retten)
1c F ii (ZU 7,8cm)
ca. 95cm nach SSS (Stand: 14.06.2019)
NHF: Schokoladenbraun
Zum Tagebuch gehts hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 03.10.2018, 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1104
Ich würde mich da auch meinen Vorposterinnen anschließen: Ich sehe da auch auf dem ersten und auf dem zweiten Blick ein richtig schönes, saftiges Schokobraun. So wie die Vollmilch-Schokokekse, die ich so liebe, myam myam myam. Ich finde es ist eine wirklich schöne Farbe, hab ich oft versucht zu färben, ist aber leider immer zu schnell ausgeblichen :taptaptap:

_________________
2a/b M 9,5cm plus Pony; 74,5 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Definition: Haarfarben!
BeitragVerfasst: 04.10.2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2015, 12:16
Beiträge: 2531
Wohnort: Bayern
Huhu, ich mag auch mal nach meiner Haarfrage fragen :)
Ich finde sie sehen je nach Licht zu verschieden aus, als dass ich irgendeine Ahnung hätte. Die Unterwolle ist etwas dunkler, die Spitzen geweathert und auch die einzelnen Haare haben teilweise ziemliche Farbunterschiede.
Es ist alles natur außer der einen kürzeren blondierten Ponysträhne, aber die ist so hell, dass man sie sicher sieht.
Das Bild ist von heute morgen.
Bild

Ein Älteres
Bild
Ich habe weitere unterschiedliche in dieser Galerie:
https://abload.de/gallery.php?key=ftiQaMuO
Lieben Dank schonmal!

Edit:
draußen Sonne
BildBildBild

Tageslicht(Nordseite)
Bild
Bild
Außerdem noch Bilder in der Galerie ergänzt

_________________
(2a) Fii 6,8cm dunkelblond Mitte Po mit rauswachsendem Pony _Relax-Yeti 106 cm SSS
--> auf zum realen Meter(115 cm SSS)/Klassiker
Nai tiruvantel ar varyuvantel i Valar tielyanna nu vilja.
Bilder bitte nicht zitieren/verlinken!


Zuletzt geändert von Tuovi am 04.10.2018, 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1672 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de