Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1927 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 125, 126, 127, 128, 129
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.06.2019, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7141
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Obwohl ich nur etwas mehr Schlaf bekomme und mich mit dem heißen Wasser bisher nicht anfreunden konnte, vermelde ich kräftig Neuwuchs. Der Ausfall stoppt aber nur langsam. Werde wohl aber zum Wasser zurückkehren, es tut meiner Verdauung sehr gut :oops:
Die Füße mag ich im Sommer nicht so mit Öl einreiben. Kokos könnte ich akzeptieren, aber das ist schon sehr Pitta-typisch. Daher vorerst nicht. Ich nehme so einen Igelball und rolle den etwas.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3450
Das hört sich doch schon mal gut an, dass der HA allmählich aufhört :)
"Das Wasser bekommt deiner Verdauung gut"
Hast du sonstige Probleme mit der Verdauung, zb eine Krankheit wie Morbus crohn etc? Ich hatte mal eine (Gott sei Dank nicht chronische) Darmentzündung für 2 Jahre. Durch den Mangel an Nährstoffen und Kortison das ich nehmen musste ist mein ZU damals auch geschrumpft.
Es soll keine medizinische Beratung sein ;) ich bin ja kein Arzt. Aber du kannst auch viele innerliche Probleme als Auslöser für HA haben, insbesondere der darm spielt da eine große Rolle
Und vielleicht sind deine Verdauungsbeschwerden gemeinsam mit dem HA zurück gegangen, das würde dann die Vermutung mit dem Zusammenhang bekräftigen

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7141
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Nein, zum Glück nicht. Generell neige ich zu harten Stuhlgängen, das ist aber scheinbar typisch bei zu viel Vata. Da hat sie sich auch genau erkundigt, wie die Verdauung so läuft. Sonst machen die Nährstoffe u.ä. keinen Sinn und man muss erst mal da anfangen mit Sanierung etc.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.07.2019, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7141
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Ich habe mich die letzten Tage mal etwas mit dem Thema Porösität von Haaren auseinander gesetzt.
Der Wassertest hat ergeben: gering bis auf mind. APL. Längere Haare fallen zu selten aus zum Testen.

Da ich ja feine Haare habe, habe ich sie jahrelang mit Proteinen shampooniert, conditioniert und übergossen (ich sage nur Proteinrinse), das soll feine Haare ja immer stärken. Länger als BSL wurden sie nie, wahrscheinlich unbemerkt verhärtet und abgebröselt. Öle lage grundsätzlich pur obenauf, ich habe mind. 20 getestet und mich gewundert, dass die Haare bei anderen sowas annahmen. :wink:

Vor ca. 3 Jahren hatte ich ja komplett alles von Shea Moisture. Protein weit hinten und nur noch in Shampoo und LI. Komischwerweise nahmen die Haare das LI auch auf, sie bleiben dadurch nämlich länger feucht.
SM hat ja leider qualitätsmäßig für meinen Geschmack ziemlich abgebaut. Ein LI habe ich aber immer noch, aktuell das Extreme Moisture Transitioning Milk mit wenig Protein für Längen unhd Spitzen, die ja von Natur aus schon immer poröser werden. Beim Condi stieg ich zufällig vor. ca 1 Jahr auf Platain von Hristina um, ohne Proteine. Das Haarwuchsshampoo ist auch ohne. Ich habe kaum noch Bruch und schneide wohl wieder nur nach 2 Jahren. Neu habe ich den Shikakai-Condi, der ist auch ohne.

Die Schuld am Bruch habe ich immer vorwiegend PHF gegeben, an der schlechten Optik war Glycerin und Betain sowie kationische Tenside aus dem NK-Bereich schuld.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3450
Hey ich habe in einem anderen Thread gelesen, dass du gerne Afroprodukte verwendest :)
Bestellst du die online oder gehst du dafür in einen Afroshop? Und was würdest du empfehlen? Das wäre auch mal was für mich :)
Kämmst du das LI in die nassen Haare ein? Ich habe da ja immer Not, dass es Klätsch gibt und habe mich das daher noch nicht getraut :oops:

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 18:13
Beiträge: 7141
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Guten Abend Loreley,

für gewöhnlich bestelle ich, meist bei GT World of Beauty, auch wenn die INCIS da nicht immer angegeben oder fotografiert sind. Der nächste größere Laden wäre von mir ziemlich weit weg, über 1h mit der S-Bahn. Gewünscht habe ich mir auch schon einiges. Da die Sachen aber meist nach OZ verkauft werden, ist in Milliliter immer ganz schön viel drin.
Ich habe vorwiegend LIs. Hatte auch lange alles komplett mal von Shea Moisture, war dann aber durch die Bande mit den neuen Sachen gar nicht zufrieden. Im vorigen Post hatte ich ja etwas zur Porosität geschrieben und ich vermute, es lag an zu viel Protein in den neuen Rezepturen.
Die Sachen enthalten eigentlich generell erheblich mehr Öle als europäische Sachen. Bevorzugt Sheabutter, Kokosöl, Rizinusöl, auch Olive. Bei den guten Sachen stehen sie oft schon nach dem Wasser in den INCIS. Und es gibt nichts ohne kationische Tenside aus dem chemischen Bereich. Am besten soll Behentrimonium Methosulfate sein, am einfachsten ist Centrimonium Chlorid. Die Kombi daraus oder das einzelne glätten die Haaroberfläche stark ab, so dass bei der passenden Kombi die Haare sehr gut kämmbar werden. Ich habe z.B. kaum noch Knoten oder erschwertes Kämmen. Bei mir bleiben die Haare auch so bis zur nächsten Wäsche vier Tage später.
Klätsch: Also an den Oberkopf darf ich kein LI geben, das fettet zu schnell. Die Längen und Spitzen nehmen das aber über Nacht auf. Ich wasche abends und trockne vorm Fernseher, dann sieht das erst mal fettig aus. Die Haare trocknen weniger schnell und ich vermute, dass in meinem Fall dadurch die Haare geöffnet werden und was aufnehmen. Ich drücke eine ziemlich große Menge in einen Strang rechts und links ein, die Haare teile ich dazu in zwei Teile, gekämmt wird erst trocken.

Ich hatte ja vorher was zur Porösität geschrieben. Ich rate dir generell zum Wassertest. Im Zweifel bieten manche Hersteller auch Produkte für Low/High-Porosity an. Das Thema spielt bei lockigen und krausen Haaren noch eine größere Rolle als bei uns.
Neben dem Wassertest (findest du auf Youtube) fand ich auch diesen Fragebogen nicht schlecht, inkl. Empfehlungen zu Ölen:
https://www.blondblog.de/richtige-haarpflege-haarprositaet/

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 08:00
Beiträge: 3450
Danke für die ausführliche Antwort :D
Also wenn die Afroprodukte die Oberfläche Glätten könnte das ein super Mittel gegen frizz sein :)
Den wassertest mache ich direkt ;)
Wenn ich zu meinem Deckel in die stadt ziehe wären da direkt 3 Afroshops in 15 min mit der Straßenbahn zu erreichen, auch Lebensmittel wie kochbananen finde ich total toll, da könnte ich direkt beim Einkauf auch Haarprodukte mitnehmen :gut:

Edit: hohe Porösität, dachte ich mir schon ^^ Proteine hatte ich bisher noch nie verwendet, aber es wäre mal ein Versuch wert

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, F-M
Violett-Naturblond
Trimmprojekt 2019
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1927 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 125, 126, 127, 128, 129

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fjosi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de