Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.09.2019, 04:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2009, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2007, 12:45
Beiträge: 165
Wohnort: Hessen
Einige Indianerstämme glauben, dass in den Haaren des Menschen seine Seele sitzt.

Nimmt man sich also den Skalp des Verlierers, nimmt man seine Lebenskraft an sich :shock: Deshalb haben sie sie gesammelt.

Ich meine neulich auch gehört zu haben, dass man nicht "wiederkehren" kann ohne seinen Skalp (also kein Geist, Werwolf etc etc wird) und/oder dass man direkt zur Hölle fährt (ich sollte da nochmal nachrecherchieren :roll: )

_________________
*sing* Lass es spielen im Wind, lass drin wühlen dein Kind!...
Haaaaar, lass es leben, Gott hat's dir gegeben, dein Haar!! *sing* (Die Ärzte)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2009, 18:52
Beiträge: 1263
Wohnort: Enerwe
Mairose hat folgendes geschrieben:
Tja und die Haarfarben hängen mit dem genetischen Ursprung zusammen. Nordisch ist eher blond, keltisch rot, jüdisch schwarzbraun, orientalisch schwarz. Irgendwie hab ich mal gelesen, daß Lemurer dunkle Haare hatten, Atlanter und Ägypter (ich rede jetzt von Zeiten vor ca. 10.000 Jahren) rötliche. LG Romy[/quote]
Wie kommst Du zu einer derartigen Einteilung?
WAS IST DAS?
Rassenlehre für Arme ? Naivität? Oder was? :?:


Ãœberprüfe Deine Posts, Deine Gedanken und Deine Inhalte!
Ich akzeptiere nichts davon!
Und noch was: per PN werde ich Dir nicht antworten!
Diese Diskussion bleibt öffentlich!


Zuletzt geändert von Kalienchen am 22.07.2009, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 22:58 
Offline

Registriert: 05.10.2008, 15:29
Beiträge: 1329
Zitat:
Kalienchen hat geschrieben:
Mairose hat folgendes geschrieben:
Tja und die Haarfarben hängen mit dem genetischen Ursprung zusammen. Nordisch ist eher blond, keltisch rot, jüdisch schwarzbraun, orientalisch schwarz. Irgendwie hab ich mal gelesen, daß Lemurer dunkle Haare hatten, Atlanter und Ägypter (ich rede jetzt von Zeiten vor ca. 10.000 Jahren) rötliche. LG Romy

WAS IST DAS?
Rassenlehre für Arme ? Naivität? Oder was?

Ãœberprüfe Deine Posts, Deine Gedanken und Deine Inhalte!
Ich akzeptiere diese Terminologie nicht!


erst lesen, dann meckern. für mich zumindest war es verständlich und distanziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2009, 13:33
Beiträge: 2354
Wohnort: Halle (Saale)
Sagi hat geschrieben:
Rote Haare, spitzig Kinn, wohnt der Teufel mittendrin!

Jaja, ich hab meinen monatlichen Exorzismus immer sehr nötig :twisted:

Sagi hat geschrieben:
Wer blond oder rothaarig ist, hat mehr Talente als ein Schwarzhaariger.

Dem kann ich zustimmen, ich bin suuuperschlau und toll 8)

Sagi hat geschrieben:
Ausgekämmtes oder abgeschnittenes Haar darf man nicht verbrennen, da das Haar sonst nicht mehr gut wächst und ausserdem rot wird.

Ach so.. hätt ich das nur vorher gewusst...

Sagi hat geschrieben:
Haare dürfen nicht weggeworfen werden, da a. die Spatzen daraus Nester bauen würden, wodurch der Ex-Besitzer der Haare Ausschlag bekäme, und b. die Hexen daraus Hagelkörner machen würden.

Ja klar, ich suche immer im Abfall meiner Nachbarn nach Haaren, damit ich endlich mal wiedder ein tüchtiges Unwetter zustande bringe :twisted:


Gnihi schön :D

_________________
2a M ii
Taillenlänge
Fuchsrot
Nächstes Ziel: Hüfte

klick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2009, 18:52
Beiträge: 1263
Wohnort: Enerwe
Ich rede davon, das jetzt und hier eine Terminologie 1:1 kritiklos übernommen wird.
Ich sehe keine Distanzierung - beim besten Willen nicht!

Erst lesen:
:wink:
http://www.humanrights.ch/home/de/Theme ... ntent.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 23:51 
Offline
Admin a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2007, 13:09
Beiträge: 18619
Kalienchen hat geschrieben:
Wie kommst Du zu einer derartigen Einteilung?
WAS IST DAS?
Rassenlehre für Arme ? Naivität? Oder was? :?:


Ãœberprüfe Deine Posts, Deine Gedanken und Deine Inhalte!
Ich akzeptiere nichts davon!
Und noch was: per PN werde ich Dir nicht antworten!
Diese Diskussion bleibt öffentlich!

***Dein Engagement in allen Ehren, aber achte bitte auf deinen Ton. Du bist mir ein bisschen flott mit der Verurteilung anderer, aufgrund weniger Textschnippsel. Mag sein, dass du für dieses Thema besonders sensibel bist, aber das wird gerade ein bisschen viel. Eine Diskussion darüber passt hier allerdings auf jeden Fall nicht hin.***

_________________
3a Mii, 90,5 cm am 02.07.17 (nach Schnitt auf 53 cm am 18.02.15)
I can see through you, see your true colors. 'Cause inside you're ugly,
you're ugly like me. And I can see through you, see to the real you


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 23:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2009, 18:52
Beiträge: 1263
Wohnort: Enerwe
Wie Du meinst...

_________________
1bMii SSS 68 cm
Haarfarbe: rötliches Dunkelblond mit vielen Silberfäden
1. Ziel: gesunde Haare
2. Ziel: wachsen lassen bis... mal sehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2009, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2009, 18:08
Beiträge: 1004
Blondschopf hat geschrieben:
Einige Indianerstämme glauben, dass in den Haaren des Menschen seine Seele sitzt.

Nimmt man sich also den Skalp des Verlierers, nimmt man seine Lebenskraft an sich :shock: Deshalb haben sie sie gesammelt.

Ich meine neulich auch gehört zu haben, dass man nicht "wiederkehren" kann ohne seinen Skalp (also kein Geist, Werwolf etc etc wird) und/oder dass man direkt zur Hölle fährt (ich sollte da nochmal nachrecherchieren :roll: )


Ähm... soviel ich gehört habe, war das mit dem Skalpieren keine "Erfindung" der Indianer. Im Gegenteil. Die europäisch-stämmigen Amerikaner haben Kopfgeld auf die Indianer ausgesetzt. Um beweisen zu können, wieviel Indianer sie getötet haben, haben die Kopfgeldjäger die Indianer skalpiert. Das haben sie gesehen und mit gleicher Münze zurück bezahlt.

_________________
2a M ii, 92 cm nach SSS
Ziel: Eigentlich 102cm, aber anscheinend ist vorher Terminal Length.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2011, 05:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 14:13
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
:arrow: Helmut Hiller: "Lexikon des Aberglaubens"; ISBN 3-7991-6332-8.

-Auf einem Kreuzweg bei Vollmond dreimal zu sprechender Zauberspruch: "Wie du, oh Mond, zunimmst, so sollen auch meine Haare zunehmen." -> dann wär ich für LHN Treffen am Kreuzweg mit Beschwörung murmeln am Anfang und Ende^^

-Wenn einem eine Fledermaus auf den Kopf schifft oder in die Haare fliegt, bekommt man eine Glatze.

Ich hab mich gerade dezent lachend am Boden gekringelt.
Eine neue Gefahr von oben. Warum in aller Welt sollte sich eine Fledermaus in den Kopf setzen mir zielgenau auf den Kopf zu schiffen?
Dieser komische Twilight Typ kann sich doch nicht in eine Fledermaus verwandeln und über Dracula hab ich nicht gelästert XD

_________________
1c Miii Umfang:10,5 cm
87cm nach SSS
Ziel: klassische Länge
e.v. Knielänge wenn es mir passt, hab gerade so viele hübsche Fotos gesehen *seufz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2011, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2010, 16:51
Beiträge: 974
Die Hebamme erzählte damals im Geburtsvorbereitungskurs dass nach "altem Hebammenwissen" offene Haare das "Öffnen" der Frau (des Muttermundes) begünstigen.

_________________
2cFi/ii, Umfang 5,3cm bei HA
Länge nach SSS: 58cm
mein seifiger Weg zur BSL


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2011, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2011, 15:10
Beiträge: 2532
:lol: ich hab nen kreuzweg hinterm haus vieleicht probier ichs heut nacht mal aus und wenn ich morgen mit klassik länge aufwach sag ich bescheid ;)

_________________
1bMii 76cm Tallie
Dunkelrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.03.2011, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 14:13
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Lass das mal lieber soweit ich weiß ist jetzt der Mond in der abnehmenden Phase^^

_________________
1c Miii Umfang:10,5 cm
87cm nach SSS
Ziel: klassische Länge
e.v. Knielänge wenn es mir passt, hab gerade so viele hübsche Fotos gesehen *seufz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2011, 13:34
Beiträge: 93
Wohnort: OWL
hmmm...Kreuzwege...wenn man nicht aufpasst antwortet da einem schnell mal der Teufel :D

Die Stärke liegt in den Haaren..jaja, das steht schon im alten Testament. Samson, dessen Kraft aus seinen Haaren erwuchs, die deshalb nie geschnitten werden durften. Buch der Richter ists, glaub ich.

_________________
because secretly, of course, you knew you were going to live forever...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.12.2010, 14:13
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hm ob man dann eher sowas wie Ziegenfell bekommt... hmmm nene^^

Ja der blutrünstige Teil der Bibel.
Er hat Delilah erzählt das er seine Macht verliert wenn seine Haare geschnitten werden, sie hat sie daraufhin abgeschnippelt als er schlief und so hat ihn die Macht Gottes verlassen unddie Philistiner haben ihn geblendet. Als seine Haare wieder lang wurden kehrte die Stärke zurück und Samson riss den Tempel ein wo er geopfert werden sollte und begrub Hunderte mit sich unter den Steinen.
hui

_________________
1c Miii Umfang:10,5 cm
87cm nach SSS
Ziel: klassische Länge
e.v. Knielänge wenn es mir passt, hab gerade so viele hübsche Fotos gesehen *seufz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2011, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2010, 18:07
Beiträge: 4463
ich habe gehört im russischen schamanismus glaube man, dass in den haaren alle energie sitzt, auch die negative und deswegen solle man sie von zeit zu zeit abschneiden um sich vom vergangenen und dessen energie zu lösen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de