Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.09.2022, 06:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 82  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.01.2014, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Nicht so tragisch, Mirabellenbaum, sowas hör ich auch gerne zweimal :wink: Danke euch beiden.

Ich glaube, ich habe gerade eine neue Frisur für mich entdeckt. Gerade beim Fernsehen hab ich mir nebenbei einen Maki Bun gemacht. Hält auch Kopfschütteln aus, erinnert mich von der Form im Profil an meinen geliebten Gibson Tuck, aus dem ich leider rausgewachsen bin, und scheint idiotensicher. Perfekt :D Die Testversion ist noch etwas messy, aber wenn ich eins genug habe, dann sind es Haarnadeln für solche Fälle ;)

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.01.2014, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
*Trommelwirbel* Es gibt Fotos :wink: leider nicht ganz scharf, aber scheinbar ist meine Kamera gerade beleidigt; der Fernauslöser funktionierte auch nur einmal :roll:
Leider macht die Seife wirklich Probleme, die Haare sind wieder pappig und in einem Zustand, der sonst eher kurz vor der Wäsche auftritt. Gekrönt wird das ganze von Schüppchen. Ich werde also erstmal zu meinen Shampooresten zurückkehren und mal weitersehen. Wen dieser Zustand inklusiver Kopfhautblitzer nicht stört, kann gerne gucken.
Alle Fotos sind geblitzt, weil man sonst mit den dunklen Haaren nicht viel erkennt.

Ein Maki Bun, den wird es wohl jetzt öfter geben
Bild

Die auf der letzten Seite verlinkte Frisur von Cute Girls Hairstyles. Sehr hübsch, die könnte ich auch wiederholen. Dann gerne mit fluffigen Haaren und vielleicht probiere ich mal Lockenwickler statt des Lockenstabes. Heute gabs nix dergleichen.
Bild

Und einmal der geduttete Teil als Nahaufnahme, da sieht man gut, was ich noch an Farbresten drin hab und auch Qualitätsunterschiede zwischen den Farben.
Bild

Hoffentlich muss ich mir gleich bei Physik nicht so oft die Haare raufen, dann sollte meine Frisur nämlich bis heute Abend halten...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Zuletzt geändert von Seraphina Evans am 03.02.2014, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2014, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 20:43
Beiträge: 202
Wow die beiden oberen Frisuren sind wunderschön!
Den Makibun muss ich auch mal ausprobieren..
LG!

_________________
1c ZU: 8cm ii
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Mon petit projet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Danke :D
Heute gabs einen Fall von ](*,). War in der Stadt und wollte u.a. Katzenminze kaufen. Ich war bei Rossmann, dm, hab Brennnesseltee und Aloe Vera-Saft zum Rinsen mitgenommen, billige Feilen und Topcoat, um meine Fakes endlich fertigzukriegen und was vergesse ich natürlich? Klar, die Katzenminze -.- Dabei hab ich heute wieder ordentlich Spliss rausgeschnitten und wollte ihn ja mit der Minze eindämmen. Satz mit X, das war wohl nix.
Mal gucken, was ich heute Abend aus den Haaren mach, blöd sind sie nach der Seife immer noch und je nachdem, wo wir im Pub sitzen, wird geraucht...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2014, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Der Hobbit wird sich gleich unter die Dusche begeben und wieder testen... Nach dem letzten Reinfall gibt es zwar Shampoo statt Seife, aber die Rinse setz ich mit Brennnesseltee, Aloesaft und Apfelessig an. Das Ergebnis wird wohl etwas verfälscht werden, weil ich anföhnen muss (sonst sitz ich mit feuchten Haaren im Kino, muss nicht sein), aber ich bin trotzdem gespannt.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Haare sind okay, nicht mehr und nicht weniger. Öl hab ich gleich abends noch nachgelegt. Mal gucken, wie es an der Front weitergeht.
Ansonstennmal zu einem anderen Thema, Locken bzw. große Wellen. Ich mag sie gerne, kriege sie aber seltenst hin. Flechtwellen nach dem Ölen oder mit leicht feuchtem Haar sind kein Problem, aber auch nicht das, was ich will. Diese Methode brachte schonmal nix, also weiterprobieren. Gerade wurden die Haare mit einer Mischung aus Wasser und Aloe Gel angefeuchtet und ich hab sie um eine aufgerollte Socke gewickelt. Sieht zur Zeit aus, als wäre ich zu doof für den Sockendutt und die hellblaue Socke, die man an allen Ecken und Enden sieht, spricht nicht für mich :lol:
Sollte es funktionieren und ich morgen schöne Wellen haben, ist mir die Sockenfarbe allerdings herzlich egal und ich werde das weiterverfolgen. Zumindest beim Schlafen sollte die Methode ziemlich bequem sein.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Zuletzt geändert von Seraphina Evans am 22.01.2014, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 20:43
Beiträge: 202
Seraphina, habe gestern auch nach Methoden für Locken gesucht, die ich mir schonend zufügen kann 8)

Dabei habe ich das gefunden:
http://m.youtube.com/watch?v=Y95EPkqQVvo und mir die Dinger gleich mal bestellt.
Für 5 Stück umgerechnet 6 Euro und kostenloser Versand :)
Wenn die Teile da sind, kann ich ja mal berichten :!:
Falls das wirklich solche Glamourwellen werden, könnte ich mir vorstellen dass es auch für dich gut ist!
(wegen ähnlicher Mähne und so..)

Bisous

_________________
1c ZU: 8cm ii
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Mon petit projet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Stimmt, du hattest die ja erwähnt. Über Berichte und Fotos würde ich mich auf jeden Fall freuen! Falls ich am Wochenende nach Hause komm, werde ich wohl mal eine Schublade durchwühlen, irgendwo hab ich nämlich noch Papilotten...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2014, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Da mir vorhin eingefallen ist, dass ich morgen wohl kaum zu aussagekräftigen Fotos komme (vor der ersten Vorlesung hält sich meine Lust auf Dokumentation deutlich in Grenzen...), hab ich die Socke gerade schon rausgefriemelt. Es hat was gebracht :D , selbst nach der kurzen Zeit. Nach einer Nacht dürfte es noch ein ganzes Stück besser werden.
Links mit seltsamer Farbe, rechts etwas unscharf aber dafür in (fast) der ganzen, wüsten Pracht :wink: Hier sieht man auch schön den Unterschied zwischen Fern- und Selbstauslöser - einer kann keine Farbe, der andere keine Schärfe :roll: Im Frühjahr, bei vernünftigem Licht, muss ich dringend mal jemanden für ein naturgetreues Foto einspannen, selbst Photoshop kann meine Zimmerbeleuchtung nicht ausgleichen...

Bild

Und ein Nachtrag, bei dem ihr mir leider glauben müsst, dass es holländische Classics sind - das einzig brauchbare Seitenfoto ist ein einziger Kopfhautblitzer, weil mein Pony nicht so wollte, wie ich :evil: Auch hier, Belichtung so gut es ging gerettet

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Zuletzt geändert von Seraphina Evans am 03.02.2014, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 01:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 18:52
Beiträge: 1818
Wohnort: Tübingen
Wow, was für schöne Längenbilder :anbet:
Beeinflusst durch den Namen deines TBs muss ich jetzt spontan an Arwen denken :wink:

_________________
1bMii ~mittelbraun NHF~ Rückschnitt auf APL im Februar 2021, längste erreichte Länge 112cm

Aktuell: BSL
Ziel: erstmal Taille, dann wieder Steiß (und eventuell noch mal Classic)

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 23:48 
Hallo Seraphina - hier kommt gleich mal der Gegenbesuch.

Ich finde den Maki-Bun bei dir total schön und setze ihn mal bei mir auf die Merkliste. Wenn ich meine Haare zum Wickeldutt hochstecke und die Frisur löse, liegen sie auch in schönen Wellen - nur halt nicht für lange. Deine Haare sehen da gut aus :D .

Ansonsten haben wir wohl ein identisches Ziel - die Frisurenvielfalt zu erreichen. Da erkenne ich mich wieder. Ich versuche, dir mal nachzueifern - vielleicht klappt morgen Früh der Maki-Bun und wenn nicht früh, dann kann ich das ja mal am Nachmittag versuchen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2014, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Danke euch beiden :)
Heute gabs einem sehr alternativen Sockendutt und morgen werde ich wohl außerplanmäßig waschen, ich hab Montag anscheinend geschlampt. Aufgrund veränderter Bedingungen werde ich mich nochmal an Seife wagen. Der Plan sieht also vor: das Himbeerschaf von Welland (Überfettung unbekannt), ausspülen in der Badewanne, Rinse mit Aloe und Brennnesseltee. Durch die Wanne sollte auch das Auswaschen ohne Probleme klappen, mit meiner Dusche steh ich nämlich auf Kriegsfuß. Ständig greift die mich an :lol:
Mal sehen, was ich übers Wochenende trag...

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Hab ich je über Seife gemotzt? Vergesst es, das muss mein böser Zwilling gewesen sein xD
Ich hab gestern Abend ja gewaschen und sie sind schön und flauschig <3 Auch sehr gut kämmbar, aber das dürfte eher an dem abgesäbelten Zentimeter liegen. Kante ist jetzt deutlicher und das Maßband sagt immer noch 84 cm, also alles prima.
Jetzt gibt es drei Punkte, die die Wäsche so begünstigt haben könnten
1. Die Seife selbst - finde ich raus, wenn ich nochmal mein erstes Schäfchen nehm
2. Ich hab die Seife endlich mal ordentlich zum Schäumen gekriegt - wird weiterverfolgt
3. Ich konnte sehr gut ausspülen - das könnte zum Problem werden, muss sich aber zeigen
Zum dritten Punkt muss ich sagen, dass es viel einfacher ist, in der Badewanne auszuspülen als bei meiner Dusche, die innerhalb von Sekunden von eiskalt auf "Aua! Sche*ße, ist das heiß!" wechselt, während man den Temperaturregler in der mittleren Position nicht mal schief anguckt...

Gestern gabs nen LWB mit der Pandoorspange von der ersten Seite inkl. Haarschmuckkompliment. Hab dann erst mal die Internetadresse weitergegeben :)

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2014, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Heute konnte ich meine Alpenlandkunstbestellung aus dem Briefkasten retten und hab beim Auspacken spontan Muttergefühle entwickelt - die sieht so klein und zart aus :shock: In den Haaren sieht man, dass sie doch etwas kürzer hätte sein dürfen, aber mein Gott, sie hält und beim nächsten Mal weiß ich es besser.
Fotos gibt es vielleicht schon nach dem Backen, sonst morgen.

Tante Edith hat gemeint, während der Kuchen im Ofen ist könnte ich was tun :lol:, also gibts Foddos
Die Forke selbst, die sich hier wieder erfolgreich größer schummelt, als sie es in Wirklichkeit ist. Passt perfekt zu mir, weil ich es ja auch kaum anders mach :mrgreen:

Bild

Und zwei Frisuren damit. Rechts ist mein normaler Wickeldutt, mit dem sieht sie schon etwas lang aus; links dagegen ist ein im Freestyle erstochener LWB. Hätte nicht gedacht, dass das Ding so riesig wird, aber da wirkt die Forke ganz anders. Die lockeren Frisuren werden also ausprobiert, mit drei Zinken scheinen sie nämlich trotzdem zu halten, egal was mein Gefühl sagt.

Bild

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Zuletzt geändert von Seraphina Evans am 03.02.2014, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2014, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 14000
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Willkommen im Club der Anonymen Ölaholiker. Meine Haare saufen seit gestern wie sonst nie o.O Innerhalb von nicht mal 24 Stunden vier Mal Öl hatte ich auch noch nie. Scheiß Kälte... Was kreatives gibts dementsprechend auch nicht auf den Kopf;wenn ich kapitulieren und meine wärmste Mütze raushole passen sowieso nur Flechtzöpfe drunter und selbst mit denen seh ich aus, wie rückwärts durch die Hecke gezogen. Ich will Frühling :evil:, dann ist der Weg zur Uni nicht mehr so gefährlich und ich kann mir die blöde Heizung sparen. Hmpf. Wo war noch mal die Wunderlampe? *verschwindet kramenderweise im Schrank*

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 82  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de