Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2020, 17:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 25.06.2012, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Haarstruktur:
2b F ii - welliges, feines Haar mit 6cm Zopfumfang und 72 cm Länge
Splissig, vernachlässigt, stark dünner werdend zu den Enden hin und am Kopp mit Geheimratsecken.
Aber auch dankbar und relativ anspruchslos, ein bißchen liebhaben und sie frizzen und knoten gleich merklich weniger.

Pflege:
Ich C/Oe seit etwa einem Jahr hauptsächlich.
In die Spitzen geb ich Logona Kokosöl, Weleda Sanddornöl oder diverse Cremes.
Ansonsten nutze ich weiche Haargummis. Entweder diese "Kinderdinger" von den großen Rollen oder diese dünnen "Erwachsenengummis" - letztere sind nicht sehr haarfreundlich, aber zumindest ohne Metall. Meistens knödel ich mir die Haare irgendwie hoch.
Regelmäßiges S&D wird wieder eingeführt.

Schnittpläne:
Mit kleinen regelmäßigen Trimms meine Haarkante verdichten.

Nahrung:
Bemühe mich um Proteine, Obst und Gemüse, mindestens 3 Liter trinken / Tag. Dazu ergänze ich seit dem 20.06.12 Bierhefetabletten.

Lebenswandel:
Bürostute mit Ausgleichssport (wöchentlich mindestens 20km laufen - nach dem Sport wasserspüle ich manchmal, sonst C/O oder nur-Shampoo. Durch den Sport sind meine Haare etwa alle 2 Tage "dran", im Winter föne ich.

Haarziel:
Mal gucken, ob die Methoden von oben irgendwann Wirkung zeigen. Vielleicht schaffe ich damit dann doch endlich mal wieder Taille - weiteres Südwärtsziehen nicht ausgeschlossen...
Ansonsten: Gesundes, dichtes Haar in Naturhaarfarbe, mit ü30 sind die nichtgrauen Zeiten ja absehbar endlich :wink:

Längenmessung:

22.06.2012: 72 cm
23.07.2012: 72 cm
01.09.2012: 73 cm
03.10.2012: 73.5 cm
04.11.2012: 75 cm
01.12.2012: 76 cm
02.01.2013: 75 cm
04.02.2013: 75.5 cm
30.03.2013: 74 cm (-2 cm)
28.06.2013: 75 cm
26.07.2013: 76 cm
30.08.2013: 75 cm (S&D)
28.09.2013: 75.5 cm
01.11.2013: 75.0 cm (-1 cm)
06.12.2013: 76.0 cm
06.01.2014: 75.0 cm (-1.5 cm)
10.02.2014: 76.0 cm
02.03.2014: 75.0 cm (-1.5 cm)
06.04.2014: 75.0 cm
06.05.2014: 76.0 cm
02.06.2014: 76.5 cm
01.07.2014: 77.0 cm
01.08.2014: 77.5 cm
02.09.2014: 76.0 cm (-2 cm)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Zuletzt geändert von bewusst am 18.09.2014, 13:05, insgesamt 26-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2012, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
meine Ausrüstung:

- Schere: Jaguar Pre Style Relax Haarschere 5,5", Anfang 2009, 27,50€, für S&D und Längenschnitte

- Haarpflegebürste: Wildschweinborste, ergonomisch, Birnbaum gewachst, aus dem ersten Schnitt, 7-reihig, harte Borste, Anfang 2009, 36€(kostkamm)
hab ich nicht mehr (regelmäßig) im Gebrauch, seit ich WO gecancelt habe.

- Hornkamm vom DM zum Kämmen und Pföegeprodukte einarbeiten.

- keinerlei Haarschmuck, abgesehen von diversen Zopfgummis...


meine Pflegeprodukte

Bei der Körperpflege bevorzuge ich Drogerie-Hausmarken im unteren und mittleren Preissegment mit "milden" Incis.

Legende:
supi!
im Test...
nö!



schon aussortiert / geleert:

- Weleda Granatapfel Regenerations-Öl, 12/2011, ca. 15€ für die 100 ml Flasche (Rossmann)
Schöner Zitrusfrucht-Geruch und Öl mögen meine Haare sowieso. Nur ein bißchen zuviel macht klätschiges Haar.


- Alverde Körperbutter Macadamianuss-Körperbutter, 1.7.2012, 2.95€ für die 250 ml Dose (DM)
Riecht nach Haselnussjoghurt. Macht meine Haut "parafinig" und die Haare trocken. Hab's als großzügiges Pre-Wash-Ding verwendet


- Balea Feuchtigkeitsshampoo Mango + Aloe Vera, 28.02.2014, 0,65€ (dm)
Silikonfreies Shampoo für einen günstigen Preis. Liefert weiches Haar und einen fruchtigen Geruch.


- Balea Feuchtigkeitsspülung Mango + Aloe Vera, 28.02.2014, 0,65€ (dm)
Liefert weiches Haar und einen fruchtigen Geruch. Super auch für C/O! Allerdings nicht soo super wie ihr Vorgänger (Aprikose & Milch).


- Alterra Feuchtigkeitsspülung Granatapfel & Aloe Vera für trockenes und strapaziertes Haar, 25.06.2012, 2,29€ für 200ml (Rossmann)
Nach dem ersten C/O damit waren meine Haare sehr sauber, aber auch spröde. Inzwischen bin ich ganz zufrieden. Meine Haare werden sauber, fettfrei und fühlen sich OK an.


- Alverde- Birke Salbei Sensitiv Spülung, 04/2013, ca. 3€ für die 200 ml Flasche (DM)
Angenehmer Geruch, mehr kann ich noch nicht sagen.


- Alverde Glanz Shampoo Zitronenblüte Aprikose, 25.05.2012, 1,95€ für 250ml (DM)
scheint mir ein ganz gutes Shampoo zu sein, riecht super, hat freundliche Tenside. Ich benutze es verdünnt.


- AS Braun Shampoo und Spülung, Schlecker, Anfang 2012, je ca. 1 €
Fehlkauf! Den Condi hab ich tapfer noch ne Weile für C/O benutzt, das Shampoo hat meine Haare komplett verfilzt, die Inhaltsstoffe will ich garnicht wissen. Shampoo ist momentan Waschmittelersatz, Condi ist Rasiergel. :-)


- Balea Feuchtigkeitsspülung Aprikose & Milch, 18.6.2012, 0,65€ (dm)
meine C/O-Empfehlung Nr. 1, die Haare glänzen und ich rieche wie ein Pfirsichpopo. Zuviel ist allerdings schwer auszuspülen und verkleistert.


- L'Oreal Elvital Pflege-Spülung Anti Haarbruch, Anfang 2012, ca. 2,50€ (dm)
Hatte ich als Sportspülung (C/O), macht glitschig, ist aber wohl pöhse und muss irgendwann mal den Weg allen Irdischen zum Rasiergel nehmen. :-)


- Schauma Anti-Schuppen-Shampoo, Februar 2012, 1,95€ für 400ml (Kaufland)
Tja, immerhin silikonfrei. Ansonsten ist es recht rabiat in der Waschleistung, muss aber ja weg (und sei's zum Wäschewaschen)


- Schauma- Repair & Care Conditioner, 02/2013, ca. 2,50€ für die 250 ml Flasche (DM)
Passt für die CO-Wäsche. Darf nur nicht an die Kopfhaut, sonst gibt's das große Gejucke.


- Schauma Vitamin-B-Shampoo, Februar 2012, 1,95€ für 400ml (Kaufland)
Riecht super.


- Swiss O-Par Kokos-Milch Haarkur "mit Milchproteinen und natürlichem Kokosextrakt für sprädes, trockenes & normales Haar", 25.06.2012, 2,65€ für die 150 ml Tube (Rossmann)
Nehme ich öfter als Pre-Wash-Kur oder sogar als "CO"-Conditioner-Ersatz. Beschwert nicht und ich hab das Gefühl, bißchen was für's Haar zu tun. Viel Wirkung registriere ich allerdings auch nicht.


- Logona Kokosöl, 4,95€ für 45 ml (Bioladen)
super Maßnahme gegen verhakelte Haare, außerdem mag ich den Duft von Kokos absolut und auch für meine trockenen Lippen, rauen Hände und sogar um die Augen schmier ich mir den Krams.



_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Zuletzt geändert von bewusst am 15.04.2018, 11:58, insgesamt 11-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2012, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Haarbilder
25. 06. 2012: hinten Zopf - vorne - Kamera seitlich - Kamera auf dem Kopf
Bild Bild Bild Bild

10. 04. 2013: nass, Oberkopf und hinten - nass, seitlich - trocken, "Struktur" - von vorn - von hinten
Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Zuletzt geändert von bewusst am 10.04.2013, 09:04, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 16:26 
Offline

Registriert: 13.02.2011, 18:21
Beiträge: 694
Wohnort: Bayern
Hallo :)

Hoffe ich klaue dir keinen Platzhalter oder ähnliches.
Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt!

Liebe Grüße!

_________________
1cMii/iii
Selbstrührend und ungeduldig zum schöneren Schopf:
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Oh nein, jetzt ist alles hin! :wink: scherz, ich hab ja schon drei Kästchen - mehr kann ich garnicht brauchen.
Gegenbesuch hat gezeigt, dass dein Musikgeschmack supi ist, ich verteil also Kekse und Kakao und hoffe auf braven Haarwuchs für uns beide. :D

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2012, 11:22
Beiträge: 1499
Wohnort: BW__________________ SSS 88,5 cm
Ich nehm mal Platz bei dir und verfolge gespannt deine CO Versuche.

Klappt das mit der Balea Spülung echt gut? Ich hab die auch hier und mag die ganz gerne als Pre-Wash mit Öl gemischt. Vielleicht sollte ich mit der auch mal CO probieren.

_________________
62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2012, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Ui, noch ein Gast. Jo, die Spülung ist ganz gut, allerdings auch fast ein bißchen reichhaltig. Probiers einfach aus. :wink:
Früher gabs mal so eine leichte Zitronenmelissenspülung von Alverde oder Balea, DIE hat bei mir richtig gut gefunzt... :)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Hmmm, ich sinniere gerade ein wenig vor mich hin. Früher hatte ich dicke Haare bis mindestens zum Hosenbund, heute meine drei dünnen Fitzeln. Gut, dazwischen liegen 10 Jahre, aber dass allein kann es ja nicht sein?!
Stress, klar. Ich muss ausgeglichener werden. Pille und Alter - die Sachen sind dagegen nicht zu ändern... ;-)
Aber Mangelerscheinungen denke ich, sind ein großes Thema an dem ich das meiste Potential sehe. Ich hatte oft zu wenig Eisen, teilweise fast vegange Phasen und war vom kräftigen Mettmädel zum schwachen (Saft- und Wasser-)Puddingvegetarier mit Schokofressflashs mutiert.
Meine Haare spiegeln also nur wieder, was der Restkörper auch erleidet...
Meine Ernährung kontrolliere ich jetzt regelmäßig. Ich hoffe, wenn mein Körper gesund und gut ernährt ist, wird auch mein Haar wieder schöner. Ich nehm Eisentabletten vom Doc aus. Nebenher schmeiß ich eben Bierhefe und die Haarvitalkapseln vom DM ein und kaufe mir so für drei Pfennig ein gutes Gefühl von Vitaminkur für "Hups, heute hab ich nur zwei Eis und ne Bratwurst im Brötchen gegessen, na hoffentlich hatten die sechs Bier Vitamine"-Tage.
Klar, prinzipiell ist vegan cool, aber ich bin zu undiszipliniert um meinen zu hohen Verschleiß an Eisen, Zink und Co auszugleichen. Als laufende (joggende) Frau mit Ambitionen, meine Minimuskeln wenigstens zu halten setze ich also wieder auf Tierisches.

Meine Schneideroutine soll erstmal so aussehen, dass ich bis 75cm züchte (1.9.), solange gibt es ein verstärktes S&D. Ab 1.10. monatlich 0.5-1 Zentimeter trimme. Bis zum Jahresende müsste ich dann bei 76/77 cm sein. Nächstes Jahr im Dezember dann bei 80 mit dicker Kante. Hach... klingt frustrierend langsam.

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2012, 20:08
Beiträge: 3407
Wohnort: ...bei den Schnucken...
Liebe bewusst,

hier lasse ich mich mal häuslich nieder, Deine Haarpracht gleicht meiner doch enorm (Bilder...)!
Ich wünsch Dir viel Erfolg bei Deinem Projekt!

Liebe Grüße

Mamanni

_________________
❤️ versilbernd und maßlos glücklich ❤️
“Dont judge my journey until you have walked my path”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.03.2012, 11:22
Beiträge: 1499
Wohnort: BW__________________ SSS 88,5 cm
Ich schau auch mal wieder rein. Hab übrigens mitlerweile mal CO mit dem Balea Condi probiert. Also schlecht wars nicht, aber umgehauen hats mich auch nicht :nixweiss: Meinen Waschrythmus konnte ich aber ganz normal halten.

Was du schreibst bzgl der Haarmenge. Ich guck mir gerade auch immer wieder fotos an von vor ca. 13 Jahren. Umfgg Ich sollte das auch nicht tun. Auf einem Bild hab ich zwei Flechtzöpfe, davon ist einer so dick, wie jetzt mein gesamter Flechtzopf. Woran liegt das??? Also so alt bin ich ja jetzt auch noch nicht, aber irgendwie kommts mir auch komisch vor. Und ich hab mich mit sicherheit damals nicht besser ernährt als jetzt, wohl eher umgekehrt.
Ich überlege die ganze Zeit, ob es damit zusammenhängt, dass ich damals massenweise Schaumtönungen benutzt hab. Macht das die Haare irgendwie dicker? Aber deine waren ja damals auch Natur oder?
Oh man, Fragen über Fragen. Hoffentlich müssen wir uns nicht damit abfinden und es tut sich doch noch etwas...

_________________
62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 ...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2011, 09:20
Beiträge: 1245
Wohnort: NRW
Hallo,
Ich musst erstmal lächeln als ich gerade deinen Titel gelesen habe. ;)
Dein Projekt klingt interessant und ich freue mich schon darauf, mehr von dir zu hören!
Liebe Grüße <3

_________________
81,0cm SSS
1cMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2012, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Nach einer Packung Bierhefe vom Biolabor bin ich jetzt umgestiegen auf die Rossmann-Eigenmarke. Ist billiger (knapp 3 Euro statt gut drei Euro - aber immerhin), hat 500 Tabletten und dürfte damit einen Monat reichen. Was draufsteht stimmt 1:1 mit Biolabor überein, so die vom B-Labor nichts mehr reingemischt haben, dürfte der Rest auch stimmen. Insgesamt hab ich das Gefühl, meine Nägel sind fester.
Anekdötchen: Freund fragt mich: "Hast du lange Fingernägel?" Guckt. "Nö." - Also länger sind'se nicht, fester kommen sie mir auch vor und wenn sogar der Mann was merkt, ist Fremdplacebo eigentlich ausgeschlossen... ;-)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Uhpsi,
mein Mann mosert über meine Haare, weil ständig was drinhängt. O-Ton: "Kannste die nicht mal waschen?" OK, er ist nicht über meinen neuen Beautyfimmel informiert und ich hab's wohl ein wenig übertrieben mit CO, kein Bürsten und ständigem Wegstecken. Anfangseuphorie eben. ;-) Schuppen waren die Folge, entweder vom Nicht-Kämmen oder nicht waschen oder nicht auslüften.
Daher werd ich mal zusehen, dass ich die Fusseln wenigstens am WE ausgehfein habe und ansonsten vorzeigbar. :-) Ich (holz-)kämme also wieder und hab sogar ihn hier bestellt:
Bild
Bisher hab ich mit Schauma Anti-Schuppen-Shampoo und Alverde Glanz Shampoo Zitronenblüte Aprikose gewaschen, letzte Woche nur 1mal - bin beim Joggen in den Regen geraten, danach hab ich nur ausgekämmt. Ansonsten kein Sport und damit kein Anlass zum Haarewaschen.
Seit gestern hab ich Swiss O-Par Kokos-Milch Haarkur drin. Wird morgen früh rausgewaschen, rausgespült, rausge-CO-t, was auch immer.
S&D erweist sich als frustrierend und eine Never-Ending-Story. Naja. Ich mus geduldig sein, bin ja erst fünf Wochen wieder auf "gute Pflege" und "Haarliebhaben"-Trip. Kann ich bitte trotzdem schon Taille erreicht haben oder besser gleich Hosenbund, kringelt sich eh bis zur Taille hoch ;-)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2012, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2011, 12:34
Beiträge: 1083
Wohnort: München
Gegenbesuch :)
Hier werde ich auch erstmal fleißig mitlesen, weil wie du schon gesagt hast Struktur und Länge nahezu identisch sind und so viele Feen gibt es hier ja leider nicht!

_________________
2b/c 6,8 cm

Länge Januar 2018: Nach kleinem Rückschnitt wieder 82 cm SSS (Taille bei 1,79m Körpergröße)

Persönliches Projekt - Taille abwärts den Taper bekämpfen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2012, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 15:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
Ich niste mich hier auch mal ein! Bin gespannt wie es bei dir weiter geht...

Zitat:
ne Creme "darf" nicht mehr kosten als ein Motörheadticket... Wink
:bauchweh_vor_lachen: einfach top! :gut:

Liebe Grüße

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de