Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.11.2020, 20:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cocolins Pflegeoptimierung
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Willkommen in meinem Projekt :D

So, nun mache ich ein neues Projekt auf, nachdem ich mein erstes erfolgreich abgeschlossen habe. Hier geht's lang zu Cocolin: von Pixie zu BSL

Ich hatte erst überlegt, ob ich einfach da weiter mache. Aber es ging die letzten 2 Jahre ja wirklich stark um Länge gewinnen. Jetzt bin ich bei BSL, seit 22 Monaten ungeschnitten und merke einfach, dass ich meine Pflege optimieren muss, vor allem wenn ich weiter schnittfrei bleiben will. Da ich bisher ziemlich unkoordiniert getestet habe und auch nicht wirklich mitgeschrieben, möchte ich das hier also etwas strukturierter machen.

Haarsteckbrief

1. Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen:
Die unteren circa 12cm früher chemisch gefärbt. Dann lange Farbfrei, seit Winter '15 Henna. Viele Bandhaare. Momentan latent Haarausfall, etwas Spliss, und einiges an Bruch. Frizzen gerne. Brauchen viel Pflege, sehen dann aber schnell nicht mehr gut aus.

2. Haarlänge/Struktur:
BSL, bei mir etwa 65cm nach SSS
1c, viele M aber auch viele C Haare, Umfang abnehmend etwa 9cm (früher über 10).

3. Zielhaarlänge:
erstmal Taille, dann weiter zu Hüfte oder Steiß, wie ich mich wohlfühle

4. allg. Haarziele:
Trockene Spitzen mit Bruch und Spliss gesünder pflegen. Weichere, weniger borstig/strohige Haare. Pflege insgesamt optimieren.

5. Waschfrequenz:
alle 2-3 Tage

6. Waschmethode:
Zuhause meist mit Seife. Haare gut naßmachen, einseifen, Essig Rinse, manchmal Ölrinse oder -tunke. Da ich beruflich viel unterwegs bin und mich nicht überall traue, mit Seife zu waschen: dann mit Shampoo und Spülung, ganz "herkömmlich" ohne Verdünnung o.ä. Manchmal CWC.

7. Shampoo:
Durch Seifen teste ich mich noch durch, wasche gerne mal mit was neuem und habe den HG noch nicht gefunden. Shampoos meist was von alverde oder Balea, Lavera ohne Silikone. Aber das Optimum ist da auch noch nicht gefunden.

8. Spülung:
Wie Shampoo. Optimum noch nicht gefunden.

9. Rinse:
Probiert bisher Apfelessig, Himbeeressig, Zitrone.

10. Kuren:
Zu selten :oops: probiert aber schon einiges. Muss auch optimiert werden.

11. Trocknen:
Normalerweise erst circa 10-15 Minuten im Handtuch, dann Luftrocknen auf Seidentuch. Nur wenn ich vor der Arbeit wasche und es sehr eilig habe, wird der Ansatz mal angeföhnt.

12. Spitzenpflege:
Nur mit Öl, momentan.

13. Sprüh-Leave-in:
Da hatte ich mal Alannas Protein LI, war auch sehr gut, ich bin nur seit Monaten nicht zum Rohstoffe nachbestellen gekommen :oops:

14. Öle:
Mandelöl funktioniert zuverlässig, teste aber auch noch anderes.

15. Kräuter:
momentan nicht.

16. Kopfhautpflege:
Öl, manchmal bürsten

17. Ernährung und Nahrungsergänzungen:
Ernährung relativ normal gemischt. Nachdem ich letztes Jahr extremen Vitamin D Mangel habe nehme ich da in der dunklen Jahreszeit NEMS. Außerdem gerade von meiner Ärztin noch ein Kombipaket mit allen möglichen Vitaminen erhalten. Eisen seit dieser Woche wieder, weil mein Ferritinwert letztes Mal für mich zu niedrig war, auch wenn es für sie noch im grünen Bereich war. Aber ich vermute, mein latenter HA kommt am ehesten daher.

18. Entwirren (nasses Haar kämen, nur trocken?):
Mit den Fingern die halbtrockenen Haare entwirren.

19. Frisuren:
Wickeldutt, Cinnamon, Engländer sind momentan der Standard. Manchmal offen oder Halfup.

20. Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste):
Nach dem Waschen den "nature" Kamm vom DM, sonst je nach Laune den oder auch mal eine Bürste mit Holzstiften ohne Knubbel.

21. Nachtprogramm:
Engländer

22. Färben
Henna!

23. Struktuveränderungen (Glätten, Locken): nein

Inhaltsverzeichnis

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 16.12.2016, 11:05, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Seifen & Rinsen

Chagrin Valley
Butter Bar Conditioner*****
Rosemary & Lavender**

Pflegeseifen
Just For You****
Honigkind *****
Simply The Best ***

Mehlhose Seifenmanufaktur
Milchmädchen****
Kaffeeseife****

Sonstige
Muschelseife*****
Noix de Macadamia, Effy*** liebe den Geruch, aber auf Dauer nicht reichhaltig genug

RINSEN
Apfelessig
Himbeeressig
Zitrone

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 10.11.2015, 20:30, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Shampoo/Condi

Balea Professional Oil Repair Shampoo*** & Condi*** (inzwischen leer) - ganz okay, nicht vor dem Hennen nehmen - danach kaum Farbaufnahme!
Balea Beautiful Long Shampoo**** ab und an ganz gut

Alverde Coffein Shampoo****
Alverde Nutri Care Mandel Argan Shampoo und Condi ****
Alverde Glanz Spülung***

Sante Family Mango Feuchtigkeitsshampoo***

Lavera Apfel Shampoo****
Lavera Repair Spülung Rose***

Khadi Shikaikai Honig Spülung*****

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 12.11.2015, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Öle

Mandelöl ***** das funktioniert immer
Arganöl****
Macadamiaöl*** ich liebe den Geruch, meinen Haaren gefällts nicht immer
Khadi Amla**** riecht sehr stark aber scheint die Kh nicht ölig aussehen zu lassen
Khadi vitalisierendes Haaröl ** muss nochmal getestet werden, beim letzten Test viel HA
Kokosöl* geht pur garnicht, auch in Seife eher mittelgut
Olivenöl * geht pur nicht gut

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 23.09.2015, 22:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Leave ins, Spitzenpflege etc

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Länge, Zustand und was noch so wichtig ist

Längenmessung:
Dezember '13: 37cm
Januar '14: 38cm
Februar '14: 39 cm
März '14: 40cm
April '14: 41,3
Mai '14: 42,8
Juni'14: 44cm - Schulterlänge erreicht!
Juli '14: 45 cm
August '14: 46,8 cm - CBL erreicht!
September '14: 48 cm
Oktober '14: 50 cm
November '14: 51,3 cm
Dezember '14: 52 cm
Januar '15: 52cm
Februar '15: 53cm
März '15: 55cm - APL erreicht!
April '15:56cm
Mai '15: 58,5 cm
Juni 15: 60 cm
Juli '15: 61cm
August '15: 62,5 cm
September '15: 65 cm - BSL erreicht!
Oktober '15: 65,5 cm
November '15: 67 cm
Dezember '15: 68 cm
nach Rückschnitt wegen zu kaputter Spitzen am 12.12.2015: 65cm
Januar 2016: 65,5cm
Februar 2016: 68cm (Messfehler?)
März 2016: 69cm
April 2016: nicht gemessen
Mai 2016: 71cm
Juni 2016: 73,5

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Zuletzt geändert von Cocolin am 02.06.2016, 07:26, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
***Seifenwäsche: CV Rosemary & Lavender***

Und gleich der erste Eintrag, ich habe nämlich heute mit einer Seife gewaschen, die ich zwar schon benutzt hatte, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung mehr, wie sie war. Also jetzt mit Steckbrief.

Name der Seife: Rosemary & Lavender
Inhaltsstoffe: Organic Coconut Oil; Organic Sunflower Oil infused with Organic Botanicals (Rosemary, Lavender); Organic Babassu Oil; Organic Castor Oil; Water; Organic Aloe Vera; Organic Sustainable Palm Oil; Sodium Hydroxide; Organic Jojoba Oil; Organic Canola Oil; Organic Mango Butter; Organic Essential Oils of Rosemary, Lavender, Tea Tree; Organic Rosemary Oil Extract (a natural antioxidant)
Hersteller/Bezugsquelle: Chagrin Valley
Kosten: $7.85 für 5.8 oz.
Aussehen/Konsistenz der Seife: heller Block
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife, als solche verwendet
Geruch der Seife: kräuterig, bisschen Rosmarin, bisschen weniger Lavendel
Bleibt der Geruch in den Haaren haften?: minimal
Noch wahrnehmbar nach Tag 3:
Wie ist die Schaumbildung der Seife: extrem gut, sehr viel schöner, cremiger Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: Haare naß machen, seifen, zwischendurch wässern. Hinterher Apfelessigrinse (3 EL auf 1,5l)
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen: sehr gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): vorher war Amla Öl drin, werde nach dem trocknen berichten
Glanz nach dem Waschen: normal
Anfassgefühl: etwas struppige Spitzen
Kopfhaut (Belag):
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: ja, leicht
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: Beim Befreien aus dem Handtuch fühlten sie sich sehr strohig an, nach 3 Tropfen Mandelöl besser.
Schuppen: bisher keine
Haare fetten ab Tag:
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken):
geploppt danach: Nein
Fotos eurer Haare nach der Benutzung:
Tag 1
Fazit erste Wäsche: ganz ok aber vielleicht nicht reichhaltig genug
Fazit nach mehrfachter Benutzung:

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
***Rosemary & Lavender, nach 1,5 Tagen: möp

Meine Spitzen sind so trocken und knirschig wie schon lange nicht mehr. Ich werde die Seife aber im Sinne der weniger chaotischen Tests weiter benutzen, noch mindestens 2x. Nächstes Mal - morgen - werde ich mal probieren, wie es mit einer abschließenden Öltunke wird. WEnn sie dann immer noch knirschig sind, versuche ich, die Rinse etwas mehr zu verdünnen. Da muss ich nur sehr aufpassen, 3EL auf 1,5l ist eigentlich Untergrenze bei mir, ansonsten gibt's doch schnell Kalkseife. Und wenn's dann noch knirscht, vermute ich, die ÜF ist einfach doch zu niedrig für mich.

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 18:04 
Offline

Registriert: 08.11.2014, 09:45
Beiträge: 1351
Jetzt mag ich mich in deinem neuen Projekt ganz offiziell niederlassen.

Von dir kann ich mir eine Scheibe abschneiden, müsste auch mal meine Pflege optimieren um schnittfrei bleiben zu können :oops:

Dein Avabild ist wunderschön :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2014, 17:24
Beiträge: 1838
Ich bin dann auch mal da und guck dir zu :)

_________________
1b-c M ii 9cm, NHF: goldbraun
Start (11/14): 44cm nach SSS
aktuell etwa 100cm nach SSS

ehemaliges PP: Estelwens Reise zur 90 über Midback und Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2015, 05:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 13095
Wohnort: Harz
Ich bin auch wieder mit dabei :) .

_________________
1cCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich Taille
60 ~ 64 ~68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2015, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2014, 18:07
Beiträge: 1332
Hui, ein neues Projekt. Ich lasse mich hier auch wieder nieder!

_________________
1a F ii, 80 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2015, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Hallo ihr vier, schön dass wieder jemand mitlesen mag. Ich kann nur noch nicht versprechen, ob das so ordentlich wird wie geplant. Wie man sieht habe ich es noch nicht wirklich geschafft, die bisher verwendeten Produkte in die Platzhalter einzufüllen.

Trolli, danke und schneid die Scheibe lieber erst ab, wenn ich das mit der Pflege in den Griff kriege, momentan habe ich fast das Gefühl, ich komme um einen Endjahresschnitt nicht herum. Bist du immer noch umgeschnitten? Wo ist eigentlich dein Projekt verschwunden, muss gleich mal suchen gehen :wink:

Spitzenpflege

Wenn meine Haare so trocken sind wie nach den letzten Wäsche kann ich beim splissen fast zuschauen...und bei Frisuren gibt's dann immer schön Knicke in die Spitzen. :roll: ich wollte heute eigentlich waschen, weil ich zum Essen eingeladen war, habe es aber nach der Arbeit nicht geschafft. Also morgen früh.
Gestern Abend habe ich Spitzen und Längen bis etwa Ohrhöhe mit Wasser und Aloe Vera Gel eingepammt und noch Mandelöl drüber gegeben. Dann in den Nachtzopf. Heute Morgen waren sie dann etwas besser durchfeuchtet. Dafür habe ich beim Kämmen wieder Massen an Haaren verloren. Den Tag über haben sie im Cinnamon verbracht, jetzt sind sie wieder im Zopf. Ich hätte vielleicht noch eine prewash Kur machen sollen, war aber zu faul und müde.

Kopfhautpflege mit Khadi Amla
Da meine KH auch ziemlich gejuckt hat, wollte ich ölen. Mir ist gestern etwas viel Öl aus der Flasche gekommen, bestimmt ein TL den ich dann vollständig einmassiert habe. - und sie sahen heute nicht die Spur fettig aus! :shock:

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.09.2015, 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
2the Wäsche mit CV Lavender & Rosemary &

Dieses Mal mit 3EL Apfelessig auf 1,5l Wasser gerinst, und hinterher noch eine Öltunke mit 4 Tropfen Mandelöl auf 1,5l WAsser . Dieses Mal war das Ergebnis besser, die KH juckt erst seit heute, und auch sdie SPitzen waren nicht ganz so staubtrocken.

Doch die Spitzen sind sowieso gerade meine Baustelle...Letzte Woche hatte ich ausführlich S&D gemacht und dachte, ich hätte alles ausgemerzt, weil ich dann wirklich nichts mehr gefunden habe. Aber gestern habe ich bemerkt, dass die alleräußersten Spitzen fast überall mini-spliss haben, also wie gerade erst kauptt gegangen. :( Ich zweifle gerade sehr, dass ich die vollen 2 Jahre schnittfrei schaffe. Jetzt gerade juckt es mich sehr, mal 3cm abschneiden zu lassen. Ich glaube, ich sollte doch wieder nur hochstecken - aber da habe ich ja bei manchen Frisuren auch das Gefühl, sie knicken so ab, weil sie zu trocken und gar nicht flexibel sind. Argh, Frust!

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.10.2015, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Ouha. Ich habe ja lange nix von mir hören lassen.

Der letzte Monat war aber auch etwas anstrengend und hektisch, ich war beruflich und privat viel unterwegs. Daher habe ich auch recht viel mit Shampoo & Spülung gewaschen, (Alverde Mandel Argan). Nur zwischendrin zuhause dann wieder mit Seife. Aber nach der letzten Reise war ich vorgestern soooooo froh wieder mit Seife zu waschen! Meine Kopfhaut war gar nicht mehr glücklich. Leider bin ich auch mit Kuren und Öl wieder sehr sparsam gewesen, einfach aus Zeitmangel, Haarewaschen musste immer nur irgendwann schnell zwischendurch passieren.

Dafür habe ich neulich das erste Mal versucht, selber zu trimmen. Es sind aber nur 0,5cm gefallen, nur ganz vorne etwas mehr. Ich habe versucht, nach der Anleitung zum U zu schneiden, aber da ich ja nur ganz wenig abhaben wollte, sieht man davon jetzt auch nicht so viel. War aber eine gute Erfahrung, dass es tatsächlich so einfach selbst geht.

Ab jetzt wird's hoffentlich wieder etwas mehr hier! :oops:

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Miss_B


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de