Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.09.2020, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2012, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Hi, Gegenbesuch :winkewinke:

Du hast einen wirklich herrlichen Schreibstil, ich hab ein paar Mal herzlich gelacht.
Also ich lass mich bei dir mal häuslich nieder :betzeit:

Deine Haare haben schöne Locken und ganz viel Potenzial, so richtig toll zu werden.

Und ganz vielleicht bist du auch aus der BB-Ecke?

Ich wünsche dir viel Erfolg für dein Projekt.

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Noangel274 hat geschrieben:
Und ganz vielleicht bist du auch aus der BB-Ecke?


BB= Bodybuilding? Nur interessiert, für eigene Muskeln fehlt mir der Wille "zu mehr". Paar Kniebeugen für den Hintern wären mal wieder dringend nötig... :roll:

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2011, 15:21
Beiträge: 767
Wohnort: zwischen Rhein und Ruhr
bewusst hat geschrieben:
Noangel274 hat geschrieben:
Und ganz vielleicht bist du auch aus der BB-Ecke?


BB= Bodybuilding? Nur interessiert, für eigene Muskeln fehlt mir der Wille "zu mehr". Paar Kniebeugen für den Hintern wären mal wieder dringend nötig... :roll:


Vielleicht mein sie Berlin-Brandenburg? Würde zumindest du dem Wohnort von Noangel274 passen... darfst mich natürlich gerne korrigieren Noangel... :oops: will dir ja keine worte in den Mund legen :D

_________________
2b/cF ZU 6 cm, 67,5 nach SSS (Stand 08-12-18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Oh, klar... und zu unserem "Einstiegsgespräch". Ja, ursprünglich bin ich aus Nordbrandenburg, inzwischen im Pott gelandet :lol:

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Schattenschrei hat ganz recht :wink:

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2011, 10:39
Beiträge: 248
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern
Hallo Bewusst.

Ich wollte nur mal einen Gruß dalassen und dir viel Erfolg bei deinem Projekt wünschen. Ich bin echt gespannt.

Lieben Gruß
Seepferdchen

_________________
1bFii 8cm > 80 cm Nov.2014 > Hüfte 82 cm > Endziel Steiß 90cm
>Projekt Frisurenmarathon *beendet*<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Danke für all Eure Grüße! Längenmäßig tut sich nichts, hab heute mal außerplanmäßig das Maßband gezückt: Nüscht. Mit ein paar Fusselchen kratze ich an der 73, aber für zwei Monate seit Anmeldung und das Verputzen von etwa 1000 Bierheflis, Calzium, Magnesium, Eisentabs und VitC ist das sehr mager. Naja. Wenn ich S&D'e find ich auch immernoch die kunstvollsten Arten, wie ein einzelnes Haar viermal gesplisst und einmal verknotet sein Kann. Vielleicht hätte ich die Dinger aufheben sollen?
Dafür ist das Waschen irgendwie einfach. Alle 1-3 Tage wässere oder CO'e ich meine Haare, je nachdem ob ich im Fitti oder zuhause bin. CO im Fitnessstudio bietet sich einfach nicht an, da ist die Dusche zu schwach für.
Das verdünnte Schampoo ist mir zuletzt vor inzwischen etwa 3 Wochen auf den Kopf gekommen. Frisurentechnisch läuft es in der Woche meist auf Hochsteckfrisuren hinaus. Ich hab ne Packung Fimo und paar alte Stricknadeln zu tollen Haarschmuck verbaut *hüstel*. Am WE gibt's dann Metalmähne *yeah* bis zum BH-Verschluss *ohhh*
Muss dringend neue Fotos machen, die alten sind ja saumäßig unscharf und schlecht.

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.08.2012, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Sei nicht traurig, wegen des Wachstums :keks:
Ich futtere schon seit geraumer Zeit Bierhefetabletten und derzeit stagniert es total. Es wird wieder besser werden.

Eine Haar-Kuriositätensammlung ist auch mal was neues :wink: Ich kann mir vorstellen, so etwas hat keiner :D

Also ein paar Frisurenbilder von dir tät ich schon gern mal sehen... 8)

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2012, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Beim Versuch, neue Längenbilder zu machen, ist mir der Fotoapparat runtergeknallt. Objektiv und Kamera sind hin, jetzt suche ich nen guten Reperatör (oder wie auch immer). Vorerst keine Fotos also und ne frustrierte bewusst.
Ansonsten hab ich Samstag die Balea-Körperbutter großzügig im Haar verteilt, 1.5h einwirken lassen und anschließend mit etwas Balea-Aprikosen-Shampoo ausgewaschen. Das Ergebnis war OK, nicht super-irgendwas, aber durchaus brauchbar. Anschließend gab's ne große S&D-Aktion. Heute, nach einer Wasserspülung und bißchen Logona Kokosöl gestern, verhalten sich die Haare immernoch gut, fallen wie sie sollen und sind weder klebrig noch fusselig. Vielleicht darf ich die Butter einfach nicht eeeewig einwirken lassen, ist ja im Prinzip nur Öl und Alkohol.
PS: Mein Ticker ist steckengeblieben ....

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 08.10.2012, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
So, nun vermelde ich zwar wieder keinen wesentlichen Neuwuchs (heute früh = 73.5cm), dafür habe ich eine Woche geschlunzt und keine Bierheflis genommen. Naja, vermehrt Haarausfall habe ich wohl auch wieder, denke ich, jedenfalls sind das ganz schöne Büschel, die da rauskommen - Mannomann.
Ansonsten vermelde ich einen Neukauf: Brustwarzensalbe vom DM. Für mein Gesicht traumhaft, der Rest: Naja, die Zeit wird's zeigen. ;-)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
hab endlich den Dreiviertelmeter geknackt... :mrgreen: dann hab ich ja Hoffnung, am Jahresende noch 2cm abschnibbeln zu können. Mein Problem ist allerdings eher der Haarbruch unterwegs. Hab halt feine Fusseln :?

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2012, 20:08
Beiträge: 3407
Wohnort: ...bei den Schnucken...
:fruechte: Herzlichen Glückwunsch zum dreiviertel Meter :fruechte:

_________________
❤️ versilbernd und maßlos glücklich ❤️
“Dont judge my journey until you have walked my path”


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2011, 13:11
Beiträge: 4237
Wohnort: bei Berlin
Juhuuu! Noch ein Dreiviertelmeter!!!

Herzlichen Glückwunsch!!!


:huepf: :tanz:

_________________
Klassische Länge geschafft


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 09.11.2012, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
Danke ihr beiden! :oops: :)

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: bewusst zur dicken Taille
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 13:39
Beiträge: 133
So, zweiter Versuch für das "wieder da"-Post. In der letzten Zeit hatte ich viiiiiiel Stress. Ne wichtige Prüfung, Jobsuche und so, dazu ein neues Auto finden und jetzt steht noch ein Umzug an.
Seit einer Woche nehme ich wieder regelmäßig Bierhefe. Der Plan für 2013 ist, regelmäßig zu trimmen und wenigstens die 75 cm zu halten trotz Haarausfall und Co.
Die Pille hab ich jetzt nach zwei Jahren wieder abgesetzt, die Hormone tuen mir nicht gut, bild ich mir ein. Was das mit meinen Haaren macht weiß ich noch nicht. Ich habe ein bißchen Angst, dass ich erstmal noch mehr Haarausfall kriege, weil ich wieder männliche Hormone "zulasse"... Mal sehe.

_________________
2b F ii
3PP: Gesund in Richtung Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de