Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 27.09.2021, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Herzlich willkommen in meinem Tagebuch liebe Langhaarbegeisterte :)

Ich werde hier berichten über

- meine Haargeschichte;
- meine haarigen Experimente natürlich auch, was gut und nicht gut damit läuft/gelaufen ist;
natürlich über:
- meinen Haarschmuck und die haarigen Neuerwerbungen
- welcher Haarschmuck bei mir für welche Frisuren, weil vielleicht besonders geeignet, zum Einsatz kommt;
- haarige Anekdoten und Sprüche;
- Frisuren und haarige Missgeschicke;
- meine Erfahrungen mit Henna und auch mit meinen noch nicht so sehr geliebten Weißlingen;
undundundundund

So, nun wünsche ich euch viel Spaß beim mitlesen und kommentieren.

Liebe Grüße und bis bald
eure
Giggeline

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 15:07 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 05.09.2021, 23:46
Beiträge: 112
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 90
Haartyp: 2a M ii
ZU: 9
Instagram: @lackislove
Pronomen/Geschlecht: She/her
Eeeeerste :D \:D/ :helmut:
juhu, da freue ich mich, dass du auch ein Tb anfängst
Ich bin gespannt was bei dir so kommt und behalte dich im Auge. :D

_________________
SSS: 90cm / ZU 9cm (01.09.2021 ca. Hüftlang), nicht Naturrot 2a M II, erste Silberlinge
Möchte gerne zum Klassiker /evtl. GS
Mein PP 2021

Meine Haare auf Ig
Meine Nagellacke/Nailart bei Ig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Oh wie schön, mein erster Gast!!! (äh Gästin?? :kicher: ) *Kaffeehinschieb*
Hallo Nichtnaturrot, schön, dass du so schnell hergefunden hast. Mach es dir bequem, ich hoffe du hast Spaß beim lesen und darfst natürlich gerne kommentieren! :D

Dann seh ich mal schnell zu, dass ich den nächsten Post reinstelle:

Meine Haargeschichte

werde ich hier nur grob zusammenfassen, ich möchte euch ja schließlich nicht mit alten Geschichten langweilen. ;-)

Als Kind hatte ich nahezu weißblonde Haare, die bis ich 15 war ohne Bekanntschaft einer Schere wachsen durften, und aber im Laufe der Jahre immer dunkler wurden.
In der Schule war ich dann weit und breit mit gerade einmal etwa Midback das langhaarigste Mädel weit und breit (zu der Zeit waren mehr Kurzhaarfrisuren angesagt urghh, schrecklich! - Ach ja, und Dauerwelle war dann auch mal ganz angesagt.)
Leider hab ich mich vom Wahn des Spitzen- und Splissschneidens anstecken lassen. Denn da kam dann plötzlich der Wahn des Achtung Mantra: „HaarewachsennichtwennmandieSpitzennichtschneidet“ auf und das wurde gebetsmühlenartig in die Mädchenköpfe eingezimmert.

Also war ich im Folgenden immer wieder gedauerwellt, mit jeder Dauerwelle wurden die Haare natürlich ein bisschen kürzer. Uuuund es wurde getönt, gefärbt was das Zeug hielt. Zwischen 20 und 30 hatte ich ständig orange Längen (denn ab knapp BSL habe ich anstelle der Dauerwellen nur noch gefärbt, wodurch sie dann auch wieder länger wurden), blondiert und blaugesträhnt wurde dann zwischendurch auch mal. Mit knapp 30 hatte ich dann für ca. 3 Jahre komplett blondierte Haare, bis die Längen dann (wieder knapp Taille) so kaputt waren, dass ich vor der Entscheidung, entweder radikal abschneiden, oder (halbwegs) schonend zur Naturhaarfarbe zurücktönen, stand.
Es wurde dann zurückgetönt und langsam die Blondierlängen stückchenweise rausgeschnitten.
Mitte 30 hatte ich dann wieder sehr viel Naturfarbe (also einen laaaangen Ansatz), der auch schön glänzte, mir jedoch bald, auch mit meinen ersten weißen zu fad und – naja, damals, also graue Haare, geht ja gar nicht! :shock: :shock: schock - wieder Strähnen blondieren ließ. Was ich dann ca. 10 Jahre durchzog.

Nun mit Corona und den Lockdowns war ich dann iwann so genervt, dass ich nach einer Alternative zu den Blondiersträhnen suchte, da ich meine Weißen immer noch nicht so ganz akzeptieren konnte/bzw. immer noch nicht kann.

Und da bin ich nach vielem Suchen, da mir auch meine Haarpflege nicht passte, da ich durch die Blondiererei und das Mantra (siehe oben) schon seit fast 10 Jahren auf Midback rumdümpelte, auf das LHN gestoßen.

:bauchweh_vor_lachen: und hier im Forum jemand ganz trocken meinte (und sie hat natürlich recht) ;-) : „Die Haare können ja nicht länger werden, wenn man sie immer schneidet.“ ;-) - Tja, was soll ich dazu sagen? - Es ist logisch, aber mit der für mich nicht ausreichenden Pflege bis da hin, waren die Spitzen ja auch allerspätestens alle 10 Wochen so kaputt, dass ich schon die Krise kriegte, wenn ich nicht dann
S O F O R T !!! einen Friseurtermin bekommen habe.

Nun bin ich glücklich dass ich das LHN gefunden habe und dank vieler Pflegetipps von euch lieben Langhaarbegeisterten, wenn ich auch 4 Monate „heimlich“ mitgelesen habe, und des heiligen Duttes ;-) so gesunde Spitzen, nahezu splissfrei (trotz Schnittfreiheit seit Dezember 2020), wie noch nie habe !!!!

Ihr seht, also ich fühle mich hier sehr wohl unter euch, und bin in den paar Monaten doch schon ein ganzes Stück weg gekommen vom Haarmuggeltum.

Und ich muss sagen, der heilige Helmut tut mir sehr gut, so dass ich ernstlich überlege ins Kloster zu gehen! :kicher:

Frisuren kenne ich mittlerweile auch ein paar ausnehmend schöne. Sie werden auch mit mittlerweile reichlich vorhandenem haarschonenden Haarschmuck dekoriert. - Ja, auch mich hat die Haarschmucksucht mittlerweile heimgesucht. - Aber davon berichte ich später mehr.
Die meisten Frisuren funktioneren mittlerweile mit jedem Monat mehr Schnittfreiheit auch immer besser. :wink:

Bis bald
eure
Giggeline

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2021, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 15:45
Beiträge: 802
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 65
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Oh wie schön Giggeline :) dich hier lesen zu dürfen, da mache ich es mir doch gleich mal mit einer Tasse Tee gemütlich. :kafcomp:

Ich bin so gespannt auf Bilder und Neuzugänge und überhaupt

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL. bei 63 cm ✔
Ziel Taille bei 78 cm
Ziel Steiß bei 95
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo liebes Minchen, :huepf: :knuddel:

herzlich Willkommen, schön dass du da bist! *Keksdazustell*

Viel Spaß beim Mitlesen und selbverständlich mitkommentieren.

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch :winke:
- Giggeline -

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2021, 09:01
Beiträge: 6
Wohnort: Bayern/Oslo
SSS in cm: 77
Haartyp: 2bFii
ZU: 8
Hallo liebe Giggeline,

ich würde auch sehr gerne bei dir mitlesen :) Unsere Haare sind ja in etwa gleichlang, daher finde ich dein Tagebuch besonders spannend :-)

Viele Grüße Noora

_________________
Ziel: Haare bis zum Hintern in Mittelblond


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2009, 13:43
Beiträge: 2832
Wohnort: am Fuße der hessischen Rhön
SSS in cm: 110
Pronomen/Geschlecht: sie
Hallo Giggeline!

Ui das liest sich gut, bin gespannt, was du noch alles berichtest und hibbele auf FOTTOOSS!!! :lol:

Ich sende dir viel Geduld (Haare wachsen lassen dauert eeewig, wenn man drauf wartet :roll: ) und freu mich auf weitere haarige Berichte, was du schon hinter dir hast, hier schon für dich entdeckt hast und wo du noch hin willst :)

Liebe Grüße
Schneevogel

_________________
2a|M|ii; 110,0cm SSS; 8,7cm ZU; Frisuren

Lass sie wachsen.
Wenn du bei Wadenlänge feststellst,dass sie dir zu lang sind,
schneidest du eben auf Knielänge zurück & hast ne tolle Kante


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
herzlich willkommen Noora, viel Spaß beim mitlesen. - Ja, wir haben nahezu die selbe Länge! :D
herzlich willkommen Schneevogel, danke für die Sendung Geduld, das ist ein sehr schönes Geschenk :) - Wo ich noch hin will, das wird bestimmt die Zeit zeigen. - Wie es immer heißt der Weg ist das Ziel! - So hoffe ich, dass ich meine Haar-Reise genießen kann und nicht nur Ungeduld habe. :wink: Dir auch viel Spaß dabei! :) - ich hab ihn definitiv beim schreiben!

Hier habe ich euch auch die ersten Fotos mitgebracht, zwei Längenbilder vom letzten Wochenende, direkt nach einer Henna-Haarkur.
Dieses Rezept und viele andere werde ich im Laufe der Zeit vorstellen. Man kann die Länge leider nicht so richtig sehen, da ich auf dem Foto ein eher fluderiges :kicher: T-Shirt anhabe, und auch schon Öl in die Längen geknetet hatte. Aber die Länge dürfte jetzt etwa 78 cm sein,
da es bei der letzten Messung Anfang September eben 77,5 cm waren - vorausgesetzt meine Bessere Hälfte hatte richtig gemessen. :wink:

Kennt ihr das auch, wenn Deckel misst?? :kicher:





Liebe Grüße und einen schönen Abend
eure Giggeline

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 19:30
Beiträge: 2615
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 94
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Huhu Giggeline.

Hier lese ich auch mal rein.

Haarewachsennichtwennmansienichtschneidet kenne ich auch, wurde uns früher auch oft gesagt. Nun ja, sie wachsen dann halt anders. :lol:

Schöne Längenbilder mit Glänzehaaren. :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, NK/KK, auch Silis
NHF = Dunkelblond, aschig (Blondierleichen rauswachsend seit 10/2018)
Schnittfrei durch 2021 / Frisurenprojekt 2021 / Gemeinsam zum Klassiker und Goldenen Schnitt
Wunsch: 100cm SSS (mit ohne Kante ;-) )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Oh, wie schön Hallo Janina, auch da! :D
Ich hoffe, auch du hast viel Spaß beim mitlesen und kommentieren.

Danke fürs Kompliment! :)

LG
Giggeline

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2021, 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 15:45
Beiträge: 802
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 65
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Oh Giggeline welch schöne Haare, sie sehen super aus :)

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL. bei 63 cm ✔
Ziel Taille bei 78 cm
Ziel Steiß bei 95
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.09.2021, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 18:39
Beiträge: 209
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo meine Lieben :D

Dankeschön, liebes Minchen! :D

Heute stelle ich euch meine Haarpflegeutensilien und meine bis heute vorhandenen Haarschmückchens vor.

Am vergangenen Freitag konnte ich mich endlich dazu entschließen, einen TT zu kaufen, und ich bin super zufrieden mit dieser Entscheidung.
Somit habe ich meine alte Haarbürste endlich entsorgt (Kunstsoffbürste mit weißen knubbeln auf den Borsten, die sich jedoch schon größtenteils abgelöst hatten, und somit bestimmt nicht mehr gerade freundlich zu den Haaren war. Ich wusste bisher nur nicht, was ich hier für einen Ersatz besorgen sollte, da ich bereits eine WBB habe, mit der ich jedoch nicht so zufrieden bin - meine Haare finden die nicht so prickelnd und Holzbürsten sind bei mir spätestens nach einem halben Jahr fürn Mülleimer... :wink:


Dann mein Haarschmuck, so weit ich es noch in der Reihenfolge der Anschaffung zusammen bringe :lol:

Bis LHN vorhandene haarschonende BB Haarforke:


Erste haarschonende Haarschmuckerrungenschaft im, hm glaube :-k - Mai? Das waren tatsächlich dann vier Flexis in Größe M, die passen je nach Dutt gerade noch, oder sind bereits fast zu klein:


Dann irgendwann dazwischen:

den oberen Haarstab hat mir eine liebe ebay-Verkäuferin so mit reingepackt, hat mich riesig gefreut! - Vielleicht liest sie ja mit, an dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank dafür! :D

Und dann war ich wohl mit dem Haarschmuckvirus infiziert :roll:

Nach und nach noch diese weiteren Haarstäbe und Forken:





Meine erste Ficcare durfte einziehen, wobei ich bis heute noch nicht weiß warum?? - Ich habe sie noch nicht sinnvoll verbauen können? :wink:



Die obere Flexi soll Größe L sein, ist jedoch genauso groß wie die Triquetra von oben, obwohl die eine M ist. :?:

Und ob ich in diese Flexi jemals reinwachse – keine Ahnung, soll Größe L sein, ist allerdings riesig, eher XL oder XXL???. Da frage ich mich, warum fallen die soooo unterschiedlich aus??


Dann im September neu hinzugekommen:

auch von einer ganz, ganz lieben ebay-Verkäuferin, mit der ich noch Kontakt habe :D und die hier vermutlich sogar mitliest.
Liebe Grüße an dieser Stelle :D
Auch diese Flachstäbe sind alle im September eingezogen:


Und tadaaaaa, meine neueste Errungenschaft:
Am Freitag habe ich auf dem Herbstmarkt noch einen Stand entdeckt, der Artikel aus Horn verkauft, und dabei durfte diese Forke mit nach Hause:




Ist die nicht wunderschön??

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
eure
Giggeline

_________________
SSS 76 cm (01.08.21), NHF aschig m Blondiersträhnen und Henna
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=32743#p3698027

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- jetzt, irgendwo: zwischen Taille u Hüfte -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nieves


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de