Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 450 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2008, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:56
Beiträge: 12669
Wohnort: Nähe Darmstadt
Ich habe einen eher längeren Oberkörper und meine Ellenbogen gehen genau bis zur Taille. Wenn also meine Haare am Ellenbogen enden, habe ich mein Längenziel erreicht... :D

_________________
1aFii - Der Avatar ist vorerst wieder mein Ziel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008, 17:58 
kann mir jemand deutlich machen entweder was 19 ist, oder wo der unterschied zwischen 19 und 20 ist?
bin ich schon wieder verbaut oder steig ich nur durch die beschriebungen nicht durch?


19.) Senkrechte PO-Falte (Oberkante der Falte am Po-Ansatz)
20.) Steißbeinlänge


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
Also bei mir ist das auch ungefähr das gleiche O.o

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2008, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 21:05
Beiträge: 5857
Wohnort: Mitten im Rheinland
Ich habe Steißbein sogar eben als den anfang der Pofalte im Kopf. Naja, ich schätze mal, dass es i-wie das gleiche ist.

_________________
1c/2aMii/iii, 113cm (SSS)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2008, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2008, 18:17
Beiträge: 2321
Wohnort: BaWü
Hallo!

In meinem Projekt gab es vor kurzem eine interessante Diskussion zu der Ausdeutung der Nummer 18: Hüftknochenlang.
Angefangen hat alles mit diesem Bild, auf dem das rote Band den vermeintlichen Hüftknochen markiert:

Bild

Worldcrisis hat mich auf die Verwechslung von Hüfte und Becken hingewiesen und die Diskussion im die Längenbezeichnung ist entstanden (hab nur die Teile zitiert, die zur Diskussion beigetragen haben):

worldcrisis hat geschrieben:
Was ich allerdings anmerken muss: Scheinbar hast Du die Hüftknochen mit den Beckenknochen verwechselt...denn die Hüftknochen sind deutlich tieferliegend als der Beckenkamm. Deine Messlinie lag auf dem oberen Beckenkamm, was dann doch ca. 15 cm vom Hüftknochen entfernt liegt.


Schattentanz hat geschrieben:
@ worldcrisis:
bitte um erklärung.
ich weiß ziemlich genau wo meine Hüftknochen sitzen, aber ich finde da nicht 15 cm drüber Beckenknochen, wo sollen die denn sein?
die können höchstens unter meiner versteinerten Muskulatur hinten im Rücken noch rumliegen, aber da ist doch schon die Lendenwirbelsäule, da ist doch kein Beckenknochen mehr?
*verwirrt*


Zoara hat geschrieben:
Mit Beckenknochen meint sie sicher das, wozu alle fälschlcherweise Hüftknochen sagen. Der andere Längenpunkt wäre dann im englischen Tailbone. Also bei uns Steißbein. Da sind mit Hüftknochen wohl die Knochen seitlich vom Pöppes, fast Anfang Oberschenkel gemeint (das, wo man fieserweise bei Konfektionsgrößen etc seinen Hüftumfang messen muss- der andere Punkt wäre mir lieber Laughing ).


worldcrisis hat geschrieben:
Also...die Hüftknochen sind die, die bei etwas kräftigeren Menschen auch als "Reiterhose" bekannt ist. Der Beckenknochen bzw. Beckenkamm bildet quasi eure Taille. Wenn ihr mit leichtem Druck an euren Seiten von den Rippen ab entlang fährt...die ersten Knochen, die dann kommen, da fängt das Becken an. Die Beckenschaufeln quasi...


Schattentanz hat geschrieben:
Daraus schließe ich, dass es gar keinen Hüftknochen gibt O.o ?

Verdammt, die Knochen vorne halt, wo nen Hüft/Beckengurt vom Rucksack drauf aufliegt. Wo mein Klettergürtel drüber sitzt ...
ich kenn die nur als Hüftknochen ..?

Wie Lang sind denn miene und Robertas Haare dann?
Beckenknochenlang? (ich find das klingt länger als Hüftlang... *g*)


yamale hat geschrieben:
Der Beckenknochen ist der Hüftknochen. Siehe auch Längenbezeichnungen bei der Mediathek Wink
Die Reiterhosen haben aber gar nichts mehr mit der Hüfte zu tun, da diese ja "darunter" liegen, also das wären die Oberschenkel. Selbst nach dem Bild.


Zoara hat geschrieben:
Vor allem weil ich das vom Konfektionsgrößenmessen her schon kannte, dass die Hüfte laut denen über dem Oberschenkel ist (ja, dieser Reiterhosenpunkt eben). Und im normalen Sprachgebrauch ist nunmal Hüftknochen=Beckenknochen. Stimmt, so macht Hüfthose, Hüfthalter, Hüftspeck etc. gar keinen Sinn mehr Laughing


Roberta hat geschrieben:
Aha. Und welche Hüfte ist die nach Isis' Längenbezeichnungen? Die echte oder die Beckenknochen?


yamale hat geschrieben:
Beckenknochen. Echte Hüfte wäre dann wohl ein Stückchen mehr als Steißbein *schätz*


(An dieser Stelle hat worldcrisis eine Grafik gebracht, die ich hier aber nicht reinkopieren kann. Wäre es möglich sie hier nochmal zu posten?)

Schattentanz hat geschrieben:
als hüftKNOCHEN wird jedoch gemeinhin der Beckenknochen bezeichnet.

einen anderen Hüft"knochen" gibt es letzendlich nicht, die hüfte bezeichnet ja das gelenk.


Denebi hat geschrieben:
Ich kenne das auch so, dass als "Hueftknochen" der Teil des Beckens bezeichnet wird, der ueber dem Hueftgelenk liegt. Das Becken ansich ist ja ein ziemlich grosser Knochen, da irgendwelche Laengenangaben dran festzumachen waere ganz schoen schwierig Smile Der hintere, obere Teil des Beckens heisst uebrigens "Beckenkamm" und es waere ungefaehr Taillenlaenge, bis zum oberen Rand des Beckenkamms.

Im Prinzip ist es ansich voellig egal, ob man die anatomisch korrekten Begriffe oder umgangssprachlich eingebuergerte Begriffe nimmt, solange man weiss, worueber man redet


worldcrisis hat geschrieben:
In einem meiner ersten Kommentare dazu habe ich auch vom Beckenkamm gesprochen, der die Taille bildet...



Aber won welcher Hüfte ist denn hier die Rede? Entschuldigt das schamlose Herumzitiere, aber ich wusste nicht wie ich sonst diese Problematik darstellen kann. Hüfte oder Beckenkamm - das ist hier die Frage :wink:

liebe Grüße
Roberta

_________________
14 Songs in 28 Days


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 09:44
Beiträge: 1088
Wohnort: Mitten in Hessen
Hallo ihr Lieben!!! :)

Ich bin dafür, dass wir das Ganze mal visualisieren! ;)

Habe mich schwer getan, ein geeignetes Bild zu finden, aber zur Not tuts das auch, denke ich ;) Wenn jemand ein besseres Bild finden sollte, dann darf das natürlich auch genommen werden ;)

Also, wer mag, darf sich das Bild mal klauen und mit Linien einzeichnen, wo welche Länge sitzt! Die weißen Flächen dienen als Platz für die Bezeichnungen! ;)

(durch anklicken vergrößern)

Bild

Besonders interessiert mich, wo denn nun MidBack ist!

Vielen Dank und viel Spaß :)


EDIT:

Ich fang dann mal an.
Korrigiert mich bitte, wenn ich was falsch eingezeichnet habe.

Bild

*klixXx*

_________________
1b/c F ii-i (~5,5 cm) 79 cm nach SSS im Juni 2015 (ca. Taille) :-)
BildBild


Zuletzt geändert von Yura am 29.06.2008, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
Ich habs gemacht, aber ich komm irgendwie nicht in ein Photobucket account rein >.<

kanns also nicht hochladen!
versuchs später nochmal

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 09:44
Beiträge: 1088
Wohnort: Mitten in Hessen
Super Mi-Chan :) Bin schonmal gespannt!

Ich habe festgestellt, dass der Platz zum Schreiben ziemlich knapp ist.
Daher habe ich hier

NEUE VORLAGEN

Bild


Bild

Die Bilder können wieder durch anklicken vergrößert werden

So, nun kann auch fleißig geschrieben werden, wenn wer noch andere Haarlängen einzeichnen möchte ;)

_________________
1b/c F ii-i (~5,5 cm) 79 cm nach SSS im Juni 2015 (ca. Taille) :-)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
Also bei mir sah's so aus:

Bild

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 09:44
Beiträge: 1088
Wohnort: Mitten in Hessen
WOOOW, super Mi-chan!

Dann brauchen wir die neuen Vorlagen wohl nicht^^ Auch gut ;)

Finde ich total klasse, dass du dir die Mühe gemacht hast! :)

Also hat die Frau auf dem Bild genau MidBack ;) :idea:

Liebe Grüße und ein Bussy an dich, Mi-chan :bussi:

_________________
1b/c F ii-i (~5,5 cm) 79 cm nach SSS im Juni 2015 (ca. Taille) :-)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 19:01
Beiträge: 7329
Also für mich ist Midback so die Mitte zwischen BSL und Taille. ôo so hb ich dass dann auch ungefähr eingezeichnet.

Ganz sicher war ich mir bei der Hüflänge nicht, weil dieses Model da so ne komische langgezogene Figur hat O.o

_________________
Taille, 1b/cF 7,5
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2007, 15:12
Beiträge: 1534
Wohnort: Wien
Hätt ich alles genauso eingezeichnet. :D Ist sicher praktisch, sowas mal bildlich zu haben.

_________________
2b/c M iii // derzeit: Mitte Oberschenkel (~125 cm nach SSS) // Ziel: dichte, gesunde Spitzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.06.2008, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 09:44
Beiträge: 1088
Wohnort: Mitten in Hessen
Mi-chan hat geschrieben:
Also für mich ist Midback so die Mitte zwischen BSL und Taille. ôo so hb ich dass dann auch ungefähr eingezeichnet.


Das dachte ich mir auch so - war mir aber nicht ganz sicher! ;)
Finde auch, dass alles sehr richtig aussieht! ;)

Mi-chan hat geschrieben:
Ganz sicher war ich mir bei der Hüflänge nicht, weil dieses Model da so ne komische langgezogene Figur hat O.o


Ich denke mal, dass mir google das Bild aus einem OnlineGame geliefert hat ... daher vielleicht die langgezogene Figur ...

Hüftlänge ist doch beim Hüftknochen und da, wo du's eingezeichnet hast, wird der Knochen wohl auch sein ;)

_________________
1b/c F ii-i (~5,5 cm) 79 cm nach SSS im Juni 2015 (ca. Taille) :-)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2008, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2007, 15:46
Beiträge: 2904
Seid ihr verrückt?! ^^ Das ist Lara Croft aus Tomb Raider Legend ;-) ICH muss das wissen, denn ich liebe sie. Aber komisch lang gezogen find ich das gar nicht, meine Nachbarin ist viel "länger gezogen" wenn man das so will. Ich glaub nur, das Bild entspricht nicht 100%ig den normalen Formaten, könnte tatsächlich etwas in die Länge gezogen sein, aber nicht viel (außerdem hab ich fast genau die gleiche Figur zumindest formtechnisch, nur dass ich nicht diese Oberweite habe ^^ und ich bin nur 168cm groß, sie soll gut 10cm größer sein, da ist es klar, dass das bissl schmaler wirkt, oder?). Und ich finde es auch nicht hinderlich für Längenabschnitte, weil ja auch jeder ne andere Figur hat. Bei kräftigeren Leuten wirken lange Haare irgendwie auch kürzer als bei sehr dünnen Leuten, oder bilde ich mir das nur ein?

LG

_________________
Typ: 1c Fii
Whenever you fail in life, whenever you fall, stand up and try again, it's never too late to start again :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2008, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 09:44
Beiträge: 1088
Wohnort: Mitten in Hessen
gillian_scott hat geschrieben:
Seid ihr verrückt?! ^^ Das ist Lara Croft aus Tomb Raider Legend ;)


Ich habe kein anderes, geeigneteres, Model für unsere Zwecke gefunden :oops:

Schlimm finde ich es nicht, dass sie evtl. etwas in die Länge gezogen ist, da man die Längen so besser einzeichnen kann und nicht alles so nah beieinander ist - zumal das Bild ja auch recht klein ist.

Kann gut sein, dass lange Haare bei schmaleren Leuten länger wirken, vor allem, wenn es noch dicke Haare sind, weil die Haare optisch mehr Platz einnehmen und die Person darunter "erdrücken"?! *vermut*

_________________
1b/c F ii-i (~5,5 cm) 79 cm nach SSS im Juni 2015 (ca. Taille) :-)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 450 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de