Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.12.2020, 09:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1743 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 117  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2010, 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2010, 16:37
Beiträge: 2465
Wohnort: Schweiz
Hiho Fey!
Vielen Dank für deinen lieben Kommentar in meinem TB!

Du hast ja irre tolle Haare! Dieser Glanz lässt mich erblinden!
Viel Erfolg beim erreichen deiner Ziele!

Liebe Grüsse
Adime


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2010, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2010, 15:09
Beiträge: 7221
Ich hab zum Panschen meistens gar keine Lust.

Also soll heißen. Lust schon aber ich informier mich dauernd und irgendwann bin ich überinformiert und hab keine Lust mehr weil zuviele Infos :oops:

_________________
And the morning light is still so cold
When the bottle's all that's left to hold
To face the day all swept away
And hope is flowing down the drain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
@Adime sehr sehr gerne geschehen, werde bei dir bestimmt ganz oft vorbeischauen und deine Fortschritte bewundern :wink:
mhhh der Glanz ja ich sollte wirklich mal den Blitz abstellen so glänzen Sie leider nicht in wirklichkeit :-k aber ich freu mich natürlich sehr über das Kompliment :oops:

@Midwinter das Panschen ist schon nicht ohne, es macht Dreck und ich habs jetzt schon zweimal geschafft mich komplett mit Kerzenwachs einzusauen,
die Ergebnisse bis jetzt haben sich aber immer so sehr gelohnt das ich es weiter versuchen werde, aber dein Argument kann ich sehr gut verstehen, irgendwann ist es dann doch zu viel Aufwand :lol:

14.10.10
Guten Morgen LHN! :totalbanane:
Es ist zwar schon der vierte Tag nach der Haarwäsche aber mein Pony ist noch nicht so schlimm durchfettet wie sonst :yess: Aber die Längen sind dank Olivenöl gestern Abend, schön strähnig und durchfeuchtet aber das ist ja nicht schlimm den dann kann man sie schön glänzend in den Dutt packen :auslach:

Hier mal ein Foto mit ganz viel Blitz Glanz von heute morgen:
Bild
wenn man das Bild in Groß ansieht, sieht man aber oben den Sebum Kopp :roll:

Heute war also der ideale Tag um nochmal den Rosebun nachzubauen, leider nicht ganz so gut geworden wie damals zur Buchmesse, aber immer noch schööööönnn!
Bild
mhh aber ich merke gerade das das Foto etwas dunkel ist :-k
trotzdem ist der Rosebun bis jetzt mein absoluter Favorit zusammen mit dem Bienenkorb :blueten:

Ich muss mal endlich die Fotos von den Steampunk Haarstäben machen :roll:

Ich hoffe Ihr habt einen wundervollen Tag bei diesen wunderschönen Wetter da draußen 8)

Liebe Grüße Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2008, 19:56
Beiträge: 603
Wohnort: Eifel
Oh danke *gleich eine volle Ladung Kekse in den Mund stopft* :)

Dann wage ich mich vielleicht auch mal an den Bienenkorb. Aber lieber nicht heute, meine Haare sind nämlich schon um einiges unappetitlich sebumglänziger als deine *schäm*

Ja, die böse Sonne zeigt einem immer schön viel Spliss, noch gemeiner ist nur direktes Kunstlicht. Was soll's, wir schaffen das schon!

Grüße, Nivis

_________________
2b F ii ~ Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2010, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
@Nivis ohhh ja und dann musst du unbedingt Fotos posten :cheer: und wegen dem Sebum musst du dich doch nicht schämen! Das ist wirklich die beste Kur für die Haare die es gibt, ich war ja auch am überlegen ob ich nicht irgendwann mal NW/SO probiere :-k

@Schrödinger nicht doch wenn hier jemand niederknien muss dann wohl ich bei deinen schönen Haaren :blueten: ich hoffe das wenn meine mal groß sind auch mal so schön werden wie bei dir!

Liebe Grüße Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
so lala so lala *sing*

Herzlich Willkommen zum Nörgeltag!

18.10.2010

Gestern war Waschtag, und ich wollte unbedingt mal das ploppen ausprobieren und da ich immer noch mit dem Kokosöl liebäugele (auch wenn ich es jetzt schon mehrmals ausprobiert habe und es jedesmal nicht gut geworden ist), wollte ich nochmal einen letzte Versuch starten.
:roll:

Naja ihr könnt es euch ja denken.
Ich hatte meine Kopfhaut mit Olivenöl einmassiert damit Sie nicht zickt, und die längen mit 4-5 Flocken Kokosöl traktiert :?

Naja die gute Nachricht ist, das ich danach Locken hatte, aber leider waren die Haare auch ganz schön verklettet :oops:
Mhh Aussehen tun Sie so lala (Mann das Lied ist vielleicht ein Ohrwurm)
Hier mal ein paar Bilder,
im nassen ungebürsteten Zustand:
Bild

und einmal durchgekämmt:
Bild


was denkt Ihr, stehen mir die Locken? Soll ich das mit dem ploppen weiter probieren?
Heute jedenfalls fühlen Sie sich wirkich strohig und bäh an wenn ich Sie anfasse aber vielleicht ist das auch nur der erste Tag nach der Wäsche so :oops:

Ich hab einfach generell das Gefühl das Kokosöl meine Haare austrocknet :evil: das Olivenöl war übrigends super für die Kopfhaut, ich hab keine Schuppen und die Kopfhaut juckt gar nicht. Ich hab aber auch wirklich niedrig dosiert.

Und zum Abschluss noch eine neue Frisur die ich noch ausprobiert habe, den umgeklappten Franzosen:
Bild
super als Nachfrisur, weil da die Spitzen gar nicht beansprucht werden

und das Foto von den Haarstäben:
Bild
komplett aus einem Satespieß mit Fimo ummantelt.
Werde bestimmt auch noch ein Foto in Aktion machen 8)

Liebe Grüße und einen schönen Montag Nachmittag

Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Zuletzt geändert von Fey am 08.06.2011, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2010, 13:14
Beiträge: 1042
Wohnort: An der Donau 2cF/Mii ZU:9 midback
Hallo Fey :winkewinke:
Ach diese Locken, unbedingt öfter ploppen - steht dir wirklich super!
Hab ich dich richtig verstanden: hast du das Kokosöl vor der Wäsche in die Längen? Oder doch danach? (sry, die Tageszeit unterdrückt langsam etwas mein Denkvermögen, muss wohl dringend Schlaf nachholen) :-k Kokosöl als pre-wash hat bei mir nie richtig funktioniert, eher danach ein paar Tropfen in die Spitzen. In der Mischung mit Olivenöl ist es eigenartigerweise bei mir besser.

Wünsch dir noch einen schönen Abend und für morgen gaaaaaaaaanz weiche Haare!
LG,
Iduna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
Hallo Iduna :winkewinke:

leider hat das mit den weichen Haaren gar nicht funktioniert :cry: das Kokosöl hatte ich zwar nach dem Waschen erst in die Spitzen aber meine Haare mögen es einfach nicht!

Beweisfotos als Abschreckungsbeispiel folgen sogleich:

So sahen meine Haare nach der Arbeit aus :werwoelfin:

Bild

Wahrscheinlich könnte man denken, hach was will Sie Sie den die glänzen doch trotzdem.
Joa, ich hab mal versucht ohne Blitz zu fotographieren damit man mal das ganze Ausmaß sieht:
Bild
das war pures Stroh auf meinem Kopf und der Ansatz war klebrig.
Die Spitzen sahen auch irgendwie furchbar aus:
Bild

Naja jedenfalls hab ich dann gestern Abend noch einen Rettungsversuch gestartet, weil ich nicht gleich wieder waschen wollte.

Ich hab die Längen mit ein paar Tropfen Oliven Öl wieder weich bekommen, nur leider war der Ansatz schon durch die ganze Aktion ziemlich klätischig.

Ich hab dann heute Morgen mit Kakaopulver versucht den Ansatz wieder schön zu bekommen und ich muss sagen der Kakao hat ware Wunder bewirkt!

Seht selbst, das ist das Foto von heute morgen:
Bild
kein Fett und kein kletten mehr :D

nur ein kleines Memo an mich selbst: Nieeemals den Kakao direkt auf die Kopfhaut geben, es sei den man will den ganzen Tag mit braunem Scheitel rumlaufen :bauchweh_vor_lachen:

und noch ein dickes Memo: Kakaopulver ist suppppperrr!! und ich riech jetzt den ganzen Tag nach heißer Schokolade!

Liebe Grüße euer Schokoschaf :kaffee:

Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 15:26 
Offline

Registriert: 25.09.2010, 18:11
Beiträge: 152
Kakaopulver, wie genial ist das denn?! Bei Dir lernt man nur Blödsinn. Ich sollte es aber vllt doch nicht bei meinen wesentlich helleren Haaren ausprobieren.
Die Locken stehn Dir übrigens fanatastisch. Am besten find' ich die "Rettungswellen". :D

_________________
2a F ii, helles Rotbraun, 80cm (01/2018)
Feenhaar bis Taille [x], Steiss [?]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
Hehehe ein weiterer Beweis das Lebensmitteln in den Haaren cool sein kann 8)

Denn Tipp hab ich hier auch irgendwo her, ich glaub aus der Notfallecke :-k Babypuder hab ich auch schon ausprobiert aber danach sind die Haare geflogen wie blöd :irre:

Das einzige was ich noch nicht getestet habe ist Mehl, das könnte auch für hellere Haare gut funktionieren :naegel:

Aber ich hoffe einfach mal das ich das nicht so schnell wiederholen muss
:tumbleweed:

Liebe Grüße Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 16:11 
Offline

Registriert: 25.09.2010, 18:11
Beiträge: 152
Ach, geht viel einfacherer... an einer anderen Stelle im Forum steht, dass man auch die Erde auf den Scheitel machen kann, damit kommt man nochmal gut 2 Tage hin. Das werde ich probieren und dann berichten.
... ich brauche noch einen Puderpinsel... 8)

_________________
2a F ii, helles Rotbraun, 80cm (01/2018)
Feenhaar bis Taille [x], Steiss [?]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
Noch ein Grund warum ich mal Erde kaufen gehen sollte :D Ich freu mich schon auf deinen Bericht dazu und vielleicht findest du ja den Puderpinsel schnell beim DM, oder beim Müller falls du einen in der Nähe hast :wink:

Liebe Grüße Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 17:35 
Offline

Registriert: 19.04.2010, 20:48
Beiträge: 1181
Hallo Fey,
jetzt habe ich dein TB auch mal besucht ;)
Das du mit der Alepposeife so super Erfolg hast, fidne ich ja interressant 8) vielleicht teste ich die auch mal eines Tages .. kommen deine Haare auch sonst mit Olivenöl klar, oder eher nicht?
Liebe Grüße, Mirili

_________________
2cM/F(Ansatz 0,05 mm, Längen 0,04 mm) ii (8cm mit Pony)
SSS: 80 cm (nicht langgezogen) Ziel: tiefe Taille/Ellenbogen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2010, 11:21
Beiträge: 2026
Wohnort: Nähe Darmstadt
Hallo Mirili :winkewinke:

schön das du vorbeischaust! ich hatte am Anfang arge Probleme mit dem Olivenöl, ich hab aber mittlerweile herausgefunden warum. Ich hab einfach zu viel verwendet und auf trockenem Haar.

Mittlerweile knete ich das Olivenöl auch morgends in die Haare wenn Sie mir zu trocken vorkommen und ich merke, dass das den Haarlis richtig richtig gut tut.

Ich mach dazu meine Handflächen naß und streiche mit dem Wasser über meine Haare bis Sie leicht durchfeuchtet sind, dann nehm ich ein bis zwei Tropfen Olivenöl und vereibe Sie in den naßen Handflächen und dann knete ich es langsam in die Haare ein.

Wenn die Haare dann trocken sind und sich immer noch rauh anfühlen, wiederhol ich die Prozedur, wenn nicht dann ist es genug :wink: es darf nur nicht wie eine Speckschwarte glänzen :lol:

Liebe Grüße Fey

_________________
Mein PP
Mein Feyritail Blog

2b-cMii(8 cm) Farbe: Schokobraun
Länge: 89cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2010, 20:18
Beiträge: 2527
Hallo Fey!

Ich muss mal ein ordentliches WOW dalassen: Deine Plopp-Locken find ich superschön.
Schade, dass das Kokosöl böse zu Deinen Haaren war, aber schön, dass Du mit Olivenöl so gut klar kommst. Das muss ich auch nochmal probieren.

Lieben Gruß + hab Sonne im Herzen,
Veela

_________________
2cCiii (11 cm ZU), 94 cm SSS

Projekt: Vom Samtkopf zur Lockenmähne

Verlockungen - Sammelthread für Lockenköpfe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1743 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 117  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zortana


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de