Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.11.2022, 05:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.04.2022, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4687
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 60
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Hallo haariger keks.

Die goldene Ficcare gefällt mir sehr in deinen Haaren. Ich habe da beim Sale auch erst nicht richtig durchgeblickt, aber zum Glück noch vor dem Kauf gesehen, was da ganz genau in der Beschreibung stand. Daher wusste ich, dass meine einen kleinen Fehler hat. Ich liebe sie aber trotzdem heiß und innig. :D

Ich gucke mir total gerne die schönen Bilder mit den Kirschblüten an. Bei uns gibt´s leider keine in der Nähe, da müsste ich erstmal rumfahren. Das ist ein bisschen schade. Daher freue ich mich auch sehr über deine Bilder. :mrgreen:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2022, 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Danke JaninaD, da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die auf der Seite nicht so ganz durchgeblickt hat :mrgreen:

Ich bin krank zuhause, also hab ich viel Zeit, um mir reichlich vom nicht so besonders gut duftenden Sesamöl in die Haare zu schmieren und die Haare gut ausfetten zu lassen. Ich hätte gedacht, dass es schon viel früher anfängt zu jucken, dann hätte ich auch schon gewaschen. Aber bisher ist alles ruhig. Trockene Schuppen sind einige da, die bürste ich regelmäßig mit dem Tangel Teezer aus und ab und zu kommt Aloe Vera Gel auf die Kopfhaut. Der Rest der Haare ist im Flechtzopf. Trotzdem freue ich mich schon auf die nächste Wäsche.

Hier ist noch ein (leider unscharfes Foto) aus besseren Zeiten von einem Wickeldutt zum Zopf. Ich mag die Kombi, so ist der Pferdeschwanz alltagstauglicher. Hält mit zwei Pins oder einem Scroo.
Bild

lg Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2022, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 1204
Haartyp: 1bF
ZU: 8
Erstmal gute Besserung!
Richtig schöne Kirschblütenbilder gibts bei Dir zu sehen. Ich liebe diese Zeit auch, nur ist sie leider viel zu schnell vorbei.

Der Wickeldutt-Pferdeschwanz sieht sehr hübsch aus! Ich glaube, den mache ich demnächst auch mal.
Wie Du schon sagst, ein reiner Pferdeschwanz wird irgendwann leider doch unpraktisch.

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | Mitte Wade+
Pferdeschweifbraunblond :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2022, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Danke twenty-three! Ja, das geht wirklich viel zu schnell rum, hier liegt auch schon wieder mehr auf der Straße als noch an den Bäumen ist. Aber danach blüht ja zumindest auch noch ganz viel anderes und es wird überall grün.
Hat der Dutt-Zopf geklappt? Eyebone hat auf ihrem Insta auch noch eine leicht andere Variante, die will ich auch nochmal testen, da muss man die Längen nicht durch den Zopf ziehen, wie ich das immer mache.

Ich hab endlich mal wieder Haare gewaschen, so nach ca 1.5 Wochen. Die Kopfhaut hat nicht mehr länger mitgespielt. Ich hatte so unglaublich viele Schuppen. Da gab es erstmal eine Kopfhautmassage mit dem Balea Kopfhautbalsam und später mit dem khadi Haaröl, um die Schuppen schon mal ein bisschen zu lösen.

Wäsche:
Pre: Kopfhaut kur
Wash: C- Alterra Glanzcondi, W- 2x Teebaumölshampoo, C- Alterra Glanzcondi
Danach sahen die Haare schon wieder viel besser aus. Die Schuppen sind auch fast komplett weg und die Kopfhaut ist ruhig. Vorne an der Stirn habe ich an einer Stelle wohl nicht genug massiert bei der Wäsche, da ist noch ein Rest Schuppen. Aber insgesamt fühle ich mich schon wieder deutlich wohler.


Neu
Swiss O Par Teebaumölshampoo
Eigentlich wollte ich kein Shampoo mehr kaufen :oops: aber dann wurde ich doch mit diesem Shampoo angefixt hier im LHN und es war noch im Angebot... Die ersten Wäschen waren ganz gut, der intensive Geruch hält sich zum Glück nicht im Haar. Ob die Haare schneller oder langsamer nachfetten muss ich noch beobachten. Die Kopfhaut ist zumindest ruhig bisher.

Auch "neu" noch das zweite Stück aus der black friday Bestellung. Eine Ficcare in M in einem Petrolblau. Auch mit leichten Macken im Lack, aber die fallen mir nur noch vom Nahen auf.

Bild

Bild Bild

Bild Bild

Ein passendes Tshirt (und Sneaker) hab ich auch schon :mrgreen:
Bild

Ich wünsche euch weiterhin frohe Ostern :ei: und bis bald!
lg Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magnolien
BeitragVerfasst: 22.04.2022, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Leider blüht mein Lieblingsbaum immer nur so kurz und die Blüten hinterlassen eine Matscherei auf dem Boden. Aber der Anblick entschädigt für alles.

Deshalb eine volle Dosis Magnolien:

Bild

Bild Bild

Bild Bild

:blumen: :blueten:

Ansonsten gibt es nichts neues, ich bin immer noch krank und die Haare verbringen die meiste Zeit in einem hohen Dutt. Morgen wird wahrscheinlich mal wieder gewaschen. Diesmal sind sie nicht so super fettig, wie letzte Woche, aber da war die letzte Wäsche auch ein/zwei Tage länger her. Die Kopfhaut ist ruhig, bin also erstmal zufrieden mit dem neuen Teenaumöl Shampoo.

Schönes Wochenende
Lg Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2022, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 4748
SSS in cm: 133
Haartyp: 2a/b
ZU: 9
Instagram: @iduna.2
So schöne Blütenbilder, die machen richtig gute Laune. :D
Die blaue Ficcarre steht dir meiner Meinung nach sehr gut! :)
Gute Besserung dir weiterhin!

_________________
Derzeit ungefähr MO+ bei 133cm
Ziel: Knie bei 150cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2022, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4687
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 60
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich hoffe du bist schnell wieder gesund geworden.

Ja, die blau-petrolfarbene Ficcare ist toll. :mrgreen: Solche petroligen Farben mag ich total gerne.

Und ich beneide dich nicht nur um die Kirschblüten, sondern jetzt auch um die Magnolien. Falls ich mal einen eigenen Garten habe, sollte da unbedingt auch eins von beidem wachsen. :mrgreen:

Hm den Dutt-Zopf könnte ich auch nochmal machen, ist schon ziemlich lange her bei mir. Danke für die Erinnerung. :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2022, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Danke Janina! Ich liebe die Frühlingsblüher auch sehr und freue mich immer, wenn ich in meiner Umgebung einen neuen entdecke. Dein Kometknoten ist auch sehr schön geworden und jetzt weiß ich auch wieder wie das Konstrukt heißt.

Mittlerweile bin ich wieder fit, jetzt habe ich wieder ein bisschen mehr Muße für die Haare. Es gab wieder eine Scalpwäsche mit dem Teebaumöl Shampoo. Diesmal nur eine Runde shampooniert und nicht verdünnt. Lief soweit gut. Bin gespannt, wann es wieder fettig wird.

Aufgebraucht
Alterra Curly Shampoo. Das war nicht gut, es ließ sich schlecht aufschäumen und verteilen, die Haare wurden deutlich schneller fettig und der Geruch war fies, sehr süßlich, künstlich. Ich bin echt froh, dass es weg ist.

Neu
Es häufen sich hier die "neuen" Sachen, dabei sind die Ficcaren schon seit letztem Jahr hier und die Forken auch schon seit März...
Ich war auf der CO Liste von WerkstattAssel und habe zwei Corian Forken bekommen. Die erste ist eine in Black Pearl, Größe: Gesamtlänge 13,5 cm, Nutzlänge 11,5 cm, Breite 4,7 cm.

Und so sieht das gute Stück aus. Im Licht kommen die weißen Sprenkel gut raus, im Schatten ist es eher nur schwarz.
Bild

Bild

Und ein schlechtes nicht ganz so gelungenes Actionbild:
Bild

Die zweite zeige ich dann ein anderes Mal.

Bis bald! LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bare neccessities
BeitragVerfasst: 05.05.2022, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Nachtrag zur letzten Wäsche:
Die Schläfen waren sehr schnell wieder fettig. Aber das ist eh eine kritische Stelle bei Scalpwasch. Die Haare waren auch sehr frizzig.

Gestern gab es wieder nur Scalpwasch. War zu faul für eine komplette Wäsche. Erst Aloe Vera auf die Kopfhaut, 10 min später waschen. Vor dem Shampoo gab es eine Runde Peeling für dir Kopfhaut, mit einem Balea Peeling was noch hier rumsteht, dann Balea Winterprotect Shampoo unverdünnt, nur eine Runde. Die Haare sind sauber, leichter Frizz und die Schuppen auf der Kopfhaut sind weg. (Edit:) Die Kopfhaut juckt ein bisschen. Ich bin ein bisschen erstaunt, dass sich das Peeling auch bei der Scalpwäsche gut auswaschen ließ. Das wird vielleicht mal wiederholt, wenn die trockenen Schuppen wieder überhand nehmen. Bei jeder Wäsche aber besser nicht.


In den Mottowochen war vor einiger Zeit das Thema 'bare neccessities'. Für mich ist das dieser schlichte Haarstab. Die Länge ist perfekt für unkompliziertes Stecken in verschiedenen Frisuren. Trotzdem ist er sehr unauffällig und passt somit zu jedem Outfit und Anlass. Ich kann ihn im Alltag tragen, zum Schlafen und (mit Haargummi) auch zum Sport.
Bild
Bild

LG Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2022, 19:43 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5393
Huiiiii, was für eine schöne WA Forke! Ich hab' eine ganz ähnliche und liebe diese Nachthimmel-Optik :D

Hast du deinen Bare Necessities Stab schon in den Mottowochhen gezeigt? Klingt jedenfallst cool :D
Wie machst du denn die Nachtfrisur mit Stab: Kommt das Haargummi wie eine Art Hairslide zum Einsatz und sichert, dass der Dutt vom Stab rutscht, oder machst du das Gummi als Zopfgummibasis rein?

Liebe Grüße :)

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2022, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Hallo Phoenix und danke dir :) Ich bin noch ziemlich ungeübt mit der Forke, ich trage nur sehr selten dreizinkinge Forken. Aber letztens habe ich sogar einen Cinnamon Bun damit zum halten bekommen. Ich weiß nicht, ob ich den Stab schon in den Mottowochen gezeigt habe, ich hänge da ziemlich hinterher. Werde ich demnächst mal nachholen. Das Haargummi kommt beim Sport zum Einsatz, damit das ganze stabiler wird. Dazu mache ich einen festen Wickeldutt mit Stab und dann nehme ich am liebsten ein Papanga Haargummi und wickel es um den Dutt, sodass es am Ende etwa aussieht wie eine Flexi? also so überkreuzt über den Dutt und um den Stab. Zur Not gehen auch zwei Haargummis für jede Seite. Das hält einigermaßen und geht schnell.

Haarpflege
Keine neue Erkenntnis, aber scheinbar immer mal wieder nötig. Regelmäßig Öl in die Längen geben über Nacht führt zu leichter kämmbaren und weichen Haaren. :ugly: jetzt müsste ich mir das nur noch merken...
Ich benutze dafür gerne das Baobaböl von Alterra, das zieht über Nacht im Flechtzopf und Seidenschoner sehr gut ein und macht schön weiche Haare. So lässt sich auch der Spliss besser ignorieren, wenn sich die Haare für den Zopf einfach abteilen lassen. Beim Dutten stört es mich eh nicht und kämmen mache ich nur ein paar Mal pro Woche.


Ansonsten sind die Haare im Moment eher Nebensache. Morgens wickel ich schnell einen Wickeldutt, der Schmuck wird ein bisschen variiert. Kämmen muss ich die Haare dafür nicht, deshalb mache ich das auch nur 2 mal die Woche oder so. Die Zeit (oder eher die Motivation) fürs Waschen bzw trocken fehlt auch, deshalb kommt viel Trockenshampoo zum Einsatz. Meine Kopfhaut mag das eigentlich nicht so, da sollte ich mich besser häufiger zu einer Scalpwäsche aufraffen. Aber jetzt geht wieder mehr Sport, dann wasche ich automatisch häufiger.

Wäsche
Getestet für Scalpwäsche und als W bei CWC, das Intimwasch gel von Rossmann. Hat gut geklappt und die Kopfhaut war zufrieden. Den Tipp hab ich natürlich auch aus dem LHN, hier ist der entsprechende Thread dazu:

Ein Kopfhautpeeling war bisher nicht mehr nötig, aber bei der nächsten Komplett Wäsche mal wieder.

Neu
Letztes neues Stück vorerst. Die zweite Forke aus Corian von WerkstattAssel. Zwei Zinken in hellblau "Diamond blue". Gesamtlänge 13,9 cm, Nutzlänge 12,15 cm, Gesamtbreite 3,5 cm.

Bild

Und noch in Action
Bild

bis bald! Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2022, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Diese Woche sind die Haare irgendwie meh. Zu viel Öl oder Creme zwischendurch haben sie in den Längen sehr strähnig gemacht. Die Scalpwäsche mitte der Woche war auch eher unerfolgreich, bei feuchtem Wetter trocknet der Hinterkopf/Nackenbereich gar nicht richtig und wird mit dem nicht gewaschenen Rest darunter zu einem schmierigen Bereich. Im Dutt fällt das alles zum Glück nicht so auf.
Also sollte wieder eine gute Komplettwäsche her. Klarseifen fester Condi für den Kopf und ein Balea Condi für den Rest. War leider etwas in eile und habe den Condi in den Längen nicht lange genug einwirken lassen. Der Klätsch am Hinterkopf ist auch nicht weg.
Somit hab ich jetzt Klätsch, schmierige Längen und trockene Spitzen und bin genervt von den Haaren. Nochmal waschen ging zeitlich nicht und eh keine Lust, also Bodybutter in die trockenen Spitzen und ansonsten Haare wegstecken und vergessen. Bei der nächsten Komplettwäsche dann wieder CWC, lange Einwirken lassen und den Hinterkopf vielleicht zwei Mal waschen. Oder ich muss mir doch einen Fön anschaffen, damit ich was gegen die Restfeuchte machen kann. Ich hatte kurzzeitig schon den Gedanken, die Haare einfach abzuschneiden, aber dann wäre der Klätsch am Hinterkopf ja trotzdem noch da :ugly: naja Trockenshampoo muss heute reichen.

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2022, 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 17:02
Beiträge: 1021
SSS in cm: 121
Haartyp: 1c/2a
ZU: 9
Eine gründliche Wäsche später sieht die (Haar-)welt schon wieder besser aus.
Vormittags kam eine Handvoll Garnier Hair Food Macadamia in die Längen.
Nachmittags wurde gewaschen:
C- alterra Glanz Spülung
W- isana Peeling gel, dann 2 Runden mit einem shampoo bar, dann noch Teebaumöl Shampoo, um sicher zu sein, das wirklich alles sauber wird, den Schaum habe ich noch durch die Längen gedrückt.
C- minil Klecks Alterra Condi zum Haare ausdrücken genutzt
Und dann alles in leichtem Wind und Sonne lufttrocknen lassen. Danach war alles sauber, aber auch frizzig. War nach der sehr starken Reinigung ja zu erwarten. Und die Haare fetten deutlich schneller nach, wenn ich sie so stark reinige. Als nächstes kommt wieder eine Scalpwäsche dran.

Der Haarschmuck hält heute auch nicht besonders gut, aber vielleicht habe ich auch nur zu locker gewickelt.

Bis bald! Keks :keks:

_________________
2a M ii Zu 9 cm (131 cm) Knie

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.05.2022, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4687
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 60
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Eieiei, gut dass du dich für waschen statt schneiden entschieden hast. 8) :ugly:

Ja, leider ist das nach so gründlicher Reinigung immer etwas schwierig mit dem Fritz, sogar bei meinen glatten Haaren. Aber ich drücke dir die Daumen, dass das schnell besser wird. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2022, 16:20 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5393
Jaaa, das Hinterherhängen in den Mottowochen ist auch mein 2.Vorname... *hüstel*
Macht ja nichts, das Internetz ist ja geduldig :)

Dein neuer 2-Zinker von WA ist ebenfalls ein richtiger Traum! Bin zuletzt auch sehr angetan von den Corianforken :verliebt:

Gut, dass die Haare noch dran sind! Ein paar Bäh-Tage haben wir wohl alle immer mal, aber es wird auch wieder :)

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de