Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 13:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.01.2013, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
Hallo ihr Lieben,

Zwar bin ich noch nicht lange hier angemeldet, dennoch habe ich mich relativ schnell entschieden, ein Tagebuch zu eröffnen. Da ich eine ziemlich faule Socke bin, dachte ich mir, wenn ich meinen Wachstum öffentlich festhalte, werde ich vielleicht etwas länger am Ball bleiben.
Ich heiße euch jedenfalls herzlich willkommen in meiner kleinen feinen Haarwelt und freue mich über jegliche Kommentare und Tipps!

Meine Vergangenheit oder wie mache ich meine Haare am besten zu einem Strohballen?

Bis zu meinem vierten Lebensjahr, hatte ich wunderschöne goldblonde Locken. Ich finde ich hatte was vom Goldmariechen und wenn ich mir alte Bilder anschaue. Wäre ich damit jetzt überglücklich. Aber natürlich ist jetzt nichts mehr mit güldenem Haar und die Locken sind auch verschwunden, vergiss es. Kurz nach meinem vierten Geburtstag verabschiedeten sich die gelben Kringel und von da an hing mein Haar nur noch Glatt herunter. Nahja, ein, zwei Wellchen zeigten sich noch, besonders wenn die Luftfeuchtigkeit ziemlich hoch war, aber mehr gabs dann auch nicht. Das Goldene in dem Blond machte sich bald auch davon und immer mehr Asche kam hinzu :mrgreen:
So lang ich mich erinnern konnte, hatte ich ein Pony. Mutti wollte es so, und Kind gab keine Widerworte. Es war auch nie so, dass es mir nicht stand. Aber ich wollte immer einen Mittelscheitel. Zu meiner Zeit war Mittelscheitel super In, jeder hatte ihn und ich wollte ihn. Bis jetzt habe ich noch nie Mittelscheitel getragen und das ist auch gut so. Es sieht nämlich reichlich bescheiden aus.
Mit 11 kam ich dann auf die Idee, meine Haare kürzer tragen zu wollen. Also wurde auf Schulterlang abgeschnitten und ich war erstmal zufrieden. Nur nicht mehr lange. Ich wollte Stufen. Alle hatten Stufen. Das war Trendy. (Merkt man, dass ich ein Mitläuferkind war? :mrgreen:) Und ich bekam sie auch. Nur meine Haaren waren danach so unglaublich kurz, und im Nachhinein merke ich auch, wie bescheiden es aussah. Also wurde wieder etwas wachsen gelassen, bis ich dann 14 wurde und meine rebellische Phase kam.
Jetzt kommen wir zu dem Punkt mit den Strohballen:
Natürlich musste ich die ganz krasse raushängen und bin zu einer Friseurkette gegangen, die dafür bekannt ist, ihren Kunden jeden Wunsch zu erfüllen, wurstegal ob die Haare dabei drauf gehn. Insgesamt war ich 6 mal dort. Und jetzt weiß ich: nie wieder!
Besuch 1, Frühjahr 2008
Es wurde Platinblond. Mit bunten Strähnchen. Und ein Bob. Also auch wieder nicht sonderlich lang, aber bei platinblonder Färbung kann das Langwachsen lassen etwas schwierig werden. Der Friseur hat zu dieser Zeit die Haarfarbe zu lange drin gelassen, weil meine Haare ebendiese Farbe nicht richtig annehmen wollte. Raus kam dann eine so angegriffene Kopfhaut, dass sogar offene und nässende Stellen zu sehen waren. Meine Haare waren ein einziger Strohballen und von weich und gesund Meilenweit entfernt. Meine Kopfhaut war so angegriffen, dass meine Mutter und ich uns nicht mehr zu helfen wussten und mir Niveacreme in den Ansatz geschmiert hatten. Leider hab ich mich damals nicht beschwert, denn was die dort mit meinen Haaren gemacht haben, war wirklcih das allerletzte. Aber ich schüchternes Ding konnte mich nicht beschweren und so saß ich da, mit blondem, kaputten Haar inklusive kaputter Kopfhaut. Die Kopfhaut hat sich bis jetzt noch nicht beruhigt und ich sitze nun mit Schuppenflechte da. Ob das jetzt von dem Färben kommt, weiß keiner. Aber es ist jedenfalls nicht so super. Die Haarfarbe hatte ich nur knapp drei Wochen drin, dann gings wieder hin:
Besuch 2, Sommer 2008:
Ich wollte mehr Stufen. Und braunes Haar. Mit Bunt. Also bin ich wieder dort hin, und als ich meinen Wunsch äußerte, mehr Stufen haben zu wollen und mein Pony bunt zu lassen, antwortete die Friseurin nur schnippig: "Dann wirds aber kurz". Nur so kurz wie es wurde, hab ich es nicht erwartet. Eine breite Strähne an der seite blieb blond, der Ansatz wurde nochmal nachblondiert, und darauf kam in Pink ein Tigermuster. Mein Pony und eine lange Strähne seitlich vom Pony wurde türkis. Der rest Braun und sehr sehr sehr kurz. Aber ich war glücklich. Für den Moment.
Da die bunte Farben sehr schnell raus gingen, musste bald darauf wieder nachgefärbt werden:
Besuch 3, Herbst 2008:
Es wurde nur nachgeschnitten, das Pony in Ampelgrün gefärbt und auf die Seite Leomuster in pink und grün gemalt. Grandiosus.
Und das wars dann erstmal. So ließ ich alles bis zum Frühjahr 2009 wachsen und dann kam
Besuch 4, Frühjahr 2009:
Mit Freundinnen machte ich mich wieder auf den Weg zu besagter Friseurkette. Nach viel Belaberung entschied ich mich wieder für einen Kurzhaarschnitt und eine neue Farbe. Es wurde wirklich ziemlich kurz und braun mit blonden Strähnchen. Und es sah auch nicht schlecht aus. Aber es war kurz. Und ich verbinde lange Haare mit Weiblichkeit. Ich war dann noch zweimal zum Nachschneiden da. Danach entschied ich mich, meine Haare müssen lang werden.
Man muss hinzufügen, dass ich ca. seit 2008 regelmäßig meine Haare glätte. Mittlerweile konnte ich dies aber auf einmal die Woche zurückschrauben.
Seit Anfang 2010 wachsen meine Haare also. Und seit dem wurde auch nicht mehr gefärbt.
Bis zum Frühjahr 2012, da hat es mich wieder überkommen. Nach dem ich im Winter zuvor schon zwei mal rot getönt hatte, hüpfte ich zum Friseur und ließ färben. Und schneiden. Da meine Ausgangshaarfarbe dunkler war, als meine Wunschharfarbe, musste vorher eine Blondierung rein. Zwar war es nur ein Blondierwaschung, aber mal ehrlich, weniger Schädlich war das bestimmt nicht.
Seit dem wird regelmäßig nachgefärbt, aber ohne Blondieung, zum Glück.


Meine Ziele oder wie man hoffentlich schönes Haar bekommt:



Zwischenziele:

*Tallienlanges Haar
*Gesundes, weiches Haar trotz Färbung
*Haarwäsche auf alle vier Tage ausdehnen

Endziele:
*Haare bis zum Steiß
*Mehr Haarfülle gewinnen
*Auf silikonfreie Pflege umsteigen bzw die richtige Pflege für mich finden
*Haare wieder selbst färben bzw. auf Henna umsteigen
*Frisuren üben
*Spliss selbst wegschneiden
*Haarwäsche auf alle 6-7 Tage ausdehnen
*Ausgeglichene Kopfhaut
*Stufen so gut wie rauswachsen lassen


Meine momentane Pflege:

Noch benutze ich silikonhaltige Produkte, bin aber nicht abgeneigt, auf silikonfreie Pflege umzusteigen.

Gewaschen wir zur Zeit mit Kerastase "Dermo Calm Bain Riche"
Spühlung benutze ich zur Zeit keine, dafür alle zwei bis drei Haarwäschen die Alverde Feuchtigkeitskur Aloe Vera Hibiskus
Zur Zeit Wasche ich alle 2-3 Tage.

Zwischendurch gibt es auch mal eine Ei-Öl- oder eine Jojobaöl-Haarkur.

Update 26.01.13:
Neue Haarpflege.
Shampoo: Sante Bio-Orange-Cocos Glanzshampoo
Spülung: Sante Brilliant Care Spülung

Mein Haartyp nach Fias Hartypensystem ist folgender:
Ich schwanke zwischen 1c und 2a. Da meine Stufen das Ergebnis etwas verfälschen, kann ich das noch nicht so genau einordnen.
M: Mein Haar sieht man zwar nicht auf jedem Untergrund super und sofort, aber ich bin damit sehr zufrieden.
ii: Mein Zopfumfang schwankt zwischen 6,5 und 7 cm.

Das wars erstmal, ich werde jetzt noch einige Bilder raussuchen und dann kann mein Projekt Hexenhaar starten!

Liebe Grüße,

fee

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Zuletzt geändert von abcfee am 27.01.2013, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2013, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
Fotogalerie:

1995/1996 mit 2/3 Jahren? // 2007 mit 13 :roll:
Bild Bild
Anfang 2008 mit 14:
Bild
Frühjahr 2008, mit 14, erste Färbung:
Bild Bild
Sommer 2008, immernoch 14, zweite Färbung:
Bild Bild
Herbst 2008, mit 15, dritte Färbung:
Bild Bild
Jahreswechsel 2008/2009, mit 15, wachsen lassen:
Bild
Frühjahr 2009, ", kurz + Farbe:
Bild Bild
Herbst 2009, mit 16, das letzte mal kurz:
Bild Bild
Frühjahr 2010, mit 16, wachsen lassen: // Herbst 2010, mit 17, wachsen lassen
Bild Bild
Herbst 2011, mit 18, wachsen lassen: // Sommer 2012, mit 18, frisch gefärbt, wachsen lassen:
Bild
Sommer 2012, mit 18, frisch gefärbt, wachsen lassen: // Anfang 2013, mit 19, ohne jegliche Pflege, Luftgetrocknet ohne vorheriges Kämmen:
Bild Bild



Zwischendurch immer wieder Spitzenschneiden.


Frisuren:

Lazy Wrap Bun / LWB:
Nummer 1
Nummer 2

Disk-Bun:
Nummer 1
Nummer 2

Gibson Tuck:
Versuch1

Längenbilder:



Messtabelle:


*21.01.2013 -> 63 cm SSS

Waschtabelle:
*22.01.2013
*26.01.2013 mit Sante Shampoo + Spülung (letztere 20 min einziehen lassen)

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Zuletzt geändert von abcfee am 07.02.2013, 18:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2013, 23:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Hallo und willkommen ;)
na da hast du ja eine wilde Phase durchgemacht :D
Das mit der Kopfhaut klingt ja auch richtig böse O_O
Ich kenn jaetzt gar nicht die INCIs von dem Shampoo das du benutzt, hab mir aber mal sagen lassen dass Seife gut gegen Schuppenflechte sein soll :gruebel: hab damit aber keine Erfahrung, hab selber keine.. Nur falls du mal Alternativen zur Shampoo-Wäsche suchst (ich will ja niemanden mit meiner kleinen heimlichen Sucht anstecken :D )
Ich hoffe ich hab dir keinen Platz weggenommen, deine Haare sehen auf alle Fälle schön aus, kann also nur noch besser werden ;)
Wünsche dir viel Erfolg ich pflanz mich derweil mal hier hin und beobachte wie es weitergeht *Sitzkissen herzieh*
(sag Bescheid wenn ich dir wichtigen Platz weggenommen hab O_O)

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2013, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
Oh, wie lieb das schon jemand geschrieben hat. Hätt ich nicht gedacht :oops:
Ja, ich hab bei Codecheck geschaut, aber da steht noch nix drin und bis jetzt war ich zu faul die INICS selbst einzutragen. Mach ich aber heute noch.
Dennoch hab ich mich gestern entschieden sehr spontan sofort auf silikonfreie Pflege umzusteigen. An Seife möcht ich mich erstmal noch nicht wagen, erst, wenn ich mich da ein bisschen besser informiert habe. :D Aber danke :)


Nach dem ich mir gestern die halbe Nacht um die Ohren geschlagen hab, entschied ich mich heute morgen meine erste Haarstabfrisur auszuprobieren. Ohne Haarstab. Hab ja noch keinen, muss mir aber unbedingt einen zulegen, das ist so coooool :helmut:
Ich hab einen Bleistift genommen, geht fürs erste auch und finde, es ist gar nicht so schlecht geworden!

Bild

Falls man es nicht erkennt, es soll der Lazy Wrap Bun sein :mrgreen:

Mit Bleistift im Haar hab ich mich dann auf dem Weg in die Stadt gemacht um bei dm nach neuem Schampoo zu schauen.
Nach stundenlangem recherchieren habe ich mich dann für die Marke Sante entschieden, mit der hier wohl einige gute Erfahrungen gemacht haben.
Es durften mit:
Bild

Das Sante Family Glanz Shampoo Bio-Orange & Coco, einmal die Sante Family Glanz Spülung Bio-Birkenblatt-Extrakt und die Sante Haarspülung Brilliant Care. Ja ich weiß, die letzten beiden sind die selben. Aber leider hab ich das erst vor 5 Minuten rausgefunden und da waren die beiden Schätzchen schon gekauft. Die dm hatte nämlich nur die Family Version und ich hatte irgendwie die braune Verpackung im Kopf. Letztere hab ich dann doch noch im Reformhaus gefunden und auch noch mitgenommen. :irre: Ich hoff der Kram ist gut für meine Haare, sonst hab ich ja viel zu viel hier :mrgreen:

Dann hab ich spontan noch zwei Kuren von Lavera mitgenommen, zum einen die Trauben Pflegekur und Mangomilch-Haarkur für coloriertes Haar.
Bild
Ich mag so kleine Packungen und teste sowas gern aus. Bin gespannt. Natürlich werde ich von allem berichten, wenn ichs ausgetestet habe, aber Haare waschen ist erst am Samstag bzw Sonntag dran. :mrgreen:

Und gestern habe ich beim Aufräumen eine noch unangetastete Packung Silicea Kieselsäuregel gefunden. Ursprünglich hatte ich das mal gekauft, als ich ziemlich brüchige Nägel hatte. Da sich das aber irgendwie von alleine wieder gegeben hatte, geriet das Silicea in Vergessenheit.

Bild
Zur Zeit sind meine Nägel wieder nicht die besten, weshalb ich das Zeug mal austesten werde. Kräftiges Haar soll das Mittelchen auch bescheren, das klingt doch dann nicht schlecht. Bis eine Wirkung eintritt, sollte man Silicea ca 6 Monate nehmen. Nach dieser Zeit werde ich dann ein Fazit ziehen.

Mal sehn wie das alles wirkt :helmut: Bin sehr gespannt.

Wünsche allen einen schönen Abend!

Liebe Grüße!

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2013, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
So, ein neuer Punkt kann zu meiner Zielliste getragen werden:

Seit anfang des Jahres 2012 bin ich ja regelmäßig beim Friseur färben gewesen. Meine Traumhaarfarbe - nämlich ein knalliges Kupferrot, war nämlich mit den üblichen Verdächtigen aus der Drogerie nicht zu machen.
Leider musste meine Mähne ja eine Blondierwäsche über sich ergehen lassen, aber nichtsdestotrotz hatte ich mein knallrot.
Bei meinem letzten Färbebesuch letzte Woche habe ich mir etwas Ombre färben lassen. Meine Haare waren in den längen schon ziemlich ausgewaschen und ausgebleicht, weshalb der Friseur nur den Ansatz und ca bis zur Mitte dunkel gefärbt hatte. Leider gefällt mir das Ergebnis nicht sehr, was aber auch nicht so tragisch ist, da es nur eine Intensivtönung ist.
Nachdem ich jetzt ein bisschen nachgelesen habe, bin ich der Meinung, dass ich eventuell auch mit Henna bzw. Pflanzenfarbe ein schönes Rot erzielen kann. Was auch billiger ist um zT. auch besser hält(?)
Momentan schwanke ich zwischen Khadi "reines Henna" und Amla & jatropha"
Ich werde wohl noch ein bisschen nachlesen müssen, bis ich mich für eines der beiden entscheiden kann.
Da ich aber eh noch ein wenig warten muss, bis sich mein Ansatz etwas neutralisiert hat, ist das in Ordnung.
Dennoch juckts mich in den Finger, ich würd gern gleich loslegen. Aber dann wäre das Färben ja umsonst gewesen und das Geld zum
Fenster rausgeschmissen. #-o

Liebe Grüße!

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2013, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Durch das Färben und die Silikone auf deinen Haaren solltest du so oder so noch einige Wochen warten, durch das Silikon kann sich das Henna nicht an den Haaren "festhalten". Zwecks dem Henna, ich hatte sowohl das Khadi Henna pur als auch das Amla & Gedöns, im Endeffekt fand ich das pure besser aber da hat jeder seine eigenen Vorlieben und vor allem jedes Haar hat da eigene Vorlieben :)
Lass ihnen erstmal etwas Ruhe, lass die Silikonschichten etwas dünner werden und dann auf auf ins Gefecht! Vergiss aber nicht dass Henna quasi unberechenbar ist, heißt nicht dass ich es dir schlecht reden will, aber ich wollte nur sicher gehen dass du das weißt bevor du dich drauf stürzt und es dann nicht zum gewünschten Ergebnis führt ;)

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2013, 23:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
huhu fee :)

du hast ja einiges mit deinen haare gemacht und hast wirklcih tolle haare :) hier les ich gerne mit :) und noch ein rotschopf unter den Tagebüchlern :)

hast du fotos von deinem ombre hair??

mit henna würde ich an deiner stelle auch noch etwas warten. ich nehme übrigens khadi reines henna und hab vorher mit tol gefärbt. khadi ist wirklich total geil von der farbe sowie auch von der qualität :)

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2013, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
Ja auf jeden Fall. Sonst wäre es ja sinnlos mit dem färben, wenn ich noch so viel Silikon auf mir hab :mrgreen: Ja, das hab ich auch schon gehört, mit dem unberechenbaren Henna. Ich werd sowieso ein paar Haarsträhnen vorfärben. Bei den vielen Haaren in meiner Bürste sollte das ja kein Problem sein :mrgreen:

Willkommen Strahlemaus *Sessel hinrück* :mrgreen:
Ich hätte da ein Bild, aber ich weiß nicht ob man das so gut erkennen kann. Es ist wirklich super dezent, aber es gefällt mir trotzdem nicht :?
Da wo der schwarze Strich ist, ist ca die Farbkante. Hab das Bild mal einer Freundin geschickt und sie hat gar keinen Farbunterschied gesehn, weil ihr Monitor nicht kalibriert war, deswegen hab ich den gemacht :mrgreen:
Es ist nicht direkt Dip Dye sonder Ombre eben. Also mehr helle Farbe als dunkle :-k

Bild

Zu meinen Haaren:
Habe mir vor einer Woche Arganöl beim Friseur geholt, weil meine Haare danach immer so super weich sind. Scheißteuer war das ding. 10 € für 10 ml. Da da keine Inhaltsstoffe draufstanden, hab ich diese mal ergoogelt und dann in den codechecker eingegeben. Jetzt weiß ich, dass in dem Öl 2 Millionen Silikone enthalten sind :cry: Total ärgerlich.
Dafür hab ich mein Jojobaöl wieder gefunden (das nur noch bis April haltbar ist :oops: ). Ich denke das werde ich dann als Spitzenfluid etc. nuten. Und eventuell mal andere Öle testen.

Des weiteren hab ich heute wieder meine Haare gewaschen. Ich habe die vier Tage super ausgehalten, kein Fettkopp oder sonstiges. Aber da ich eh in die Wanne wollte, hab ich das gleich kombiniert. Das einzige was mich eben stört, ist der Geruch. Aber da bin ich auch selbst Schuld :mrgreen: Sie riechen nicht schlecht, nur eben nach Rauch. Vielleicht sollte ich mir noch das rauchen abgewöhnen. :-k :mrgreen:
Ich habe heute wie folgt gewaschen:
Erstmal einen Klecks vom Sante Orange-Coco Schampoo in der Hand aufgeschäumt und dann ab aufs Haar.
Dann ausgewaschen.
Einen Klecks SBC auf den Längen verteilt.
Einen LWP gewickelt und zwanzig Minuten in die Wanne gelegt.
Danach mit etwas kälterem Wasser alles wieder ausgewaschen.

Direkt nach dem Waschen haben sich meine Haare super weich und fluffig angefühlt.
Jetzt, im angetrockneten Zustand bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie ich das finden soll. Klar, wer jahrelang mit Silikonen pflegt, darf jetzt keine großen Wunder erwarten. Und ich find das Haargefühl jetzt auch nicht super schlecht, nur eben anders, als sonst. :-k
Ich denke, mehr kann ich sagen, wenn meine Haare getrocknet sind + dann natürlich im Langzeittest.
Bin aber sehr gespannt. :D

Außerdem hab ich mir noch einige Haarstäbe und Forken auf ebay bestellt.
Der eine Händler sendet leider aus dem Ausland, das wird wahrscheinlich noch etwas dauern, bis das Zeug kommt. Aber ich werde sehn. Freu mich doch immer so über Päckchen :helmut:

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2013, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
huhu.

jaa es sieht wirklich sehr dezent aus. schick :) warum gefällt es dir denn nicht? naja eine intensivtönung geht bestimmt auch bald raus. und dann kannst mit henna ran. vlei schon vorher :)

das mit dem arganöl is ja echt verarsche. voll gemein von deinem friseur dir sowas zu verkaufen. so ein mist. dann geh lieber in supermarkt, dm oder apotheke. da gibt es ja die öle pur. oder behawe im internet. billiger und sehr große auswahl :)

jojobaöl mag ich sehr. für haut und haar :)

hast du es gut, dass du keinen fettkopf hast. aber nach rauch riechen ist auch nicht so doll. dann hör lieber auf :D dann riechen die haare ne mehr nach rauch und besser für die gesundheit is es außerdem :D

ooh hoffentlich kommt deine bestellung bald! :yippee:

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2013, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2011, 13:39
Beiträge: 2812
Wohnort: Die Stadt der Säcker
Hallo :helmut:!

Da hab ich dich ja gefunden. Werd immer mal wieder reinschauen und gucken, wies mit deinen Haaren so voran geht :-).

_________________
2bMii, 126,5 cm S³ (MO+)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2013, 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
@Strahlemaus:
Ich mags nicht weil die Farbe oben so dunkel und so wenig rot ist. Es ist einfach zu dunkel für meinen Hauttyp und ach keine Ahnung. Ich wär so gern wieder knallrot, wie auf meinem vorletzten Längenbild 8-[

Ja, ich weiß auch nicht was er sich da gedacht hat. Obwohl er immer so drauf besteht, dass Silikone doof sind. [-X Auf Behawe stöber ich schon seit stunden rum, was ich so gebrauchen könnte. War grad kurz davor, mir eine 500 ml Packung Avocadoöl zu bestellen, bis ich gemerkt habe, dass das schon etwas viel ist :mrgreen: Aber die Preisleistung war da irgendwie am besten :oops:

Ne, also einen Fettkopp hab ich ja mal null, dafür ist er trocken wie stroh. Bei Jojoböl hab ich das Problem, dass ich es nicht pur in die Spitzen geben kann, weil sie sonst strähnig werden. :-k Aber nur bei dem Öl, etwas merkwürdig. Mögen meine Haare wohl pur nicht so. Eher als superkur.

@HennaJunkie

Hallooooooooooooooo :helmut: ein bekanntes Gesicht. :helmut: Ohne dich wär ich hier gar nicht drauf gekommen, danke :oops:
:mrgreen:


Apropop Behawe
Hab jetzt eine vorläufige Bestellliste, die ich nächsten Montag eventuell abschicken werde...:
Jeweils 10 ml von:
Avocadoöl
Kokosöl
Traubenkernöl
Hanföl
Aprikosenkernöl
Aloe-Veragel

Ich werde noch Arm ihr lieben Leut :helmut:

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Zuletzt geändert von abcfee am 27.01.2013, 01:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2013, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Ich will dich von deinem Vorhaben nicht abbringe aber 10-20 ml reichen zum Testen ;)
Nur als kleiner Tipp nicht dass deine Öle schlecht werden, ich weiß ja auch nicht was du damit vor hast

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2013, 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2013, 20:39
Beiträge: 48
Wohnort: Frankfurt
Her je :shock: ich will auch gar keine 100 bestellen, sondern nur 10!!! :helmut:
hab in der Aufregung wohl etwas zu schnell getippt :mrgreen:
Wenn ich dann weiß was ich haben will kann ich ja mehr bestellen :)

_________________
Meine Haare: 2aMii ZU: 7cm
67,5 cm nach SSS

Hexenhaar: Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2013, 02:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2012, 15:17
Beiträge: 2819
Wohnort: Nähe Karlsruhe
xD jetzt dacht ich schon
bin auf deine Erfahrungen gespannt :)

_________________
1a/b Fii (6-7cm) Klassik -Seifensüchtig seit: 11.10.2012
"Es gibt Dinge die man nur im Dunkeln sehen kann" - Der Schatten des Windes, Carlos Ruiz Zafón
Liebes Tagebuch ich wünsche mir Haare bis über den Po...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2013, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2012, 15:18
Beiträge: 3827
Wohnort: Sachsen
huhu fee :)

ooh jaa forum macht arm, das kenn ich zu genüge :D
bei behawe stöber ich auch gerne hihi :D

asoo du willst ein kräftigeres rot. hmm als ich mit tol gefärbt habe, habe ich geleuchtet wie eine ampel :D hihi das war wirklich knallrot :) khadi ist fast genauso, aber nicht ganz so knallig :) diese woche henna ich, ich liebe rot einfach :)

_________________
Liebe Grüße Sandy Bild
106cm (Juli), 2a/M/ii-iii, ZU 10cm

Geschlossenes PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: xLoreleyx


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de