Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.08.2020, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45 ... 136  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011, 21:16
Beiträge: 1587
:rofl: "overhaired" :pruust: - der ist echt gut curly, den muss ich mir merken... :cool:

also ich finde deine infosammlung echt super und so schön ausführlich und noch dazu charmant verpackt :kniep: ich komme sehr gerne zu dir lesen - auch, wenn ich keine locken habe...

und klar in das frisieren wächst man rein, viele frisuren (dutts zb) gehen mit langen haaren ja auch besser...

"ohhh extra locken gemacht" ist natürlich auch nicht schlecht... wär glaub ne ganz schöne arbeit solche locken wie deine in glatte haare zu bekommen... man oh man stehst du früh auf :kicher: - deine haare sind einfach toll und was ganz besonderes und mittlerweile werden sie auch schon richtig lang. ich finde sie bekommen jetzt von der dimension in die breite eindeutig eine dimension in die länge (wenn du verstehst was ich meine :oops: ich hoffe du verstehst das nicht falsch...)

ich lass mal liebe grüße hier...

_________________
Haartyp: 2aM10
Länge: 97 cm/ BCL
keep calm and ♥ your hair


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2012, 20:47
Beiträge: 131
Wohnort: Bayerisch Schwaben
Na der Unterschied is ja deutlich!
Was für lange Haare du gekriegt hast! :helmut:
Ich bin begeistert :D =D>

Das is definitiv die bessere Messmethode^^

_________________
BildUnd isch dr Weag au no so schdeil, a bissl was goht allerweil!Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 09:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
@Jiny, gern geschehen. :) Sie sollen so lang werden, wie mich die Natur lässt. Erstes Ziel ist natürlich APL und dann BSL, wofür ich bestimmt steißlange Haare brauche. Deshalb wage ich gar nicht an midback zu denken. :?

@chii, :mrgreen: Ich wollte erst "overdressed" schreiben. Aber dann dachte ich mir: "Ne, das passt nicht ganz." :mrgreen: Overhaired trifft es aber voll.
Freut mich, dass du gerne zu mir kommst. :D
Ja, extra Locken gemacht und früh um 3 Uhr schon aufgestanden... :kicher: Wahrscheinlich dachte sie sich sogar: "Oben hui unten pfui." Ich bin nämlich kein sehr modischer, stylischer Mensch und schminke mich fast nie und wenn nur sehr dezent. Ich achte schon darauf, dass alles halbwegs zusammenpasst. Aber ich halte mich meist nicht an die gängige Mode und meine Schuhe sind auch mal öfters ungeputzt. Wenn ich Glück habe, ist etwas dass mir gefällt gerade in. :D Aber es ist ja wurscht, was andere denken. :mrgreen:
Ja, ich verstehe was du meinst. Selbst wenn im Laufe des Tages das Volumen wächst, hat alles immernoch eine Dimension in die Länge. :nickt:

Hallo liebes Zitrönchen,sauer macht lustig :winke:
ja das ist wohl die bessere Messmethode und so mache ich das auch ab nächstes Jahr. :D

Und noch zur allgemeinen Erheiterung meine abendliche Ananas. Die findet nämlich immer jeder sehr lustig.

Bild

Hm, das insgesamte Erscheinungsbild ist natürlich viel lustiger. Das kommt hier aber nicht in Frage. [-X

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Ich habe meinen neuen Haarschmuck vergessen. :? Der kam nämlich gestern an bzw. den Stab habe ich sogar schon ein paar Tage. :banane:

Bild

Jetzt habe ich also noch eine Flexi8 in der L bei http://flexi8-haarspangen.de/ bestellt. :D Nun kann ich werkeln. Die Flexis sind sehr bequem und haben den Vorteil, dass ich nirgends hängen bleibe. Das Problem habe ich nämlich mit Stäben. Trotzdem habe ich mir mal noch einen Stab zu gelegt. Ich habe ja bisher nur 4. Einer ist der aus Rhodoit, dann sind da noch die 2 Knochenstäbe und der vierte ist auch aus Holz. Den habe ich aber noch nicht gezeigt und er befindet sich auch nicht in meinem Besitz. Er ist ausgeliehen, weil ich eh mit Holz nicht so gut klar kam. Nun habe ich aber den Centerholdbun für mich entdeckt. Da kriege ich eher was hölzernes in meine Haare und nun hoffe ich, dass ich meinen Stab bald wieder kriege.
Der Stab auf dem Bild (über Amazon) ist recht gut verarbeitet. Mal sehen ob man diese dunkle Blüte überhaupt in meinen Haaren sieht. Aber ich bin ja eh schon immer overhaired. ;)


--------------------------------------------


Gestern und heute habe ich meinen Pony mit der Flexi8 S zurückgesteckt. Gestern war das gut. Heute werden die Haare voluminöser und es entsteht so ein blöder dicker Puschel hinter der Flexi. :roll:



BildBild Hier kann man den Butzen gut sehen.

Volumenvergleich gestern heute:

Bild Bild

Und schon werden sie wieder breiter und kürzer. Naja, aber es wird schon noch.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2012, 17:01
Beiträge: 123
Wohnort: Frankreich
OVERHAIRED
for "Wort des Jahres 2012"
Danke Curlywurly!!

_________________
27.8.12, 51 cm, 1.10.12, 53cm, 1.11.12, 55cm
Haarqualität: von Glatt bis Kraus...
PP : Hairlich... wären lange Locken


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Bitte schön! =P~

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2012, 17:54
Beiträge: 2263
Oh, ich finde deine aktuellen Längenbilder ganz toll! Deine Lockis sind einfach klasse!
Die Länge steht dir super. Die in BSL... ich würde wahrscheinlich dahinschmelzen...!

_________________
2c M ii
Länge: zwischen Klassik und MO.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2012, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Hi Lianna, schön dass du mich mal wieder besuchst. :D Ich bin echt gespannt, wo ich nächstes Jahr um die Zeit stehe. Ob ich dann wengistens mal APL erreicht habe?


Heute nun mein Versuch eines Messybuns. Weiß nicht, ob der jetzt gekonnt messymäßig ausschaut. Lange hat es nicht gedauert und viel rumgezupft habe ich auch nicht. Ich sehe da eh nur Lockengewurschtel. Dick und groß isser auch geworden. Hätte ich gar nicht gedacht. :-k

BildBild Mit der Lacona verziert.

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.11.2012, 00:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2010, 17:13
Beiträge: 7397
Wohnort: Bei den Weißwürsten
Was ist denn das für ein toller Stab? Sind da Federn dran?

Also irgendwie ist es doch befriedigend, wenn die Haare Sachen auch mal aufnehmen. Mich würde das glücklich machen :irre: aber meine scheinen wirklich komplett dicht zu sein.

_________________
SLD APL BSL Taille
1c/2a F i 4,5cm, Rückschnitt auf BSL am 6.8.18., Juni 2019: mal wieder post Ausfall
feendunkelgold (Tagebuch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2012, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2011, 20:00
Beiträge: 279
Wohnort: Ruhrgebiet
Curlyyyyyy!

Oh man ich war ja mal ewig nicht online, aber da hat sich richtig was getan! Also jetzt sehe ich den Unterschied mal so richtig! =D> :shock:

_________________
Neues Tagesbuch, ab Juli 2014: viewtopic.php?f=21&t=23871
Altes Tagesbuch, 2011 - Januar 2013: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/v ... sc&start=0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 08:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Hallöle MiMUC, das ist eine Blume aus Leder. :D
Hm, habe ich mich irgendwo beschwert, dass meine Haare zu viel fressen? :-k Kann schon sein. Das ist aber eher ein Geldproblem. Oder ein Umweltproblem? Ich selber freue mich schon, dass sie die Pflege annehmen und schöner geworden sind. Unter den richtigen Bedingungen saugen meine Haare ja wie verrückt. Sie sind halt poröser Natur.
Deine Haare sehen aber immer voll glänzend aus. Wenn sie nur wenig annehmen, brauchen sie vielleicht gar nicht so viel, könnte ich mir vorstellen.

Huhu Süße, hab' schon gemerkt, dass du nirgends zu finden warst. Schön dass du mal wieder bei mir reingeschaut hast. :D Ja, es hat sich im Sommer echt mal a bisserl was getan. Da war ich kurzzeitig vielleicht sogar mal bei 1,5 cm im Monat (schätzungsweise). :mrgreen:

up date:

:dusch: Haarewaschen am Freitag vor 3 Tagen.

Eiwäsche: Ich wollte mein Rezept so lassen. Aber ich werde jetzt doch weiter experimentieren. Und zwar in Richtung Ölzusatz. Mir macht das Ei fast a bisserl zu gründlich sauber, falls ihr wisst was ich meine.
Oilrinsing: Olivenöl und Schauma Q10
Ausdrücköl: Jojobaöl
tc: Mit Nature's Gate und smoothen/definieren

Vom Nature's Gate bin ich immer noch begeistert. Der absolut schwerste Condi, den ich bisher hatte. Wow! Allerdings waren die Spitzen die letzten Tage etwas klettig. Ich vermute jedoch, dass es am Auffrischen lag. Da hatte ich einmal Mixed Chicks und einmal Confident Coils von Jessicurl. Ich glaube, das Polymerzeugs, das da drin ist für besseren Halt, hat meine Locken so klettig gemacht. Es war nämlich auch irgendwie klebrig. Am meisten hab' ich da den Mixed Chicks in Verdacht.

Die letzten Tage nur offen getragen. Pony mal mit der anderen Flexi8 S weggesteckt. Also nichts Neues. Heute gibt es wohl einen Curly Afro Puff.
Bild Ich mag diese Flexi in meinen Haaren. Ich finde nur, sie passt nicht zu jeder Klamotte. Aber zu meinen blauen Sachen sieht sie gut aus. :)

Frage: Was soll ich bloß machen?

In den letzten Tagen habe ich mehrere Bilder von meinen Haaren gemacht, um zu sehen, wie sie hinten ausschauen. Also offen getragen. Sie wachsen ja schon 2 Jahre wild vor sich hin und hinten seh ich immer nix. Dann war ich vom ersten Bild so geschockt, dass ich gleich mehrere gemacht habe.
Hm, was soll ich sagen. Keine Ahnung, ob euch die Bilder interessieren. Es sieht jedesmal anders aus. Wie sie halt gerade fallen. Fakt ist aber, dass sich hinten ein komischer Büschel verselbstständigt hat. Wenn er wenigstens richtig mittig rumhängen würde... Außerdem ist plötzlich die rechte Seite länger als die Linke. Auch von vorn sieht man das! Ich habe auch nachgemessen und rechts sind die Haare tatsächlich 1-3 cm länger als links. Nun haben sie anscheinend eine Länge, bei der solche Unterschiede auffallen. Oder wächst meine rechte Seite schneller? :?:
Bin am Überlegen, es nächstes Jahr auszugleichen. Widerstrebende Gefühle toben in mir. :roll: Friseur? Zu viel Angst. Selber? Auch Angst da hinten dran, was zu machen. Meine Schwester? Auch Angst hab'. Nicht persönlich gemeint. :? Einfach weiter wuchern lassen? Ich trag' aber gern mal offen. Mein Sohn meinte natürlich: "Das fällt doch gar nicht auf." Aber was wissen denn schon die Männer? :x

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2012, 08:28
Beiträge: 177
Guten Morgen Curly

Eins vorweg: spannend finde ich, dass dein Beitrag heute um 9.58 Uhr erstellt wurde, ich aber erst 9.32 Uhr habe. :shock: Ist es möglich, dass dein Computer nicht so ganz in der richtigen Zeitzone unterwegs ist? :lol: Und noch interessanter: die Zeit hat gerade gewechselt auf 8.58 Uhr!!!! :shock: :shock: spannend!

Und jetzt zeig mir die Bilder, ich sage dir dann, was ich machen würde!!!! Grundsätzlich gilt: wir wollen Fotos sehen!!!! :D


Zuletzt geändert von Krauskopf am 12.11.2012, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011, 21:16
Beiträge: 1587
huhu curly...

mein erster impuls war dir zu schreiben, dass so ein bisschen unterschiedliche länge bei deinen lockis bestimmt nicht so auffällt und ich da nix dran schneiden würde... dafür ist dein längenwachstum einfach zu kostbar :kniep:

aber ok... du führst das dann noch weiter aus und wenn du sagst man sieht es auch von vorn etc. am besten zeigst du die bilder einfach mal her... dann kann man sich ein konkretes bild machen :D auf deinen bisherigen fotos ist mir nix negatives in der richtung aufgefallen.

zum schneiden: ich habe die erfahrung gemacht, dass viele friseure mit stärkeren locken etwas überfordert sind. mein freund hat 3a-b locken und die schneide ich mittlerweile immer, weil er vom friseur in 90% der fälle sehr eigenartig wieder heim kam. ich schneid die immer trocken und einfach so locke für locke was ab, bis ich das gefühl hab so passts. würd also wenn dann sagen, lass lieber deine schwester nur an der längeren stelle ein paar löckchen etwas einkürzen. und lieber erst nur ganz wenig und dann nach 2/3 wäschen nochmal, als dass du dich dann über zuviel längenverlust ärgerst... deine schwester kennt dich zumindest, weiß, wieviel zeit und liebe und herzblut du in deine haare investiert hast und wird dir bestimmt nicht einfach ein paar cm mehr kappen...

puhh das wurde voll der roman und sicherlich hast du schon viel mehr lockenerfahrungen gesammelt als ich, aber du hast ja nach meinungen gefragt :D

_________________
Haartyp: 2aM10
Länge: 97 cm/ BCL
keep calm and ♥ your hair


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Danke ihr Lieben.

Krausköpfle, keine Ahnung was mit der Zeit los ist. :nixweiss:
Ich dachte mir schon, dass ihr vielleicht doch Bilder wollt. In der Zwischenzeit habe ich die Bilder auf den Compu gezogen und bearbeiten. Aber das ist 'ne echte Bilderflut. Zum Beurteilen habe ich das aber gebraucht.

Huhu Chii, danke für den Roman. :mrgreen: Ich liebe Romane. Und ich bin überrascht, das du Erfahrungen mit Locken-trocken-schneiden hast. :o So mache ich das auch. Locke für Locke. Aber hinten ist schlecht. Wenn sie schon länger wären, könnte ich sie zur Seite nach vorne nehmen und dann schnipseln. Aber das geht noch nicht. Wahrscheinlich wäre meine Schwester da wirklich die bessere Altenative. Aber ich weiß nicht mal, ob sie sich trauen würde. Eben weil sie weiß, was ich mit den Haaren schon für ein Geschiss hinter mir habe.
Und der Unterschied von vorne fällt mir auch erst jetzt ganz krass auf. Ganz plötzlich. Da tut mir ja schon beim Gedanken an den Längenverlust alles weh, wenn ich das ausgleichen muss. Noch gehts vielleicht und erstmal wird auch nicht geschnipselt. Aber da frag ich mich schon, wie das in ein paar Monaten aussieht. :-k
Jetzt habe ich noch ein Foto von vorn gemacht. Das muss ich noch fix fertig machen. Dann kommt die Bilderflut. Bis gleich!

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2011, 07:49
Beiträge: 2668
Vorsicht! Die Flut setzt ein.

Bild 12.10.'12 Da war scheinbar noch alles i. O.
Bild Bild von vorgestern von meinem Sohn gemacht. Schock! :shock: Da sieht man das Dilemma am besten.

Dann habe ich selber rumgeknippst. Gar nicht so einfach alles auf das Bild zu bekommen. Deshalb etwas unscharf und nicht so ganz aussagekräftig.

Bild Gestern abend fotografiert.

Und nun von heute morgen nach dem Auffrischen. Da scheint es nicht so schlimm. Aber wenn sie trocken werden...

BildBildBild

Zum Abschluss noch von vorn.

Bild

Bin ich zu zimperlich oder wird das jetzt schon etwas zu kreuz und quer zum offen Tragen? :?: Ich finde, es sieht aus, als ob ich schiefe Schultern hätte. :?

_________________
Mein Tagebuch: 3c Locken - ein Traum und Alptraum?!
Bild
Gemeinschaftsprojekt: Pflege von Afrokrausem Haar - Produkterfahrungslexikon


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2028 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45 ... 136  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Besina


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de