Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 29.03.2020, 00:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.11.2016, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 21:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Ich habe mich hier noch gar nicht zu Wort gemeldet. ^^*
Das mit dem Trimm ist schon etwas schade aber ich kann es auch nachvollziehen und man sieht schon einen Unterschied.
Zu dem Duft kann ich nicht viel sagen. Ich habe das Spray auch hier irgendwo rumfliegen aber bei mir merke ich damit keinen Unterschied.
Bin übrigens mal gespannt was du dir gekauft hast. :)

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
Hab euch ja doch einige Zeit Warten lassen aber versandt braucht auch seine Zeit.

Ich hab mich entschlossen mal etwas mehr haben zu wollen als den Einen Stab aus Metall und normalen Haargummis.

Deshalb hab ich mit erstmal 2 Slides und eine kleine Forke gekauft.
Bild

Die Forke ist aus schwarzem Ebenholz und die 2 Slides aus Palisander
Ich hatte heute zwar schon ziemlich fettige Haare musste die Sachen aber trotzdem mal kurz ausprobieren.
Bild

die Kanten von den Slides sind nur etwas scharf daher wird es ein wenig dauern bis diese in den aktiven Einsatz übergehen ich bin mit nur nicht sicher ob und wie ich das am besten selber mach.

zur Größe:
- naja die Forke erscheint mir noch etwas groß aber da kann man ja reinwachsen.
- rechteckiges Slide ist etwas zu groß rutscht aktuell
- Schleife etwas eng hab auf dem Bild ne smale Strähne rausgelassen damit es passte (evtl Halfup)

aber gut dafür waren sie günstig und mit der Zeit wird das schon.
Beutelchen zur Aufbewarung waren nicht bei aber hab da noch was aus alten Bastelprojekten.

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.12.2016, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
so gestern hab ich seit langem mal wieder nen 5er probiert gut mit Basis und ungleichmäßigen Strängen 2. Gummi sitzt da wo auf einmal ein Strang alle war.

Bild
letzter Versuch 1 Seite zurück
@ ~67 SSS

Das Schleifen muss warten finde gerade das Schleifpapier bis 3,2k nicht mehr deshalb erstmal nur abrunden und später wenn es da ist die Kanten etwas aufpolieren.

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:48, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 02:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
schon wieder ne Woche rum und eigentlich ist nicht viel passiert.

Schleifleinen ist angekommen also heute abend kurz die Stücke von oben schon einmal an den Kanten etwas abgerundet die groben Begradigungen hab ich mit nenm Satz Schlüsselfeilen ,für Holz & Metall, gemacht und dann später alles Stück für Stück hochgechliffen.

War kurz erschrocken wie schnell das mit den Feilen ging und hab einmal fast ne böse Kerbe produziert.

werde morgen nochmal schauen ob ich alle scharfen stellen erwischt habe und besonders dadurch das das Leinen so flexibel ist konnte man es super in Form drücken.

Da das irgendwie Spaß gemacht hat überlegen ich gerade was ich noch so an Holzresten da hab um irgendwas draus zu machen. Hab jetzt erstmal einiges an Rundholzresten und etwas von dem ich dachte ich hätte es längst entsorgt gefunden .

mal sehen was daraus wird.
Bild
Bin besonders bei den Korpussen von den Ehemaligen Büsten (beide an Ermüdung der Verklebung gestorben & vergessen ) auf Vorschläge gespannt.

Zu den Haaren vorgestern einfach weil die eine Avocado noch weg musste Kur draus angerührt und Haare fühlen sich gut an nur irgendwie war gestern Abend vom Geruch etwas unangenehm ,aber das hatte sich heute morgen verzogen ,die Nacht hab ich aber nur bei guter Belüftung und etwas bedufteten Haaren ausgehalten.

Sonnst trag ich bis jetzt fast nur Flechtzopf weil mir einfach danach ist nur meist eher locker und mach den lieber 3 mal neu. Vorallem sind Sie heute zu flutchig für nen Dutt. Messung sagt übrigens gerade 65cm SSS

Ebenso hab ich noch ne Alte Karnevalls Kravatte verarbeitet sollte ein Zopfschoner werden wenn es fertig ist aktuell nehm ich nen kleinen Beutel aus selbem nur schwarzem Material. Mal sehen was ich draus mache wenn er doch zu eng ist.
Bild

Gruß

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 01:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
so will jetzt mal häufiger schreiben

Heute gab es nur einen Franzosen zum Weihnachtsgeschenke einkaufen wobei ich vermute ,dass das Geschenk für meinen Vater häufiger auch von mir zum Basteln verwendet werden wird.

sonnst hatte ich die Idee aus dem größeren Korpus aus dem letzten Post eine kürzere 2 zinkige Forke zu machen. der zustand ist nur aktuell zu roh um Sie zu zeigen. NL: 9

Den Roten Zopfschoner ,der etwas auf Zeit gebaut ist, habe ich letzte Nacht dann mal Probe getragen ist gleich ganz anders als mit dem Säckchen im Nacken. Nur die Fixierung ist noch nicht so Optimal, werde die Tage mal ein Band am Saum einziehen.

Pro:
  • Zopf ist nicht mehr deutlich zerdellt
  • noch leichteres kämmen
  • Längenreserve vorhanden aktuell doppelt so lang als nötig

Kontra
  • etwas glatter als erwartet
  • fixierung nicht ganz aufgereift , Zopfgummi drum reicht nicht
  • etwas eng geworden , einfädeln gestaltet sich entsprechend schwieriger

Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2016, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
So wollte ja häufiger Schreiben deshalb nur ein kurzer Bilder-Post

Heute gab es einen Half-Up ,evtl gilt das auch noch als offen. Ist jedenfalls inspiriert von Balin (HdR der Hobbit)
Bild
@ 67 cm SSS

lasse die Seiten morgen evtl. in 2 Flechtzöpfen auslaufen.
Ja Spitzen & Längen liegen da nicht optimal und Telefon gerade halten sollte man(n) auch nochmal üben.


--------------
Der Zopfschoner hat jetzt ein Band am oberen Saum bekommen und wird im Zopf mit einer Schleife fixiert und hält Bombenfest.

Ein frohes Fest

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.12.2016, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
wie gesagt heute gab es dann mit etwas Verspätung zumindest für ein paar Stunden (Mittagessen mit Familie)
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
@ 67 cm SSS


wurde etwas zu locker die überkreuzten Stränge haben nicht so gehalten wie am 23.12 und die Frisur hat irgendwie einige schwarze Silikongummies auf dem Gewissen hab 10 gebraucht und davon 8 zerstört :evil: . 4 hat es beim Binden zerlegt bis die 2 Stränge für die Zöpfe gleich dick waren. Die Zwei auf Ohrhöhe sind beim Essen gerissen und die 2 die noch Fehlen hat es beim aufmachen zerlegt.

Ich hatte das nur zum Essen drin,weil es nachdem oben die Gummies fehlten hat es angefangen zu ziepen weshalb ich das zum Spaziergang aufgemacht hab. Und das blieb dann einfach so weil ich nix anderes bei hatte.

Muss demnächst rausfinden ob ich einfach zu grob zu den Gummies war oder ob die mit den Temperaturen oder der Lagerung nicht klar kammen.

--------------------
Zu Weihnachten gab es einiges für die Arbeit und etwas das eigentlich mein Vater bekommen hat nützt auch mir einiges ,hab ihm und mir :wink: nen Dremel geschenkt ,also wird das basteln etwas einfacher :mrgreen: ,nur mit der Hand, den Korpus für aktuell die Helle Forke rausarbeiten ist doch etwas mühsam.

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:54, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Hallo TechnickZopf,
Sehr schöne Frisuren die du gemacht hast.
Und glückwunsch zu deinen neuanschaffungen. Die 2 Slides und die kleine Forke gefallen mir sehr gut. Wo hast du die her :roll:, wenn ich mal fragen darf.

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
Hey Grisu , Danke erstmal .
Die Forke ist meiner Meinung nach gar nicht so klein kommt mir teilweise sogar zu lang vor die ist immer hin ca 13cm (5¼") und hat davor ca 11cm(4,3") Nutzlänge was was schon eine gewisse Umstellung ist. Die Slides Kommen mit 2 5" Stäben daher .
Bin Grad dabei mir aus dem"Rohmaterial" ne kürzere Forke zu Basteln(GL11cm NL 9).

Gruß und Frohes neues TechnikZopf

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017, 01:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
So nachdem ja nun 2017 begonnen hat gleich mal die kleineren Neuigkeiten.

  • die heutige Messung hat 67cm ergeben
  • ich werde dieses jahr um etwas mehr Abwechslung im Alltag zu haben hier mitmachen Frisurenprojekt 2017*
  • da ich endlich mal etwas auf Länge kommen will (ja die Liste zu überarbeiten hat was genützt) werde ich erstmal auch hier so mitmachen Schnittfrei durch 2017*

Auch wenn 2017 schon begonnen hab hab ich nicht gleich was für eines der Projekte getan hab heute am PC nur offen getragen damit ich vorhin in ruhe Messen konnte. Diese Messung hat dann wie gesagt die 67cm SSS ergeben.

Mit der Forke hab ich am 31.12 etwas Probiert und erstmal nur den Hier produziert.
ich gebe zu ich hab vorher nen einfachen Pferdeschwanz gemacht
da das sonnst nicht halten wollte.

Mich stören nur hier mal wieder diese kurzen im Nackenbereich
die ich nicht sinnvoll zu bändigen weiß
(Nadeln will ich nicht und halten vermutlich nicht)
Bild

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 17:55, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin

03/2014 3x3er Flechtzopf01/2017
Bild
@ 68,5 cm SSS
Da ich ja wie gestern geschrieben auch im Frisurenprojekt mitmache habe ich mich heute am 3x3(r) versucht
und beim Hochladen festgestellt den machst du nicht zum ersten mal den gab es 2014 schonmal(l) .
dieser hier hat nur für mich 2 kleine Fehler:
  • Der mittlere Zopf setzt zu hoch an
  • er hat einen Hang zur Asymmetrie -- zieht etwas nach Rechts
Bild
@ 67 cm SSS

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 09.11.2017, 15:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2017, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
So nach dem ich ja vorhin schon gesagt habe dass ich doch bei 67cm SSS bin gibt es kurz Bilder dazu um das mal etwas sichtbar zu machen die Flechtwellen stammen vom 3x3 gestern und sind heute früh entstanden.


BildBild
nah beieinanderetwas aufgefächert

Ob ich aktuell nochmal was an der Kante mache weiß ich noch nicht sollte mich aber bis ende der Wochen entschieden haben (-->)

Danach hab ich zum 2.mal den 3x3 gemacht nur diesmal tief angesetzt und ohne Asymmetrie


Die 3 Zöpfe in der Vorbereitungfertig :D
BildBild


Alle Bilder bei 67 cm SSS

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 18:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2017, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
Des ist doch doof heute mal den Dremel angetestet und Sägeblatt, hatte mir heute Nachmittag 1 geliehen bestellt geht deutlich besser als mit den Trennschreiben. Erst alles schön mit dem Original Netzteil hab dann ne Pause gemacht und das extrerne Netzteil befühlt war schon extrem heiß nach der Pause rutsch ich erst doof ab und hau ne Kerbe ins Werkstück :twisted: (unbrauchbar aber war eh nen Rest :mrgreen: ) und dann steigt das Netzteil komplett aus :twisted: :twisted: . Nur hat Proxxon da mal wieder nen kleinen Schutz eingebaut 3 normale Kreuzschrauben und eine 3-Kant Spezialschraube.

Konnte zwar trotzdem noch etwas weiterarbeiten :D aber doof ist das Trotzdem bin also morgen aus 2 Gründen bei Conrad Sägeblatt abholen und Netzteil reklamieren ,weil das kann echt nicht sein. Bin nur froh ,dass ich mit nen anderen Netzteil nix falsch mache da Proxxon offiziell sagt Netzteil können Sie jedes ungeregelte von 12-18V DC nehmen :lol: .

Als Rohmaterial für das erste kleine Selbstbastel-Haarschmuckprojekt hab ich den größeren Bürstenkörper genauer den Stiel von oben verwendet. somit keine Kosten durch den versemmelten Rohling.

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2017, 01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2010, 20:54
Beiträge: 299
Wohnort: Berlin
So ich brauche mal eure Hilfe bin grad nochmal am grob vorzeichnen und stelle gerade fest mir gefallen da 2 Varianten aus der selben Skizze für eine Forke.

Bild

es geht drum lieber 3 oder 4 Zinken also rot oder schwarz??

Material: Ahorn
Stärke: 5 mm
GL: 110 mm
NL: 8cm / 6cm kürzester Zwischenraum
Breite Mitte 45 mm
Breite unten ca 20 mm
Zinkenabstand: 6 mm
Zinkenbreite 6 mm
Zinken 3 -- Rot 4 Schwarz

Wer eine Meinung dazu hat möge mir diese bitte Mitteilen ich lasse das mal bis Anfang nächste Woche so stehen und widme mich einem Stab aus anderen Korpus. (Darf ja keine direkten Umfragen bauen)

Mehr Breite gibt das Material nicht her. wer was ganz anderes vorschlagen will sagt es bitte auch dann aber mit Skizze .

Bzgl. dem Stab brauch ich mal Input wie ich am Besten verschiebare Teile fixieren kann.

Es geht drum lieber 3 oder 4 Zinken also rot oder schwarz??

_________________
Haartyp: 1cMii7 ;Farbe: dunkelbraun
TechnikZopf (1bcM7) Zielort Hüfte - Fahrzeit unbekannt


Zuletzt geändert von Technikzopf am 05.06.2017, 18:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2017, 06:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 21:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Ich kenne mich mit 4-zinkigen Forken null aus. Ich fahre mit den 3-zinkigen immer noch am besten und da wir ja relativ ähnliche Hasren haben würde ich dir ersteinmal letzteres empfehlen. Wobei mir die Vorzeichnung der 4-zinkigen etwas besser gefällt.
Vielleicht solltest du die Frage mal in den Bastelthread stellen? :)

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 195 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de